Notbremse an Ribery?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  20. Min.: Notbremse an Ribery? | von waldi87
  28. Min.: Elferfoul an Goretzka? | von friedenreich
 Vorschläge der Community
  20. Min.: 0:1 für Bayern regulär? | von BlinderHesse  VAR
  40. Min.: Foul an Gnabry | von whyd
  85. Min.: Schwalbe von Kimmich. | von Werder1997  VAR
 Allgemeine Themen
  Boateng | von fcb4ever
  Dingert | von RedRed
  Bayern Zeitspiel! | von stesspela seminaisär
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Ribery kommt im Zweikampf mit Gebre Selassie zu Fall, hätte der Bremer hier Rot sehen müssen?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 14 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 1 x Veto

 Notbremse an Ribery?  - #1


01.12.2018 16:52


Waldi87


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.07.2013

Aktivität:
Beiträge: 5987

Zusätzlich zum diskutierten Elfmeter muss man meiner Meinung nach auch über eine rote Karte für den Verteidiger nachdenken.
Dadurch, dass er Ribery am Bein fest hält, ist die Verwarnung beim versuchten Ball spielen eigentlich nicht möglich.
Hier mal ein Bild um die Positionen der Spieler zu zeigen.
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
86,36 %

Veto:
13,64 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Notbremse an Ribery?  - #2


01.12.2018 17:00


Spielbeobachter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 25.08.2009

Aktivität:
Beiträge: 2319

@Waldi87

- richtig entschieden
Zitat von waldi87
Zusätzlich zum diskutierten Elfmeter muss man meiner Meinung nach auch über eine rote Karte für den Verteidiger nachdenken.
Dadurch, dass er Ribery am Bein fest hält, ist die Verwarnung beim versuchten Ball spielen eigentlich nicht möglich.
Hier mal ein Bild um die Positionen der Spieler zu zeigen.


Angriff gilt dem Ball, nicht dem Gegner.

Wie genau hätte denn das Tor fallen sollen, wenn das eine klare Torchance gewesen sein soll?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Notbremse an Ribery?  - #3


01.12.2018 17:01


Waldi87


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.07.2013

Aktivität:
Beiträge: 5987

@Spielbeobachter

Zitat von Spielbeobachter
Angriff gilt dem Ball, nicht dem Gegner.

Wie genau hätte denn das Tor fallen sollen, wenn das eine klare Torchance gewesen sein soll?

Es ist ein Angriff auf den Ball, wenn man den Gegenspieler am Oberschenkel fest hält?
Das musst du mir mal näher erklären.

Wie soll das Tor fallen?
ibery schießt selber drauf?
Ribery spielt in die Mitte wo 2 Verteidiger für 3 Angreifer sind?



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Notbremse an Ribery?  - #4


01.12.2018 17:04


Spielbeobachter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 25.08.2009

Aktivität:
Beiträge: 2319

@Waldi87

- richtig entschieden
Zitat von waldi87
Zitat von Spielbeobachter
Angriff gilt dem Ball, nicht dem Gegner.

Wie genau hätte denn das Tor fallen sollen, wenn das eine klare Torchance gewesen sein soll?

Es ist ein Angriff auf den Ball, wenn man den Gegenspieler am Oberschenkel fest hält?
Das musst du mir mal näher erklären.

Wie soll das Tor fallen?
ibery schießt selber drauf?
Ribery spielt in die Mitte wo 2 Verteidiger für 3 Angreifer sind?


Du widersprichst Dir gerade selbst. Wo genauso ist denn der Ball? Und wem galt insofern das Tackling?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Notbremse an Ribery?  - #5


01.12.2018 17:07


Waldi87


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.07.2013

Aktivität:
Beiträge: 5987

@Spielbeobachter

Zitat von Spielbeobachter
Du widersprichst Dir gerade selbst. Wo genauso ist denn der Ball? Und wem galt insofern das Tackling?

Der Ball ist (verdeckt) am rechten Fuss von Ribery.
Das Tackling an sich galt vlt dem Ball, aber das Foul geschieht ja indem sich der Verteidiger an Riberys Oberschenkel festhält und ihm so das Bein wegzieht.
Und die Regeln sagen dazu folgendes 
"Wenn ein Spieler mit einem Vergehen gegen einen Gegner im eigenen Strafraum eine offensichtliche Torchance vereitelt und der Schiedsrichter einen Strafstoß gibt, wird der Spieler verwarnt, wenn das Vergehen bei dem Versuch begangen wurde, den Ball zu spielen. In allen anderen Situationen (z. B. Halten, Ziehen, Stoßen, keine Möglichkeit, den Ball zu spielen etc.) ist der Spieler, der das Vergehen begeht, des Feldes zu verweisen."



4  Melden
 Zitieren  Antworten


 Notbremse an Ribery?  - #6


01.12.2018 17:18


Spielbeobachter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 25.08.2009

Aktivität:
Beiträge: 2319

@Waldi87

- richtig entschieden
Genau!

Zitat von waldi87
Das Tackling an sich galt vlt dem Ball,


Zitat von waldi87
"wenn das Vergehen bei dem Versuch begangen wurde, den Ball zu spielen.



 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Notbremse an Ribery?  - #7


01.12.2018 17:19


Waldi87


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.07.2013

Aktivität:
Beiträge: 5987

@Spielbeobachter

Zitat von Spielbeobachter
Genau!
Zitat von waldi87
Das Tackling an sich galt vlt dem Ball,

Zitat von waldi87
"wenn das Vergehen bei dem Versuch begangen wurde, den Ball zu spielen.

Aber NICHT wenn dabei auch gehalten wird!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Notbremse an Ribery?  - #8


01.12.2018 17:19


assasine94-2


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1500

@Spielbeobachter

Zitat von Spielbeobachter
Genau!

Zitat von waldi87
Das Tackling an sich galt vlt dem Ball,


Zitat von waldi87
"wenn das Vergehen bei dem Versuch begangen wurde, den Ball zu spielen.



 


Du blendest also aus, dass man zum Ball grätschen kann, aber am Ende mit den Händen ein Foul begeht, welches mit dem Ball nichts mehr zu tun hat? 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Notbremse an Ribery?  - #9


01.12.2018 17:23


Feldverweis


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 29.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 68

@assasine94-2

Zitat von assasine94-2
Zitat von Spielbeobachter
Genau!

Zitat von waldi87
Das Tackling an sich galt vlt dem Ball,


Zitat von waldi87
"wenn das Vergehen bei dem Versuch begangen wurde, den Ball zu spielen.



 


Du blendest also aus, dass man zum Ball grätschen kann, aber am Ende mit den Händen ein Foul begeht, welches mit dem Ball nichts mehr zu tun hat? 


Sieht eher nach bewusstem Trollen aus...



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Notbremse an Ribery?  - #10


01.12.2018 17:24


Spielbeobachter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 25.08.2009

Aktivität:
Beiträge: 2319

@assasine94-2

- richtig entschieden
Zitat von assasine94-2
Du blendest also aus, dass man zum Ball grätschen kann, aber am Ende mit den Händen ein Foul begeht, welches mit dem Ball nichts mehr zu tun hat? 


Du blendest aus, dass er den Ball spielen will. Und das ist das Entscheidende nach der Regel.

Und den Arm hat er dabei nicht am Körper festgebunden. Ribery kommt auch nicht allein wegen des Armeinsatzes zu Fall sondern wegen des missglückten Tacklings.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Notbremse an Ribery?  - #11


01.12.2018 17:29


FCB2711


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 24.11.2012

Aktivität:
Beiträge: 4454

@Spielbeobachter

Zitat von Spielbeobachter
Genau!

Zitat von waldi87
Das Tackling an sich galt vlt dem Ball,


Zitat von waldi87
"wenn das Vergehen bei dem Versuch begangen wurde, den Ball zu spielen.



 


Ein Festhalten ist nie ein Versuch, den Ball zu spielen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Notbremse an Ribery?  - #12


01.12.2018 17:31


FCB2711


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 24.11.2012

Aktivität:
Beiträge: 4454

@Spielbeobachter

Zitat von Spielbeobachter
Zitat von assasine94-2
Du blendest also aus, dass man zum Ball grätschen kann, aber am Ende mit den Händen ein Foul begeht, welches mit dem Ball nichts mehr zu tun hat? 


Du blendest aus, dass er den Ball spielen will. Und das ist das Entscheidende nach der Regel.

Und den Arm hat er dabei nicht am Körper festgebunden. Ribery kommt auch nicht allein wegen des Armeinsatzes zu Fall sondern wegen des missglückten Tacklings.


Der Bremer rutscht an Ribery vorbei und wenn er Ribery dann nicht absichtlich mit dem linken Arm festhalten und umreißen würde, hätte es gar kein Foul gegeben. Und ein Festhalten kann nie die Folge aus dem Versuch den Ball zu spielen sein, denn den Ball darf ich im Fußball nicht mit der Hand spielen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Notbremse an Ribery?  - #13


01.12.2018 17:35


Spielbeobachter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 25.08.2009

Aktivität:
Beiträge: 2319

@FCB2711

- richtig entschieden
Zitat von FCB2711
Zitat von Spielbeobachter
Zitat von assasine94-2
Du blendest also aus, dass man zum Ball grätschen kann, aber am Ende mit den Händen ein Foul begeht, welches mit dem Ball nichts mehr zu tun hat? 


Du blendest aus, dass er den Ball spielen will. Und das ist das Entscheidende nach der Regel.

Und den Arm hat er dabei nicht am Körper festgebunden. Ribery kommt auch nicht allein wegen des Armeinsatzes zu Fall sondern wegen des missglückten Tacklings.


Der Bremer rutscht an Ribery vorbei und wenn er Ribery dann nicht absichtlich mit dem linken Arm festhalten und umreißen würde, hätte es gar kein Foul gegeben. Und ein Festhalten kann nie die Folge aus dem Versuch den Ball zu spielen sein, denn den Ball darf ich im Fußball nicht mit der Hand spielen.


Nein, er trifft Ribery auch am Fuß.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Notbremse an Ribery?  - #14


01.12.2018 18:07


Verruca
Verruca

FC Ingolstadt-FanFC Ingolstadt-Fan


Mitglied seit: 25.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 549

@Waldi87

- richtig entschieden
Zitat von waldi87
Zusätzlich zum diskutierten Elfmeter muss man meiner Meinung nach auch über eine rote Karte für den Verteidiger nachdenken.
Dadurch, dass er Ribery am Bein fest hält, ist die Verwarnung beim versuchten Ball spielen eigentlich nicht möglich.

Du erwägst die Rote für das Foul als solches, oder für "letzter Mann+Torchance"?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Notbremse an Ribery?  - #15


01.12.2018 18:09


Waldi87


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.07.2013

Aktivität:
Beiträge: 5987

@Verruca

Zitat von verruca
Du erwägst die Rote für das Foul als solches, oder für "letzter Mann+Torchance"?

Notbremse, siehe Thread Titel.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Notbremse an Ribery?  - #16


01.12.2018 18:11


blub123456789


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 01.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 2

Jetzt mal rein theoretisch:
Da nach dem nicht gegebenen 11er ja das Tor dann doch noch gefallen ist, kann der VAR/Schiri keinen 11er mehr geben. Daher müsste doch eigentlich die Grundlage (ein gegebene 11er) für die Abmilderung der persönlichen Strafe entfallen. Somit hätte der VAR sich nach dem Tor doch eigentlich melden müssen und rot fordern müssen.

Oder gibts dazu noch weitere Ausführungen in den Regeln, die hier auch eine verminderte persönliche Strafe zulassen?

Nur mal so aus reinem Interesse.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Notbremse an Ribery?  - #17


01.12.2018 18:14


SCF-Dani
SCF-Dani

SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4951

@blub123456789

Zitat von blub123456789
Jetzt mal rein theoretisch:
Da nach dem nicht gegebenen 11er ja das Tor dann doch noch gefallen ist, kann der VAR/Schiri keinen 11er mehr geben. Daher müsste doch eigentlich die Grundlage (ein gegebene 11er) für die Abmilderung der persönlichen Strafe entfallen. Somit hätte der VAR sich nach dem Tor doch eigentlich melden müssen und rot fordern müssen.

Oder gibts dazu noch weitere Ausführungen in den Regeln, die hier auch eine verminderte persönliche Strafe zulassen?

Nur mal so aus reinem Interesse.

Das scheitert bereits an der klaren Fehlentscheidung, die hier nicht vorliegt - dazu müsste fest davon ausgegangen werden, dass die Aktion nicht ballbezogene war
​​​
Auch wurde das Tor nicht vereitelt, wodurch meines Erachtens die Grundlage für eine rote Karte durch Notbremse fehlen würde



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Notbremse an Ribery?  - #18


01.12.2018 18:16


blub123456789


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 01.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 2

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
Zitat von blub123456789
Jetzt mal rein theoretisch:
Da nach dem nicht gegebenen 11er ja das Tor dann doch noch gefallen ist, kann der VAR/Schiri keinen 11er mehr geben. Daher müsste doch eigentlich die Grundlage (ein gegebene 11er) für die Abmilderung der persönlichen Strafe entfallen. Somit hätte der VAR sich nach dem Tor doch eigentlich melden müssen und rot fordern müssen.

Oder gibts dazu noch weitere Ausführungen in den Regeln, die hier auch eine verminderte persönliche Strafe zulassen?

Nur mal so aus reinem Interesse.

Das scheitert bereits an der klaren Fehlentscheidung, die hier nicht vorliegt - dazu müsste fest davon ausgegangen werden, dass die Aktion nicht ballbezogene war
​​​
Auch wurde das Tor nicht vereitelt, wodurch meines Erachtens die Grundlage für eine rote Karte durch Notbremse fehlen würde


Danke für die schnelle Info.^^



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Notbremse an Ribery?  - #19


01.12.2018 19:14


Chrissle09


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 06.05.2017

Aktivität:
Beiträge: 34

Für mich wäre bei einem Pfiff gelb absolut ausreichend. Die Hauptaktion ist hier klar das missglückte Tackling, dass für mich dem Ball galt. Dass er ihn letztendlich auch mit dem Arm abräumt entkräftet für mich aber nicht die ballgerichtete Aktion.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Notbremse an Ribery?  - #20


01.12.2018 19:24


PB1988


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 31.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 142

Niemals eine rote Karte.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Ribery könnte im nächsten Moment frei aufs Tor abschließen. Da ein Umziehen mit dem Arm auch wenig ballgerichtet ist (auch wenn die ursprüngliche Grätsche dem Blocken des Balles galt), hätte ich hier Rot gegeben.

-
don_riddle
Bor. Dortmund-Fan

Kein Foul - keine Karte

-
Dreiundnicht
FC Augsburg-Fan

Riberys Bewegung geht vom Tor weg. Außerdem würde ich nicht einmal von einer gezielten Handbewegung ausgehen sodass es wegen der ursprünglichen Ballorientierung keinen Feldverweis geben kann

-
erfolgsfan
1899 Hoffenheim-Fan

Keine glasklare Gelegenheit, die Aktion des Verteidigers hat ballbezug -> Für mich kein Platzverweis

-
Gimlin
1. FC Köln-Fan

Ich hätte die Szene hier mit Gelb bewertet.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Für mich liegt aufgrund Riberys Bewegung schon keine offensichtliche Torchance vor, darüber hinaus ist die Grätsche ballorientiert und ich kann keinen zielgerichteten (und damit gegnerorientierten) Griff mit dem Arm o.Ä, erkennen. Daher doppelt kein Rot.

-
hrub
1. FC Nürnberg-Fan

Mir reicht hier Gelb völlig aus. Erstens war die Gesamtaktion schon ballorientiert, zweitens ist der Winkel zum Abschluss nicht ideal und drittens sehe ich einen weiteren Bremer, der eingreifen kann.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Für mich eindeutig ein Foul, aber die 100%ig klare Torchance sehe ich nicht.

-
JFB96
Hannover 96-Fan

Für mich defintiv keine klare Vereitlung einer Torchance oder Notbremse. Man kann dort Elfmeter geben aber auf eine Karte kann man verzichten bzw eine gelbe Karte zeigen.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Gelb ja, aber eine Notbremse ist das für mich nicht, da die Aktion zumindest ansatzweise ballorientiert ist und ein Torabschluss wohl nicht ohne Weiteres sofort möglich gewesen wäre.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Die Aktion war ballorientiert, auch wenn der Verteidiger den Ball nicht erwischt. Zudem hätte Ribery sich neu postieren müssen und ein Bremer Verteidiger hätte somit wohl noch eingreifen können.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Ich sehe hier keine 100%ige Torchance, dafür ist mir der Winkel zu ungünstig.

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Keine Chance für Ribery den Ball aus diesem Winkel im Tor unterzubringen. Gelb ja, aber keine rote Karte.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Der Winkel ist schlecht, er muss sich noch umstellen um überhaupt abschließen zu können - er hat sich das Leder ja nach hinten gelegt. In der Summe wäre ich bei Gelb, auch weil der Zweikampf ballbezogen ist.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Schlechter Winkel. Verteidiger auch nicht so weit weg. Für mich keine rote Karte.

×

01.12.2018 15:30


19.
(11er)
unbekannt
20.
Gnabry
33.
Osako
50.
Gnabry

Schiedsrichter

Christian DingertChristian Dingert
Note
5,2
Werder Bremen 5,3   5,2  Bayern München 5,1
Tobias Christ
Timo Gerach
Jan Neitzel-Petersen
Tobias Welz
Dr. Martin Thomsen

Statistik von Christian Dingert

Werder Bremen Bayern München Spiele
16  
  16

Siege (DFL)
5  
  12
Siege (WT)
5  
  13

Unentschieden (DFL)
2  
  3
Unentschieden (WT)
3  
  2

Niederlagen (DFL)
9  
  1
Niederlagen (WT)
8  
  1

Aufstellung

Pavlenka
Gebre Selassie
Veljkovic 63.
Gelb-Rote Karte Moisander
Augustinsson
Gelbe Karte Sahin 76.
Eggestein
Klaassen
Eggestein 66.
Kruse
Osako
Neuer 
Rafinha 
Süle 
Boateng 
Alaba  Gelbe Karte
Kimmich 
Goretzka 
80. Gnabry 
90. Müller 
38. Ribéry 
Lewandowski 
Pizarro  76.
Möhwald  66.
Langkamp  63.
90. Javi Martinez
38. Coman
80. Alcántara Gelbe Karte

Alle Daten zum Spiel

Werder Bremen Bayern München Schüsse auf das Tor
3  
  5

Torschüsse gesamt
5  
  12

Ecken
3  
  10

Abseits
2  
  1

Fouls
13  
  9

Ballbesitz
35%  
  65%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema