Kempf gegen Thuram

Relevante Themen

 Strittige Szene
  45+2. Min.: Kempf gegen Thuram | von GladbacherFohlen
 Vorschläge der Community
  28. Min.: Stark gegen Thuram | von robsn74
 Allgemeine Themen
  Mustergültiger VAR-Einsatz | von GladbacherFohlen
  Schiedsrichterleistung | von objektivIstSubjektiv
  Lehren aus dem Spiel | von objektivIstSubjektiv
  Felix Magath | von lexhg98

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Thuram ist alleine im Strafraum durch. Kempf grätscht in den angreifenden Franzosen und bringt ihn dabei zu Fall. Zweiter Elfmeter für die Fohlenelf?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 8 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 2 x Veto

 Kempf gegen Thuram  - #1


12.03.2022 19:18


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 6644

Thuram ist alleine im Strafraum durch. Kempf grätscht in den angreifenden Franzosen und bringt ihn dabei zu Fall. Zweiter Elfmeter für die Fohlenelf?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
30,56 %

Veto:
69,44 %




"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kempf gegen Thuram  - #2


12.03.2022 19:19


GladbacherFohlen
GladbacherFohlen

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

GladbacherFohlen
Mitglied seit: 04.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 6644

Kempf stellt sich da erneut nicht wirklich schlau an, aber letztendlich kann man das durchaus laufen lassen da Thuram meiner ersten Ansicht nach mehr über den Ball stolpert als von Kempf zu Fall gebracht wird



"Das ist der ganz normale Wahnsinn hier im Borussia-Park!" - 100,5-Kommentator Andreas Küppers nach Igor de Camargos Last-Minute-Tor in der Relegation 2011 gegen Bochum


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kempf gegen Thuram  - #3


12.03.2022 19:20


Hertha81


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.11.2019

Aktivität:
Beiträge: 724

- Veto
Wie man zum zweiten Mal so dumm Grätschen kann, ist nicht mehr nachvollziehbar.
Ball trifft er auf jeden Fall mal nicht



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kempf gegen Thuram  - #4


12.03.2022 19:20


18dreiundneunzig


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 22.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 759

klarer Elfmeter, 0 Ball gespielt. Was gibts da noch zu diskutieren?



VAR macht mich traurig... :(


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kempf gegen Thuram  - #5


12.03.2022 19:21


objektivIstSubjektiv


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 1894

- richtig entschieden
Also Kempf strahlt auf jeden Fall mehr Torgefahr aus als all unsere Angreifer.

Eine nicht ganz eiinfache Szene. Kann man so oder so sehen. Bin mir nicht sicher, ob es wirklich ein Foul war, aber wenn er ihn direkt gibt, ist es keine Fehlentscheidung.

Bin mit dem Badstübner selbst heute nicht wirklich zufrieden bislang.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kempf gegen Thuram  - #6


12.03.2022 19:21


Naynwehr
Naynwehr

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.09.2008

Aktivität:
Beiträge: 1988

Aus der gezeigten Perspektive nicht klar zu erkennen warum Thuram zu Fall kommt. Das angezeigte Ballspielen des Herthaners konnte ich allerdings nicht erkennen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kempf gegen Thuram  - #7


12.03.2022 19:21






Mitglied seit:

Aktivität:
Beiträge:

In der Seit-Hinterperspektive sah ich das auch so.

In der letzten Wiederholung von "vorne" sah es für mich dann doch arg krass aus wie der Herthaner einfach in den Laufweg springt mit Füßen und Arsch voraus

Und nachdem der Schiri da wieder "Ball gespielt" angezeigt hat war das mMn eigentlich ein Wahrnehmungsfehler - aber das wäre wohl zu viel des Guten gewesen bei so einem stümperhaft vergebenen Konter noch einen 11m vom VAR zu bekommen



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kempf gegen Thuram  - #8


12.03.2022 19:21


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 2425

@Hertha81

- richtig entschieden
Zitat von Hertha81
Wie man zum zweiten Mal so dumm Grätschen kann, ist nicht mehr nachvollziehbar.
Ball trifft er auf jeden Fall mal nicht

Muss er auch nicht. Er darf da liegen. Ursächlich für Thurams Fall war er ebenfalls nicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kempf gegen Thuram  - #9


12.03.2022 19:21


87onTour


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 03.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 67

- Veto
Eigentlich muss er ihn einfach vorher abschließen. Aber wie Kempf da mit dem Hintern in Thuram rutscht, ist eigentlich recht klar nen Foul. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kempf gegen Thuram  - #10


12.03.2022 19:21


blajeans


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 11.04.2010

Aktivität:
Beiträge: 43

- Veto
Also genau genommen hat der Schiedsrichter laut Handgeste wahrgenommen, dass hier der Ball gespielt wurde. Das müsste dann eigentlich ne Fehlentscheidung sein, die auch den VAR rechtfertigt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kempf gegen Thuram  - #11


12.03.2022 19:21


objektivIstSubjektiv


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 1894

- richtig entschieden
Ja, also Ball hat er zum zweiten Mal nicht gespielt, insofern wieder eine sehr fragwürdige Wahrnehmung.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Kempf gegen Thuram  - #12


12.03.2022 19:22


bränntbarn


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 19.01.2010

Aktivität:
Beiträge: 2726

zwar in dieser Form völlig unnötig risikoreich reingegrätscht vom Herthaner nachdem der BMGler den aussichtsreichen Ball schon so gut wie verdaddelt hat (warum das eigentlich!?), aber erwischt hat er ihn wohl nicht, zumal er eh schon halb auf dem Weg nach unten war. Tendenz: weiterspielen ist korrekt.



contractio eunt domus


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kempf gegen Thuram  - #13


12.03.2022 19:22


WATA2022


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 22.01.2022

Aktivität:
Beiträge: 129

- Veto
Also den Ball den der Schiri anzeigt hat, hat er definitiv nicht gespielt. Den zu pfeifen wäre keine Fehlentscheidung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kempf gegen Thuram  - #14


12.03.2022 19:22


Jokerinho


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 02.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 268

- Veto
Der Schiedsrichter ist doch heute einfach nur ein Witz. Bei jedem Zweikampf zeigt er Ball gespielt an, obwohl das absolut nicht der Fall war. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kempf gegen Thuram  - #15


12.03.2022 19:22


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 2425

@Naynwehr

- richtig entschieden
Zitat von Naynwehr
Aus der gezeigten Perspektive nicht klar zu erkennen warum Thuram zu Fall kommt. Das angezeigte Ballspielen des Herthaners konnte ich allerdings nicht erkennen.

Ich auch nicht. D.h. er hätte ev. spekulativ mal nicht gepfiffen. M.E. trotzdem ok.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Kempf gegen Thuram  - #16


12.03.2022 19:23


jensn77


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 29.04.2019

Aktivität:
Beiträge: 182

- Veto
VomVAR Ablauf her ist das ein grober Fehler des Schiedsrichtergespanns aus meiner Sicht. 
Kempf rutscht rein ohne Chance auf den Ball. Thuram stellt sich bisschen dusslig an, ja. 

Nichtsdestotroz hat der Schiedsrichter ¨BALL GESPIELT¨ angezeigt und Kempf rutscht da in alles rein, aber in keinster Weise gegen den Ball. 

Insofern ein klarer Wahrnehmungsfehler und der VAR muss da meines Erachtens fast schon zwingend eingreifen damit der Schiri sich das im Bild nochmal anschauen kann. 

Für mich auch persönlich ein Elfer. Kempf rutscht rein und bringt Thuram zu Fall und spielt keinen Ball. Vollkommen irrelevant ob Thuram da den Ball nicht ordentlich mitnimmt, denn er wird um die Chance gebracht das zu korrigieren.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kempf gegen Thuram  - #17


12.03.2022 19:26


kaladerei


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 21.02.2022

Aktivität:
Beiträge: 14

naja schlecht abgegrätscht, aber er liegt ja quasi schon am boden - weiß nicht, ob man den dann geben brauch. der  ball ist ja quasi auch schon weg gewesen. hätte jetzt aber schon mit video beweis gerechnet



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kempf gegen Thuram  - #18


12.03.2022 19:29


objektivIstSubjektiv


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 1894

- richtig entschieden
Also verglichen mit anderen Elfmeter-Szenen, wo wir keinen Elfmeter bekommen haben, war das noch eine der harmloseren Szenen würde ich sagen. Für mich will es Thuram hier einfach zu sehr, kann auch nicht sehen, dass der Kontakt wirklich schuld für das Fallen ist.

Trotzdem konnte ich mir anhand des Bildmaterials keine finale Meinung bilden. Aber aus dem was ich gesehen habe, habe ich zumindest keinen Grund für einen Elfmeter gesehen und stimme deshalb erst mal für richtig entschieden.

(Und ja, natürlich ist der Kontakt der Grund, denn wenn ein Spieler den Kontakt spürt, dann lässt er sich halt fallen...)



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kempf gegen Thuram  - #19


12.03.2022 19:29


Herthaner_-_1892


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 106

Fällt von selbst um...

- richtig entschieden
Also ursächlich für das Fallen  von Thuram war Kempf in dieser Situation mal ausnahmsweise nicht, da er ihn da noch nicht berührt hatte...
Ich hätte da tatsächlich nicht nur nicht auf 11m entschieden, sonder den Angreifer wegen des Versuchs einen weiteren 11er zu schinden mit Gelb verwarnt. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kempf gegen Thuram  - #20


12.03.2022 19:31


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 2425

@jensn77

- richtig entschieden
Zitat von jensn77
VomVAR Ablauf her ist das ein grober Fehler des Schiedsrichtergespanns aus meiner Sicht. 
Kempf rutscht rein ohne Chance auf den Ball. Thuram stellt sich bisschen dusslig an, ja. 

Nichtsdestotroz hat der Schiedsrichter ¨BALL GESPIELT¨ angezeigt und Kempf rutscht da in alles rein, aber in keinster Weise gegen den Ball. 

Insofern ein klarer Wahrnehmungsfehler und der VAR muss da meines Erachtens fast schon zwingend eingreifen damit der Schiri sich das im Bild nochmal anschauen kann. 

Für mich auch persönlich ein Elfer. Kempf rutscht rein und bringt Thuram zu Fall und spielt keinen Ball. Vollkommen irrelevant ob Thuram da den Ball nicht ordentlich mitnimmt, denn er wird um die Chance gebracht das zu korrigieren.

So kompliziert ist die Welt doch nicht.

M.E. war doch von Links klar zu sehen, dass Thuram eben nicht wegen Kempf fällt. Das sieht der VAR doch parallel zum laufenden Spiel. Da braucht es doch keine weitere Unterbrechung.
Und ja, der SR hatte die Szene falsch interpretiert.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Zwar kein Ball gespielt, aber ich sehe auch kein Foul von Kempf. Für mich ok weiterlaufen zu lassen.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Sieht merkwürdig aus, weil Thuram die Ballkontrolle etwas verliert. Allerdings sehe ich insgesamt das Thuram hier schon zu Fall gebracht wird und daher für mich ein Foulspiel.

-
lexhg98
Hertha BSC-Fan

Nichts Halbes und nichts Ganzes irgendwie :D Ball gespielt von Kempf? Nein Foul? Irgendwie auch nicht. Von daher okay so

-
foebis04
Schalke 04-Fan

Zwar nicht Ball gespielt, wie vom Schiedsrichter angezeigt aber auch kein Foul. Thuram kommt schon vorher klar aus dem Tritt und stolpert eher über den Ball.

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Es wirkt als wollte Thuram fallen, Schuld ist aber der Körper von Kempf, der sich so vor Thuram schiebt, dass dieser seinen Schritt nicht mehr in die volle Länge setzen kann, weshalb er dann aus dem Gleichgewicht kommt. Kempf foult ihn aber nicht.

-
Taru
Werder Bremen-Fan

Für mich eng, aber Thuram stolpert hier erst über den Ball und dann über Kempf. Daher kein Foul.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Also Ball gespielt - wie der Schiri anzeigt - nun wirklich nicht. Aber ein Foul ist es für mich auch nicht.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Thuram stolpert eher über den Ball als über den Gegner, für mich kein Strafstoß.

-
Do-Mz
Bor. Dortmund-Fan

Kann hier nichts erkennen, was für einen Elfmeter spricht. ALso korrekt entschieden

×

12.03.2022 18:30


24.
(11er)
Pléa
59.
Ginter

Schiedsrichter

Florian BadstübnerFlorian Badstübner
Note
4,6
Bor. M'Gladbach 4,9   4,3  Hertha BSC 5,1
Eduard Beitinger
Philipp Hüwe
Patrick Alt

Statistik von Florian Badstübner

Bor. M'Gladbach Hertha BSC Spiele
2  
  3

Siege (DFL)
1  
  1
Siege (WT)
1  
  1

Unentschieden (DFL)
0  
  0
Unentschieden (WT)
0  
  0

Niederlagen (DFL)
1  
  2
Niederlagen (WT)
1  
  2

Aufstellung

Gelbe Karte Thuram 89.
Sommer
Gelbe Karte Ginter
Gelbe Karte Scally
Embolo
Elvedi
Neuhaus
Pléa 65.
Beyer
Koné
Netz 78.
Stark 
60. Pekarík 
Tousart 
Kempf 
46. Ascacíbar 
75. Darida 
Belfodil 
Lotka 
Gechter 
Plattenhardt 
75. Selke 
Kramer  65.
Stindl  89.
Lainer  78.
46. Serdar
75. Richter
75. Ekkelenkamp
60. Kade

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema