Handspiel durch Wolfsburg - Elfmeter für die Eintracht?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  65. Min.: Handspiel durch Wolfsburg - Elfmeter für die Eintracht? | von BlinderHesse
  80. Min.: Rot Rebic Szene I | von Der Wolf
  81. Min.: Rot Rebic Szene II | von adlerherz
 Vorschläge der Community
 Allgemeine Themen
  Schiedsrichterleistung | von BlinderHesse
  Elfmeter für Frankfurt | von Joto654

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Rebic schießt einen Wolfsburger Verteidiger an.Der wird getunnelt und bekommt den Ball im Strafraum an die Hand.Ob der VAR zu Rate gezogen wurde, war nicht erkennbar.[b]Hätte es hier Elfmeter geben müssen?[/b]

KT-Abstimmung

Daumen hoch 13 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 0 x Veto

 Handspiel durch Wolfsburg - Elfmeter für die Eintracht?  - #1


02.12.2018 19:26


BlinderHesse


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 23.04.2017

Aktivität:
Beiträge: 72

- Veto
Rebic schießt einen Wolfsburger Verteidiger an.
Der wird getunnelt und bekommt den Ball im Strafraum an die Hand.
Ob der VAR zu Rate gezogen wurde, war nicht erkennbar.

Hätte es hier Elfmeter geben müssen?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
71,43 %

Veto:
28,57 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel durch Wolfsburg - Elfmeter für die Eintracht?  - #2


02.12.2018 19:27


BlinderHesse


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 23.04.2017

Aktivität:
Beiträge: 72

- Veto
Ich bleibe wie gefühlt die ganze Saison bei meiner Meinung.
Die Regel ist grausam. Wenn man sie einhält, muss man hier aber auf den Punkt zeigen.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel durch Wolfsburg - Elfmeter für die Eintracht?  - #3


02.12.2018 19:28


Lumpi001


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 14.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 45

Definitiv kein absichtliches Handspiel



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel durch Wolfsburg - Elfmeter für die Eintracht?  - #4


02.12.2018 19:28


Smaex


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 24

- Veto
Für mich ist das ein Elfmeter. Die Hand ist zwar unten, aber deutlich vom Körper weg. Sie wird auch klar getroffen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel durch Wolfsburg - Elfmeter für die Eintracht?  - #5


02.12.2018 19:29


SCF-Dani
SCF-Dani

SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4951

Das ist jetzt eine schwierige Szene
Grundsätzlich würde man sagen, dass solche Aktionen nicht strafbar sind

Wird allerdings die geplante (oder bereits umgesetzte) Auslegung hinzugezogen, so befindet sich der Arm über Schulterhöhe und der Elfmeter muss gepfiffen werden

Warte mit einer Bewertung mal noch die Bilder dazu ab.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel durch Wolfsburg - Elfmeter für die Eintracht?  - #6


02.12.2018 19:30


BlinderHesse


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 23.04.2017

Aktivität:
Beiträge: 72

@Lumpi001

- Veto
Zitat von Lumpi001
Definitiv kein absichtliches Handspiel


Streite ich auch nicht ab.
Die angewendete Regel dreht sich aber alleine um die vergrößerte Körperoberfläche. Und das ist nunmal der Fall, wenn der Arm alleine unter dem Körper hängt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel durch Wolfsburg - Elfmeter für die Eintracht?  - #7


02.12.2018 19:31


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 485

- Veto
nach aktueller auslegung ist das elfer (und gelb).
lächerliche schirileistung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel durch Wolfsburg - Elfmeter für die Eintracht?  - #8


02.12.2018 19:38


Lumpi001


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 14.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 45

@BlinderHesse

Zitat von BlinderHesse
Zitat von Lumpi001
Definitiv kein absichtliches Handspiel


Streite ich auch nicht ab.
Die angewendete Regel dreht sich aber alleine um die vergrößerte Körperoberfläche. Und das ist nunmal der Fall, wenn der Arm alleine unter dem Körper hängt.

Für mich ist seine Bewegung absolut natürlich, er setzt zur Grätsche an und dabei geht der Arm halt dahin, wo er ist.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel durch Wolfsburg - Elfmeter für die Eintracht?  - #9


02.12.2018 19:39


BlinderHesse


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 23.04.2017

Aktivität:
Beiträge: 72

@Lumpi001

- Veto
Zitat von Lumpi001
Zitat von BlinderHesse
Zitat von Lumpi001
Definitiv kein absichtliches Handspiel


Streite ich auch nicht ab.
Die angewendete Regel dreht sich aber alleine um die vergrößerte Körperoberfläche. Und das ist nunmal der Fall, wenn der Arm alleine unter dem Körper hängt.

Für mich ist seine Bewegung absolut natürlich, er setzt zur Grätsche an und dabei geht der Arm halt dahin, wo er ist.


Auch da gebe ich dir Recht. Allerdings hat auch das mit der aktuellen Auslegung der Regel nichts zu tun.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel durch Wolfsburg - Elfmeter für die Eintracht?  - #10


02.12.2018 19:41


Lumpi001


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 14.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 45

@BlinderHesse

Zitat von BlinderHesse
Zitat von Lumpi001
Zitat von BlinderHesse
Zitat von Lumpi001
Definitiv kein absichtliches Handspiel


Streite ich auch nicht ab.
Die angewendete Regel dreht sich aber alleine um die vergrößerte Körperoberfläche. Und das ist nunmal der Fall, wenn der Arm alleine unter dem Körper hängt.

Für mich ist seine Bewegung absolut natürlich, er setzt zur Grätsche an und dabei geht der Arm halt dahin, wo er ist.


Auch da gebe ich dir Recht. Allerdings hat auch das mit der aktuellen Auslegung der Regel nichts zu tun.

Sicher? Man kann doch kein Handspiel pfeifen, wenn der Ball unabsichtlich, bei einer natürlichen Bewegung an die Hand geht, gibt es da irgendwas neues von dem ich nichts mitbekommen habe? Wenn ja hast du dann eine Quelle dafür?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel durch Wolfsburg - Elfmeter für die Eintracht?  - #11


02.12.2018 19:43


SCF-Dani
SCF-Dani

SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4951

@Lumpi001

Zitat von Lumpi001
Sicher? Man kann dich kein Handspiel pfeifen, wenn der Ball unabsichtlich, bei einer natürlichen Bewegung an die Hand geht, gibt es da irgendwas neues von dem ich nichts mitbekommen habe? Wenn ja hast du dann eine Quelle dafür?

Gibt diverse Aussagen von Trainern, Kommentatoren und Regelexperten, die auf den Schulungen vor der Saison waren
Geht dabei darum, dass die Verbreiterung der Körperfläche relevant für das Handspiel sein soll (Armhaltung über 8 Uhr). Entsprechende Planungen der Regelmacher gibt es zur kommenden Saison. Die Auslegung scheint aber (auch anhand der bisherigen Entscheidungen diese Saison) bereits so umgesetzt zu sein.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel durch Wolfsburg - Elfmeter für die Eintracht?  - #12


02.12.2018 19:43


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 485

- Veto
natürlich ist die hand nicht da, sondern wird zum stabilisieren genutzt.
hier macht die hand die lücke unten zu, das war eher torwartspiel.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel durch Wolfsburg - Elfmeter für die Eintracht?  - #13


02.12.2018 19:47


Phoenix


Karlsruher SC-FanKarlsruher SC-Fan


Mitglied seit: 04.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 523

- richtig entschieden
Für mich vergleichbar mit Zuber gestern. Der Arm befindet sich nicht am Körper, und blockt den Ball in einer Position, an der der grätschende Körper ihn sonst nicht mehr berühren würde. In beiden Situationen wäre voraussichtlich ein angreifender Spieler an den Ball gekommen. Aber in beiden Situationen ist der Bewegungsablauf bzw. die Position des Armes normal und es gibt keine aktive Bewegung zum Ball.

Dass Zuber vorher mit dem Oberschenkel am Ball war, spielt regeltechnisch keinen Unterschied, letztendlich wird erst durch die Hand bzw. den Arm der Weg zum Angreifer blockiert.

Elfmeterentscheidung gegen Zuber wurde vom VAR als klare Fehlentscheidung gesehen, und wurde auch hier vom KT nicht auf strittig gestellt, aufgrund der eindeutigen Rückmeldungen. Ich hätte den Elfmeter in beiden Situationen nicht gegeben.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel durch Wolfsburg - Elfmeter für die Eintracht?  - #14


02.12.2018 19:50


SCF-Dani
SCF-Dani

SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4951

@Phoenix

Zitat von Phoenix
Dass Zuber vorher mit dem Oberschenkel am Ball war, spielt regeltechnisch keinen Unterschied, letztendlich wird erst durch die Hand bzw. den Arm der Weg zum Angreifer blockiert.

Nachdem du offenbar die Auslegung der letzten Saison anwendest (je nachdem ob diese Saison auch gültig oder nicht) ist ein Abprallen vom eigenen Körper durchaus wichtig bei der Bewertung von Handspielen
Letzte Saison war das ein klares Ausschlusskriterium für einen Pfiff



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel durch Wolfsburg - Elfmeter für die Eintracht?  - #15


02.12.2018 20:02


sd400


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 21.10.2017

Aktivität:
Beiträge: 36

- Veto
Nach aktueller Regelauslegung ist das für mich ein Elfmeter.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel durch Wolfsburg - Elfmeter für die Eintracht?  - #16


02.12.2018 20:14


BlinderHesse


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 23.04.2017

Aktivität:
Beiträge: 72

- Veto
Ich hoffe mal, dass es okay ist. Ich gebe mal (nach bestem Wissen und Gewissen) einen Überblick, was gerade bei Sky90 zu der Szene gesagt wurde.

Didi Hamann: "Wenn man sieht, was für Handelfmeter gegeben wurden, war da deutlich weniger dabei."
Matthäus: "Die Hand hat den Ball klar aufgehalten, die Hand war weg vom Körper (...) Ich persönlich als Fußballspieler würde sagen: 'Eigentlich kein Elfmeter', aber nach der Regel ein Elfmeter"
Effenberg: "Für mich kein Elfmeter (...) wo soll er mit der Hand hin?"
Bernd Schmelzer: "Klar muss er den Elfmeter geben"

Trotz allem Einigkeit, dass die Eintracht das Spiel nicht wegen Stegemann verloren hat.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel durch Wolfsburg - Elfmeter für die Eintracht?  - #17


02.12.2018 20:15


Dreiundnicht
Dreiundnicht

FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan

Dreiundnicht
Mitglied seit: 12.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 1219

Eine der wenigen Szenen beim Handspiel zu der sich der DFB schon mehrmals eindeutig geäußert hat:
Bei einer Grätsche geht der eine Arm immer zum abstützen nach unten. Die Bewegung ist absolut normal und damit ist das Handspiel auch nicht strafbar.



4  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel durch Wolfsburg - Elfmeter für die Eintracht?  - #18


02.12.2018 20:16


SCF-Dani
SCF-Dani

SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4951

@Dreiundnicht

Zitat von dreiundnicht
Eine der wenigen Szenen beim Handspiel zu der sich der DFB schon mehrmals eindeutig geäußert hat:
Bei einer Grätsche geht der eine Arm immer zum abstützen nach unten. Die Bewegung ist absolut normal und damit ist das Handspiel auch nicht strafbar.

Gab es eine solche Äußerung auch schon in dieser Saison? 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel durch Wolfsburg - Elfmeter für die Eintracht?  - #19


02.12.2018 20:17


Joto654


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 1255

ich muss mir die szene nochmal in ruhe anschauen (hat jemand bilder?)
zwar grätscht hier der wolfsburger und normalerweise kann dann keine absicht vorliegen, aber es sah so aus, als das dieser relativ bewusst die hand in die lücke stützt, in der der ball kommen kann. dann wäre es absicht und jeder handspielregel nach auch elfmeter, zumal er eindeutig auch die körperoberfläche vergrößert, da der ball zum frankfurter gekommen wäre....



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel durch Wolfsburg - Elfmeter für die Eintracht?  - #20


02.12.2018 20:18


Joto654


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 1255

@Dreiundnicht

Zitat von dreiundnicht
Eine der wenigen Szenen beim Handspiel zu der sich der DFB schon mehrmals eindeutig geäußert hat:
Bei einer Grätsche geht der eine Arm immer zum abstützen nach unten. Die Bewegung ist absolut normal und damit ist das Handspiel auch nicht strafbar.


sowas habe ich auch im kopf. gilt das auch, wenn der grätschende spieler bewusst eine lücke füllt, in der der ball hinrutschen kann?



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Sieht schon komisch aus, aber am Ende fängt er sich mit dem Arm ab - das Verletzungsrisiko wäre viel zu hoch, wenn er es nicht macht, um das zu bestrafen.

-
don_riddle
Bor. Dortmund-Fan

Das ist für mich eine natürliche Armhaltung. Keine Absicht erkennbar.

-
Dreiundnicht
FC Augsburg-Fan

Die untere Hand geht beim Grätschen immer zum abstützen nach unten. Das ist normal und damit nicht strafbar wenn der Ball dagegen geht

-
Gimlin
1. FC Köln-Fan

Für mich kein strafbares Handspiel. Vollkommen richtig entschieden!

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Stützhand bei der Grätsche, das ist nicht strafbar.

-
hrub
1. FC Nürnberg-Fan

Ganz schwierige Kiste. Argumente kann man hier für beide Seiten finden, jedoch ist das für mich kein Strafstoß. Bei so einer Grätsche ist der Arm genau dort, wo er bei fast allen Menschen zu finden ist. Allerdings ist das schon sehr fahrlässig...

-
I bin I
Bayern München-Fan

Ich habe im Moment leider kein Zugriff auf Bildmaterial, insofern kann ich keine Stimme abgeben.

-
JFB96
Hannover 96-Fan

Für mich keine Absicht, natürliche Bewegung für einen Verteidiger.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Finde ich durchaus knifflig, vor allem weil Handspiel-Regel und Auslegung kaum noch jemand versteht. Für mich spricht hier aber mehr für ein unabsichtliches Handspiel.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Absolut nachvollziehbare Armbewegung im Laufe der Grätsche. Für meine Begriffe, den Ball zu stoppen, sondern eine normale Stützbewegung.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Kein strafbares Handspiel für mich

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Ich kann hir beim besten Willen keine Absicht erkennen

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Gerade bei diesen Szenen galt maximale Rücksicht, da ich nie etwas anderes gehört habe kann ich nur für keinen Strafstoß plädieren.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Kein absichtliches Handspiel.

×

02.12.2018 18:00


31.
Mehmedi
68.
Ginczek
87.
Jovic

Schiedsrichter

Sascha StegemannSascha Stegemann
Note
3,7
Eintr. Frankfurt 5,4   3,3  VfL Wolfsburg 3,3
Mike Pickel
Thomas Stein
Pascal Müller
Daniel Siebert
Lasse Koslowski

Statistik von Sascha Stegemann

Eintr. Frankfurt VfL Wolfsburg Spiele
10  
  11

Siege (DFL)
1  
  5
Siege (WT)
1  
  4

Unentschieden (DFL)
5  
  2
Unentschieden (WT)
5  
  3

Niederlagen (DFL)
4  
  4
Niederlagen (WT)
4  
  4

Aufstellung

Gelbe Karte Trapp
Gelbe Karte Russ
Hasebe
N'Dicka
da Costa
de Guzmán 63.
Gelbe Karte Fernandes 63.
Kostic
Rebic
Haller
Jovic
Casteels 
William 
Knoche 
Brooks  Gelbe Karte
Roussillon  Gelbe Karte
Gerhardt  Gelbe Karte
Arnold 
90. Rexhbecaj  Gelbe Karte
90. Mehmedi 
83. Ginczek 
Weghorst  Gelbe Karte
Willems  63.
Gacinovic  63.
90. Steffen Gelbe Karte
90. Guilavogui
83. Uduokhai

Alle Daten zum Spiel

Eintr. Frankfurt VfL Wolfsburg Schüsse auf das Tor
2  
  3

Torschüsse gesamt
9  
  7

Ecken
9  
  3

Abseits
2  
  4

Fouls
12  
  9

Ballbesitz
52%  
  48%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema