Bundesliga: Keine neuen Ergebnisse am 11. und 12.Spieltag

 Bundesliga: Keine neuen Ergebnisse am 11. und 12.Spieltag  - #1


19.11.2013 20:02


Werder Bremen / Hannover

Nachtrag: Elfmeter für Werder gegen Hannover korrekt – Irrelevante Szene auf Schalke.

News lesen ...


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bundesliga: Keine neuen Ergebnisse am 11. und 12.Spieltag  - #2


19.11.2013 20:34


rb71


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 17.05.2013

Aktivität:
Beiträge: 1761

Fragen zu der Änderung

Neu bei WahreTabelle.de: Das Kompetenzteam ist angehalten, bei richtiger Entscheidung grün, bei Fehlentscheidung ohne Relevanz grau und bei relevanten Fehlentscheidungen mit rot abzustimmen.

Weil LordHorst und ich gerade letzte Woche über den Grauen Daumen im Thread "Wembley-Tor oder nicht" diskutierten nun zwei Rückfragen zu der Änderung, die hier in den News stehen.

Zum einen:
Warum ändert ihr mitten in der Saison den Sinn des Grauen Daumens? Müssten dann nicht die ersten 12 Spieltage komplett überprüft werden, wenn ihr das tut?

Zum anderen:
Wenn ihr bei einer Szene, in der über die Relevanz gestritten wird (was ja beim genannten Spiel zwischen Schalke und Werder anscheinend der Fall ist, wenn man die Erklärungen der KT-Mitglieder liest), nun so abstimmen sollt, wie in den "News" bekannt gemacht wurde, besteht doch die große Gefahr, dass am Ende eine strittige Szene, in der die Mehrheit des KT keine Relevanz sieht, trotzdem umgevotet wird.

Beispiel:
0 x GRÜN (keiner beurteilt die Szene so wie der SR)
8 x GRAU (die KT sehen die Szene gemäß der Richtlinien der WT als nicht relevant an)
4 x ROT (die KT sehen die Szene anders als der SR und sehen auch eine Relevanz)

Dann würde das Ergebnis geändert werden, obwohl von 12 KT-Mitgliedern 8 keine Relevanz sehen? Ist dies tatsächlich so gewollt?
So weit ich weiß, wäre diese Szene aber vorher mit 8-0-4 beurteilt und das Ergebnis nicht geändert worden (was mMn auch logisch war), oder?

Nun meine Frage:
Sehe ich das richtig oder habe ich einen Denkfehler?
Und falls ich es richtig sehe: Warum wird das geändert, v.a. mitten in der Saison? Wo ist da jetzt die Logik?

Da es in der Mitteilung heißt, dass das KT angehalten ist, dies zu beachten, müssten diese Fragen eigentlich die Chefs der Wahren Tabelle beantworten, oder?

ps. Sorry, dass ich mal wieder nachfrage. Ich will es nur verstehen...



"Barca ist kein Fußballverein. Barca ist auch keine Religion. Nein, Barca ist ein Lebensgefühl, welches man nur erfahren wird, wenn man als Katalane im Camp Nou diese Mannschaft hat zaubern sehen."


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bundesliga: Keine neuen Ergebnisse am 11. und 12.Spieltag  - #3


19.11.2013 21:18


Neon


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 6409

@ rb71

Zitat von rb71
Neu bei WahreTabelle.de: Das Kompetenzteam ist angehalten, bei richtiger Entscheidung grün, bei Fehlentscheidung ohne Relevanz grau und bei relevanten Fehlentscheidungen mit rot abzustimmen.

Weil LordHorst und ich gerade letzte Woche über den Grauen Daumen im Thread "Wembley-Tor oder nicht" diskutierten nun zwei Rückfragen zu der Änderung, die hier in den News stehen.

Zum einen:
Warum ändert ihr mitten in der Saison den Sinn des Grauen Daumens? Müssten dann nicht die ersten 12 Spieltage komplett überprüft werden, wenn ihr das tut?

Zum anderen:
Wenn ihr bei einer Szene, in der über die Relevanz gestritten wird (was ja beim genannten Spiel zwischen Schalke und Werder anscheinend der Fall ist, wenn man die Erklärungen der KT-Mitglieder liest), nun so abstimmen sollt, wie in den "News" bekannt gemacht wurde, besteht doch die große Gefahr, dass am Ende eine strittige Szene, in der die Mehrheit des KT keine Relevanz sieht, trotzdem umgevotet wird.

Beispiel:
0 x GRÜN (keiner beurteilt die Szene so wie der SR)
8 x GRAU (die KT sehen die Szene gemäß der Richtlinien der WT als nicht relevant an)
4 x ROT (die KT sehen die Szene anders als der SR und sehen auch eine Relevanz)

Dann würde das Ergebnis geändert werden, obwohl von 12 KT-Mitgliedern 8 keine Relevanz sehen? Ist dies tatsächlich so gewollt?
So weit ich weiß, wäre diese Szene aber vorher mit 8-0-4 beurteilt und das Ergebnis nicht geändert worden (was mMn auch logisch war), oder?

Nun meine Frage:
Sehe ich das richtig oder habe ich einen Denkfehler?
Und falls ich es richtig sehe: Warum wird das geändert, v.a. mitten in der Saison? Wo ist da jetzt die Logik?

Da es in der Mitteilung heißt, dass das KT angehalten ist, dies zu beachten, müssten diese Fragen eigentlich die Chefs der Wahren Tabelle beantworten, oder?

ps. Sorry, dass ich mal wieder nachfrage. Ich will es nur verstehen...


Würde eher erwarten, dass grau nach der neuen Logik ähnlich wie grün zählt.

Grün = keine Fehlentscheidung = keine Änderung
Grau = Fehlentscheidung ohne Relevanz = keine Änderung
Rot = Fehlentscheidung mit Relevanz = Änderung

würde dementsprechend nur eine Änderung erwarten wenn rot > (grau + grün)



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bundesliga: Keine neuen Ergebnisse am 11. und 12.Spieltag  - #4


19.11.2013 23:53


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 6295

@ Neon

Zitat von Neon
Zitat von rb71
Neu bei WahreTabelle.de: Das Kompetenzteam ist angehalten, bei richtiger Entscheidung grün, bei Fehlentscheidung ohne Relevanz grau und bei relevanten Fehlentscheidungen mit rot abzustimmen.

Weil LordHorst und ich gerade letzte Woche über den Grauen Daumen im Thread "Wembley-Tor oder nicht" diskutierten nun zwei Rückfragen zu der Änderung, die hier in den News stehen.

Zum einen:
Warum ändert ihr mitten in der Saison den Sinn des Grauen Daumens? Müssten dann nicht die ersten 12 Spieltage komplett überprüft werden, wenn ihr das tut?

Zum anderen:
Wenn ihr bei einer Szene, in der über die Relevanz gestritten wird (was ja beim genannten Spiel zwischen Schalke und Werder anscheinend der Fall ist, wenn man die Erklärungen der KT-Mitglieder liest), nun so abstimmen sollt, wie in den "News" bekannt gemacht wurde, besteht doch die große Gefahr, dass am Ende eine strittige Szene, in der die Mehrheit des KT keine Relevanz sieht, trotzdem umgevotet wird.

Beispiel:
0 x GRÜN (keiner beurteilt die Szene so wie der SR)
8 x GRAU (die KT sehen die Szene gemäß der Richtlinien der WT als nicht relevant an)
4 x ROT (die KT sehen die Szene anders als der SR und sehen auch eine Relevanz)

Dann würde das Ergebnis geändert werden, obwohl von 12 KT-Mitgliedern 8 keine Relevanz sehen? Ist dies tatsächlich so gewollt?
So weit ich weiß, wäre diese Szene aber vorher mit 8-0-4 beurteilt und das Ergebnis nicht geändert worden (was mMn auch logisch war), oder?

Nun meine Frage:
Sehe ich das richtig oder habe ich einen Denkfehler?
Und falls ich es richtig sehe: Warum wird das geändert, v.a. mitten in der Saison? Wo ist da jetzt die Logik?

Da es in der Mitteilung heißt, dass das KT angehalten ist, dies zu beachten, müssten diese Fragen eigentlich die Chefs der Wahren Tabelle beantworten, oder?

ps. Sorry, dass ich mal wieder nachfrage. Ich will es nur verstehen...


Würde eher erwarten, dass grau nach der neuen Logik ähnlich wie grün zählt.

Grün = keine Fehlentscheidung = keine Änderung
Grau = Fehlentscheidung ohne Relevanz = keine Änderung
Rot = Fehlentscheidung mit Relevanz = Änderung

würde dementsprechend nur eine Änderung erwarten wenn rot > (grau + grün)

So verstehen wir das auch



Ceterum censeo bellum esse finiendum ☮️


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bundesliga: Keine neuen Ergebnisse am 11. und 12.Spieltag  - #5


20.11.2013 10:16


rb71


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 17.05.2013

Aktivität:
Beiträge: 1761

Wenn es eh keinen Unterschied zwischen GRÜN und GRAU gibt, kann man doch den GRAUEN Daumen ganz abschaffen, oder? Dadurch würde es wenigstens übersichtlicher werden.

Mich wundert nur, dass ihr so etwas mitten in der Vorrunde macht, aber auf der anderen Seite euer Abstimmungsverhalten (Bewertung Szene vs Entscheidung) mit der Begründung "mitten in der Vorrunde wäre das schwierig" erst zur Winterpause ändert.

Schaut euch doch mal die Begründungen beim "Wembley-Tor" an (und bei vielen anderen Entscheidungen in dieser Vorrunde). Da stehen 5 graue Daumen unter "Keine Relevanz" und die Begründungen haben nichts mit dieser Frage zu tun. Umgekehrt sind an den bisherigen Spieltagen Antworten zur Relevanz nie mit GRAU abgestimmt worden. Diese findet ihr wiederum beim GRÜNEN Daumen. Und wenn ihr nun unschlüssig seit, was immer GRAU war, ist nun etwas ganz anderes "anzukreuzen"?
Da passt doch jetzt gar nichts mehr. Also wenn ich so etwas ändere, sollte das in der Tat vor einer Saison sein, dass auch die Abstimmungen untereinander transparent bleiben. Jetzt habt ihr da doch nur Chaos angerichtet...

Ich habe es von euch so verstanden, dass ihr abstimmt, ob das Ergebnis geändert werden sollte (da wären wir wieder beim Thema "Szene beurteilen") oder nicht. Und das beinhaltet doch die ganze Zeit eh schon die Frage nach der Relevanz. Wenn diese nicht gegeben ist, wäre (und war die ganze Zeit) die Logik "Keine Änderung", also GRÜN.

Ich fand, es sah immer sehr logisch aus. Wie bei einer Umfrage: GRÜN-GRAU-ROT. Nun ist GRAU jedoch nicht mehr neutral.

Deswegen frage ich nochmal nach dem Sinn dieser Änderung und warum ihr dann nicht alle grauen Daumen aus den ersten 12 Spieltagen anpasst (sowie die GRÜNEN bei der Relevanzfrage), wenn ihr das schon mitten in der Saison ändert?



"Barca ist kein Fußballverein. Barca ist auch keine Religion. Nein, Barca ist ein Lebensgefühl, welches man nur erfahren wird, wenn man als Katalane im Camp Nou diese Mannschaft hat zaubern sehen."


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bundesliga: Keine neuen Ergebnisse am 11. und 12.Spieltag  - #6


20.11.2013 10:26


Rüpel
Rüpel

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan

Rüpel
Mitglied seit: 22.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 3854

@rb71


Aber es gibt doch einen signifikanten Unterschied:
GRÜN bedeutet, dass der Schiedsrichter richtig entschieden hat.
GRAU jedoch, dass die Szene keine Relevanz hat.

Lediglich in der Bedeutung für die Umwertung werden beide Stimmen dann zusammengefasst, die grundsätzliche Bedeutung ist jedoch absolut konträr.


Jetzt habt ihr da doch nur Chaos angerichtet...

Wen genau meinst du denn mit "ihr"?
Deswegen frage ich nochmal nach dem Sinn dieser Änderung und warum ihr dann nicht alle grauen Daumen aus den ersten 12 Spieltagen anpasst (sowie die GRÜNEN bei der Relevanzfrage), wenn ihr das schon mitten in der Saison ändert?

Dafür ist das KT evtl. nicht der richtige Ansprechpartner.


MfG



Allergiehinweis: Voranstehender Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten! Falls sie keine Ironie vertragen, kontaktieren Sie bitte umgehend Ihren Hausarzt. Den interessiert das bestimmt genauso sehr wie mich. Danke!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bundesliga: Keine neuen Ergebnisse am 11. und 12.Spieltag  - #7


20.11.2013 10:29


Neon


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 6409

@ rb71

Zitat von rb71
Wenn es eh keinen Unterschied zwischen GRÜN und GRAU gibt, kann man doch den GRAUEN Daumen ganz abschaffen, oder? Dadurch würde es wenigstens übersichtlicher werden.

Mich wundert nur, dass ihr so etwas mitten in der Vorrunde macht, aber auf der anderen Seite euer Abstimmungsverhalten (Bewertung Szene vs Entscheidung) mit der Begründung "mitten in der Vorrunde wäre das schwierig" erst zur Winterpause ändert.

Schaut euch doch mal die Begründungen beim "Wembley-Tor" an (und bei vielen anderen Entscheidungen in dieser Vorrunde). Da stehen 5 graue Daumen unter "Keine Relevanz" und die Begründungen haben nichts mit dieser Frage zu tun. Umgekehrt sind an den bisherigen Spieltagen Antworten zur Relevanz nie mit GRAU abgestimmt worden. Diese findet ihr wiederum beim GRÜNEN Daumen. Und wenn ihr nun unschlüssig seit, was immer GRAU war, ist nun etwas ganz anderes "anzukreuzen"?
Da passt doch jetzt gar nichts mehr. Also wenn ich so etwas ändere, sollte das in der Tat vor einer Saison sein, dass auch die Abstimmungen untereinander transparent bleiben. Jetzt habt ihr da doch nur Chaos angerichtet...

Ich habe es von euch so verstanden, dass ihr abstimmt, ob das Ergebnis geändert werden sollte (da wären wir wieder beim Thema "Szene beurteilen") oder nicht. Und das beinhaltet doch die ganze Zeit eh schon die Frage nach der Relevanz. Wenn diese nicht gegeben ist, wäre (und war die ganze Zeit) die Logik "Keine Änderung", also GRÜN.

Ich fand, es sah immer sehr logisch aus. Wie bei einer Umfrage: GRÜN-GRAU-ROT. Nun ist GRAU jedoch nicht mehr neutral.

Deswegen frage ich nochmal nach dem Sinn dieser Änderung und warum ihr dann nicht alle grauen Daumen aus den ersten 12 Spieltagen anpasst (sowie die GRÜNEN bei der Relevanzfrage), wenn ihr das schon mitten in der Saison ändert?


Die Änderung ist imho schon sinnvoll, es mitten in der Saison zu machen vll. was verwirrend.

Obs zwingend nötig ist, kA aber nicht grün stimmen für "Fehltentscheidung ohne Relevanz" find ich schon sinnvoll.

Und warum sollen alte Ergebnisse überprüft werden, wenn jetzt grau zu grün zählt und vorher einfach bei keine Relevanz grün gestimmt wurde? Ändert ja am Ergebniss nichts, mit beiden Methoden werden exakt die gleichen Szenen geändert/nicht geändert.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bundesliga: Keine neuen Ergebnisse am 11. und 12.Spieltag  - #8


20.11.2013 13:40


rb71


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 17.05.2013

Aktivität:
Beiträge: 1761

@ Rüpel

Wen genau meinst du denn mit "ihr"?

Genau das weiß ich eigentlich gar nicht. Ich meine die/derjenige, die/der verantwortlich für die Änderung ist. Denn es heißt ja im Bericht, dass ihr vom KT angewiesen seit, so und so zu verfahren. Also habt ihr vom KT wohl dieses "Chaos" auch nicht angerichtet. Somit meine ich einfach die "Wahre Tabelle"...

Übrigens meine ich mit dem Wort "Chaos", dass eure Begründungen nicht mehr zum Daumen passen. Und das ist, glaube ich, unstrittig.
Dafür ist das KT evtl. nicht der richtige Ansprechpartner.

Gut möglich. Aber ihr müsst ständig alles nach außen hin vertreten, ob ihr davon selbst überzeugt seit oder nicht. Und es antwortet ja auch niemand anderes. Da bringt mir oder anderen einen "richtigen Ansprechpartner" herzlich wenig, oder?
Aber es gibt doch einen signifikanten Unterschied:
GRÜN bedeutet, dass der Schiedsrichter richtig entschieden hat.
GRAU jedoch, dass die Szene keine Relevanz hat.

Das habe ich schon verstanden. Aber es gibt, wenn man denn Hagis Aussage jetzt als stimmend betrachtet, keinen Unterschied in der Bewertung zwischen GRAU und GRÜN.

Und da GRAU in den ersten 12 Spieltagen stets "Kann mich nicht entscheiden" bedeutete (und wohl auch in den letzten Jahren bedeutete) sind eben die ganzen Begründungen aus der bisherigen Saison nicht passend zum Daumen! Dazu kommt, dass bisher "Keine Relevanz" unter dem GRÜNEN Daumen zu finden war, auch dies passt nicht mehr. Somit müsste doch alles im Nachgang angepasst werden, wenn die Macher der WT schon das Bedürfnis haben, dies mitten in der Saison zu ändern oder siehst du das anders?

Nur mal so, ich habe es jetzt nicht überprüft: Wenn an irgendeinem Spieltag die Abstimmung z.B. 3-3-5 lautete und das Ergebnis geändert wurde, müsste dies doch nun wieder geändert werden, da der GRAUE Daumen sowohl eine ganz andere Bedeutung hat als auch in der Wertung nicht mehr als "neutral" gilt.

Da du im übrigen nun wieder den Satz mit der "SR-Entscheidung" bringst: Ihr beurteilt nun also für den Rest der Saison die "Entscheidung des Schiedsrichters"? Oder doch die Szene selbst? Oder darf jeder wählen, wie er es gerne hätte? ;-) Weil so richtig deutlich hat mir dies jetzt immer noch keiner erklären können.
Denn, wenn man, was ich dachte, die "Szene" beurteilt, hätte man einfach sagen können:
GRÜN = Ergebnis wird durch diese Szene nicht geändert (Kein Veto)
ROT = Ergebnis wird durch diese Szene geändert (Veto)
Dann wäre doch die Relevanzfrage gleich mit involviert. Deshalb fragte ich, warum man dann den Grauen Daumen nicht gleich abschafft bzw ihn so belässt, wie sein Sinn die ganze Zeit war?
Lediglich in der Bedeutung für die Umwertung werden beide Stimmen dann zusammengefasst, die grundsätzliche Bedeutung ist jedoch absolut konträr.

Und wo machen die "Unentschlossenen" in Zukunft eigentlich ihr "Kreuzchen" hin? In der Community-Abstimmung gibt es nämlich drei Möglichkeiten: Grün, Grau und Rot. Hast du da einen Tipp für mich? ;-)



"Barca ist kein Fußballverein. Barca ist auch keine Religion. Nein, Barca ist ein Lebensgefühl, welches man nur erfahren wird, wenn man als Katalane im Camp Nou diese Mannschaft hat zaubern sehen."


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bundesliga: Keine neuen Ergebnisse am 11. und 12.Spieltag  - #9


20.11.2013 14:01


wölfin
wölfin

VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan

wölfin
Mitglied seit: 19.07.2009

Aktivität:
Beiträge: 1323

@ rb71

Zitat von rb71
Wen genau meinst du denn mit "ihr"?

Genau das weiß ich eigentlich gar nicht. Ich meine die/derjenige, die/der verantwortlich für die Änderung ist. Denn es heißt ja im Bericht, dass ihr vom KT angewiesen seit, so und so zu verfahren. Also habt ihr vom KT wohl dieses "Chaos" auch nicht angerichtet. Somit meine ich einfach die "Wahre Tabelle"...

Übrigens meine ich mit dem Wort "Chaos", dass eure Begründungen nicht mehr zum Daumen passen. Und das ist, glaube ich, unstrittig.
Dafür ist das KT evtl. nicht der richtige Ansprechpartner.

Gut möglich. Aber ihr müsst ständig alles nach außen hin vertreten, ob ihr davon selbst überzeugt seit oder nicht. Und es antwortet ja auch niemand anderes. Da bringt mir oder anderen einen "richtigen Ansprechpartner" herzlich wenig, oder?


Die "Anweisung" kam tatsächlich nicht vom KT. Da ist carbonero wohl der richtige Ansprechpartner. Nur befindet sich der momentan leider im Urlaub. Das mit dem "Chaos" stimmt. Die Argumentation passt momentan in einigen Szenen nicht. Für die Enwertung macht das aber keinen Unterschied, da die Szenen einzeln ausgewertet werden und nicht von einem Programm. Bis jetzt wurde grau also häufig gar nicht gewertet, da es eben "kann mich nicht entscheiden" bedeutete. Jetzt hat es eher die Funktion von grün, da "keine Relevanz". Intern wurde die Idee eines neuen Symbols angeregt, dass für die fehlende Relevanz stehen sollte. Diese Idee hat sich aber nicht durchgesetzt, da man befürchtete die Situation für die User unübersichtlicher zu machen. Dass man gerade mit Abänderung der Bedeutung des grauen Daumens, eine noch unübersichtlichere Situation geschaffen hat, ist mehr als unglücklich.

Nur mal so, ich habe es jetzt nicht überprüft: Wenn an irgendeinem Spieltag die Abstimmung z.B. 3-3-5 lautete und das Ergebnis geändert wurde, müsste dies doch nun wieder geändert werden, da der GRAUE Daumen sowohl eine ganz andere Bedeutung hat als auch in der Wertung nicht mehr als "neutral" gilt.


Wie gesagt. Da vorher der Großteil den grauen Daumen eben nicht als fehlende Relevanz gewertet wurde und die Szenen bei Abänderung noch durch eine Kontrollperson gingen, wird es an der Abänderung nichts ändern. Nur passen die Begründungen nicht mehr zum Symbol.

Da du im übrigen nun wieder den Satz mit der "SR-Entscheidung" bringst: Ihr beurteilt nun also für den Rest der Saison die "Entscheidung des Schiedsrichters"? Oder doch die Szene selbst? Oder darf jeder wählen, wie er es gerne hätte? ;-) Weil so richtig deutlich hat mir dies jetzt immer noch keiner erklären können.
Denn, wenn man, was ich dachte, die "Szene" beurteilt, hätte man einfach sagen können:
GRÜN = Ergebnis wird durch diese Szene nicht geändert (Kein Veto)
ROT = Ergebnis wird durch diese Szene geändert (Veto)
Dann wäre doch die Relevanzfrage gleich mit involviert. Deshalb fragte ich, warum man dann den Grauen Daumen nicht gleich abschafft bzw ihn so belässt, wie sein Sinn die ganze Zeit war?


Das ist intern immer noch ein "Chaos". Der Großteil (Glaube ich zumindest, so ganz ist das noch nicht raus) bewertet momentan die Szene, ein paar die Schiri-Entscheidung. Bis zur Rückrunde sollte das definitiv geklärt werden. Leider fehlt da momentan auch die Hilfe von "oben" etwas. Das war ein großes Missverständnis, das wir gerade versuchen irgendwie in Ordnung zu bringen. Ich bitte daher noch um etwas Geduld. Wir sind uns bewusst, dass auch das mehr als unglücklich ist.

Und wo machen die "Unentschlossenen" in Zukunft eigentlich ihr "Kreuzchen" hin? In der Community-Abstimmung gibt es nämlich drei Möglichkeiten: Grün, Grau und Rot. Hast du da einen Tipp für mich? ;-)


Die sollen das Fragezeichen nutzen, das bisher dür "Szene nicht hesehen" genutzt wurde. Es wird aber bemängelt, dass das in der Außendarstellung nur schwer zu sehen ist. Wie gesagt, wir befinden uns noch mitten in der Disskussion. Da gibt es einfach sehr konträre Ansichten.



"Mehr als einen Tag nach dem Spiel, eine schlaflose Nacht und ich finde immer noch keine Worte, bin stattdessen einfach nur leer. Es ist der emotional schwierigste Moment seitdem ich Wolfsburger bin. Wir konnten euch nicht das geben was unsere Stadt und alle Wolfsburger verdient haben. Das tut verdammt weh." (Marcel Schäfer, der es verstanden hat)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bundesliga: Keine neuen Ergebnisse am 11. und 12.Spieltag  - #10


20.11.2013 14:33


Werder Bremen / Hannover

Also

wie nun die einzelnen Symbole zu nutzen sind, ist schon etwas verwirrend. Fragezeichen heißt jetzt "kann mich nicht netscheiden"? Und was kreuzt der jenige an, der die Szene nicht gesehen hat? Nun gut, bin ja zum Glück nicht im KT und im Endergeniss scheint sich ja wohl nichts zu ändern?

Allerdings teile ich die ansicht von rb71, daß ein Ändern der Regeln im laufenden Wettbewerb mehr als fragwürdig ist. Dazu gehört mE auch das nachträgliche Ändern der Abstimmung nach Ablauf der Deadline.


mfg


Hugo

News lesen ...


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bundesliga: Keine neuen Ergebnisse am 11. und 12.Spieltag  - #11


20.11.2013 14:38


Rüpel
Rüpel

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan

Rüpel
Mitglied seit: 22.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 3854

Da du im übrigen nun wieder den Satz mit der "SR-Entscheidung" bringst[...]

Ich bewerte die Szene. Punkt.
Dennoch drücken ich mit meinem Daumen ja die Relation zur SR-Entscheidung aus. Ich muss ja, wenn ich einen Daumen setze, einen Bezug herstellen. Wir sagen ja nicht GRÜNER DAUMEN=KEIN FOUL, sondern GRÜNER DAUMEN=SO HÄTTE ICH AUCH ENTSCHIEDEN.
Oder, um bei deinem "Veto" zu bleiben: Wir legen ja kein Veto gegen eine Szene ein, sondern gegen eine Entscheidung, aber eben so, als hätten wir die Schiedsrichterentscheidung erst wahrgenommen, nachdem wir die Szene beurteilt haben.

Alles andere hat meine werte Kollegin ja hinreichend erläutert, denke ich.

MfG



Allergiehinweis: Voranstehender Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten! Falls sie keine Ironie vertragen, kontaktieren Sie bitte umgehend Ihren Hausarzt. Den interessiert das bestimmt genauso sehr wie mich. Danke!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bundesliga: Keine neuen Ergebnisse am 11. und 12.Spieltag  - #12


20.11.2013 15:05


Neon


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 6409

@ Hugo

Zitat von Hugo
wie nun die einzelnen Symbole zu nutzen sind, ist schon etwas verwirrend. Fragezeichen heißt jetzt "kann mich nicht netscheiden"? Und was kreuzt der jenige an, der die Szene nicht gesehen hat?


Wenn ich eine Szene nicht gesehen hab, stimme ich einfach nicht ab.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bundesliga: Keine neuen Ergebnisse am 11. und 12.Spieltag  - #13


20.11.2013 17:42


rb71


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 17.05.2013

Aktivität:
Beiträge: 1761

@ wölfin

Zitat von wölfin
Und wo machen die "Unentschlossenen" in Zukunft eigentlich ihr "Kreuzchen" hin? In der Community-Abstimmung gibt es nämlich drei Möglichkeiten: Grün, Grau und Rot. Hast du da einen Tipp für mich? ;-)


Die sollen das Fragezeichen nutzen, das bisher dür "Szene nicht hesehen" genutzt wurde. Es wird aber bemängelt, dass das in der Außendarstellung nur schwer zu sehen ist. Wie gesagt, wir befinden uns noch mitten in der Disskussion. Da gibt es einfach sehr konträre Ansichten.

Gibt es bei der Community auch ein Fragezeichen bei der Abstimmung (oder nur bei euch im KT)? Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Muss ich mal darauf achten...

Ansonsten besten Dank für deine (und Rüpels) Antworten. Chaos kann ja auch etwas schönes sein... ;-)



"Barca ist kein Fußballverein. Barca ist auch keine Religion. Nein, Barca ist ein Lebensgefühl, welches man nur erfahren wird, wenn man als Katalane im Camp Nou diese Mannschaft hat zaubern sehen."


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bundesliga: Keine neuen Ergebnisse am 11. und 12.Spieltag  - #14


20.11.2013 17:58


wölfin
wölfin

VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan

wölfin
Mitglied seit: 19.07.2009

Aktivität:
Beiträge: 1323

@ rb71

Zitat von rb71

Gibt es bei der Community auch ein Fragezeichen bei der Abstimmung (oder nur bei euch im KT)? Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Muss ich mal darauf achten...

Ansonsten besten Dank für deine (und Rüpels) Antworten. Chaos kann ja auch etwas schönes sein... ;-)


Nein das ist ein Privileg des KTs
Ich denke, die Community verbleibt, wie bisher.
Rot -> relevante Fehlentscheidung/Veto
Grau -> Kann mich nicht entscheiden
Grün -> irrelevante Fehlentscheidung/richtig entschieden



"Mehr als einen Tag nach dem Spiel, eine schlaflose Nacht und ich finde immer noch keine Worte, bin stattdessen einfach nur leer. Es ist der emotional schwierigste Moment seitdem ich Wolfsburger bin. Wir konnten euch nicht das geben was unsere Stadt und alle Wolfsburger verdient haben. Das tut verdammt weh." (Marcel Schäfer, der es verstanden hat)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bundesliga: Keine neuen Ergebnisse am 11. und 12.Spieltag  - #15


20.11.2013 22:57


erfolgsfan
erfolgsfan

1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan

erfolgsfan
Mitglied seit: 10.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 3517

@ rb71

Zitat von rb71
Ansonsten besten Dank für deine (und Rüpels) Antworten. Chaos kann ja auch etwas schönes sein... ;-)
mir reicht es dann aber auch mal damit...

Ich hoffe es wird dazu in Bälde klärende Worte geben. Mehr kann ich dazu nicht sagen.



Zitat von wölfin: "Unsere offizielle Beschreibung lautet übrigens "Bier, High Heels und Herr Gründel""


 Melden
 Zitieren  Antworten


Jetzt Registrieren

Noch keinen Account?
Jetzt registrieren und alle Vorteile der Mitgliedschaft erhalten: Mitdiskutieren, über strittige Szenen abstimmen, Schiedsrichter benoten und vieles mehr!
» Jetzt registrieren
Nutzungsbedingungen
» Jetzt lesen

Benachrichtigungshinsweise

Erwähne das gesamte Kompetenzteam
@kt oder @kompetenzteam
Erwähne alle Moderatoren
@mods
Erwähne alle Administratoren
@admins
Erwähne das Technikteam
@technik

Teile dieses Thema