Plötzliche Gladbach Sympathie.

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Vorschläge der Community
 Allgemeine Themen
  Plötzliche Gladbach Sympathie. | von stesspela seminaisär
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Plötzliche Gladbach Sympathie.  - #1


21.12.2018 14:38


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2374

Ich finde die Stimmung bei den Fußball fans zurzeit Klasse. Jeder zweite den Ich treffe drückt Gladbach plötzlich die Daumen. Ich persöhnlich gönne es Gladbach immer mehr. Aber ich finde das gerade eine lustige Situation.

Man hat selten die Situation, das gefühlt alle Neutralen Fans sich eine Niederlage von Dortmund wünschen.

Den rein neutral gesehen, könnte das zu einer genialen zweiten Saisong hälfte, mit drei Rivalen und 2 Manschaften führen, die zumindest noch in Reichweite sind.



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Plötzliche Gladbach Sympathie.  - #2


21.12.2018 15:11


Esox


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.11.2010

Aktivität:
Beiträge: 2022

@Stesspela Seminaisär

Zitat von stesspela seminaisär
Ich finde die Stimmung bei den Fußball fans zurzeit Klasse. Jeder zweite den Ich treffe drückt Gladbach plötzlich die Daumen. Ich persöhnlich gönne es Gladbach immer mehr. Aber ich finde das gerade eine lustige Situation.

Man hat selten die Situation, das gefühlt alle Neutralen Fans sich eine Niederlage von Dortmund wünschen.

Den rein neutral gesehen, könnte das zu einer genialen zweiten Saisong hälfte, mit drei Rivalen und 2 Manschaften führen, die zumindest noch in Reichweite sind.

Bei den ganz neutralen, die nur eine spannende Saison möchten, wird das sicher so sein. Hier bei mir in der Hamburger Gegend sind auch die meisten allgemein für Gladbach, wollen aber keine Dortmunder Niederlage. Die "Angst", dass Bayern wieder Meister wird, ist hier noch zu groß, daher ist jedenfalls in meinem Umfeld der Grundtenor "lieber eine Mannschaft weiter vor Bayern als zwei knapp davor" und man drückt eher Dortmund die Daumen. Man möchte hier lieber eine klare Meisterschaft von Dortmund als das Bayern am letzten Spieltag an Dortmund und Gladbach vorbeizieht.
Wobei ich gestehen muss, wären wir hier bei wünsch dir was wäre eine Gladbacher Meisterschaft vor Dortmund (Und Platz 18 von Bremen) in meinem Umfeld im Hamburger Raum am beliebtesten^^



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Plötzliche Gladbach Sympathie.  - #3


21.12.2018 20:13


lufdbomp
lufdbomp

Bayern München-FanBayern München-Fan

lufdbomp
Mitglied seit: 26.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 8628

Dortmund wird das Spiel heute sicherlich gewinnen. Nicht deutlich, aber dieses Spiel lassen sie sich vor heimischem Publikum nicht aus der Hand nehmen, schließlich haben sie auch noch etwas wieder gut zu machen.



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Plötzliche Gladbach Sympathie.  - #4


21.12.2018 20:56


Die Legende


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 24.02.2018

Aktivität:
Beiträge: 22

@Esox

Zitat von Esox
Zitat von stesspela seminaisär
Ich finde die Stimmung bei den Fußball fans zurzeit Klasse. Jeder zweite den Ich treffe drückt Gladbach plötzlich die Daumen. Ich persöhnlich gönne es Gladbach immer mehr. Aber ich finde das gerade eine lustige Situation.

Man hat selten die Situation, das gefühlt alle Neutralen Fans sich eine Niederlage von Dortmund wünschen.

Den rein neutral gesehen, könnte das zu einer genialen zweiten Saisong hälfte, mit drei Rivalen und 2 Manschaften führen, die zumindest noch in Reichweite sind.

Bei den ganz neutralen, die nur eine spannende Saison möchten, wird das sicher so sein. Hier bei mir in der Hamburger Gegend sind auch die meisten allgemein für Gladbach, wollen aber keine Dortmunder Niederlage. Die "Angst", dass Bayern wieder Meister wird, ist hier noch zu groß, daher ist jedenfalls in meinem Umfeld der Grundtenor "lieber eine Mannschaft weiter vor Bayern als zwei knapp davor" und man drückt eher Dortmund die Daumen. Man möchte hier lieber eine klare Meisterschaft von Dortmund als das Bayern am letzten Spieltag an Dortmund und Gladbach vorbeizieht.
Wobei ich gestehen muss, wären wir hier bei wünsch dir was wäre eine Gladbacher Meisterschaft vor Dortmund (Und Platz 18 von Bremen) in meinem Umfeld im Hamburger Raum am beliebtesten^^

Bis zu dem, was in der Klammer stand, kam mir dein Umfeld recht vernünftig und sympathisch vor...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Plötzliche Gladbach Sympathie.  - #5


21.12.2018 20:59


Esox


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.11.2010

Aktivität:
Beiträge: 2022

@Die Legende

Zitat von Die Legende
Zitat von Esox
Zitat von stesspela seminaisär
Ich finde die Stimmung bei den Fußball fans zurzeit Klasse. Jeder zweite den Ich treffe drückt Gladbach plötzlich die Daumen. Ich persöhnlich gönne es Gladbach immer mehr. Aber ich finde das gerade eine lustige Situation.

Man hat selten die Situation, das gefühlt alle Neutralen Fans sich eine Niederlage von Dortmund wünschen.

Den rein neutral gesehen, könnte das zu einer genialen zweiten Saisong hälfte, mit drei Rivalen und 2 Manschaften führen, die zumindest noch in Reichweite sind.

Bei den ganz neutralen, die nur eine spannende Saison möchten, wird das sicher so sein. Hier bei mir in der Hamburger Gegend sind auch die meisten allgemein für Gladbach, wollen aber keine Dortmunder Niederlage. Die "Angst", dass Bayern wieder Meister wird, ist hier noch zu groß, daher ist jedenfalls in meinem Umfeld der Grundtenor "lieber eine Mannschaft weiter vor Bayern als zwei knapp davor" und man drückt eher Dortmund die Daumen. Man möchte hier lieber eine klare Meisterschaft von Dortmund als das Bayern am letzten Spieltag an Dortmund und Gladbach vorbeizieht.
Wobei ich gestehen muss, wären wir hier bei wünsch dir was wäre eine Gladbacher Meisterschaft vor Dortmund (Und Platz 18 von Bremen) in meinem Umfeld im Hamburger Raum am beliebtesten^^

Bis zu dem, was in der Klammer stand, kam mir dein Umfeld recht vernünftig und sympathisch vor...

Sorry, ist halt Hamburger Raum. Da bin ich auch mit meinem braunen ersatztrikot für meine heimische Mannschaft in der Unterzahl



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Plötzliche Gladbach Sympathie.  - #6


21.12.2018 21:16


MeisterEder


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 24.02.2018

Aktivität:
Beiträge: 69

@Stesspela Seminaisär

Zitat von stesspela seminaisär
Ich finde die Stimmung bei den Fußball fans zurzeit Klasse. Jeder zweite den Ich treffe drückt Gladbach plötzlich die Daumen. Ich persöhnlich gönne es Gladbach immer mehr. Aber ich finde das gerade eine lustige Situation.

Man hat selten die Situation, das gefühlt alle Neutralen Fans sich eine Niederlage von Dortmund wünschen.

Den rein neutral gesehen, könnte das zu einer genialen zweiten Saisong hälfte, mit drei Rivalen und 2 Manschaften führen, die zumindest noch in Reichweite sind.

Vielleicht die Wahrnehmung innerhalb der Bayern-Echokammer. Ich habe im Bekanntenkreis überhaupt nicht das Gefühl, das sich irgendetwas an den Sympathien / Antipathien verschoben hat.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Plötzliche Gladbach Sympathie.  - #7


21.12.2018 21:22


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2374

@lufdbomp

Zitat von lufdbomp
Dortmund wird das Spiel heute sicherlich gewinnen. Nicht deutlich, aber dieses Spiel lassen sie sich vor heimischem Publikum nicht aus der Hand nehmen, schließlich haben sie auch noch etwas wieder gut zu machen.


Unterschätze nicht Gladbach! Die sind kämpferisch genau so stark wie Dortmund. Das 1 zu 1 ist bisher kein Zufalls ergebnis uns sondern spiegelt sehr gut die Stärken beider teams wieder.



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Plötzliche Gladbach Sympathie.  - #8


21.12.2018 21:23


Snoap


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 19.10.2013

Aktivität:
Beiträge: 553

das ganze hat der Moderator des ZDF wohl nich mitbekommen.
Heyja BVB steht wohl auf seinem zettel... junge junge



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Plötzliche Gladbach Sympathie.  - #9


21.12.2018 21:26


WitzigesForum


SpVgg Unterhaching-FanSpVgg Unterhaching-Fan


Mitglied seit: 28.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 188

@Stesspela Seminaisär

Zitat von stesspela seminaisär
Zitat von lufdbomp
Dortmund wird das Spiel heute sicherlich gewinnen. Nicht deutlich, aber dieses Spiel lassen sie sich vor heimischem Publikum nicht aus der Hand nehmen, schließlich haben sie auch noch etwas wieder gut zu machen.


Unterschätze nicht Gladbach! Die sind kämpferisch genau so stark wie Dortmund. Das 1 zu 1 ist bisher kein Zufalls ergebnis uns sondern spiegelt sehr gut die Stärken beider teams wieder.


Kämpferisch trifft es gut. Das erste Spiel dieses Jahr, dass ich abgesehen von meinem Buli-Verein sehe. Und es ist unterirdisch. 
Und nein, es ist auch nicht taktisch geprägt. Gladbach ist komplett überfordert, wenn sie den Ball weiter als 20m vorm eigenen Tor haben. 
Und Dortmund völlig ideenlos und die Hereingaben landen im Nirwana.
Einziges Highlight der Angriff über Alcacer und Reus.

Könnte auch der 13. gegen den 18. sein.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Plötzliche Gladbach Sympathie.  - #10


21.12.2018 21:28


Neon


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 5592

Ich würde so ziemlich alles drauf setzen, dass dem neutralen Fan jeder Meister außer Bayern mehr als recht ist.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Plötzliche Gladbach Sympathie.  - #11


21.12.2018 21:28


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 2222

@Stesspela Seminaisär

Zitat von stesspela seminaisär
Zitat von lufdbomp
Dortmund wird das Spiel heute sicherlich gewinnen. Nicht deutlich, aber dieses Spiel lassen sie sich vor heimischem Publikum nicht aus der Hand nehmen, schließlich haben sie auch noch etwas wieder gut zu machen.


Unterschätze nicht Gladbach! Die sind kämpferisch genau so stark wie Dortmund. Das 1 zu 1 ist bisher kein Zufalls ergebnis uns sondern spiegelt sehr gut die Stärken beider teams wieder.

Das war Gladbachs erste gefährliche Aktion, das Schüsschen von Neuhaus zähle ich nicht. Ansonsten steht Gladbach nur hinten drin, aber das 1:1 soll leistungsgerecht sein?



"I'm the best in the world" - CM Punk


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Plötzliche Gladbach Sympathie.  - #12


21.12.2018 21:31


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2374

@CM_Punk

Zitat von CM_Punk
Zitat von stesspela seminaisär
Zitat von lufdbomp
Dortmund wird das Spiel heute sicherlich gewinnen. Nicht deutlich, aber dieses Spiel lassen sie sich vor heimischem Publikum nicht aus der Hand nehmen, schließlich haben sie auch noch etwas wieder gut zu machen.


Unterschätze nicht Gladbach! Die sind kämpferisch genau so stark wie Dortmund. Das 1 zu 1 ist bisher kein Zufalls ergebnis uns sondern spiegelt sehr gut die Stärken beider teams wieder.

Das war Gladbachs erste gefährliche Aktion, das Schüsschen von Neuhaus zähle ich nicht. Ansonsten steht Gladbach nur hinten drin, aber das 1:1 soll leistungsgerecht sein?


Wird durch die Fanbrille schwer zu sehen sein. Aber die beste Action Dortmund wurde durch einen Gladbacher Fehler vorbereitet. Also von Offensiv Leistung her:ja bisher ist unentschieden leistungs Gerecht.



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Plötzliche Gladbach Sympathie.  - #13


21.12.2018 21:32


Neon


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 5592

@Stesspela Seminaisär

Zitat von stesspela seminaisär
Zitat von lufdbomp
Dortmund wird das Spiel heute sicherlich gewinnen. Nicht deutlich, aber dieses Spiel lassen sie sich vor heimischem Publikum nicht aus der Hand nehmen, schließlich haben sie auch noch etwas wieder gut zu machen.


Unterschätze nicht Gladbach! Die sind kämpferisch genau so stark wie Dortmund. Das 1 zu 1 ist bisher kein Zufalls ergebnis uns sondern spiegelt sehr gut die Stärken beider teams wieder.


Weil Gladbach aus 0.5 Chancen so ein Gurkentor macht? Ich seh außer Glück keine Stärken bei dem Treffer. Aber Glück haben ist auch sehr effektiv



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Plötzliche Gladbach Sympathie.  - #14


21.12.2018 21:33


Joelnaru


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 21.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 1

.

Warum jeder dem BvB eine Niederlage wünscht? Weil jeder "Neutrale" Fan in egal welchem Sport dem führenden immer wünscht, dass er/oder der Verein verliert...Wäre Schalke an der Spitze wäre es das gleiche, wäre Gladbach an der Spitze auch. usw..

Der Mensch war schon immer so gestrickt...



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Plötzliche Gladbach Sympathie.  - #15


21.12.2018 21:33


Neon


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 5592

@Stesspela Seminaisär

Zitat von stesspela seminaisär
Zitat von CM_Punk
Zitat von stesspela seminaisär
Zitat von lufdbomp
Dortmund wird das Spiel heute sicherlich gewinnen. Nicht deutlich, aber dieses Spiel lassen sie sich vor heimischem Publikum nicht aus der Hand nehmen, schließlich haben sie auch noch etwas wieder gut zu machen.


Unterschätze nicht Gladbach! Die sind kämpferisch genau so stark wie Dortmund. Das 1 zu 1 ist bisher kein Zufalls ergebnis uns sondern spiegelt sehr gut die Stärken beider teams wieder.

Das war Gladbachs erste gefährliche Aktion, das Schüsschen von Neuhaus zähle ich nicht. Ansonsten steht Gladbach nur hinten drin, aber das 1:1 soll leistungsgerecht sein?


Wird durch die Fanbrille schwer zu sehen sein. Aber die beste Action Dortmund wurde durch einen Gladbacher Fehler vorbereitet. Also von Offensiv Leistung her:ja bisher ist unentschieden leistungs Gerecht.


Als ob du das Spiel nicht durch eine klare Anti-Dortmund Brille schaust. Tu nicht so neutral



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Plötzliche Gladbach Sympathie.  - #16


21.12.2018 21:35


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2374

@Neon

Zitat von Neon
Zitat von stesspela seminaisär
Zitat von CM_Punk
Zitat von stesspela seminaisär
Zitat von lufdbomp
Dortmund wird das Spiel heute sicherlich gewinnen. Nicht deutlich, aber dieses Spiel lassen sie sich vor heimischem Publikum nicht aus der Hand nehmen, schließlich haben sie auch noch etwas wieder gut zu machen.


Unterschätze nicht Gladbach! Die sind kämpferisch genau so stark wie Dortmund. Das 1 zu 1 ist bisher kein Zufalls ergebnis uns sondern spiegelt sehr gut die Stärken beider teams wieder.

Das war Gladbachs erste gefährliche Aktion, das Schüsschen von Neuhaus zähle ich nicht. Ansonsten steht Gladbach nur hinten drin, aber das 1:1 soll leistungsgerecht sein?


Wird durch die Fanbrille schwer zu sehen sein. Aber die beste Action Dortmund wurde durch einen Gladbacher Fehler vorbereitet. Also von Offensiv Leistung her:ja bisher ist unentschieden leistungs Gerecht.


Als ob du das Spiel nicht durch eine klare Anti-Dortmund Brille schaust. Tu nicht so neutral


Also mal ehrlich: Ich zähle für Dortmund abgesehen von den Tor auch nur eine andere ernsthafte Tor chance. Du stellst das gerade so hin, als würde Dortmund Gladbach an die wand spielen. Doch bisher kommt Dortmund kaum durch und Gladbach hat aus ihren Konter Spiel wiederum genau das gleiche heraus geholt. Also Neutral gesehen ist 1 zu 1 bisher komplett verdient.



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Plötzliche Gladbach Sympathie.  - #17


21.12.2018 21:45


Wasabi[Wolf]


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 21.01.2012

Aktivität:
Beiträge: 483

@Stesspela Seminaisär

Zitat von stesspela seminaisär
Zitat von Neon
Zitat von stesspela seminaisär
Zitat von CM_Punk
Zitat von stesspela seminaisär
Zitat von lufdbomp
Dortmund wird das Spiel heute sicherlich gewinnen. Nicht deutlich, aber dieses Spiel lassen sie sich vor heimischem Publikum nicht aus der Hand nehmen, schließlich haben sie auch noch etwas wieder gut zu machen.


Unterschätze nicht Gladbach! Die sind kämpferisch genau so stark wie Dortmund. Das 1 zu 1 ist bisher kein Zufalls ergebnis uns sondern spiegelt sehr gut die Stärken beider teams wieder.

Das war Gladbachs erste gefährliche Aktion, das Schüsschen von Neuhaus zähle ich nicht. Ansonsten steht Gladbach nur hinten drin, aber das 1:1 soll leistungsgerecht sein?


Wird durch die Fanbrille schwer zu sehen sein. Aber die beste Action Dortmund wurde durch einen Gladbacher Fehler vorbereitet. Also von Offensiv Leistung her:ja bisher ist unentschieden leistungs Gerecht.


Als ob du das Spiel nicht durch eine klare Anti-Dortmund Brille schaust. Tu nicht so neutral


Also mal ehrlich: Ich zähle für Dortmund abgesehen von den Tor auch nur eine andere ernsthafte Tor chance. Du stellst das gerade so hin, als würde Dortmund Gladbach an die wand spielen. Doch bisher kommt Dortmund kaum durch und Gladbach hat aus ihren Konter Spiel wiederum genau das gleiche heraus geholt. Also Neutral gesehen ist 1 zu 1 bisher komplett verdient.


Also ich sehe ne weiter
Scherz bei seite ich kann deine sicht voll und ganz nachvollziehen, aber klar ist es schwer hier neutral zu bleiben (also für mich )



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Plötzliche Gladbach Sympathie.  - #18


21.12.2018 21:46


WitzigesForum


SpVgg Unterhaching-FanSpVgg Unterhaching-Fan


Mitglied seit: 28.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 188

 Du musst nicht versuchen mit Neon zu diskutieren. Niemand ist in diesem ganzen Forum weniger objektiv, wenn es um den eigenen Verein geht. 

Aber nur mal eine Logik-Frage: Inwiefern ist ein Fan neutral, wenn er komplett gegen Bayern ist?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Plötzliche Gladbach Sympathie.  - #19


21.12.2018 21:49


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2374

Okay jetzt kommt das Spiel in fahrt. Mal gespannt ob Gladbach nochmal darauf antwortet oder sich jetzt ergibt.



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Plötzliche Gladbach Sympathie.  - #20


21.12.2018 21:53


Wasabi[Wolf]


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 21.01.2012

Aktivität:
Beiträge: 483

@WitzigesForum

Zitat von WitzigesForum
 Du musst nicht versuchen mit Neon zu diskutieren. Niemand ist in diesem ganzen Forum weniger objektiv, wenn es um den eigenen Verein geht. 

Aber nur mal eine Logik-Frage: Inwiefern ist ein Fan neutral, wenn er komplett gegen Bayern ist?


Naja wie weiter ob geschrieben viele Menschen einfach gegen den Primus und das ist numal seit ein paar jahr(zenten) der FC Bayern, viele "neutrale" Fans wollen halt nicht unbedingt jedes jahr den gleichen Meister.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

21.12.2018 20:30


42.
Sancho
45.
Kramer
54.
Reus

Schiedsrichter

Felix ZwayerFelix Zwayer
Note
4,2
Bor. Dortmund 3,4   4,0  Bor. M'Gladbach 5,2
Thorsten Schiffner
Marco Achmüller
Johann Pfeifer
Daniel Siebert
Lasse Koslowski

Statistik von Felix Zwayer

Bor. Dortmund Bor. M'Gladbach Spiele
25  
  18

Siege (DFL)
11  
  6
Siege (WT)
12  
  6

Unentschieden (DFL)
10  
  6
Unentschieden (WT)
7  
  5

Niederlagen (DFL)
4  
  6
Niederlagen (WT)
6  
  7

Aufstellung

Bürki
Piszczek
Weigl
Toprak
Hakimi
Witsel
Delaney
Sancho 90.
Reus
Guerreiro 90.
Alcácer 34.
Sommer 
Johnson 
Beyer 
Strobl 
Wendt 
Zakaria 
68. Kramer 
82. Neuhaus 
73. Herrmann 
Pléa 
Hazard 
Götze  34.
Bruun Larsen  90.
Wolf  90.
73. Traoré
82. Cuisance Gelbe Karte
68. Hofmann

Alle Daten zum Spiel

Bor. Dortmund Bor. M'Gladbach Schüsse auf das Tor
4  
  3

Torschüsse gesamt
9  
  3

Ecken
4  
  2

Abseits
2  
  3

Fouls
5  
  12

Ballbesitz
54%  
  46%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema