Handspiel vor dem 1-2?

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  61. Min.: Handspiel vor dem 1-2? | von MKsge92
 Allgemeine Themen
  Daniel Siebert | von nick_user
  Handspiel vor dem 1:2 von Pfeiffer? | von Luke Skywalker

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Handspiel vor dem 1-2?  - #1


20.01.2024 20:33


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 4267

Lag vor dem 1-2 ein strafbares Handspiel bei der Annahme der Flanke durch Pfeiffer vor?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
40,74 %

Veto:
59,26 %




Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1-2?  - #2


20.01.2024 20:36


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 4267

Leider gibt es keine wirkliche Detailaufnahme.










Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1-2?  - #3


20.01.2024 21:41


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 3792

Danke für die Bilder, werde evtl. morgen mal etwas genauer rangehen, so bleibt es dabei, es sieht so aus, aber, sicher bin ich nicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1-2?  - #4


20.01.2024 23:14


Jugtu


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 12.09.2021

Aktivität:
Beiträge: 1194

- richtig entschieden
Der Ball wird definitiv vom Arm gestoppt. Aber niemals strafbar laut Regelwerk. Nach dem wird beim Handspiel nur leider seit Jahren nicht mehr gepfiffen.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1-2?  - #5


20.01.2024 23:37


mikeaefer
mikeaefer

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.01.2010

Aktivität:
Beiträge: 110

- Veto
Beim großgezoomten Ausschnitt ganz gut zu erkennen......Ball geht an den Arm, ohne würde er am Spieler vorbeifliegen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1-2?  - #6


20.01.2024 23:56


Kundran


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 23.09.2015

Aktivität:
Beiträge: 561

Ball definitiv an der Hand, wenn der Spieler das Tor erzielt hätte, hätte es nicht gezählt.
Leider weiß ich gerade nicht wie genau die Regeln hier sind, ich meine vor 1-2 Saisons wäre es noch aberkannt worden, aber das wurde wieder geändert oder?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1-2?  - #7


21.01.2024 03:28


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 6023

Aberkannt wird nur „jegliches“ Tor, wenn der Torschütze den Arm am Ball hat.
Beim Vorlagengeber wird normal Hand bewertet, also natürliche Bewegung, Armposition, Absicht…

Und hier ist es einfach dumm gelaufen und vor allem prallt der Ball vom Oberschenkel an den Arm.
Ja, ich würde das Tor gerne wegreden, aber mir fehlt die Basis



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1-2?  - #8


21.01.2024 03:46






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

@MKsge92

Zitat von MKsge92
Leider gibt es keine wirkliche Detailaufnahme.









Sehr gut dargestellt, danke!

Pfeiffer versucht durch die Bewegung der Körpermitte nach hinten noch hinter den Ball zu kommen. Erst mal alles in Ordnung und irgendwo muss der Arm dabei auch hin und da wo sich dieser befindet bei der Ballberührung, scheint er natürlicherweise auch hinzugehören. Also gibt es erst einmal kein Grund, auf Handspiel zu entscheiden.

Der Ball fällt aber doch sehr genau vor die Füße. Ob das reiner Zufall war, darf zumindest bezweifelt werden.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1-2?  - #9


21.01.2024 09:19


GrasAllergie


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 09.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 284

- Veto
ich finde, die Bewertung des Vorteils muss da immer einfließen. Der Arm mag in einer natürlichen Position sein, aber mit dem Stoppen des Balles per Arm, der nicht am Körper anliegt, erlangt Pfeiffer hier einen Vorteil. Ohne Arm wäre der Ball nicht so gut vorgelegt gewesen.

Fair fände ich es daher, wenn die Szene abgepfiffen wird.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1-2?  - #10


21.01.2024 09:23


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 6023

Und da kommen wir zum Schwachsinn dieser Regel.
Trifft Pfeiffer hier ins Tor, wird es wegen Handspiel zurückgenommen. Der geklärte Ball (durch eben diesen Vorfall) ist dann plötzlich anders bewertet.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1-2?  - #11


21.01.2024 09:31


rolli


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 13.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5263

- Veto
Für mich ein strafbares Handspiel, ohne Einsatz der Hand wäre der Ball anders abgeprallt. Da von hinten vom SR nicht zu sehen, wäre hier wegen eines "missed incident" eine review-Aufforderung durch den VAR erforderlich gewesen, damit der die Aktion bewerten kann.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1-2?  - #12


21.01.2024 09:54


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 3035

@Adler88

- Veto
Zitat von adler88
Aberkannt wird nur „jegliches“ Tor, wenn der Torschütze den Arm am Ball hat.
Beim Vorlagengeber wird normal Hand bewertet, also natürliche Bewegung, Armposition, Absicht…

Und hier ist es einfach dumm gelaufen und vor allem prallt der Ball vom Oberschenkel an den Arm.
Ja, ich würde das Tor gerne wegreden, aber mir fehlt die Basis

Meine Annahme: Pfeifer berührt den Ball mit seinem rechten Unterarm.

Der Armkontakt 'hilft' hier bei der Ballannahme. Ich kann mich an keine Szene erinnern, in der bei der Ballannahme ein solch versehentliches Handspiel nicht geahndet worden ist. Einfach dumm gelaufen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1-2?  - #13


21.01.2024 10:17


vl96


SV Darmstadt 98-FanSV Darmstadt 98-Fan


Mitglied seit: 08.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 155

@Adler88

- richtig entschieden
Zitat von adler88
Aberkannt wird nur „jegliches“ Tor, wenn der Torschütze den Arm am Ball hat.
Beim Vorlagengeber wird normal Hand bewertet, also natürliche Bewegung, Armposition, Absicht…

Und hier ist es einfach dumm gelaufen und vor allem prallt der Ball vom Oberschenkel an den Arm.
Ja, ich würde das Tor gerne wegreden, aber mir fehlt die Basis

Bis auf den letzten Satz bin ich ich zu 100% bei dir!
Wenn Pfeifer das Tor schießt muss Hand gepfiffen werden, sonst nicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1-2?  - #14


21.01.2024 11:30


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 3792

Also wenn er den am Arm hat, ist das für mich ein Handspiel.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1-2?  - #15


21.01.2024 15:03


Dvttb


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 14.08.2021

Aktivität:
Beiträge: 40

@vl96

- Veto
Zitat von vl96
Zitat von adler88
Aberkannt wird nur „jegliches“ Tor, wenn der Torschütze den Arm am Ball hat.
Beim Vorlagengeber wird normal Hand bewertet, also natürliche Bewegung, Armposition, Absicht…

Und hier ist es einfach dumm gelaufen und vor allem prallt der Ball vom Oberschenkel an den Arm.
Ja, ich würde das Tor gerne wegreden, aber mir fehlt die Basis

Bis auf den letzten Satz bin ich ich zu 100% bei dir!
Wenn Pfeifer das Tor schießt muss Hand gepfiffen werden, sonst nicht.


Diese Regel ist in der fehlenden Konsequenz absolut unsinnig, weil dann ja jeder einen Vorteil durch Handspiel erlangen könnte wenn er dann noch schnell den Mitspieler einsetzt der dann das Tor schießt. Davon abgesehen stoppt er sich mit der Hand den Ball perfekt vor die Füße, statt legal mit der Brust, was viel mehr Können voraussetzt. Das kann nicht im Sinne des Spiels und des Fairplays sein und muss daher abgepfiffen werden.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1-2?  - #16


21.01.2024 15:10


Dvttb


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 14.08.2021

Aktivität:
Beiträge: 40

@GrasAllergie

- Veto
Zitat von grasallergie
ich finde, die Bewertung des Vorteils muss da immer einfließen. Der Arm mag in einer natürlichen Position sein, aber mit dem Stoppen des Balles per Arm, der nicht am Körper anliegt, erlangt Pfeiffer hier einen Vorteil. Ohne Arm wäre der Ball nicht so gut vorgelegt gewesen.

Fair fände ich es daher, wenn die Szene abgepfiffen wird.


Ohne Arm wäre der Ball ihm übers Knie zur Seite versprungen und hätte zu sehr hoher Wahrscheinlichkeit sofort geklärt werden können.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1-2?  - #17


21.01.2024 16:11


rb71


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 17.05.2013

Aktivität:
Beiträge: 1763

Leute, die Regeln sind jedoch eindeutig. Hier wird von einigen davon gesprochen, dass die Regel ja unfair sind und bewerten mit rotem Daumen. Mach ich mir jetzt die Welt wie sie mir gefällt? Dann schreiben einige, dass Pfeifer ja ein Vorteil dabei hat. Auch das ist völlig egal in der Bewertung. Man kann hier ein Handspiel erahnen, ja. Aber selbst wenn ein Armeinsatz dabei war ist das niemals strafbar. Völlig korrekt vom SR und VAR entschieden!



"Barca ist kein Fußballverein. Barca ist auch keine Religion. Nein, Barca ist ein Lebensgefühl, welches man nur erfahren wird, wenn man als Katalane im Camp Nou diese Mannschaft hat zaubern sehen."


6  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1-2?  - #18


21.01.2024 17:47


kallinski


SV Darmstadt 98-FanSV Darmstadt 98-Fan


Mitglied seit: 25.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 1242

@rb71

Zitat von rb71
Leute, die Regeln sind jedoch eindeutig. Hier wird von einigen davon gesprochen, dass die Regel ja unfair sind und bewerten mit rotem Daumen. Mach ich mir jetzt die Welt wie sie mir gefällt? Dann schreiben einige, dass Pfeifer ja ein Vorteil dabei hat. Auch das ist völlig egal in der Bewertung. Man kann hier ein Handspiel erahnen, ja. Aber selbst wenn ein Armeinsatz dabei war ist das niemals strafbar. Völlig korrekt vom SR und VAR entschieden!


Danke für die sachliche Aufarbeitung dieses Dramas.
Ich sitze schon die ganze Zeit kopfschüttelnd vorm Monitor und guck mir das wilde Geschreibe an, wenn ich dann auch noch sehe wer hier wie gevotet hat, wird mir schlecht.

Leute hört doch einfach/endlich auf für eure Spiele oder eure Mannschaft zu voten, das hat grundsätzlich "Geschmack" und sieht am Ende des Tages auch schei*** aus.



Stay fair. Discuss but don't vote your match or for your team.


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1-2?  - #19


21.01.2024 19:27


Mortisaga


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 06.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 16

@kallinski

Zitat von kallinski
Zitat von rb71
Leute, die Regeln sind jedoch eindeutig. Hier wird von einigen davon gesprochen, dass die Regel ja unfair sind und bewerten mit rotem Daumen. Mach ich mir jetzt die Welt wie sie mir gefällt? Dann schreiben einige, dass Pfeifer ja ein Vorteil dabei hat. Auch das ist völlig egal in der Bewertung. Man kann hier ein Handspiel erahnen, ja. Aber selbst wenn ein Armeinsatz dabei war ist das niemals strafbar. Völlig korrekt vom SR und VAR entschieden!


Danke für die sachliche Aufarbeitung dieses Dramas.
Ich sitze schon die ganze Zeit kopfschüttelnd vorm Monitor und guck mir das wilde Geschreibe an, wenn ich dann auch noch sehe wer hier wie gevotet hat, wird mir schlecht.

Leute hört doch einfach/endlich auf für eure Spiele oder eure Mannschaft zu voten, das hat grundsätzlich "Geschmack" und sieht am Ende des Tages auch schei*** aus.


Ich verstehe ja, dass oft gefordert wird, nicht für die eigene Mannschaft zu voten. Nur gibt es halt sicher nicht wenige hier im Forum, die zum großen Teil halt das Spiel der eigenen Mannschaft sehen, gerade wenn 5 Spiele zeitgleich laufen. Ich persönlich schaue mir auch nur andere Spiele an, wenn sie mir interessant erscheinen.
Und dann ist das Spiel wo man mitreden kann und in einem Forum auch möchte, sicherlich das der eigenen Mannschaft.
Wie objektiv das geschieht, ist wieder eine andere Frage, u.a. der "Fanbrille".
Ich habe es z.B. zu diesem Handspiel unterlassen, abzustimmen, weil ich kein richtiges Urteil dazu bilden kann. "Es sieht so aus", "es könnte sein" ist mir da nicht genug, mich für Veto oder Richtig zu entscheiden.



Allergene: meine Beiträge können Spuren von Sarkasmus enthalten.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel vor dem 1-2?  - #20


21.01.2024 19:41


kallinski


SV Darmstadt 98-FanSV Darmstadt 98-Fan


Mitglied seit: 25.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 1242

@Mortisaga

Zitat von Mortisaga
Zitat von kallinski
Zitat von rb71
Leute, die Regeln sind jedoch eindeutig. Hier wird von einigen davon gesprochen, dass die Regel ja unfair sind und bewerten mit rotem Daumen. Mach ich mir jetzt die Welt wie sie mir gefällt? Dann schreiben einige, dass Pfeifer ja ein Vorteil dabei hat. Auch das ist völlig egal in der Bewertung. Man kann hier ein Handspiel erahnen, ja. Aber selbst wenn ein Armeinsatz dabei war ist das niemals strafbar. Völlig korrekt vom SR und VAR entschieden!


Danke für die sachliche Aufarbeitung dieses Dramas.
Ich sitze schon die ganze Zeit kopfschüttelnd vorm Monitor und guck mir das wilde Geschreibe an, wenn ich dann auch noch sehe wer hier wie gevotet hat, wird mir schlecht.

Leute hört doch einfach/endlich auf für eure Spiele oder eure Mannschaft zu voten, das hat grundsätzlich "Geschmack" und sieht am Ende des Tages auch schei*** aus.


Ich verstehe ja, dass oft gefordert wird, nicht für die eigene Mannschaft zu voten. Nur gibt es halt sicher nicht wenige hier im Forum, die zum großen Teil halt das Spiel der eigenen Mannschaft sehen, gerade wenn 5 Spiele zeitgleich laufen. Ich persönlich schaue mir auch nur andere Spiele an, wenn sie mir interessant erscheinen.
Und dann ist das Spiel wo man mitreden kann und in einem Forum auch möchte, sicherlich das der eigenen Mannschaft.
Wie objektiv das geschieht, ist wieder eine andere Frage, u.a. der "Fanbrille".
Ich habe es z.B. zu diesem Handspiel unterlassen, abzustimmen, weil ich kein richtiges Urteil dazu bilden kann. "Es sieht so aus", "es könnte sein" ist mir da nicht genug, mich für Veto oder Richtig zu entscheiden.


Tja, da bist du hier bzgl. deiner Linie eine Ausnahme, was mich ehrlich freut.
Nur guck dir die Frankfurter-Veto-Voter an ... lediglich ein Bruchteil hat es für nötig erachtet, überhaupt einen Kommentar oder eine Begründung zu formulieren.
Das ist eine Unart die ich schon lange anprangere. Meiner Meinung nach dürfte nur voten, wer seine Entscheidung auch schriftlich erklärt ... das würde viel stumpfes Fanbrillen-Gevote schlagartig eliminieren.

Mit der Auswahl der gesehen Spiele hast du natürlich Recht, auch ich gucke nur einen kleinen Teil und unsere Spiele fast grundsätzlich im Einzelstream oder Stadion.
Allerdings gucke ich mir fast immer alle Themen auf WT an und wenn ich etwas interessant finde, dann beschäftige ich mich damit so neutral wie irgendwie möglich.
 



Stay fair. Discuss but don't vote your match or for your team.


1  Melden
 Zitieren  Antworten


20.01.2024 15:30


33.
Nkounkou
51.
Knauff
61.
Justvan
90+5.
Klarer

Schiedsrichter

Daniel SiebertDaniel Siebert
Note
3,4
SV Darmstadt 98 -   3,1  Eintr. Frankfurt 5,5
Jan Seidel
Rafael Foltyn
Sören Storks
Benjamin Cortus
Stefan Lupp

Statistik von Daniel Siebert

SV Darmstadt 98 Eintr. Frankfurt Spiele
4  
  18

Siege (DFL)
1  
  11
Siege (WT)
1  
  10

Unentschieden (DFL)
2  
  4
Unentschieden (WT)
2  
  3

Niederlagen (DFL)
1  
  3
Niederlagen (WT)
1  
  5

Aufstellung

Pfeiffer
Schuhen
Gelbe Karte Maglica 46.
Nürnberger 80.
Justvan
Klarer
Bader
Skarke 79.
Riedel
Holland 89.
Franjić 80.
Koch 
Larsson 
64. van de Beek 
Pacho 
93. Götze 
Nkounkou 
89. Kalajdzic 
Trapp 
Tuta 
93. Ebimbe 
89. Knauff 
Müller  46.
Karic  80.
Kempe  80.
Vilhelmsson  79.
Zimmermann  89.
89. Ngankam
93. Rode
64. Buta Gelbe Karte
93. Smolčić
89. Hauge

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema