Finale Bayern - Stuttgart

 Finale Bayern - Stuttgart  - #141


31.05.2013 18:17






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@ Beach-Ben

Zitat von Beach-Ben
Zitat von hempizittau
Achso, wusste ich nicht, dass nur Verbände rausfliegen und Spieler weiter im Wettbewerb bleiben. Wieder was dazu gelernt. Die Welt sieht aus Bayernsicht einfach anders aus.

Wieso beziehst du dich hier auf "Bayernsicht"? Es ist sicherlich nicht die Meinung aller Bayern-Fans. Finde das nicht besser, als das, was "Bayern München" geschrieben hat, da auch du ALLE angreifst, egal, ob sie was dafür können oder nicht... Also, wer Verhalten anprangelt, sollte anders handel!
LG


Wo prangere ich ALLE an?
Erstens war diese Antwort darauf bezogen, dass "Bayern München" der Meinung ist, dass nur ein Verband ausscheidet ohne das die Spieler betroffen sind.
Zweitens ist das Wort Bayernsicht für die Sichtweise des Bayernfans "Bayern München" gedacht.
Du musst schon ganz schön dünnhäutig sein, um das als Angriff zu empfinden.
Und das Ganze damit gleichzustellen, den brasilianischen Verband als Pack zu bezeichnen, stellt dich doch in das gleiche Licht.
Ich hoffe, das war jetzt für dich verständlich.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Finale Bayern - Stuttgart  - #142


31.05.2013 19:55






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@hempizittau:

Wir wissen jetzt, dass du was gegen Bayern hast. Liegt vllt noch an der 1:6 Schmach in München. Ich denke, dass wir unsere Meinungen zu dem Thema Brasilianischer Verband jetzt genug ausgetauscht haben. Wenn du die Aktion gut findest, dann ist das deine Meinung. Meine Meinung hierzu habe ich ausführlich kundgetan. Für mich bleibt die Sturheit dieses Verbandes ein absolutes No Go.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Finale Bayern - Stuttgart  - #143


31.05.2013 20:08






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@ Bayern München

Zitat von Bayern München
@hempizittau:

Wir wissen jetzt, dass du was gegen Bayern hast. Liegt vllt noch an der 1:6 Schmach in München. Ich denke, dass wir unsere Meinungen zu dem Thema Brasilianischer Verband jetzt genug ausgetauscht haben. Wenn du die Aktion gut findest, dann ist das deine Meinung. Meine Meinung hierzu habe ich ausführlich kundgetan. Für mich bleibt die Sturheit dieses Verbandes ein absolutes No Go.


Warum sprichst du in der Mehrzahl? Wird euch allen vorgeschrieben, was ihr einheitlich zu sagen habt?
Und nein, ich habe nichts gegen die Bayern.
Und nein, ich finde das vom brasil. Verband auch nicht toll. Aber das gerechtfertigt nicht "dieses Pack" in deiner Wortwahl.
Das wir 1:6 verloren haben, war doch standesgemäß, also keine Schmach. Von Schmach kann man doch nur reden, wenn man um die Meisterschaft spielt und dann 1:5 verliert, und ein Hacketor und den TW beim Gegner ausgewechselt........ 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Finale Bayern - Stuttgart  - #144


31.05.2013 20:15






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@ hempizittau

Zitat von hempizittau
Zitat von Bayern München
@hempizittau:

Wir wissen jetzt, dass du was gegen Bayern hast. Liegt vllt noch an der 1:6 Schmach in München. Ich denke, dass wir unsere Meinungen zu dem Thema Brasilianischer Verband jetzt genug ausgetauscht haben. Wenn du die Aktion gut findest, dann ist das deine Meinung. Meine Meinung hierzu habe ich ausführlich kundgetan. Für mich bleibt die Sturheit dieses Verbandes ein absolutes No Go.


Warum sprichst du in der Mehrzahl? Wird euch allen vorgeschrieben, was ihr einheitlich zu sagen habt?
Und nein, ich habe nichts gegen die Bayern.
Und nein, ich finde das vom brasil. Verband auch nicht toll. Aber das gerechtfertigt nicht "dieses Pack" in deiner Wortwahl.
Das wir 1:6 verloren haben, war doch standesgemäß, also keine Schmach. Von Schmach kann man doch nur reden, wenn man um die Meisterschaft spielt und dann 1:5 verliert, und ein Hacketor und den TW beim Gegner ausgewechselt........ 


Ja das war damals eine Schmach. Offensichtlich sind die Fanlager da sehr unterschiedlich in ihrer Empfindung, was auch daran liegen könnte, dass man das in Wolfsburg eher gewöhnt sein müsste.. Sei's drum. Wenn WoB im Pokalfinale stehen würde und euer Abwehrchef und ein anderer Mittelfeldspieler erster Güte abgezogen werden für ein lächerliches Testspiel, das kurz vor der Absage stand/steht, würdest du vllt auch anders reagieren. Man muss das halt alles im Zusammenhang sehen und nicht auf dieses eine Wort reduzieren.
Es hört sich vllt übertrieben an, aber was anderes ist mir in dem Moment nicht in den Sinn gekommen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Finale Bayern - Stuttgart  - #145


31.05.2013 20:24






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@ Bayern München

Zitat von Bayern München
Zitat von hempizittau
Zitat von Bayern München
@hempizittau:

Wir wissen jetzt, dass du was gegen Bayern hast. Liegt vllt noch an der 1:6 Schmach in München. Ich denke, dass wir unsere Meinungen zu dem Thema Brasilianischer Verband jetzt genug ausgetauscht haben. Wenn du die Aktion gut findest, dann ist das deine Meinung. Meine Meinung hierzu habe ich ausführlich kundgetan. Für mich bleibt die Sturheit dieses Verbandes ein absolutes No Go.


Warum sprichst du in der Mehrzahl? Wird euch allen vorgeschrieben, was ihr einheitlich zu sagen habt?
Und nein, ich habe nichts gegen die Bayern.
Und nein, ich finde das vom brasil. Verband auch nicht toll. Aber das gerechtfertigt nicht "dieses Pack" in deiner Wortwahl.
Das wir 1:6 verloren haben, war doch standesgemäß, also keine Schmach. Von Schmach kann man doch nur reden, wenn man um die Meisterschaft spielt und dann 1:5 verliert, und ein Hacketor und den TW beim Gegner ausgewechselt........


Ja das war damals eine Schmach. Offensichtlich sind die Fanlager da sehr unterschiedlich in ihrer Empfindung, was auch daran liegen könnte, dass man das in Wolfsburg eher gewöhnt sein müsste.. Sei's drum. Wenn WoB im Pokalfinale stehen würde und euer Abwehrchef und ein anderer Mittelfeldspieler erster Güte abgezogen werden für ein lächerliches Testspiel, das kurz vor der Absage stand/steht, würdest du vllt auch anders reagieren. Man muss das halt alles im Zusammenhang sehen und nicht auf dieses eine Wort reduzieren.
Es hört sich vllt übertrieben an, aber was anderes ist mir in dem Moment nicht in den Sinn gekommen.


Dann belassen wir es jetzt dabei. Und wenn die 2 euch im Finale fehlen, so wird es immer noch ein souveränes 4:1. Und in WOB können wir sagen, dass wir gegen den Pokalsieger im HF ausgeschieden sind.




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Finale Bayern - Stuttgart  - #146


31.05.2013 20:43


rb71


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 17.05.2013

Aktivität:
Beiträge: 1644

@ Bayern München

Nochmal: Keiner hat gesagt, dass er es gut findet, was der brasilianische Verband da macht. Aber andere User gleich zu unterstellen, sie können deine Bayern nicht leiden, nur weil sie es aburteilen, wenn du einen brasilianischen Verband "Pack" nennst, finde ich nicht in Ordnung! Es wäre doch ein Leichtes hier zu sagen: "Sorry, Jungs, ich habe überreagiert und meine Emotionen sind mit mir durchgegangen" statt zu sagen "Wir wissen jetzt alle, dass du die Bayern nicht leiden kannst" oder "Wie würdest du denn reagieren, wenn dein Verein betroffen wäre". Meine Antwort: Anders wie du.



"Barca ist kein Fußballverein. Barca ist auch keine Religion. Nein, Barca ist ein Lebensgefühl, welches man nur erfahren wird, wenn man als Katalane im Camp Nou diese Mannschaft hat zaubern sehen."


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Finale Bayern - Stuttgart  - #147


31.05.2013 21:10






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@ rb71

Zitat von rb71
Nochmal: Keiner hat gesagt, dass er es gut findet, was der brasilianische Verband da macht. Aber andere User gleich zu unterstellen, sie können deine Bayern nicht leiden, nur weil sie es aburteilen, wenn du einen brasilianischen Verband "Pack" nennst, finde ich nicht in Ordnung! Es wäre doch ein Leichtes hier zu sagen: "Sorry, Jungs, ich habe überreagiert und meine Emotionen sind mit mir durchgegangen" statt zu sagen "Wir wissen jetzt alle, dass du die Bayern nicht leiden kannst" oder "Wie würdest du denn reagieren, wenn dein Verein betroffen wäre". Meine Antwort: Anders wie du.


Das ist leicht daher gesagt, da der VfB wohl nie in diese Situation kommen wird.
Und dein Vorschlag habe ich in meinem Post schon umgesetzt. Wenn sich daran jmd. gestört hat, dann tut es mir Leid.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Finale Bayern - Stuttgart  - #148


31.05.2013 21:16






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@ Bayern München

Für mich bleibt die Sturheit dieses Verbandes ein absolutes No Go.


Sie sind nun mal im Recht, egal ob man es nun gut findet oder nicht. Man sollte sich eher mal fragen warum ein Pokal-Finale angesetzt wird, wenn zeitgleich Abstellungspflicht für diverse Spieler besteht. Der brasilianische Verband kann auch wenig dafür, dass wir unsere Termine so suboptimal legen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Finale Bayern - Stuttgart  - #149


31.05.2013 21:38






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@ Crowley

Zitat von Crowley
Für mich bleibt die Sturheit dieses Verbandes ein absolutes No Go.


Sie sind nun mal im Recht, egal ob man es nun gut findet oder nicht. Man sollte sich eher mal fragen warum ein Pokal-Finale angesetzt wird, wenn zeitgleich Abstellungspflicht für diverse Spieler besteht. Der brasilianische Verband kann auch wenig dafür, dass wir unsere Termine so suboptimal legen.


Sie sind im Recht, aber jede andere Verband hätte da ein Auge zugedrückt. Vor allem weil die Spieler ja kein Spiel verpasst hätten, sondern nur einen Tag der Vorbereitung. Der DFB ging wohl davon aus, dass man das noch regeln könnte. Freundschaftlich.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Finale Bayern - Stuttgart  - #150


31.05.2013 21:49


rb71


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 17.05.2013

Aktivität:
Beiträge: 1644

So, jetzt gehts gleich los zum Flughafen und dann ab nach Berlin bis Montagmorgen. Ich hoffe auf ein geiles Spiel und auf eine Sensation, allein der Glaube fehlt mir. Bin mal gespannt, ob die Stimmung im Stadion so gut ist wie 2007, denn damals war es mMn überwältigend (sowohl von uns als auch von den Nürnbergern) und es ist wahrscheinlich nicht mehr zu toppen...

Auf ein gutes und faires Spiel!

Happy weekend! ;-)



"Barca ist kein Fußballverein. Barca ist auch keine Religion. Nein, Barca ist ein Lebensgefühl, welches man nur erfahren wird, wenn man als Katalane im Camp Nou diese Mannschaft hat zaubern sehen."


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Finale Bayern - Stuttgart  - #151


31.05.2013 22:43


hrub
hrub

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

hrub
Mitglied seit: 31.10.2009

Aktivität:
Beiträge: 6010

@ rb71

Zitat von rb71
Bin mal gespannt, ob die Stimmung im Stadion so gut ist wie 2007, denn damals war es mMn überwältigend (sowohl von uns als auch von den Nürnbergern) und es ist wahrscheinlich nicht mehr zu toppen...

Das kann ich nur bestätigen! So eine Stimmung wie damals bei diesem Finale habe ich persönlich nur noch in Dortmund beim eigentlichen Beginn des Sommermärchens 2006 erlebt, als Deutschland und Polen aufeinander trafen.

Ich saß damals in Berlin auf der Gegengerade zwischen beiden Fangruppen und von beiden Seiten wurde wirklich über 120 Minuten Stimmung gemacht. Selbst bei der Siegerehrung feierten viele Schwaben mit, die ja eine Woche vorher Deutscher Meister wurden. In der Innenstadt war nach dem Spiel ebenso eine gigantische Stimmung. 



Nicht immer ist der Schiedsrichter schuld, wenn der Glubb verliert. Manchmal liegt die Schuld auch beim Linienrichter.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Finale Bayern - Stuttgart  - #152


31.05.2013 23:58






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

Ich freue mich zwar auch auf eine bestimmt fantastische Stimmung, fürchte aber gleichzeitig, dass es ein bisschen feindseliger zugehen könnte als bei anderen Finalen zuvor. Es herrscht doch noch eine besondere Rivalität zwischen diesen beiden Vereinen.
Hoffentlich bleibt alles im Rahmen



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Finale Bayern - Stuttgart  - #153


01.06.2013 10:06


klausdor


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 14.04.2012

Aktivität:
Beiträge: 360

@ Bayern München

Zitat von Bayern München
Ich freue mich zwar auch auf eine bestimmt fantastische Stimmung, fürchte aber gleichzeitig, dass es ein bisschen feindseliger zugehen könnte als bei anderen Finalen zuvor. Es herrscht doch noch eine besondere Rivalität zwischen diesen beiden Vereinen.
Hoffentlich bleibt alles im Rahmen
Keine Angst, der bekannte VfB-Fan, Gräfe, wird schon dafür sorgen, dass die Stuttgarter brav sind und die Bayern die Leichtigkeit ihres Seins ausleben können! (LOL)



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Finale Bayern - Stuttgart  - #154


01.06.2013 10:39






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@ klausdor

Zitat von klausdor
Zitat von Bayern München
Ich freue mich zwar auch auf eine bestimmt fantastische Stimmung, fürchte aber gleichzeitig, dass es ein bisschen feindseliger zugehen könnte als bei anderen Finalen zuvor. Es herrscht doch noch eine besondere Rivalität zwischen diesen beiden Vereinen.
Hoffentlich bleibt alles im Rahmen
Keine Angst, der bekannte VfB-Fan, Gräfe, wird schon dafür sorgen, dass die Stuttgarter brav sind und die Bayern die Leichtigkeit ihres Seins ausleben können! (LOL)


Das war jetzt nicht auf die Mannschaften bezogen. Da wird es sowieso rund gehen auf dem Platz.
Ich meinte eher die Fans, dass es unter denen nicht friedlich bleiben könnte.
Aber man soll ja nicht immer gleich vom Schlimmsten ausgehen!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Finale Bayern - Stuttgart  - #155


01.06.2013 13:35


klausdor


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 14.04.2012

Aktivität:
Beiträge: 360

@ Bayern München

Zitat von Bayern München
Zitat von klausdor
Zitat von Bayern München
Ich freue mich zwar auch auf eine bestimmt fantastische Stimmung, fürchte aber gleichzeitig, dass es ein bisschen feindseliger zugehen könnte als bei anderen Finalen zuvor. Es herrscht doch noch eine besondere Rivalität zwischen diesen beiden Vereinen.
Hoffentlich bleibt alles im Rahmen
Keine Angst, der bekannte VfB-Fan, Gräfe, wird schon dafür sorgen, dass die Stuttgarter brav sind und die Bayern die Leichtigkeit ihres Seins ausleben können! (LOL)


Das war jetzt nicht auf die Mannschaften bezogen. Da wird es sowieso rund gehen auf dem Platz.
Ich meinte eher die Fans, dass es unter denen nicht friedlich bleiben könnte.
Aber man soll ja nicht immer gleich vom Schlimmsten ausgehen!
Ich verstehe!
Aber weder die Bayern- noch die VfBFans sind als Rabauken bekannt!
Wahrscheinlich wird das Ergebnis so deprimierend klar sein, dass die eine Partei ohne Ende feiert und die andere schleunigst die Stätte des Schmaches verlässt!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Finale Bayern - Stuttgart  - #156


03.06.2013 11:30


Schäferhund
Schäferhund

SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 17.03.2008

Aktivität:
Beiträge: 745

Bayrische Inkompetenz bei Dante und Gustavo

http://www.spiegel.de/sport/fussball/scolari-gibt-bayern-schuld-an-drama-um-dante-und-gustavo-a-903383.html

Man hat es versäumt, rechtzeitig mit dem brasilianischen Verband Kontakt aufzunehmen. Es war lange bekannt, wann das Pokalfinale ist, es gab sogar Schreiben vom brasilianischen Verband, aber erst zwei Tage vorher fühlte man sich bemüßigt, sich zu äußern.

Da hat man in München einen Fehler gemacht und gibt dem brasilianischen Verband und DFB die Schuld.

Wenn man die Bedeutung der Nationalmannschaft für die Brasilianer und den Druck, der auf ihr lastet, versteht, ist es zumindest nachvollziehbar, dass man nicht kurz vor Toreschluss umplanen wollte (zumal der Verein lange zuvor Bescheid wusste, sogar angeschrieben wurde und keine Reaktion kam) und beim DFB konnte man davon ausgehen, dass ein halbwegs kompetent geführter Verein in der Lage sein sollte, sich gegebenenfalls rechtzeitig mit den Nationalverbänden in Verbindung zu setzen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Finale Bayern - Stuttgart  - #157


03.06.2013 11:59


Beach-Ben
Beach-Ben

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 23.11.2008

Aktivität:
Beiträge: 1475

...

Was mich einfach nur wurmt ist, dass Dante nichtmal gespielt hat... Und wer jetzt hier überhaupt die Wahrheit sagt, kann man sicher nicht wissen... Kalle sagt, dass den FCB keine Schuld trifft, Scolari sagt, dass den bras. Verband keine Schuld trifft. Ist jetzt so, macht man nichts mehr.



FC Bayern - Stern des Südens, du wirst niemals untergeh'n, weil wir in guten wie in schlechten Zeiten zu einander steh'n! FC Bayern - Deutscher Meister, ja so heißt er - mein Verein! Ja so war es und so ist es und so wird es immer sein!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Finale Bayern - Stuttgart  - #158


03.06.2013 12:37






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@ Schäferhund

Zitat von Schäferhund
http://www.spiegel.de/sport/fussball/scolari-gibt-bayern-schuld-an-drama-um-dante-und-gustavo-a-903383.html

Man hat es versäumt, rechtzeitig mit dem brasilianischen Verband Kontakt aufzunehmen. Es war lange bekannt, wann das Pokalfinale ist, es gab sogar Schreiben vom brasilianischen Verband, aber erst zwei Tage vorher fühlte man sich bemüßigt, sich zu äußern.

Da hat man in München einen Fehler gemacht und gibt dem brasilianischen Verband und DFB die Schuld.

Wenn man die Bedeutung der Nationalmannschaft für die Brasilianer und den Druck, der auf ihr lastet, versteht, ist es zumindest nachvollziehbar, dass man nicht kurz vor Toreschluss umplanen wollte (zumal der Verein lange zuvor Bescheid wusste, sogar angeschrieben wurde und keine Reaktion kam) und beim DFB konnte man davon ausgehen, dass ein halbwegs kompetent geführter Verein in der Lage sein sollte, sich gegebenenfalls rechtzeitig mit den Nationalverbänden in Verbindung zu setzen.


So ist es eben, wenn man meint Fristen aufs äußerste ausreizen oder gar verstreichen lassen zu müssen. Unabhängig davon, dass der brasilianische Verband hier natürlich Druck ausgeübt hat, in dem den Spielern der Ausschluss von der Weltmeisterschaft in Aussicht gestellt wurde, muss man da von Bayern-Seite einfach früher reagieren.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Finale Bayern - Stuttgart  - #159


03.06.2013 13:07


Lasse


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 21.08.2011

Aktivität:
Beiträge: 324

@ Crowley

Zitat von Crowley
Zitat von Schäferhund
http://www.spiegel.de/sport/fussball/scolari-gibt-bayern-schuld-an-drama-um-dante-und-gustavo-a-903383.html

Man hat es versäumt, rechtzeitig mit dem brasilianischen Verband Kontakt aufzunehmen. Es war lange bekannt, wann das Pokalfinale ist, es gab sogar Schreiben vom brasilianischen Verband, aber erst zwei Tage vorher fühlte man sich bemüßigt, sich zu äußern.

Da hat man in München einen Fehler gemacht und gibt dem brasilianischen Verband und DFB die Schuld.

Wenn man die Bedeutung der Nationalmannschaft für die Brasilianer und den Druck, der auf ihr lastet, versteht, ist es zumindest nachvollziehbar, dass man nicht kurz vor Toreschluss umplanen wollte (zumal der Verein lange zuvor Bescheid wusste, sogar angeschrieben wurde und keine Reaktion kam) und beim DFB konnte man davon ausgehen, dass ein halbwegs kompetent geführter Verein in der Lage sein sollte, sich gegebenenfalls rechtzeitig mit den Nationalverbänden in Verbindung zu setzen.


So ist es eben, wenn man meint Fristen aufs äußerste ausreizen oder gar verstreichen lassen zu müssen. Unabhängig davon, dass der brasilianische Verband hier natürlich Druck ausgeübt hat, in dem den Spielern der Ausschluss von der Weltmeisterschaft in Aussicht gestellt wurde, muss man da von Bayern-Seite einfach früher reagieren.

Wenn das tatsächlich so stimmt, dann ist es auch armselig, sich öffentlich hinzustellen und von "Psychoterror" seitens des brasilianischen Verbands zu sprechen. In dem Fall nehme ich auch meine Aussagen zurück.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Jetzt Registrieren

Noch keinen Account?
Jetzt registrieren und alle Vorteile der Mitgliedschaft erhalten: Mitdiskutieren, über strittige Szenen abstimmen, Schiedsrichter benoten und vieles mehr!
» Jetzt registrieren
Nutzungsbedingungen
» Jetzt lesen

Benachrichtigungshinsweise

Erwähne das gesamte Kompetenzteam
@kt oder @kompetenzteam
Erwähne alle Moderatoren
@mods
Erwähne alle Administratoren
@admins
Erwähne das Technikteam
@technik

Teile dieses Thema