Handspiel in Gelsenkirchens 16er

Relevante Themen

 Strittige Szene
  60. Min.: Handspiel in Gelsenkirchens 16er | von stEvEdE
 Allgemeine Themen
  Verletzungspech | von SCF-Dani

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Sebastian Rudy bekommt den Ball im eigenen 16er an den Arm. Lag hier ein strafbares Handspiel vor?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 15 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 1 x Veto

 Handspiel in Gelsenkirchens 16er  - #1


25.01.2019 22:29


stEvEdE


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 02.05.2010

Aktivität:
Beiträge: 197

- Veto
Sebastian Rudy bekommt den Ball im eigenen 16er an den Arm. Lag hier ein strafbares Handspiel vor?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
56,76 %

Veto:
43,24 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel in Gelsenkirchens 16er  - #2


25.01.2019 22:31


stEvEdE


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 02.05.2010

Aktivität:
Beiträge: 197

Elfmeter

- Veto
Meiner Meinung nach dreht sich Rudy in den Schuss. Die Hände sind über Hüfthöhe und er blockt den Schuss mit den Armen (kein Körper dahinter, also Körperfläche vergrößert). Die Bewegung ist bewusst, der Arm zu weit vom Körper weg und daher in meinen Augen Elfmeter.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel in Gelsenkirchens 16er  - #3


25.01.2019 22:36


SemsemnammS04


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 25.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 283

- richtig entschieden
1. Kein Handspiel nach Regel.
2. Irrelevant, da Abseits.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel in Gelsenkirchens 16er  - #4


25.01.2019 22:41


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1026

@SemsemnammS04

- Veto
Zitat von SemsemnammS04
1. Kein Handspiel nach Regel.
2. Irrelevant, da Abseits.


zu 1: also die Hand ist schon sehr weit weg vom Körper, eine natürliche Stellung ist das nicht. Einzig die kurze Distanz würde ich als Argument gegen einen Elfmeter werten. 

zu 2: aber das Handspiel war vor dem Abseits, ich weiß nicht wie genau das regeltechnisch betrachtet wird...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel in Gelsenkirchens 16er  - #5


25.01.2019 22:44


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7018

@lexhg98

Zitat von lexhg98
zu 2: aber das Handspiel war vor dem Abseits, ich weiß nicht wie genau das regeltechnisch betrachtet wird...

Hab es nicht gesehen aber der Beschreibung nach (Ball sollte zu einem im Abseits stehenden Spieler?) ist es kein Abseits, da zuvor Handspiel beim Zuspiel



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel in Gelsenkirchens 16er  - #6


25.01.2019 22:46


stEvEdE


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 02.05.2010

Aktivität:
Beiträge: 197

- Veto
Wieso sollte das kein Handspiel nach Regel sein? Er hält den Arm raus und blockt damit einen Schuss. Da ist sowohl unnatürliche Handhaltung als auch vor allem Absicht gegeben.
Und das Handspiel blockt zuerst den Schuss, der Herthaner wird danach erst aktiv im Abseits. Rudy geht ja nicht wegen des anschließend aktiv im Abseits stehenden Ibisevic zum Ball. Insofern keineswegs irrelevant.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel in Gelsenkirchens 16er  - #7


25.01.2019 22:46


Lumpi001


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 14.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 89

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
Zitat von lexhg98
zu 2: aber das Handspiel war vor dem Abseits, ich weiß nicht wie genau das regeltechnisch betrachtet wird...

Hab es nicht gesehen aber der Beschreibung nach (Ball sollte zu einem im Abseits stehenden Spieler?) ist es kein Abseits, da zuvor Handspiel beim Zuspiel

Wenn ich mich richtig erinnere war es ein Schuss, welcher durch das Handspiel dann zum im Abseits stehenden Spieler abgefälscht worden ist.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel in Gelsenkirchens 16er  - #8


25.01.2019 22:56


Capsoni


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 06.12.2008

Aktivität:
Beiträge: 793

Mal sehen ob wir noch Bilder bekommen.. aus meiner Sicht dreht er sich weg undhält dabei die Hände raus.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel in Gelsenkirchens 16er  - #9


25.01.2019 22:56


MaxM
MaxM

Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 13.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 704

- richtig entschieden
Abseits zum Zeitpunkt des Abspiels. Selbst wenn man strafbares Handspiel sieht, keine Relevanz  



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel in Gelsenkirchens 16er  - #10


25.01.2019 22:58


Kannibale


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 07.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 32

@MaxM

- Veto
Zitat von MaxM
Abseits zum Zeitpunkt des Abspiels. Selbst wenn man strafbares Handspiel sieht, keine Relevanz  


Der Ball gelangt aber erst zum im Abseits stehenden Spieler, nachdem er abgeblockt wurde.




4  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel in Gelsenkirchens 16er  - #11


26.01.2019 00:37


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1026

@SCF-Dani

- Veto
Zitat von SCF-Dani
Zitat von lexhg98
zu 2: aber das Handspiel war vor dem Abseits, ich weiß nicht wie genau das regeltechnisch betrachtet wird...

Hab es nicht gesehen aber der Beschreibung nach (Ball sollte zu einem im Abseits stehenden Spieler?) ist es kein Abseits, da zuvor Handspiel beim Zuspiel


Genau, beim Zuspiel zum im Abseits stehenden Spieler war der Ball an der Hand.

wenn es also kein Abseits war, ist es ein Hand-Elfmeter, der meiner Ansicht nach relativ eindeutig ist. Die Hand war weg vom Körper in einer unnatürlichen Position, da gibt's keine andere Möglichkeit 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel in Gelsenkirchens 16er  - #12


26.01.2019 01:30


SemsemnammS04


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 25.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 283

@lexhg98

- richtig entschieden
Zitat von lexhg98

zu 1: also die Hand ist schon sehr weit weg vom Körper, eine natürliche Stellung ist das nicht. Einzig die kurze Distanz würde ich als Argument gegen einen Elfmeter werten.


Er dreht sich weg und versucht das Handspiel zu vermeiden, was für mich klar gegen Absicht spricht.

zu 2: aber das Handspiel war vor dem Abseits, ich weiß nicht wie genau das regeltechnisch betrachtet wird...


M.E. zählt der Zeitpunkt des Abspiels, wie beim Abseits üblich. Dann war das Abseits zuerst. Da lasse ich mich aber gern eines Besseren belehren...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel in Gelsenkirchens 16er  - #13


26.01.2019 01:52






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

ich weiss nicht, inwiefern man überhaupt vom zuspiel sprechen kann, wenn der ball derart von der hand erst zum herthaner abgelenkt wird. da wäre das handspiel so oder so für mich zu erst, aber lasse mich auch gerne eines besseren belehren.


persönlich würde ich es nicht pfeifen, bin einfach kein fan davon. klar hand etwas ausgestreckt, aber er macht halt die typische mit rücken hindrehen bewegung und da sind die arme nicht "versteckt". allerdings wurde es schon xx mal in der hinrude und auch gegen uns so gepfiffen, nach den kleinlichen auslegungen müsste man sich da nicht wundern.

wobei, wenn ich da eine grenze ziehen müsste, gab es sicherlich schon angelegtere arme - auch bei so einer bewegung, zumal er ja weiß, dass der schuss kommt. so tendiere ich eher zum elfer, aber für mich kein eindeutiges ding - es passiert auch alles sehr schnell und da bleibt nicht viel reaktion übrig ausser sich irgendwie in den ball zu werfen und wegzudrehen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel in Gelsenkirchens 16er  - #14


26.01.2019 10:14


b3LT3r_bØY


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 23.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 8

HANDSPIEL IN GELSENKIRCHENS 16ER

- richtig entschieden
1. Handspiel nach Regel, da beide Arme in unnatürlicher Position zur Vergrößerung der Köperfläche. 
2. Nicht gewertet, da Herthaner zuvor im Abseits.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel in Gelsenkirchens 16er  - #15


26.01.2019 10:53


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7018







Wie bereits vermutet eine Abseitsposition, die hier allerdings nicht strafbar ist, da er bis zum Handspiel nicht aktiv wird und nicht ins Spiel eingreift.
So stellt sich hier lediglich noch die Frage, ob ein strafbares Handspiel vorliegt.



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel in Gelsenkirchens 16er  - #16


26.01.2019 11:04






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

Hier über Abseits zu diskutieren, bevor man über das Handspiel disktutiert, ist natürlich quatsch. Ein klares strafbares Handspiel kann ich allerdings auch nicht wirklich erkennen, somit gelangt der Ball jetzt zum im Abseits stehenden Spieler, weshalb die Entscheidung vom Schiedsrichter meiner Ansicht nach genau richtig ist (gab soweit ich weiß Freistoß für Gelsenkirchen, wegen Abseits^^).

Eine Hintertor Kameraperspektive würde die Szene sicherlich auflösen. Aber sowas wird einem ja nicht zu Verfügung gestellt. Ob der VAR weitere Perspektiven erhält?



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel in Gelsenkirchens 16er  - #17


26.01.2019 11:16


Olorin
Olorin

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 374

- richtig entschieden
Relevant ist die Szene natürlich, das Abseits folgt ja später. Für mich aber richtig entschieden, ich bin kein Freund davon, bei sowas Hand zu pfeifen, wie ich schon mehrfach hier dargelegt hab. Sowas wurde aber leider auch schon öfter gepfiffen in dieser Saison



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel in Gelsenkirchens 16er  - #18


26.01.2019 11:40


DerBallIstRund


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.03.2018

Aktivität:
Beiträge: 178

Beides wäre gerechtfertigt

Grundsätzlich finde ich, dass solche Situationen nicht strafbar sein sollten. Für mich ist es offensichtlich, dass Rudy diesen Ball eigentlich nicht mit der Hand spielen will (und darum geht es doch eigentlich), da er:
- sich weg dreht (Intention ist sicherlich den Ball mit seiner linken Seite oder mit dem Rücken zu blocken. Sicher nicht mit der rechten Hand, da er 
- den Arm näher zum Körper zieht.

So wie die Handspielregelung zuletzt aber ausgelegt wurde, könnte man hier aber sehr leicht auf Elfmeter entscheiden:
- Vergrößerung der Körperfläche (aus dieser Perspektive ist leider nicht ganz erkenntlich, wie weit der Arm hinter dem Körper hervorragt, aber da dieser getroffen wird und dahinter kein anderes Körperteil war, muss er hervorgeragt haben)
- die Hand bewegt sich zumindest zu Beginn des Schusses in Richtung Ball (Rudy mit der linken Schulter zum Ball und zieht den rechten Arm näher an den Körper und damit in Richtung des Balles)

Alles in allem ist das mal wieder eine Szene die aufzeigt wie unklar die Regelauslegung beim Handspiel momentan ist.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel in Gelsenkirchens 16er  - #19


26.01.2019 11:53


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 1147

- richtig entschieden
Meiner Meinung nach ist das kein strafbares Handspiel. Ich denke, dass das Abstehen der Arme einfach daher kommt, dass Rudy sich in den Schuss hineindreht und letztendlich der Schwung auch auf die Arme übertragen wird. Meiner Meinung nach wollte Rudy hier einfach nur den Schuss blocken. Sieht zwar etwas blöd aus, aber er kann seine Arme ja auch nicht in Luft auflösen.



Die Grundregeln des Deutschen Schiedsrichterwesens: 1. Auch unabsichtliche Handspiele sind mit Elfmeter zu ahnden. 2. Grobe Fouls mit Verletzungsfolge können als unglücklicher Zusammenstoß ausgelegt werden. Beweis-mit vollständiger Induktion (Regeln werden an beliebigem, festen Spieltag angewendet. In der Bundesliga auch bekannt als Videobeweis.)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel in Gelsenkirchens 16er  - #20


26.01.2019 12:42


Uwe0366


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 30.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 260

- richtig entschieden
Für mich ist immer noch die Absicht entscheidend. Die kann ich hier nicht erkennen. Was mich aber nervt, ist die unterschiedliche Auslegung der Regeln (nicht nur beim Handspiel) je nachdem, ob innerhalb oder außerhalb des Strafraums. Auch Rekik wurde gestern der Ball aus kürzester Distanz an die Hand geschossen - außerhalb des 16ers. Das wurde abgepfiffen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
Taruiezi
Werder Bremen-Fan

Rudy zieht seine Arme noch nach hinten, dass er sie in der Drehung quasi hinter seinem Körper hat. Für mich kein absichtliches Handspiel.

-
Dreiundnicht
FC Augsburg-Fan

Rudy dreht sich und versucht trotzdem die Arme an den Körper zu ziehen. Ich finde viel mehr kann man dann bei der Distanz auch nicht erwarten

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Rudy dreht sich absolut spieltypisch in den Schuss, die Armhaltung empfinde ich ebenfalls als üblich, zudem ist er nicht weit vom Körper gestreckt. Ich hätte hier auch nicht gepfiffen.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Rudy zieht kurz vor dem Schuss seine Arme an seinen Körper, sie liegen zwar nicht eng an, aber Absicht ist das nicht.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Ich sehe hier keine unnatürliche Handbewegung bei Rudy, die als Indiz für ein absichtliches Handspiel herhalten könnte

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Ich kann hier auch keine Absicht erkennen

-
I bin I
Bayern München-Fan

Aus der Position kann Rudy unmöglich erahnen, wohin der Schuss gehen wird, eine Absicht kann nicht gegeben sein, zumal er versucht, Arme möglichst aus potenziellen Gefahrenzonen rauszunehmen.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Ich kann hier in der Handhaltung bei der Wegdrehbewegung nichts unnatürliches erkennen. Rudy versucht ja sogar, die Hand noch wegzuziehen. Das ist für mich keine Absicht.

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Ich kann hier keine Absicht von Rudy erkennen.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Für mich richtig entschieden, er dreht sich weg und zieht zumindest die rechte Hand natürlich zum Körper. Da kommt der Ball dann auch gegen.

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Rudy versucht sich extra noch wegzudrehen und bewegt die Hand von der Flugbahn des Balles weg. Besonders aber wegen der kurzen Distanz für mich kein Elfmeter.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Armhaltung normal, dreht sich weg, mMn kein strafbares Handspiel.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Ziemlich natürliche Handhaltung, kaum Spannung auf dem Arm, keine Bewegung zum Ball - da spricht für mich mehr gegen als für ein strafbares Handspiel.

-
hrub
1. FC Nürnberg-Fan

Rudy dreht sich in den erwarteten Schuss und schwingt seinen Arm etwas vom Körper weg. Diese Bewegung erfolgt in voller Absicht. Somit verbreitet er seine Körperfläche und verhindert nicht das Handspiel, obwohl das zweifelsfrei möglich wäre. Elfmeter!

-
JFB96
Hannover 96-Fan

Für mich keine Absicht von Rudy, er dreht sich weg und die Arme zieht er für mich sogar noch extra ran in Richtung Körper.

×

25.01.2019 20:30


17.
Konoplyanka
39.
Grujic
44.
Uth
45.
Ibisevic

Schiedsrichter

Dr. Felix BrychDr. Felix Brych
Note
4,3
Hertha BSC 4,8   4,3  Schalke 04 3,9
Mark Borsch
Stefan Lupp
Robert Schröder
Günter Perl
Dr. Martin Thomsen

Statistik von Dr. Felix Brych

Hertha BSC Schalke 04 Spiele
24  
  31

Siege (DFL)
7  
  13
Siege (WT)
7  
  12

Unentschieden (DFL)
8  
  9
Unentschieden (WT)
8  
  10

Niederlagen (DFL)
9  
  9
Niederlagen (WT)
9  
  9

Aufstellung

Jarstein
Stark
Lustenberger
Gelbe Karte Rekik
Lazaro
Grujic
Maier 87.
Plattenhardt
Duda 87.
Gelbe Karte Selke
Ibisevic 72.
Nübel 
Caligiuri 
Sané 
Nastasic 
Oczipka 
33. Stambouli 
Rudy  Gelbe Karte
27. Schöpf 
Uth 
Konoplyanka 
76. Skrzybski 
Kalou  72.
Mittelstädt  87.
Darida  87.
33. Bentaleb
76. Kutucu
27. Serdar

Alle Daten zum Spiel

Hertha BSC Schalke 04 Schüsse auf das Tor
4  
  6

Torschüsse gesamt
5  
  10

Ecken
3  
  6

Abseits
3  
  0

Fouls
16  
  10

Ballbesitz
47%  
  53%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema