Elfmeter für Frankfurt?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  37. Min.: Elfmeter für Frankfurt? | von VARum VAR?
  58. Min.: Handspiel Tah? | von Oka nikolov
 Allgemeine Themen
  37. Minute | von nick_user
  Hochverdient? | von Master
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

In Minute 37 kommt Barkok im Leverkusener Strafraum zu Fall, da er am Fuß eines Leverkuseners Spielers hängen geblieben ist. Reicht das für einen Strafstoß aus?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 10 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 4 x Veto

 Elfmeter für Frankfurt?  - #1


25.04.2021 01:09


VARum VAR?


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 20.03.2021

Aktivität:
Beiträge: 39

- Veto
In Minute 37 kommt Barkok im Leverkusener Strafraum zu Fall, da er am Fuß eines Leverkuseners Spielers hängen geblieben ist. Reicht das für einen Strafstoß aus?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
82,14 %

Veto:
17,86 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Frankfurt?  - #2


25.04.2021 02:06


NaniManutd


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 15.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 19

- richtig entschieden
Da ist ein leichter Touch am Standbein. Aber die Intensität ist so gering, dass es niemals als Foul gewertet werden sollte. 

Bin Freund davon Foulspiele zu pfeifen und keine Kontakte



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Frankfurt?  - #3


25.04.2021 02:10


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 2500

- Veto
Hier ist die Szene. Zumindest Grenzwertig, ich schlaf lieber nochmal drüber.



Und hier der Link falls es jemand vergrößern will oder so.
https://i.ibb.co/vmvKLZN/ezgif-com-gif-maker.gif



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Frankfurt?  - #4


25.04.2021 05:55


Janino


VfR Aalen-FanVfR Aalen-Fan


Mitglied seit: 01.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 248

- richtig entschieden
Dafür sollte es keinen Elfmeter geben. Wäre da nicht gleich der nächste Gegenspieler, wäre er aufrecht weitergelaufen und hätte auf das Tor geschossen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Frankfurt?  - #5


25.04.2021 08:53


Master
Master

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 27.10.2019

Aktivität:
Beiträge: 327

Nicht jeder Kontakt ist auch gleich ein Foul. Für mich ist das zuwenig und kein Elfmeter.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Frankfurt?  - #6


25.04.2021 09:17


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 5099

Für mich nimmt er denFrankfurter aus dem Spiel.

der erste Kontakt mit dem rechten Fuss führt zu einem Nachfassen für den sicheren Stand, lässt sich mit dem Ballspielen noch relativieren.

der zweite Kontakt dann führt dazu, das das linke Bein nicht nach vorne kommen kann und nochmal nach hinten aufgesetzt werden muss. Schaut mal genau hin, der Fuss geht nach vorne, setzt dann aber nach hinten auf. Das geht klar auf das Nachstochern des Gegners
Wäre das Bein frei, wäre Barkock weiter am Ball geblieben.

es war nicht viel, aber in Summer für mich Foul



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Frankfurt?  - #7


25.04.2021 11:24


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 6191

Irre ich mich oder gibt es bei dem Nachhakel-Versuch gar keinen Kontakt?
Davor spielt er doch den Ball, Barkok spielt den raus und dann berührt man sich halt - da sind beide am Ballspielen, sehe da wirklich kein Foulspiel. Übersehe ich irgendwas?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Frankfurt?  - #8


25.04.2021 11:48


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 5099

@Adlerherz

Zitat von Adlerherz
Irre ich mich oder gibt es bei dem Nachhakel-Versuch gar keinen Kontakt?
Davor spielt er doch den Ball, Barkok spielt den raus und dann berührt man sich halt - da sind beide am Ballspielen, sehe da wirklich kein Foulspiel. Übersehe ich irgendwas?


das ist ja immer der Piunkt mit den Indizien.
in meinen Augen ist am Schienbein ein Kontakt.
es ist zumindest nicht anders zu erklären weshalb das linke Bein sich zum Ball bewegt, dann aber vor des Gegners Bein plötzlich weg vom Ball geht und dort neu aufsetzt, um sich dann erneut zum Ball auf den Weg zu machen.

auf dem Bild, Bein/Fuss gehen nach rechts, nach dem Kreuzen plötzlich nach links, nach Bodenkontakt wieder nach rechts.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Frankfurt?  - #9


25.04.2021 11:48


Jockel


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 68

@Adlerherz

Zitat von Adlerherz
Irre ich mich oder gibt es bei dem Nachhakel-Versuch gar keinen Kontakt?
Davor spielt er doch den Ball, Barkok spielt den raus und dann berührt man sich halt - da sind beide am Ballspielen, sehe da wirklich kein Foulspiel. Übersehe ich irgendwas?

Achte einmal darauf, wie das Bein des Frankfurter Spielers beim Kontakt die Richtung ändert. Für mich schaut das nach Kontakt aus.
In dem Moment, scheint mir der Frankfurter noch garnicht daran zu denken sich von dem leichten Kontakt zu Fall bringen zu lassen. Sonst hätte es wohlmöglich den Elfer gegeben. Erst durch den verzögerten Sturz wirkt es dann wie eine Schwalbe.

Wenn er den Ball klärt und im Rahmen dessen eine Berührung entsteht, kann man dies laufen lassen. Hier ist der Ball aber durchaus noch so nah, das auch der Frankfurter zuerst an den Ball kommen kann.
Zudem war das Nachstochern ja nochmal eine gezielte Aktion, die unabhängig vom ersten Klärungsversuch war, bei dem er den Ball berührt.

Bin mir Unsicher, ob ich hier nen Elfmeter geben möchte. Aber vertretbar wäre er imo.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Frankfurt?  - #10


25.04.2021 11:53


bobbo


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 05.08.2017

Aktivität:
Beiträge: 442

Andere Kameraeinstellung wäre wichtig ... so sieht es halt wirklich so aus, als gäbe es zwar beim klaren Ball spielen einen leichten Kontakt, der aber vollkommen i.O. ist, danach sucht Barkok mit dem linken Bein was zum einfädeln um einen Elfer zu schinden, nur ist da halt nichts - er fällt aber trotzdem.
Könnte aber sein, dass es minimalsten Kontakt am Schienbein gibt ... aber ob dieser dann ausreicht um hier auf Elfer zu entscheiden ...ka



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Frankfurt?  - #11


25.04.2021 11:57


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 5099

@bobbo

Zitat von bobbo
danach sucht Barkok mit dem linken Bein was zum einfädeln um einen Elfer zu schinden, nur ist da halt nichts - er fällt aber trotzdem.

achte mal auf seinen Oberkörper. Er setzt den Fall deutlich früher an und gibt ihn komplett auf. 
und sein seitschritt ist genau schlüssig mit dem Nachhaken des Gegners. 
er hötte da halt den linken Fussnicht aufsetzen dürfen, sondern ihn in die Luft schmeissen müssen.

HIER nicht zu schwalben war wohl eher der Fehler. Reus zeigt das mustergültig 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Frankfurt?  - #12


25.04.2021 12:28


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 4118

GIFs:

Bessere Quali, Slomo, Perspektive und so.










Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Frankfurt?  - #13


25.04.2021 12:37


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8653

Zuerst tritt Barkok dem Leverkusener auf den Fuß, wodurch die Folgeaktion (mit evtl Kontakt) ausgelöst wird. Für mich ist demnach ein Elfmeter ausgeschlossen in der Szene -> Tritt auf den Fuß



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Frankfurt?  - #14


25.04.2021 13:30


bobbo


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 05.08.2017

Aktivität:
Beiträge: 442

Hab mir mal die einzelnen Frames angeschaut und bin sehr sicher, dass Barkok das Bein nach hinten wirft weil er auf einen härteren Kontakt gehofft hat ... Adler88 schreibt zwar das würde passen aber da bin ich nicht ganz bei ihm, die Bewegung ist absolut nicht natürlich ... die bessere Alternative um einen Elfer zu schinden wäre gewesen den Schritt normal nach vorne hin auszuführen um dann idealerweise mit dem Knick Wade/Fuß in genau diesem beim Gegenspieler hängen zu bleiben - so war das aber nichts Halbes und nichts Ganzes.

Und ja, gibt den Tritt auf den Fuß, ist was danach passiert überhaupt relevant?
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Frankfurt?  - #15


25.04.2021 13:36


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 2500

@Adlerherz

- Veto
Zitat von Adlerherz
Irre ich mich oder gibt es bei dem Nachhakel-Versuch gar keinen Kontakt?
Davor spielt er doch den Ball, Barkok spielt den raus und dann berührt man sich halt - da sind beide am Ballspielen, sehe da wirklich kein Foulspiel. Übersehe ich irgendwas?


 
Hier mal die 4 entscheidenden Frames.









Achte mal auf die Bewegung von Barkoks Bein von Frame 1 zu Frame 2 imVergleich zu der Entfernung die danach zwischen den Frames passiert. Und schau auf die Richtung der Bewegung.
Ich wüsste nicht, wie du das ohne Kontakt erklären willst.
Auch die Bewegung des Beins des Leverkusener ist ziemlich eindeutig.

Nachtrag:
Frames 2 und 3 sind nicht das selbe, da ist nur kaum Bewegung, da Barkok da das Bein ausfetzt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Frankfurt?  - #16


25.04.2021 13:40


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 2500

@Jockel

- Veto
Zitat von Jockel
Zitat von Adlerherz
Irre ich mich oder gibt es bei dem Nachhakel-Versuch gar keinen Kontakt?
Davor spielt er doch den Ball, Barkok spielt den raus und dann berührt man sich halt - da sind beide am Ballspielen, sehe da wirklich kein Foulspiel. Übersehe ich irgendwas?

Achte einmal darauf, wie das Bein des Frankfurter Spielers beim Kontakt die Richtung ändert. Für mich schaut das nach Kontakt aus.
In dem Moment, scheint mir der Frankfurter noch garnicht daran zu denken sich von dem leichten Kontakt zu Fall bringen zu lassen. Sonst hätte es wohlmöglich den Elfer gegeben. Erst durch den verzögerten Sturz wirkt es dann wie eine Schwalbe.

Wenn er den Ball klärt und im Rahmen dessen eine Berührung entsteht, kann man dies laufen lassen. Hier ist der Ball aber durchaus noch so nah, das auch der Frankfurter zuerst an den Ball kommen kann.
Zudem war das Nachstochern ja nochmal eine gezielte Aktion, die unabhängig vom ersten Klärungsversuch war, bei dem er den Ball berührt.

Bin mir Unsicher, ob ich hier nen Elfmeter geben möchte. Aber vertretbar wäre er imo.


Offensichtlich, sonst wäre er schon nach dem ersten Kontakt gefallen



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Frankfurt?  - #17


25.04.2021 13:42


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 2500

@SCF-Dani

- Veto
Zitat von SCF-Dani
Zuerst tritt Barkok dem Leverkusener auf den Fuß, wodurch die Folgeaktion (mit evtl Kontakt) ausgelöst wird. Für mich ist demnach ein Elfmeter ausgeschlossen in der Szene -> Tritt auf den Fuß


Nein.
Barkok ist zu dem Zeitpunkt wieder ballführender Spieler, damit wäre das lange Bein des Leverkusenerns im Zweifel schon ein Foul, aber das würde ich nicht pfeifen, denn es resultiert aus dem Ballkontakt zuvor.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Frankfurt?  - #18


25.04.2021 13:44


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8653

@nick_user

Zitat von nick_user
Zitat von SCF-Dani
Zuerst tritt Barkok dem Leverkusener auf den Fuß, wodurch die Folgeaktion (mit evtl Kontakt) ausgelöst wird. Für mich ist demnach ein Elfmeter ausgeschlossen in der Szene -> Tritt auf den Fuß


Nein.
Barkok ist zu dem Zeitpunkt wieder ballführender Spieler, damit wäre das lange Bein des Leverkusenerns im Zweifel schon ein Foul, aber das würde ich nicht pfeifen, denn es resultiert aus dem Ballkontakt zuvor.

Ich verstehe nicht was du meinst
Der Leverkusener spielt den Ball, dadurch kommt Barkok in Ballbesitz, tritt allerdings dem Leverkusener auf den Fuß. Was eine Sekunde später passiert ist dann nicht mehr relevant, da das Foul bereits vom Frankfurter vorliegt



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Frankfurt?  - #19


25.04.2021 13:46


bobbo


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 05.08.2017

Aktivität:
Beiträge: 442

Hier mal "kürzer getaktete" Frames, sind jeweils 0,08 Sekunden dazwischen, theoretisch könnte man mit Quellmaterial noch 0,04s Schritte rausholen:


Kontakt ist klar, aber zwischen Frame 2 und 3 verliert das Bein (welches er für einen normalen Schritt eigentlich weiter in das gegnerische reinziehen müsste) plötzlich den Kontakt zum zuvor erwähnten "Knick" und legt einen sehr viel größeren Weg zurück als natürlich wäre (relativ zum Bein, mit dem es Kontakt gab), was halt auf eine aktive Bewegung hinweist.

Wir sollten ja nach wie vor schauen, ob das alles für einen Elfer reicht, nicht was möglicherweise bei *räusper* anderen *reusper* gepfiffen worden wäre ...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Frankfurt?  - #20


25.04.2021 13:56


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 2500

@SCF-Dani

- Veto
Zitat von SCF-Dani
Zitat von nick_user
Zitat von SCF-Dani
Zuerst tritt Barkok dem Leverkusener auf den Fuß, wodurch die Folgeaktion (mit evtl Kontakt) ausgelöst wird. Für mich ist demnach ein Elfmeter ausgeschlossen in der Szene -> Tritt auf den Fuß


Nein.
Barkok ist zu dem Zeitpunkt wieder ballführender Spieler, damit wäre das lange Bein des Leverkusenerns im Zweifel schon ein Foul, aber das würde ich nicht pfeifen, denn es resultiert aus dem Ballkontakt zuvor.

Ich verstehe nicht was du meinst
Der Leverkusener spielt den Ball, dadurch kommt Barkok in Ballbesitz, tritt allerdings dem Leverkusener auf den Fuß. Was eine Sekunde später passiert ist dann nicht mehr relevant, da das Foul bereits vom Frankfurter vorliegt


Nur spielt Barkok zwischen dem Ballkontakt des Leverkuseners und dem Kontakt der Füße den Ball.
Ballgespielt bezieht sich letztlich darauf, wer ballführender Spieler ist.
Und das ist, bei beiden Kontakten, Barkok der ballführende Spieler und hat damit "Vorfahrt".



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
yannick811
Bor. M'Gladbach-Fan

Seltsame Szene. Beide spielen jeweils zuerst den Ball und treffen danach den Gegner. Von daher würde ich hier kein Foul in irgendeine Richtung geben.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Ich denke aufgrund der Zeitlupe kann man auf Foul entscheiden. In dem Fall für mich eine Behinderung am Fuß des Frankfurters. In Realgeschwindigkeit ist es schwierig zu sehen aber Tendenz geht stark zum Elfmeter.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Es ist sicherlich nur ein leichter Treffer, trotzdem nimmt dieser Barkok die Stabiliät, um vernünftig weiter laufen zu können. Sicherlich eine umstrittene Szene, aber ich hätte hier nach Ansicht der Zeitlupen Elfmeter gegeben.

-
lexhg98
Hertha BSC-Fan

Es ist mir einfach zu wenig. Der Leverkusener verteidigt, spielt den Ball vorher sogar und trifft Barkok nicht sehr hart.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Durch den Treffer am linken Fuss wird dem Frankfurter die Chance genommen den vorgelegten Ball zu spielen. Für mich ist die Beeinträchtigung groß genug.

-
Taru
Werder Bremen-Fan

Es gibt eine leichte Berührung, nachdem beide den Ball spielen, aber das ist für mich kein Foul.

-
foebis04
Schalke 04-Fan

Es mag eine leichte Berührung gegeben haben, aber das ist für mich kein Foul und erst recht kein Elfmeter.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Leichte Berührung und ein mMn doch sehr gewollt wirkendes Fallen von Barkok. Ich kann hier nicht reinen Gewissens auf den Punkt zeigen

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Der Verteidiger spielt den Ball und bleibt anschließend am Gegenspieler hängen. Ich kann nichts ahndungswürdiges erkennen.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Hätte ich wohl beim ersten Ansehen auch nicht gepfiffen, aber in den Zeitlupen wird für mich schon deutlich, dass Barkok am nachhakelnden Fuß des Gegners hängenbleibt und so aus dem Tritt und zu Fall kommt. Daher Elfmeter.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Der Verteidiger spielt zuerst den Ball und danach ist das für mich zu wenig für einen Strafstoß.

-
Do-Mz
Bor. Dortmund-Fan

Leiche Berührungen vorhanden. Für mich aber nichts, was für ein Foul, geschweige denn für einen Elfmeter reicht.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Ich sehe keine ahndenswerte Berührung, die ursächlich für den Fall Barkoks sein soll. Von daher korrekt, weiterspielen zu lassen.

×

24.04.2021 18:30


70.
Bailey
80.
Alario
90.
Silva
90+1.
Demirbay

Schiedsrichter

Felix ZwayerFelix Zwayer
Note
3,6
Bayer Leverkusen 3,0   3,3  Eintr. Frankfurt 4,8
Rafael Foltyn
Christof Günsch
Sven Jablonski
Christian Dingert
Marcel Pelgrim

Statistik von Felix Zwayer

Bayer Leverkusen Eintr. Frankfurt Spiele
25  
  29

Siege (DFL)
14  
  10
Siege (WT)
14  
  10

Unentschieden (DFL)
4  
  7
Unentschieden (WT)
5  
  8

Niederlagen (DFL)
7  
  12
Niederlagen (WT)
6  
  11

Aufstellung

Schick 77.
Hradecky
Sinkgraven
Gelbe Karte Palacios
Wirtz 85.
Dragovic
Demirbay
Bailey 85.
Tapsoba
Tah
Bellarabi 61.
Hinteregger 
Sow 
77. Barkok 
N'Dicka  Gelbe Karte
77. Hasebe 
Kostic 
Silva 
Trapp 
83. Ilsanker 
77. Durm 
83. Kamada 
Diaby  61.
Amiri  85.
Wendell  85.
Alario  77.
77. Chandler
77. Jovic
83. Zuber
77. Younes
83. Tuta

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema