Foul vor dem vermeintlichen 3:1

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Vorschläge der Community
  45. Min.: Ball im Tor? | von VARum VAR?
  53. Min.: Torschütze Thuram im Abseits | von Bembler89  VAR
  69. Min.: Foul vor dem vermeintlichen 3:1 | von GladbacherFohlen  VAR
 Allgemeine Themen
  Thuram | von devollvo
  Abseits beim vermeintlichen 2:2 | von heinzknut
  Trainer Marco Rose | von Spreeborusse

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Foul vor dem vermeintlichen 3:1  - #21


04.04.2021 10:00


BUFU1610


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 04.02.2020

Aktivität:
Beiträge: 157

@Subjektiver Beobachter

Zitat von Subjektiver Beobachter
ein ganz klarer Fall von Ball gespielt.

Siehe oben.
​​​​​
​​Ich liebe auch so Abstimmungen, die bei "korrekt" ein buntes Gemisch aus allen Vereinen haben und bei "Veto" ausschließlich die Fans des einen Vereins. XD
Mann, ist das traurig. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem vermeintlichen 3:1  - #22


04.04.2021 10:26


John Doe


FC St. Pauli-FanFC St. Pauli-Fan


Mitglied seit: 26.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 663

- Veto
Für mich ist die Entscheidung gegen Lainer zumindest fragwürdig.
Lainer spielt den Ball, erst danach tritt er dem Freiburger auf den Fuss, was keinerlei Einfluss mehr auf das Spielgeschehen hat.

Dingert & VAR hatten wohl gestern nicht den aller besten Tage erwischt. Da waren eine Menge Entscheidungen, die ich anders gesehen habe. Wozu gibt es eigentlich die FIFA Schiedsrichter, die selbst mit Unterstützung des VAR (oder gerade deswegen) eine Menge Fehler machen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem vermeintlichen 3:1  - #23


04.04.2021 10:27


John Doe


FC St. Pauli-FanFC St. Pauli-Fan


Mitglied seit: 26.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 663

@BUFU1610

- Veto
Zitat von BUFU1610
Zitat von Subjektiver Beobachter
ein ganz klarer Fall von Ball gespielt.

Siehe oben.
​​​​​
​​Ich liebe auch so Abstimmungen, die bei "korrekt" ein buntes Gemisch aus allen Vereinen haben und bei "Veto" ausschließlich die Fans des einen Vereins. XD
Mann, ist das traurig. 


Siehst du, jetzt mußt du nicht mehr traurig sein...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem vermeintlichen 3:1  - #24


04.04.2021 10:34


Bounty88
Bounty88

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.03.2009

Aktivität:
Beiträge: 420

@Subjektiver Beobachter

Zitat von Subjektiver Beobachter
Lainer spielt ganz eindeutig den Ball. Im Nachgang kommt es zum Kontakt mit dem Freiburger. Da Lainer nicht mit gestreckten Bein oder sonst in irgendeiner Form rücksichtslos in den Zweikampf geht ein ganz klarer Fall von Ball gespielt.

Was Dingert dazu verleitet hat, die Szene, die er im Spiel ganz eindeutig als regelkonform bewertet hat, im Nachgang anders zu bewerten, bleibt sein Geheimnis.

Für mich also ein reguläres Tor, da a) kein Foul und b)  kein Fall für den VAR.

Der VAR kam, aufgrund der falschen Abseitsentscheidung vom Linienrichter. Sonst wäre das Foul im Mittelfeld eh egal gewesen. Da das abseits aber falsch war und somit ein Tor erzielt worden wäre, wurde der gesamte Angriff, wie üblich kontrolliert. Und am Ende vom VAR soll die richtige Entscheidung stehen. Ob das nun die richtige Entscheidung ist, muss jeder für sich selber entscheiden. Für mich ist das kein Foul von Lainer. Aber das ist jeden falls der Grund, warum das Foul geprüft wurde. Das hat also nix mit klarer Fehlentscheidung oder so zu tun. Der Einsatz des VAR kam aufgrund des abseits. 



Schwarz-Weiß-Grün bis in den Tod!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem vermeintlichen 3:1  - #25


04.04.2021 12:00


BUFU1610


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 04.02.2020

Aktivität:
Beiträge: 157

@John Doe

Zitat von John Doe
Zitat von BUFU1610
Zitat von Subjektiver Beobachter
ein ganz klarer Fall von Ball gespielt.

Siehe oben.
​​​​​
​​Ich liebe auch so Abstimmungen, die bei "korrekt" ein buntes Gemisch aus allen Vereinen haben und bei "Veto" ausschließlich die Fans des einen Vereins. XD
Mann, ist das traurig. 


Siehst du, jetzt mußt du nicht mehr traurig sein...

Danke!
(Macht aber das Verhältnis nur unwesentlich besser.. Ist schon immer noch traurig..) 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem vermeintlichen 3:1  - #26


04.04.2021 12:04


hockeyer
hockeyer

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 24.10.2010

Aktivität:
Beiträge: 894

- richtig entschieden
Ich habe (als Gladbach fan) ebenfalls mit "korrekt" abgestimmt, jetzt denn besser ?



Ja wir schwören Stein und Bein.....


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem vermeintlichen 3:1  - #27


04.04.2021 12:12


Naynwehr
Naynwehr

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.09.2008

Aktivität:
Beiträge: 1906

Er spielt zwar vorher klar den Ball, tritt aber dann schon sehr hart auf den Fuß. Für mich richtig das abzupfeifen, weil die Intensität zu hoch ist.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem vermeintlichen 3:1  - #28


04.04.2021 12:38


BUFU1610


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 04.02.2020

Aktivität:
Beiträge: 157

@hockeyer

Zitat von hockeyer
Ich habe (als Gladbach fan) ebenfalls mit "korrekt" abgestimmt, jetzt denn besser ?

Ja, es wird. =) 

(Nehmt das doch nicht alles so ernst.. Ich stimme halt nicht bei SC-Spielen ab und finde es inzwischen amüsant wie einseitig das Voting manchmal - und meistens ja nur recht kurz nach dem Spiel - aussieht, bis ich sehe wer denn abstimmt. Und das auch von SC-Fans wohlvemerkt.) 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem vermeintlichen 3:1  - #29


04.04.2021 13:12


Ette2405


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 16.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 9

Wenn ich sehe, dass z. B. bei einer Grätsche wo klar ist, dass ich anschließend den Gegner treffe, auf Ballgespielt entschieden wird, sehe ich das hier viel weniger als Foul.
Denn dass man beim Aufsetzen den Fuß des Gegners erwischt, ist viel unwahrscheinlicher, als dass man bei einer Grätsche anschließend auch den Gegner abräumt. 

Lainer ist nicht mit offener Sohle in den Zweikampf gegangen, der Fuß war seitlich gedreht und spielt deutlich den Ball. Meines erachtens passieren solche Aktionen in jedem Spiel mehrfach, ohne daß über Foulspiel nachgedacht wird, daher wäre es für mich ein reguläres Tor gewesen! 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem vermeintlichen 3:1  - #30


04.04.2021 17:08


Rphill6


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 14.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 199

@Ette2405

Zitat von Ette2405
Wenn ich sehe, dass z. B. bei einer Grätsche wo klar ist, dass ich anschließend den Gegner treffe, auf Ballgespielt entschieden wird, sehe ich das hier viel weniger als Foul.
Denn dass man beim Aufsetzen den Fuß des Gegners erwischt, ist viel unwahrscheinlicher, als dass man bei einer Grätsche anschließend auch den Gegner abräumt. 

Lainer ist nicht mit offener Sohle in den Zweikampf gegangen, der Fuß war seitlich gedreht und spielt deutlich den Ball. Meines erachtens passieren solche Aktionen in jedem Spiel mehrfach, ohne daß über Foulspiel nachgedacht wird, daher wäre es für mich ein reguläres Tor gewesen! 


So ist es, solche Aktionen passieren oft. Ich wiederhole mich gerne, fast in jedem Zweikampf kann man in der absoluten Zeitlupe ein Foul erkennen wenn man denn möchte, deshalb bin ich absolut kein Fan davon Berührungen am Bildschirm in Zeitlupe beurteilen zu lassen. In der realen Geschwindigkeit kann man Zweikämpfe oft soviel besser beurteilen. Ich denke dem ist hier Dingert auch zum Opfer gefallen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem vermeintlichen 3:1  - #31


05.04.2021 10:03


ArchieGreen


Preußen Münster-FanPreußen Münster-Fan


Mitglied seit: 05.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 527

@Bounty88

- Veto
Zitat von Bounty88
Zitat von Subjektiver Beobachter
Lainer spielt ganz eindeutig den Ball. Im Nachgang kommt es zum Kontakt mit dem Freiburger. Da Lainer nicht mit gestreckten Bein oder sonst in irgendeiner Form rücksichtslos in den Zweikampf geht ein ganz klarer Fall von Ball gespielt.

Was Dingert dazu verleitet hat, die Szene, die er im Spiel ganz eindeutig als regelkonform bewertet hat, im Nachgang anders zu bewerten, bleibt sein Geheimnis.

Für mich also ein reguläres Tor, da a) kein Foul und b)  kein Fall für den VAR.

Der VAR kam, aufgrund der falschen Abseitsentscheidung vom Linienrichter. Sonst wäre das Foul im Mittelfeld eh egal gewesen. Da das abseits aber falsch war und somit ein Tor erzielt worden wäre, wurde der gesamte Angriff, wie üblich kontrolliert. Und am Ende vom VAR soll die richtige Entscheidung stehen. Ob das nun die richtige Entscheidung ist, muss jeder für sich selber entscheiden. Für mich ist das kein Foul von Lainer. Aber das ist jeden falls der Grund, warum das Foul geprüft wurde. Das hat also nix mit klarer Fehlentscheidung oder so zu tun. Der Einsatz des VAR kam aufgrund des abseits. 


Das fällt mal wieder unter die Pipi Langstrumpf Regel, wenn das Abseits falsch ist, kann er trotzdem keine Aktion die er schon bewertet hat verändern, wenn es sich nicht um eine klare Fehlentscheidung handelt.

Und das völlig unabhängig davon, dass hier mMn gar kein Foul vorliegt.



VAR abschaffen - sofort!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem vermeintlichen 3:1  - #32


05.04.2021 19:48


Gladbacher89
Gladbacher89

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 24.04.2011

Aktivität:
Beiträge: 28

Der Kicker sieht es auch so das es KEIN FOUL war

- Veto



NUR DER VFL


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem vermeintlichen 3:1  - #33


05.04.2021 22:37


jensn77


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 29.04.2019

Aktivität:
Beiträge: 137

- Veto
Schon witzig - wenn selbst der sehr vorsichtige Kicker hier argumentiert dass das Tor für Gladbach hätte zählen müssen und es hier nicht einmal auf strittig steht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem vermeintlichen 3:1  - #34


06.04.2021 06:38


MG-Jedrick


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 25.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 289

@jensn77

Zitat von jensn77
Schon witzig - wenn selbst der sehr vorsichtige Kicker hier argumentiert dass das Tor für Gladbach hätte zählen müssen und es hier nicht einmal auf strittig steht.


Das liegt glaube ich daran, dass es hier keine Bilder, Videos dazu gibt. Wie soll da abgestimmt werden?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem vermeintlichen 3:1  - #35


06.04.2021 09:06


ArchieGreen


Preußen Münster-FanPreußen Münster-Fan


Mitglied seit: 05.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 527

@MG-Jedrick

- Veto
Zitat von MG-Jedrick
Zitat von jensn77
Schon witzig - wenn selbst der sehr vorsichtige Kicker hier argumentiert dass das Tor für Gladbach hätte zählen müssen und es hier nicht einmal auf strittig steht.


Das liegt glaube ich daran, dass es hier keine Bilder, Videos dazu gibt. Wie soll da abgestimmt werden?


Das kann doch kein Argument sein, wenn das Spiel mit Szene auf YouTube steht:

https://youtu.be/FoG25t3YFCs

Die Szene gibt es ab 4:28!

@kt wenn es geht noch strittig stellen!



VAR abschaffen - sofort!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem vermeintlichen 3:1  - #36


06.04.2021 15:56


SetOnFire
SetOnFire

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

SetOnFire
Mitglied seit: 15.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1723

@ArchieGreen

Zitat von ArchieGreen
Das kann doch kein Argument sein, wenn das Spiel mit Szene auf YouTube steht:

https://youtu.be/FoG25t3YFCs

Die Szene gibt es ab 4:28!

kt wenn es geht noch strittig stellen!


Die Deadline ist leider bereits verstrichen, strittig stellen können wir also nicht mehr so einfach.
Ich gehe davon aus, dass zumindest unsere beiden Gladbacher die Szene geprüft haben und zumindest nicht für strittig empfunden haben.
Nicht jeder aus dem KT kann immer jeden Thread verfolgen oder jede Zusammenfassung schauen, daher ist eine einmalige Benachrichtigung am frühen Montag sicherlich sinnvoll. in Hinblick auf die Community-Abstimmung hätte diese Szene sicherlich strittig gestellt werden müssen. Auch wenn ich selbst gestehen muss: Für mich ist das ein eindeutiges Foulspiel und damit korrekt entschieden.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem vermeintlichen 3:1  - #37


07.04.2021 08:53


TIppfeler


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 27.10.2013

Aktivität:
Beiträge: 246

Insbesondere nach der Bellingham-Szene gestern, wo nun von der Fachwelt auch oftmals kein Foul gesehen wird, natürlich sehr merkwürdig, diese Szene hier nicht mal auf strittig zu stellen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul vor dem vermeintlichen 3:1  - #38


08.04.2021 22:48


Junior
Junior

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

Junior
Mitglied seit: 06.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 2586

Sicherlich hätte es Sinn gemacht, die Szene strittig zu stellen. Allein schon anhand des Ergebnisses des Community-Votings. Wir haben die Szene nun intern noch diskutiert und entschieden, diese nicht nachträglich strittig zu stellen, da sich eine klare Mehrheit des KT für "richtig entschieden" ausgesprochen hat. Danke euch aber für die Hinweise, dass uns die Szene durchgegangen ist!



 Melden
 Zitieren  Antworten


03.04.2021 20:30


10.
Sallai
53.
Thuram
60.
Thuram

Schiedsrichter

Christian DingertChristian Dingert
Note
3,3
Bor. M'Gladbach 4,0   3,3  SC Freiburg 2,5
Benedikt Kempkes
Timo Gerach
Thomas Gorniak
Marco Fritz
Christian Gittelmann

Statistik von Christian Dingert

Bor. M'Gladbach SC Freiburg Spiele
17  
  20

Siege (DFL)
8  
  2
Siege (WT)
9  
  2

Unentschieden (DFL)
3  
  8
Unentschieden (WT)
2  
  8

Niederlagen (DFL)
6  
  10
Niederlagen (WT)
6  
  10

Aufstellung

Pléa
Sommer
Wendt 82.
Gelbe Karte Kramer
Stindl 90.
Ginter
Neuhaus
Wolf 46.
Beyer
Lainer
Thuram 76.
Schlotterbeck 
Schmid 
76. Sallai 
Gulde 
Günter  Gelbe Karte
Santamaría 
89. Demirović  Gelbe Karte
Müller 
69. Lienhart 
89. Keitel 
Höler  Gelbe Karte
Zakaria  46.
Herrmann  90.
Lazaro  82.
Embolo  76.
89. Petersen
76. Burkart
69. Heintz
89. Haberer

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema