Lag bei der Chance von Aaron ein strafbares Handspiel des Abwehrspielers vor ?

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  92. Min.: Lag bei der Chance von Aaron ein strafbares Handspiel des Abwehrspielers vor ? | von Alsodoch
 Allgemeine Themen
  Entwicklung SGE | von derAndere
  Brych | von nick_user

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Lag bei der Chance von Aaron ein strafbares Handspiel des Abwehrspielers vor ?  - #1


18.12.2021 17:29


Alsodoch
Alsodoch

Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 23.08.2017

Aktivität:
Beiträge: 908

- Veto
Lag bei der Chance von Aaron ein strafbares Handspiel des Abwehrspielers vor, als auch Trapp eingriff ?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
76,92 %

Veto:
23,08 %




SC Rapide Wedding 1893 e.V.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Lag bei der Chance von Aaron ein strafbares Handspiel des Abwehrspielers vor ?  - #2


18.12.2021 17:36


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 3814

@Alsodoch

- richtig entschieden
Zitat von Alsodoch
Lag bei der Chance von Aaron ein strafbares Handspiel des Abwehrspielers vor, als auch Trapp eingriff ?


Falls wir die selbe Szene meinen, Handspiel ja, strafbar nein.
Die Arme sind auf dem Boden, unter dem Körper, sah für mich sehr deutlich nach Stützhand aus.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Lag bei der Chance von Aaron ein strafbares Handspiel des Abwehrspielers vor ?  - #3


18.12.2021 17:37


Seppuku


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 07.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 121

Handspiel lag vor, jedoch laut den Regeln absolut kein ahndungswürdiges. Kein Bezug zum Ball, keine Vergrößerung, nicht Unnatürlich. Dafür wird und darf es keinen Elfmeter geben.
Spieler war übrigens meiner Wahrnehmung nach Ilsanker.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Lag bei der Chance von Aaron ein strafbares Handspiel des Abwehrspielers vor ?  - #4


18.12.2021 17:37


Cando


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 26.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 162

Richtige Entscheidung, da das Abstützen nicht als unnatürliche Hand-/Armhaltung ausgelegt wird. Hier liegt auch keine Absicht vor.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Lag bei der Chance von Aaron ein strafbares Handspiel des Abwehrspielers vor ?  - #5


18.12.2021 17:45


Alsodoch
Alsodoch

Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 23.08.2017

Aktivität:
Beiträge: 908

@Cando

- Veto
Zitat von Cando
Richtige Entscheidung, da das Abstützen nicht als unnatürliche Hand-/Armhaltung ausgelegt wird. Hier liegt auch keine Absicht vor.


Sah irgendwie so aus, als würde er den Ball Trapp zuschieben. Bilder wären nicht schlecht, die Wiederholung war zu kurz und schnell.



SC Rapide Wedding 1893 e.V.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Lag bei der Chance von Aaron ein strafbares Handspiel des Abwehrspielers vor ?  - #6


18.12.2021 17:54


Seppuku


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 07.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 121

Da ist der Wunsch etwas der Vater des Gedankens, befürchte ich. War ne klare Grätsche ohne Armbewegung. Leider habe ich derzeit keine Bilder aber aktuell nochmal bei ASAT geschaut, da war das Handspiel -die Chance wurde gezeigt- nicht einmal erwähnenswert und dem schließe ich mich persönlich an.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Lag bei der Chance von Aaron ein strafbares Handspiel des Abwehrspielers vor ?  - #7


18.12.2021 18:01


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 4268



Natürliche Handhaltung von Ilse dazu absolut unvorhersehbar. Hier liegt keine Absicht vor. Auch der evtl. zweite Kontakt ist zufällig und keine Absicht.

 



Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Lag bei der Chance von Aaron ein strafbares Handspiel des Abwehrspielers vor ?  - #8


18.12.2021 18:36


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 3814

- richtig entschieden
Danke für die Bilder.
Nein, das ist zwar ärgerlich, aber kein strafbares Handspiel.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Lag bei der Chance von Aaron ein strafbares Handspiel des Abwehrspielers vor ?  - #9


18.12.2021 19:20


Master
Master

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 27.10.2019

Aktivität:
Beiträge: 839

Der springt aus kürzester Distanz an den Arm, mit dem sich Ilse auf dem Boden abstützt. Natürliche Armhaltung, keine Absicht und auch nicht vorhersehbar. Nicht strafbar und somit kein Elfmeter.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Lag bei der Chance von Aaron ein strafbares Handspiel des Abwehrspielers vor ?  - #10


18.12.2021 19:22


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 3063

@Master

- richtig entschieden
Zitat von Master
Der springt aus kürzester Distanz an den Arm, mit dem sich Ilse auf dem Boden abstützt. Natürliche Armhaltung, keine Absicht und auch nicht vorhersehbar. Nicht strafbar und somit kein Elfmeter.

Genau so.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Lag bei der Chance von Aaron ein strafbares Handspiel des Abwehrspielers vor ?  - #11


19.12.2021 05:48


meenzer9205


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 26.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 317

- Veto
Wenn man sich Trapp mal weg denkt und Illsanker eine Flanke genau so abwehrt, ist das immer Elfmeter. Die Hand ist vom Körper abgespreizt und die Körperfläche vergrößert. Berührt Illsanker den Ball nicht, geht er vermutlich gefährlich Richtung 5er wo ein Mainzer lauert.

Der Bewegungsablauf ist relativ natürlich, dennoch fahrlässig, Illsanker greift mit der Hand schon stark ein, in der Situation.

Für mich kann man da Elfmeter geben.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Lag bei der Chance von Aaron ein strafbares Handspiel des Abwehrspielers vor ?  - #12


19.12.2021 09:45


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 6036

Kannst du gerne so argumentieren, aber Trapp war nun mal da und fälscht den Ball aus kurzer Distanz ab. Damit ist das Handspiel aus der Diskussion raus



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Lag bei der Chance von Aaron ein strafbares Handspiel des Abwehrspielers vor ?  - #13


19.12.2021 11:14


Zimbo


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 23.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 1257

@meenzer9205

Zitat von meenzer9205
Wenn man sich Trapp mal weg denkt und Illsanker eine Flanke genau so abwehrt, ist das immer Elfmeter. Die Hand ist vom Körper abgespreizt und die Körperfläche vergrößert. Berührt Illsanker den Ball nicht, geht er vermutlich gefährlich Richtung 5er wo ein Mainzer lauert.

Der Bewegungsablauf ist relativ natürlich, dennoch fahrlässig, Illsanker greift mit der Hand schon stark ein, in der Situation.

Für mich kann man da Elfmeter geben.


Sorry aber das ist nicht sehr logisch was du schreibst. Wenn wir uns Trapp mal weg denken, bekommt Ilsanker den Ball niemals an die Hand!

Ilsanker handelt in dieser Situation weder fahrlässig noch ist die Habltung unnatürlich. Irgendwo müssen die Hände ja hin. Er geht ja auch nur mit den Beinen in die Schussbahn, die Arme würden niemals getroffen werden wenn der Ball nicht aus entgegengesetzter Richtung von aus kürzester Distanz gegen Ilsanker abgefälscht worden wäre. Also was willst du ihm in den Szene vorwerfen? Das er Arme hat? Er schaut ja nicht mal in Richtung Ball als er ihn an die Hand bekommt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Lag bei der Chance von Aaron ein strafbares Handspiel des Abwehrspielers vor ?  - #14


19.12.2021 13:02


Jugtu


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 12.09.2021

Aktivität:
Beiträge: 1263

Das schlimme ist, dass es für solche Szenen auch schon Elfmeter gab. Und ja, auch schon mit der derzeitigen Regelwerk.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Lag bei der Chance von Aaron ein strafbares Handspiel des Abwehrspielers vor ?  - #15


19.12.2021 13:16


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 3814

@meenzer9205

- richtig entschieden
Zitat von meenzer9205
Wenn man sich Trapp mal weg denkt und Illsanker eine Flanke genau so abwehrt, ist das immer Elfmeter. Die Hand ist vom Körper abgespreizt und die Körperfläche vergrößert. Berührt Illsanker den Ball nicht, geht er vermutlich gefährlich Richtung 5er wo ein Mainzer lauert.

Der Bewegungsablauf ist relativ natürlich, dennoch fahrlässig, Illsanker greift mit der Hand schon stark ein, in der Situation.

Für mich kann man da Elfmeter geben.


Also als Erstes:
Selbst wenn man Trapp wegdenk, hätten wir die sogenannte "Stützhand", und auch die ist nicht strafbar.
Zweitens:
Wenn wir natürlich Trapp wegdenken, und das Bild auf den Kopf stellen, würde der Arm nach oben zeigen, und wir hätten einen Elfer, außer natürlich, wir denken uns dazu, dass Bell über den Platz sprintet und vorher Ilse in den Hintern tritt, dann wäre es natürlich kein Elfer, sondern Rot für Bell.

Im Ernst, in dieser Szene gibt es 2 Faktoren, die einen Strafstoß ausschließen.
1.) Die extrem kurze Distanz.
2.) Die Stützhand.
Ein Pfiff wäre hier eine klare Fehlentscheidung, und deine Argumentation ergibt etwa so viel Sinn wie mein fiktives Beispiel oben. Natürlich, wenn wir die Szene anders denken, kann es ein anderes Ergebnis geben, wenn Mainz 2 Tore geschossen hätte, hätte Mainz gewonnen, und wenn Borre, Hrustic und Ache treffen, redet niemand über diese Szene.
Aber keines dieser Tore ist gefallen, und Trapp war eben da (und, falls er nicht da gewesen wäre, und Ilse den Ball erreicht hätte, wäre das nicht mit dem Arm passiert, der wäre dann vom Körper abgeschirmt gewesen), daher reden wir über die Szene und Mainz hat verloren.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Lag bei der Chance von Aaron ein strafbares Handspiel des Abwehrspielers vor ?  - #16


19.12.2021 15:32


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 6036

@nick_user

Zitat von nick_user
Selbst wenn man Trapp wegdenk, hätten wir die sogenannte "Stützhand", und auch die ist nicht strafbar.
Zweitens:
Wenn wir natürlich Trapp wegdenken…


dann geht der Ball ins Tor und Mainz ist glücklich



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Lag bei der Chance von Aaron ein strafbares Handspiel des Abwehrspielers vor ?  - #17


19.12.2021 16:10


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 3814

@Adler88

- richtig entschieden
Zitat von adler88
Zitat von nick_user
Selbst wenn man Trapp wegdenk, hätten wir die sogenannte "Stützhand", und auch die ist nicht strafbar.
Zweitens:
Wenn wir natürlich Trapp wegdenken…


dann geht der Ball ins Tor und Mainz ist glücklich


Außer N'Dicka kommt noch angeflogen, und davon gehe ich aus



 Melden
 Zitieren  Antworten


18.12.2021 15:30


34.
Lindstrøm

Schiedsrichter

Dr. Felix BrychDr. Felix Brych
Note
1,9
Eintr. Frankfurt 1,9   1,9  Mainz 05 2,3
Mark Borsch
Stefan Lupp
Robert Schröder

Statistik von Dr. Felix Brych

Eintr. Frankfurt Mainz 05 Spiele
40  
  28

Siege (DFL)
15  
  8
Siege (WT)
15  
  7

Unentschieden (DFL)
9  
  9
Unentschieden (WT)
10  
  12

Niederlagen (DFL)
16  
  11
Niederlagen (WT)
15  
  9

Aufstellung

Borré 85.
Trapp
Hinteregger
Chandler
Lindstrøm 72.
Hasebe
Rode 56.
Kamada 86.
N'Dicka
Sow
Kostic
64. Hack 
46. Martins 
Stach 
Niakhaté 
64. Lee 
Martín  Gelbe Karte
Onisiwo 
Zentner 
77. Bell 
82. Widmer 
Burkardt 
Hrustic  56.
Ilsanker  86.
Paciencia  85.
Ache  72.
64. Stöger
64. Tauer
82. Brosinski
46. Boëtius
77. Ingvartsen

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema