Handspiel von Lawrence strafbar?

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  24. Min.: Handspiel von Lawrence strafbar? | von daiLy  VAR

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Handspiel von Lawrence strafbar?   - #1


22.11.2019 18:57


daiLy


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 20.03.2016

Aktivität:
Beiträge: 85

- Veto
Lawrence wird nach einem langen Ball aus kürzester Distanz an den rechten Arm geschossen. Ist das ein strafbares Handspiel und somit Elfmeter? 
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
27,27 %

Veto:
72,73 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Lawrence strafbar?   - #2


22.11.2019 18:59


daiLy


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 20.03.2016

Aktivität:
Beiträge: 85

- Veto
Also ich kann in dieser Situation in keinster Weise ein strafbares Handspiel erkennen. 

Viel mehr öffnet man mit so einer Auslegung ein bewusstes Anschiessen des Armes / der Hand Tür und, buchstäblich, Tor um einen Elfmeter zu bekommen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Lawrence strafbar?   - #3


22.11.2019 19:01


Antarex
Antarex

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 01.09.2009

Aktivität:
Beiträge: 3084

Wollte auch gerade einen Thread erstellen.

Leider habe ich nur kurz eine Wiederholung sehen können - und da habe ich erstmal wenig erkennen können.
Brauche also bessere Bilder.

Der Kommentator echauffierte sich ja recht wortgewaltig - was natürlich überhaupt nichts bedeutet.

So, nochmal gesehen:
Das ist für mich kein 11er.
An der Stelle hält man nicht präventiv den Arm hin um ihn eventuell zu blocken.
Also natürliche Armhaltung.

Aber was ich schon in Bezug auf Handspiele - Immerhin hat der Schiri sich das am Bildschirm nochmal angesehen.



Knowledge is a deadly friend, if no one sets the rules. The fate of all mankind, I see is in the hands of fools.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Lawrence strafbar?   - #4


22.11.2019 21:44


SetOnFire
SetOnFire

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

SetOnFire
Mitglied seit: 15.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1408

- richtig entschieden
Der Arm hat dort nichts zu suchen, ich sehe dort eine unnatürliche Vergrößerung und bei Kontakt ist das nun eben ein Strafstoß.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Lawrence strafbar?   - #5


22.11.2019 23:17


Harrygator


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.02.2012

Aktivität:
Beiträge: 4093

@SetOnFire

- Veto
Zitat von SetOnFire
Der Arm hat dort nichts zu suchen, ich sehe dort eine unnatürliche Vergrößerung und bei Kontakt ist das nun eben ein Strafstoß.


Gab es da nicht den Richtwert von 90 Grad? So hoch war der Arm nicht. Außerdem war die Armhaltung dem Bewegungsablauf entsprechend, also natürlich.

Wenn der DFB für solche Dinger Handspiel gepfiffen haben möchte, sind wir auf einem ganz gefährlichen Irrweg.



Gott mit dir, du Land der Bayern, deutsche Erde, Vaterland! Über deinen weiten Gauen ruhe seine Segenshand! Er behüte deine Fluren, schirme deiner Städte Bau und erhalte dir die Farben seines Himmels - Weiß und Blau!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Lawrence strafbar?   - #6


23.11.2019 00:58


SetOnFire
SetOnFire

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

SetOnFire
Mitglied seit: 15.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1408

@Harrygator

- richtig entschieden
Zitat von Harrygator
Zitat von SetOnFire
Der Arm hat dort nichts zu suchen, ich sehe dort eine unnatürliche Vergrößerung und bei Kontakt ist das nun eben ein Strafstoß.


Gab es da nicht den Richtwert von 90 Grad? So hoch war der Arm nicht. Außerdem war die Armhaltung dem Bewegungsablauf entsprechend, also natürlich.

Wenn der DFB für solche Dinger Handspiel gepfiffen haben möchte, sind wir auf einem ganz gefährlichen Irrweg.


Wenn die Hand über der Schulter gewesen wäre, ist alles andere als ein Pfiff eine klare Fehlentscheidung.
Ist die Hand unterhalb der Schulter stellt sich die Frage, ob die Körperfläche unnatürlich vergrößert ist. Da dies hier für mich der Fall ist und der Ball nicht unmittelbar vom eigenen Körper kommt wäre es nach den Regeln ein Strafstoß.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Lawrence strafbar?   - #7


23.11.2019 12:15


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 1168

@SetOnFire

- Veto
Zitat von SetOnFire
Zitat von Harrygator
Zitat von SetOnFire
Der Arm hat dort nichts zu suchen, ich sehe dort eine unnatürliche Vergrößerung und bei Kontakt ist das nun eben ein Strafstoß.


Gab es da nicht den Richtwert von 90 Grad? So hoch war der Arm nicht. Außerdem war die Armhaltung dem Bewegungsablauf entsprechend, also natürlich.

Wenn der DFB für solche Dinger Handspiel gepfiffen haben möchte, sind wir auf einem ganz gefährlichen Irrweg.


Wenn die Hand über der Schulter gewesen wäre, ist alles andere als ein Pfiff eine klare Fehlentscheidung.
Ist die Hand unterhalb der Schulter stellt sich die Frage, ob die Körperfläche unnatürlich vergrößert ist. Da dies hier für mich der Fall ist und der Ball nicht unmittelbar vom eigenen Körper kommt wäre es nach den Regeln ein Strafstoß.


Was du meinst, wird im Regelwerk unter 'in der Regel' (=meistens) 'liegt ein Vergehen vor' beschrieben.

Wenn der Verteidiger dasselbe tut (= sich in Richtung Ball und Gegenspieler orientieren) und ihn der direkt abgelenkte/gespielte Ball zunächst am Körper, dann am Arm trifft, steht da 'in der Regel kein Vergehen'. 

Was also? Jedesmal hat der Verteidiger dasselbe gemacht. 

M.M.: da im Bewegungsablauf nichts zu erkennen ist, das auf ein Abblocken des Balles hinweist-> kein Vergehen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Lawrence strafbar?   - #8


23.11.2019 13:13


karlheinz51


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 11.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 105

- Veto
Hallo,
nein sowas kann man nicht geben, aus keine 2 Meter, was soll den der Abwehrspieler da machen?
Jede Woche diese  Diskutionen mit der Hand, einige pfeifen sowas, die andern lasen sowas weiterspielen, es gibt keine Einheitliche Regelung, jeder macht was er will.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Lawrence strafbar?   - #9


23.11.2019 14:19


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 1168

@karlheinz51

- Veto
Zitat von karlheinz51
Hallo,
nein sowas kann man nicht geben,aus keine 2 Meter, was soll den der Abwehrspieler da machen?
Jede Woche diese  Diskutionen mit der Hand, einige pfeifen sowas, die andern lasen sowas weiterspielen, es gibt keine Einheitliche Regelung, jeder macht was er will.

Es kommt aber schon darauf an, weshalb der Abwehrspieler so dasteht. Wenn er sich in den Schuss/Pass stellen will, ist schon 'Absicht' dabei. Hier m.E. nicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel von Lawrence strafbar?   - #10


24.11.2019 14:40


Junior
Junior

Fortuna Düsseldorf-FanFortuna Düsseldorf-Fan

Junior
Mitglied seit: 06.05.2015

Aktivität:
Beiträge: 2103

- richtig entschieden
Für sowas sehe ich nicht gerne einen Elfmeter, aber der aktuellen Regelauslegung nach ist das m.E. eine korrekte Entscheidung. Der Arm ist nicht am Körper, da spielt die kurze Distanz keine Rolle mehr.



 Melden
 Zitieren  Antworten


22.11.2019 18:30


14.
Krüger
24.
(11er)
Nazarov
56.
Veerman
62.
Testroet

Schiedsrichter

Markus SchmidtMarkus Schmidt
Philipp Hüwe
Johannes Huber
Patrick Hanslbauer
Arne Aarnink
Henrik Bramlage

Statistik von Markus Schmidt

Erzgebirge Aue FC St. Pauli Spiele
6  
  12

Siege (DFL)
2  
  2
Siege (WT)
2  
  1

Unentschieden (DFL)
1  
  6
Unentschieden (WT)
1  
  7

Niederlagen (DFL)
3  
  4
Niederlagen (WT)
3  
  4

Aufstellung

Männel
Rizzuto
Mihojevic
Gonther
Kempe
Gelbe Karte Fandrich
Gelbe Karte Riese
Krüger
Nazarov
Baumgart
Testroet
Himmelmann 
Ohlsson  Gelbe Karte
Östigard 
Lawrence 
Kalla 
Zehir 
Miyaichi 
Sobota 
Knoll 
Gyökeres 
Veerman 

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema