Foul beim 1:1?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  15. Min.: Foul an Behrens? | von Junior
  65. Min.: Foul beim 1:1? | von Junior

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Foul beim 1:1?  - #1


20.02.2022 22:38


Junior
Junior

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

Junior
Mitglied seit: 06.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 3255

- Veto
Beim 1:1 durch Sikan kommt Gjasula im Zweikampf mit Verhoek zu Fall. Foul, so dass das Tor nicht hätte zählen dürfen?

Community-Abstimmung
richtig entschieden:
33,33 %

Veto:
66,67 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul beim 1:1?  - #2


20.02.2022 22:44


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 5623

- Veto
Also hier hoffe ich, das zumindest der Ref am Review TV war.

Klar arbeiten beide mit den Armen, aber Gjasula will zum Ball und hätte ihn erreichen können. Verhindert durch einen klaren Stoss vom Gegner



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul beim 1:1?  - #3


21.02.2022 00:19


tomtomhh


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 06.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 330

- richtig entschieden
In dem Ausschnitt erkenne ich nur eine Umklammerung von Gjasula, von der sich Verhoek befreit. Da für mich eine Reaktion auf Aktion und nicht überhart, gleichen sich beide Vergehen auf und es ist in Ordnung da nicht zu pfeifen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul beim 1:1?  - #4


21.02.2022 07:46


kallinski


SV Darmstadt 98-FanSV Darmstadt 98-Fan


Mitglied seit: 25.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 898

Abgesehen von einen dilettantischen Gesamt-Abwehrverhalten gibt es zu dieser Szene allerdings mindestens eine weitere Perspektive, die selbst dem sonst gegenüber Darmstadt abgeneigten Kommentator entlockte, dass dies wohl kein reguläres Tor war.
Und in der Tat wird Gjasula genau aus dem Bereich weg geräumt, durch den dann später der Ball in die Maschen geht.

Ich versuche die Bilder später bereit zu stellen.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul beim 1:1?  - #5


21.02.2022 09:21






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

Auf Sky wurde kurz eine Perspektive gezeigt, bei der ein Rostocker Spieler Gjasula - der vielleicht hätte an den Ball kommen können - mit der Hand am Kopf weggedrückt hat. Wenn ich mir das nicht nur eingebildet habe, wäre das für mich eine klare Sache für den VAR und dann ein Stürmerfoul gewesen...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul beim 1:1?  - #6


21.02.2022 11:40


kallinski


SV Darmstadt 98-FanSV Darmstadt 98-Fan


Mitglied seit: 25.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 898

Hatte ich gar nicht mehr in Erinnerung, aber bei Sky haben sie quasi häppchenweise immer noch irgendeine andere Perspektive von der Situation gezeigt ... hab mal alles geGIFed











... also Griff ins Gesicht und am Kopf-/Halsbereich dann vehemtes wegschubbsen, plus die Tatsache das Pfeiffer noch durch die Gegend gezerrt wird, macht mich schon ein wenig "nachdenklich" vor dem Hintergrund, dass genau wo die beiden fehlen dann der Ball ins Tor geht ...


 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul beim 1:1?  - #7


21.02.2022 11:51


tomtomhh


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 06.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 330

- richtig entschieden
Die Gifs festigen meinen ersten Eindruck. Gjasula ist nicht unschuldig an der Szene. Beginnt mit der Umklammerung, bevor es zum richtigen Stoßer kommt, hat er die Hand am Hals von Verhoek. Dass sich Verhoek daraus befreien möchte, ist verständlich. Da ich auch keinen wirklichen Treffer im Gesicht sehe, sondern mehr ein Stoßen mit der Elle auf der Brust, ist da nichts überhartes dabei und es gleicht sich aus. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul beim 1:1?  - #8


21.02.2022 11:59


kallinski


SV Darmstadt 98-FanSV Darmstadt 98-Fan


Mitglied seit: 25.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 898

@tomtomhh

Zitat von tomtomhh
Die Gifs festigen meinen ersten Eindruck. Gjasula ist nicht unschuldig an der Szene. Beginnt mit der Umklammerung, bevor es zum richtigen Stoßer kommt, hat er die Hand am Hals von Verhoek. Dass sich Verhoek daraus befreien möchte, ist verständlich. Da ich auch keinen wirklichen Treffer im Gesicht sehe, sondern mehr ein Stoßen mit der Elle auf der Brust, ist da nichts überhartes dabei und es gleicht sich aus. 


Also ein Klammern von G. kann ich da beim besten Willen auf keinem der Gifs sehen, das ist vielmehr das obligatorische Strafraum-Gefummel.
Aber schau noch mal das zweite Gif an, da sieht man mE deutlich, wie er mit Gjasula die "Große Außensichel" macht, will sagen er stellt das rechte Bein vor G. und stößt ihn dann mit Schmackes darüber.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul beim 1:1?  - #9


21.02.2022 12:03


Spielbeobachter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 25.08.2009

Aktivität:
Beiträge: 3390

- richtig entschieden
Ich kann da nichts regelwidriges erkennen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul beim 1:1?  - #10


21.02.2022 12:07


tomtomhh


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 06.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 330

@kallinski

- richtig entschieden
Zitat von kallinski
Zitat von tomtomhh
Die Gifs festigen meinen ersten Eindruck. Gjasula ist nicht unschuldig an der Szene. Beginnt mit der Umklammerung, bevor es zum richtigen Stoßer kommt, hat er die Hand am Hals von Verhoek. Dass sich Verhoek daraus befreien möchte, ist verständlich. Da ich auch keinen wirklichen Treffer im Gesicht sehe, sondern mehr ein Stoßen mit der Elle auf der Brust, ist da nichts überhartes dabei und es gleicht sich aus. 


Also ein Klammern von G. kann ich da beim besten Willen auf keinem der Gifs sehen, das ist vielmehr das obligatorische Strafraum-Gefummel.
Aber schau noch mal das zweite Gif an, da sieht man mE deutlich, wie er mit Gjasula die "Große Außensichel" macht, will sagen er stellt das rechte Bein vor G. und stößt ihn dann mit Schmackes darüber.


Wenn man den Einsatz von Gjasula nicht strafbar findet, wäre das für mich auch ein Foul. Mein Problem an der Sache ist, dass Gjasulas Hand vor dem Stoßen bereits am Hals von Verhoek war, erkennt man auch gut im zweiten Gif. Im Endeffekt muss jeder für sich entscheiden, ob das Stoßen so weit mehr überwiegt, dass der Pfiff angemessen ist. Das ist auf jeden Fall eine Szene, in der man als Schiedsrichter nicht alle abholen kann. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul beim 1:1?  - #11


21.02.2022 12:30


kallinski


SV Darmstadt 98-FanSV Darmstadt 98-Fan


Mitglied seit: 25.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 898

@tomtomhh

Zitat von tomtomhh
Zitat von kallinski
Zitat von tomtomhh
Die Gifs festigen meinen ersten Eindruck. Gjasula ist nicht unschuldig an der Szene. Beginnt mit der Umklammerung, bevor es zum richtigen Stoßer kommt, hat er die Hand am Hals von Verhoek. Dass sich Verhoek daraus befreien möchte, ist verständlich. Da ich auch keinen wirklichen Treffer im Gesicht sehe, sondern mehr ein Stoßen mit der Elle auf der Brust, ist da nichts überhartes dabei und es gleicht sich aus. 

Also ein Klammern von G. kann ich da beim besten Willen auf keinem der Gifs sehen, das ist vielmehr das obligatorische Strafraum-Gefummel.
Aber schau noch mal das zweite Gif an, da sieht man mE deutlich, wie er mit Gjasula die "Große Außensichel" macht, will sagen er stellt das rechte Bein vor G. und stößt ihn dann mit Schmackes darüber.


Wenn man den Einsatz von Gjasula nicht strafbar findet, wäre das für mich auch ein Foul. Mein Problem an der Sache ist, dass Gjasulas Hand vor dem Stoßen bereits am Hals von Verhoek war, erkennt man auch gut im zweiten Gif. Im Endeffekt muss jeder für sich entscheiden, ob das Stoßen so weit mehr überwiegt, dass der Pfiff angemessen ist. Das ist auf jeden Fall eine Szene, in der man als Schiedsrichter nicht alle abholen kann. 


Jetzt sehe ich was du meinst, bzgl Gjasulas rechtem Arm, der irgendwann bei V.s linker Schulter auftaucht. Ich würde das allerdings eher als ein Folge aus dem Schieben und als einen gescheiterten "Halteversuch um nicht zu Fallen" sehen, denn Gjasula geht ja kurz darauf zu Boden.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul beim 1:1?  - #12


22.02.2022 11:00


EGo-Land


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 10.05.2016

Aktivität:
Beiträge: 213

- richtig entschieden
Gjasula hält erst am Rücken, bevor er dann die andere Hand an den Hals bringt, während Verhoek in erster Linie mit dem Unterarm gegen Gjasulas Brust drückt. Pfeiffer und Fröde halten sich gegenseitig, wobei Fröde los lässt, bevor er über Gjasula fällt und seinen Gegenspieler so nicht mit runter zieht.
Auch weiter vorne sind Skarke und Meißner beide mit den Händen im Trikot des anderen zugange, Holland scheint mir Behrends Arm kurz einzuklemmen, als der Ball kommt, während Skarke dort von hinten auch noch etwas schiebt.

Unterm Strich sticht mir Verhoeks Drücken mit dem Unterarm nicht genügend aus den anderen Rangeleien heraus, um hier auf Foul zu entscheiden. Auch wenn in meinem Augen das Trikotziehen zum Teil über das normale Maß bei Standardsituationen hinausgeht, relativiert es sich, da von beiden Seiten gleich gearbeitet wird. Daher okay, die Situation laufen zu lassen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul beim 1:1?  - #13


22.02.2022 14:14


Markusmerkstdusnoch?


Preußen Münster-FanPreußen Münster-Fan


Mitglied seit: 14.02.2022

Aktivität:
Beiträge: 35

- Veto
Ich hätte wahrscheinlich anders entschieden weil das Schieben nun mal zum Fall Gjasulas beiträgt. Sicherlich gehört auch noch das Stolpern über Mit- und Gegenspieler dazu aber wenn ich meinen Gegner wegschubse damit hinter mir der Ball gespielt werden kann dann gehört das abgepfiffen. 
Dass man das nicht zurückgenommen hat ist für mich im Grenzbereich, weil es nun mal nicht 100% aufzuklären ist wodurch Gjasula fällt und er auch nicht ganz unbeteiligt an der Rangelei ist. Wäre Verhoek gefallen hätte es dementsprechend auch keinen Elfer geben dürfen, von daher grenzwertig aber verständlich. Ich hätte aber wahrscheinlich anders entschieden.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul beim 1:1?  - #14


22.02.2022 14:45


hrub
hrub

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

hrub
Mitglied seit: 31.10.2009

Aktivität:
Beiträge: 6054

- Veto
Mehr Hand ins Gesicht und mit einem Arm einen zu Boden reißen geht ja fast gar nicht. Wie man das durchwinken kann ist schon erstaunlich...



Nicht immer ist der Schiedsrichter schuld, wenn der Glubb verliert. Manchmal liegt die Schuld auch beim Linienrichter.


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul beim 1:1?  - #15


23.02.2022 09:40


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 2241

@Spielbeobachter

Zitat von Spielbeobachter
Ich kann da nichts regelwidriges erkennen.

Siehe #6, letztes GIF: Außensichel mit dem rechten Bein.
Mit dem rechten Arm stößt er dann auch noch sehr intensiv.



 Melden
 Zitieren  Antworten


20.02.2022 13:30


15.
(11er)
unbekannt
24.
Kempe
65.
Sikan

Schiedsrichter

Dr. Arne AarninkDr. Arne Aarnink
Eric Müller
Daniel Riehl
Marc-Philip Eckermann

Statistik von Dr. Arne Aarnink

SV Darmstadt 98 Hansa Rostock Spiele
10  
  2

Siege (DFL)
4  
  0
Siege (WT)
4  
  0

Unentschieden (DFL)
4  
  1
Unentschieden (WT)
4  
  1

Niederlagen (DFL)
2  
  1
Niederlagen (WT)
2  
  1

Aufstellung

Seydel 73.
Schuhen
Holland
Riedel 73.
Gelbe Karte Kempe
Pfeiffer
Gjasula
Gelbe Karte Honsak
Poppler-Isherwood
Ronstadt
Skarke
Malone 
83. Fröde  Gelbe Karte
63. Meißner 
Meißner 
Becker 
Behrens 
Verhoek 
Kolke 
Neidhart 
63. Ingelsson 
63. Fröling 
Tietz  73.
Pfeiffer  73.
63. Schumacher Gelbe Karte
63. Sikan Gelbe Karte
83. Rother
63. Duljevic

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema