Foul an Martin Hinteregger?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  87. Min.: 1:1 durch Ujah irregulär? | von Bogdan Rosentreter
 Vorschläge der Community
  77. Min.: Hinteregger "Rot" ? | von Alsodoch
  93. Min.: Foul an Martin Hinteregger? | von augustina
 Allgemeine Themen
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Foul an Martin Hinteregger?  - #1


17.09.2018 14:50


augustina


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 06.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 147

- Veto
"Tathergehen":
Kurz vor der eigenen Strafraumkante kommt es zum Zweikampf zwischen Hinteregger (FCA) und Onisiwo (Mainz), Onisiwo trifft Hinteregger am Schienbein. SR Petersen lässt weiterlaufen. Korrekte Entscheidung?




//Kurios:
 SR Petersen hat Hinteregger auch nicht mehr ins Spiel gelassen beim Einwurf für Mainz auf Höhe des 16ers, obwohl der Linienrichter ihm die Erlaubnis gegeben hat. Petersen gab hinterher an, dies "vergessen" zu haben. Somit Überzahl für Mainz in der spielentscheidenden Szene. 

Onisiwo gibt im Nachgang des Spiels später zu, ein Foulspiel begangen zu haben in der vorliegenden Szene.
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
80 %

Veto:
20 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Martin Hinteregger?  - #2


17.09.2018 15:26


Junior
Junior

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

Junior
Mitglied seit: 06.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 1570

Wenn ich die Szene richtig im Kopf habe, dürfte keine Relevanz für die Wahre Tabelle gegeben sein, da der Einwurf dazwischen liegt. Ansonsten kann ich die Szene aus dem Gedächtnis gerade nicht bewerten.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Martin Hinteregger?  - #3


17.09.2018 20:44


Nullfünfer


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 29.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 908

@augustina

Zitat von augustina
"Tathergehen":
Onisiwo gibt im Nachgang des Spiels später zu, ein Foulspiel begangen zu haben in der vorliegenden Szene.


Wäre ich Donald Trump, würde ich jetzt "Fake News" brüllen, denn Onisiwo sagt da im Kicker definitiv was anderes:

"So möchte ich das nicht stehen lassen. Ich habe sorry gesagt, dafür, dass er Schmerzen hatte. Aber nicht, weil es ein Foul war. Deshalb ist es nicht gepfiffen worden - und ich habe auch keinen Fehler gemacht."

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/731960/artikel_onisiwo-widerspricht-hinteregger_kein-foulspiel.html



"Wir haben nicht das Recht, jede Entscheidung des Schiedsrichters zu kommentieren. Der lacht sich ja auch nicht tot, wenn wir einen Fehlpass spielen." - Ewald Lienen


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Martin Hinteregger?  - #4


17.09.2018 21:27


NeersenerBorusse


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 14.11.2010

Aktivität:
Beiträge: 544

Nach den Bildern, die ich noch so im Kopf habe war das für mich auch eher ein Pressschlag, bei dem eben beide gegen den Ball treten, und Hintereggers Fuß dabei unglücklich wegknickt und dann fallen sie übereinander.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Martin Hinteregger?  - #5


17.09.2018 22:39


Alsodoch
Alsodoch

Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 23.08.2017

Aktivität:
Beiträge: 599

@augustina

Zitat von augustina
"Tathergehen":
Kurz vor der eigenen Strafraumkante kommt es zum Zweikampf zwischen Hinteregger (FCA) und Onisiwo (Mainz), Onisiwo trifft Hinteregger am Schienbein. SR Petersen lässt weiterlaufen. Korrekte Entscheidung?




//Kurios:
 SR Petersen hat Hinteregger auch nicht mehr ins Spiel gelassen beim Einwurf für Mainz auf Höhe des 16ers, obwohl der Linienrichter ihm die Erlaubnis gegeben hat. Petersen gab hinterher an, dies "vergessen" zu haben. Somit Überzahl für Mainz in der spielentscheidenden Szene. 

Onisiwo gibt im Nachgang des Spiels später zu, ein Foulspiel begangen zu haben in der vorliegenden Szene.

Mit solch einer, nun, ich nenne es mal freundlich "Falschaussage" über Onisiwos Äusserungen einen Thread zu eröffnen mehr als fragwürdig.



SC Rapide Wedding 1893 e.V.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Martin Hinteregger?  - #6


17.09.2018 22:56


Revelation


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 22.04.2011

Aktivität:
Beiträge: 14

@augustina

- richtig entschieden
Zitat von augustina

Onisiwo gibt im Nachgang des Spiels später zu, ein Foulspiel begangen zu haben in der vorliegenden Szene.


Au ja - die Quelle will ich auch mal sehen! Stefan Reuter, bist du es?

Und mal so nebenbei - seit wann geben Assistent "Genehmigungen" für Einwechslungen? Nur weil ein Assistent irgendwas zu einem Trainer sagt, ist das weder ne Genehmigung noch sonstwas - maximal (wie Trainer Baum auch zugibt) blöde Kommunikation.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Martin Hinteregger?  - #7


17.09.2018 23:59


Alsodoch
Alsodoch

Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 23.08.2017

Aktivität:
Beiträge: 599

Abgefallenes Bein

Im entsprechend übertitelten Kicker Artikel wird Hinteregger zitiert, dass er Onisiwo den Ball wegspitzeln wollte, dieser sei dann in's Straucheln gekommen und ihm auf's Bein gefallen.
Klingt eher nach Foul an Onisiwo, oder ?
Und Rot hätte Onisiwo natürlich auch sehen müssen.
Ich verstehe Augsburger wirklich nicht richtig.
 



SC Rapide Wedding 1893 e.V.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Martin Hinteregger?  - #8


18.09.2018 10:52


terminamtor
terminamtor

Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 27.02.2012

Aktivität:
Beiträge: 235

Wahre Tabelle Titelstory

- richtig entschieden
Interessant ist hierbei auch die Titelstory von Wahre Tabelle:

"Auch dem 2:1 durch Alexandru Maxim (90. + 3) ging ein Foul von Martin Onisowo an Augsburgs Martin Hinteregger voraus. Dass diese Szene – nicht relevant im Sinne der Wahren Tabelle – von Referee Petersen nicht geahndet wurde, führte zum Tribünenverweis von FCA-Sportdirektor Stefan Reuter. „Es ist ein klares Foul“, erklärte Reuter dem Kicker, „der Gegner spielt definitiv nicht den Ball, er trifft Hinteregger unten.“ (cge)"

Was Reuter sagt, scheint Gesetz zu sein...Ist zwar falsch, is dann aber so...

Sorry Jungs, aber eine solch (falsche) Berichterstattung im Titelthema ist journalistisch fragwürdig und somit wertlos



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Martin Hinteregger?  - #9


18.09.2018 12:06


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5072

@terminamtor

Zitat von terminamtor
Interessant ist hierbei auch die Titelstory von Wahre Tabelle:

"Auch dem 2:1 durch Alexandru Maxim (90. + 3) ging ein Foul von Martin Onisowo an Augsburgs Martin Hinteregger voraus. Dass diese Szene – nicht relevant im Sinne der Wahren Tabelle – von Referee Petersen nicht geahndet wurde, führte zum Tribünenverweis von FCA-Sportdirektor Stefan Reuter. „Es ist ein klares Foul“, erklärte Reuter dem Kicker, „der Gegner spielt definitiv nicht den Ball, er trifft Hinteregger unten.“ (cge)"

Was Reuter sagt, scheint Gesetz zu sein...Ist zwar falsch, is dann aber so...

Sorry Jungs, aber eine solch (falsche) Berichterstattung im Titelthema ist journalistisch fragwürdig und somit wertlos

Die Newsberichte werden nicht vom KT verfasst, das ist getrennt. Und das einzige, was hier mit diesem Thread in Verbindung steht, ist, dass wir es als nicht relevant befunden haben. Schreib das doch am besten direkt unter den Newsbericht, da wird es vom Verfasser der News bestimmt eher gelesen, als wenn du es hier rein postest. Ich glaube nicht, dass er jeden Thread hier, den er erwähnt hat, auf Feedback durchsucht.



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Martin Hinteregger?  - #10


18.09.2018 22:13


Alsodoch
Alsodoch

Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 23.08.2017

Aktivität:
Beiträge: 599

@Adlerherz

Zitat von adlerherz
Zitat von terminamtor
Interessant ist hierbei auch die Titelstory von Wahre Tabelle:

"Auch dem 2:1 durch Alexandru Maxim (90. + 3) ging ein Foul von Martin Onisowo an Augsburgs Martin Hinteregger voraus. Dass diese Szene – nicht relevant im Sinne der Wahren Tabelle – von Referee Petersen nicht geahndet wurde, führte zum Tribünenverweis von FCA-Sportdirektor Stefan Reuter. „Es ist ein klares Foul“, erklärte Reuter dem Kicker, „der Gegner spielt definitiv nicht den Ball, er trifft Hinteregger unten.“ (cge)"

Was Reuter sagt, scheint Gesetz zu sein...Ist zwar falsch, is dann aber so...

Sorry Jungs, aber eine solch (falsche) Berichterstattung im Titelthema ist journalistisch fragwürdig und somit wertlos

Die Newsberichte werden nicht vom KT verfasst, das ist getrennt. Und das einzige, was hier mit diesem Thread in Verbindung steht, ist, dass wir es als nicht relevant befunden haben. Schreib das doch am besten direkt unter den Newsbericht, da wird es vom Verfasser der News bestimmt eher gelesen, als wenn du es hier rein postest. Ich glaube nicht, dass er jeden Thread hier, den er erwähnt hat, auf Feedback durchsucht.

Also bis jetzt hat der Autor meinen Kommentar zu seinem Artikel nicht gelesen, sonst hätte er wenigstens Onisiwos Vornamen richtig gestellt / korrigiert. 
Insgesamt ist das alles eine sehr Reuter / Baum / Hinteregger gefärbte Betrachtungsweise die ich in keinster Weuse gut heißen kann.
Bereits dieser Thread hier fängt devinitiv mit einer Falschaussage an, ich sage jetzt absichtlich  n i c h t  Lüge !



SC Rapide Wedding 1893 e.V.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Martin Hinteregger?  - #11


19.09.2018 22:32


Alsodoch
Alsodoch

Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 23.08.2017

Aktivität:
Beiträge: 599

Habe gerade gelesen, dass auch der 05 Trainer es eher als Foul  a n  Onisiwo gesehen hat.

Ich war schon überrascht über diese Aussagen, Karim habe einen Fehler gemacht in der Situation mit Hinteregger vor dem 2:1. Bei aller Emotionalität, Karim hat keinen Fehler gemacht, er ist gefoult worden", so Schwarz, der vielsagend hinzufügte: "Wir haben uns auch die andere Situation mit Hinteregger und Bungert angeschaut."https://www.mainz05.de/news/latza-gbamin-berggreen-im-teamtraining/



SC Rapide Wedding 1893 e.V.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Martin Hinteregger?  - #12


21.09.2018 16:03


terminamtor
terminamtor

Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 27.02.2012

Aktivität:
Beiträge: 235

- richtig entschieden
Ganz sicher kein Foulspiel von Onisiwo, warum die Verantwortlichen aus Augsburg deshalb so sehr nachtreten (währen des Spiels, nach dem Spiel und jetzt sogar unter der Woche) ist mir komplett unverständlich und wohl am ehesten unter der Kategorie "Schlechte Verlierer einzuordnen"...


 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Martin Hinteregger?  - #13


21.09.2018 16:17


terminamtor
terminamtor

Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 27.02.2012

Aktivität:
Beiträge: 235

- richtig entschieden
Auch interessant was Klaus Hofman, Präsident des FC Augsburg unter der 'Woche von sich gab:

"..die Schiedsrichter: "Bis Samstag, 17.17 Uhr, wollte ich eigentlich nicht darüber reden. Ich versuche es mal so zu formulieren, dass es mich nicht gleich eine Strafe kostet: Wenn in München ein Spieler gefoult wird, wird gepfiffen und der andere Spieler für vier Spiele gesperrt - was vollkommen in Ordnung ist. Wenn aber unsere Spieler umgetreten werden, bekommen wir nicht mal einen Freistoß. Ich bin froh, dass Martin Hinteregger hier sitzen kann. Es war eine klare Rote Karte. Dafür stehen vier Schiedsrichter auf dem Platz. Dass sich der Mainz-Spieler zwei Tage später hinstellt und sagt, dass es kein Foul war, finde ich unwürdig. Wir haben auch Fehler gemacht, aber zu diesen Fehlern wäre es nicht gekommen, wenn der Schiedsrichter davor seinen Job ordnungsgemäß ausgeführt hätte." 

und die Resonanz von Sandro Schwarz:

"„Frechheit“, schimpft der 05-Trainer!
Es geht um eine Szene vor dem 2:1 in der Nachspielzeit: Im Mittelfeld rasseln Hinteregger und Onisiwo ineinander. Kein Foul, sagt Schiri Petersen, lässt laufen. Auch aus dem Kölner Keller (Video-Schiri) kommt nachträglich nichts. Hinteregger liegt am Boden, Maxim schießt das Siegtor!

Schwarz „Ich finde die ein oder andere Aussage im Nachgang dieses Spiels eine Frechheit!

Der 05-Coach erklärt: „Ich habe keine Probleme damit, wenn es im Spiel etwas emotionaler wird. Aber sich danach hinzustellen und zu behaupten, dass einer unserer Spieler einen Fehler gemacht haben soll – und dass sogar von Kaputttreten die Redeist... Da muss ich klar sagen, dass man sich am besten nochmal die Bilder anschauen sollte.“
Wie für Onisiwo selbst, war es in der Szene auch für Schwarz kein Foul!

Klare Ansage von Schwarz: „Ich kenne nur einen Spieler, der in diesem Spiel nach einem Foul verletzt runter musste – und das war unser Kapitän!“
Was er meint: Hinteregger flog Füße voraus in Bungert rein (78.) – der Mainzer musste mit schwerer Wadenprellung raus, fällt Sonntag in Leverkusen wohl aus!"



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Martin Hinteregger?  - #14


21.09.2018 19:04


Alsodoch
Alsodoch

Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 23.08.2017

Aktivität:
Beiträge: 599

Was Augsburg da abzieht es oberpeinlich und absolut unwürdig. So geht's ja sonst nur in der Kreisklasse zu.
Und WT in Teilen zieht sich diesen Schuh ja ebenfalls an, wenn ich mir den Redaktionstext anschaue - der Text dort hätte von Reuter verfasst sein können.
 



SC Rapide Wedding 1893 e.V.


 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

×

15.09.2018 15:30


82.
Ji
87.
Ujah
90.
Maxim

Schiedsrichter

Martin PetersenMartin Petersen
Note
4,3
Mainz 05 3,5   3,7  FC Augsburg 5,3
Tobias Reichel
Mike Pickel
Mark Borsch
Marco Fritz
Arne Aarnink

Statistik von Martin Petersen

Mainz 05 FC Augsburg Spiele
5  
  2

Siege (DFL)
2  
  0
Siege (WT)
1  
  0

Unentschieden (DFL)
0  
  1
Unentschieden (WT)
2  
  2

Niederlagen (DFL)
3  
  1
Niederlagen (WT)
2  
  0

Aufstellung

Müller
Brosinski
Bungert 78.
Niakhaté
Martín
Onisiwo
Kunde
Gelbe Karte Baku 86.
Burkardt
Mateta 73.
Quaison
Giefer 
Schmid 
Gouweleeuw 
Hinteregger 
Max 
Khedira  Gelbe Karte
Baier 
Hahn 
Koo 
60. Richter 
73. Gregoritsch 
Maxim  86.
Ujah  73.
60. da Silva
84. Córdova
73. Ji

Alle Daten zum Spiel

Mainz 05 FC Augsburg Schüsse auf das Tor
5  
  4

Torschüsse gesamt
13  
  9

Ecken
4  
  4

Abseits
1  
  4

Fouls
9  
  18

Ballbesitz
52%  
  48%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema