Rot für Kimmich statt Gelb?

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  68. Min.: Rot für Kimmich statt Gelb? | von Werder1997
 Allgemeine Themen
  Free TV | von waldi87
  Nico Schulz vs. Kingsley Coman | von la_bestia_negra

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Rot für Kimmich statt Gelb?  - #1


18.01.2019 23:01


Werder1997


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 05.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 73

- Veto
Kimmich trifft Geiger mit den Stollen am Gesicht hätte es hier Rot für Kimmich geben müssen?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
89,29 %

Veto:
10,71 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Kimmich statt Gelb?  - #2


18.01.2019 23:16


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7138

Für mich persönlich war hier gelb ausreichend, da er ihn nicht voll getroffen hat



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Kimmich statt Gelb?  - #3


18.01.2019 23:30


Die Legende


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 24.02.2018

Aktivität:
Beiträge: 22

- richtig entschieden
Gelb ist definitiv ausreichend, er hat nicht durchgezogen und ihn auch nicht voll getroffen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Kimmich statt Gelb?  - #4


18.01.2019 23:43


Verruca
Verruca

FC Ingolstadt-FanFC Ingolstadt-Fan


Mitglied seit: 25.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 629

Gelb passt

- richtig entschieden
Auch wenn sich der Hoffenheimer hier aus Dramaturgiegründen reflexhaft das Gesicht hält, war der Treffer an der Schulter. Die Bewegung von Kimmich war übermotiviert und unbedacht. Mit gelb ist sie aber meines Erachtens genau richtig bewertet, da keine Absicht vorlag. 

Völlig offtopic und außerhalb der WT Kriterien wäre imho auch eine Gelbe gegen den Hoffenheimer angebracht gewesen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Kimmich statt Gelb?  - #5


19.01.2019 00:09


Swiss-BVB


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 29.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 77

Man kann es bei gelb belassen, rot wäre aber nicht wirklich falsch gewesen. Das war eindeutig mehr als eine blosse Reflexbewegung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Kimmich statt Gelb?  - #6


19.01.2019 00:41


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 1159

Gelb ist richtig...

- richtig entschieden
...gerade noch so. Wenn er den Hoffenheimer etwas stärker getroffen hätte, wäre es rot gewesen, aber meiner meiner Meinung nach hat er ihn im Gesicht, wenn überhaupt, gestreift und nicht mit offener Sohle getroffen. Auch an der Schulter war der Treffer nicht wirklich heftig. Dennoch:Viel mehr hätte er sich hier nicht erlauben können, und ich denke, dass rot auch keine komplette Fehlentscheidung gewesen wäre.



Die Grundregeln des Deutschen Schiedsrichterwesens: 1. Auch unabsichtliche Handspiele sind mit Elfmeter zu ahnden. 2. Grobe Fouls mit Verletzungsfolge können als unglücklicher Zusammenstoß ausgelegt werden. Beweis-mit vollständiger Induktion (Regeln werden an beliebigem, festen Spieltag angewendet. In der Bundesliga auch bekannt als Videobeweis.)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Kimmich statt Gelb?  - #7


19.01.2019 10:28


Labernix


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 25.09.2016

Aktivität:
Beiträge: 608

- richtig entschieden
Man sollte besser die neuerliche Treterei der Hoffenheimer diskutieren, anstatt über Rot-Forderungen



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Kimmich statt Gelb?  - #8


19.01.2019 10:55


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7138

@Verruca









Zitat von verruca
Auch wenn sich der Hoffenheimer hier aus Dramaturgiegründen reflexhaft das Gesicht hält, war der Treffer an der Schulter. 

Der erste Treffer war am Kopf ziemlich genau an der Stelle, an der er auch seine Hand hin hält (Hab den entsprechenden Frame mit eingestellt)



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Kimmich statt Gelb?  - #9


19.01.2019 11:06


Schwarzangler
Schwarzangler

Energie Cottbus-FanEnergie Cottbus-Fan

Schwarzangler
Mitglied seit: 26.11.2007

Aktivität:
Beiträge: 4006

@Verruca
Wie man an den Bildern von SCF-Dani (vielen Dank dafür) gut erkennen kann, gab es einen kausalen Zusammenhang zwischen dem Treffer und dem "Handauflegen". Daher ist Dein Hinweis auf die Dramaturgie doch nicht angebracht.



Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden.


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Kimmich statt Gelb?  - #10


19.01.2019 11:11


müllerflip
müllerflip

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.12.2009

Aktivität:
Beiträge: 1757

@SCF-Dani

Wenn man das Standbild betrachtet, kann sich Kimmichs Fuß genauso gut HINTER dem Kopf von Geiger befinden. Auch die bewegten Bilder davor zeigen für mich keine klare Berührung. Das soll nicht heißen, dass diese im Gesicht nicht stattgefunden haben kann; ich kann sie jedoch nicht zweifelsfrei erkennen.

Davon abgesehen ist es für mich eine gelbe Karte aufgrund eines rücksichtslosen Foulspiels. Für Rot fehlt mir (zum Glück) die Brutalität, die Absicht und/oder ein höheres Maß an Gesundheitsgefährdung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Kimmich statt Gelb?  - #11


19.01.2019 11:17


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7138

@müllerflip

Zitat von müllerflip
Wenn man das Standbild betrachtet, kann sich Kimmichs Fuß genauso gut HINTER dem Kopf von Geiger befinden. Auch die bewegten Bilder davor zeigen für mich keine klare Berührung. Das soll nicht heißen, dass diese im Gesicht nicht stattgefunden haben kann; ich kann sie jedoch nicht zweifelsfrei erkennen.

In der Einzelframe-Betrachtung ist die Richtungsänderung von Kimmichs Fuß zu erkennen. Bei genauer Betrachtung ist es auf GIF 2 auch erkennbar, dass es hier einen Kontakt gab - wobei dort der genaue Ort des Kontaktes noch schwer einschätzbar ist.



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Kimmich statt Gelb?  - #12


19.01.2019 11:33


Waldi87


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 14.07.2013

Aktivität:
Beiträge: 6728

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
In der Einzelframe-Betrachtung ist die Richtungsänderung von Kimmichs Fuß zu erkennen. Bei genauer Betrachtung ist es auf GIF 2 auch erkennbar, dass es hier einen Kontakt gab - wobei dort der genaue Ort des Kontaktes noch schwer einschätzbar ist.

Ich hab mir das jetzt Bild für Bild angeguckt, aber an der Position deines Standbilds erkenn ich keine Richtungsänderung am Fuss. Die seh ich erst später, wo Kimmichs Fuss auf den Arm vom Hoffenheimer trifft. Gegen einen Treffer am Kopf spricht für mich außerdem, dass der Kopf sich beim Kopfball flüssig weiter bewegt und nicht irgendwie seine Bewegungsrichtung ändert.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Kimmich statt Gelb?  - #13


19.01.2019 11:41


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7138

@Waldi87

Zitat von waldi87
...

In den Frames 33-35 in GIF 2 ist der Kontakt recht gut erkennbar



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Kimmich statt Gelb?  - #14


19.01.2019 12:08


Swiss-BVB


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 29.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 77

@Labernix

Zitat von Labernix
Man sollte besser die neuerliche Treterei der Hoffenheimer diskutieren, anstatt über Rot-Forderungen


Welche neuerliche Treterei? xxxxx modedit  xxxxx



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Kimmich statt Gelb?  - #15


19.01.2019 12:32


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 1159

@Labernix, @Swiss-BVB

- richtig entschieden
Ja Hoffenheim ist körperlich zu Werke gegeangen. Meiner Meinung nach hätte man Posch evtl. auch mit gelb-rot vom Platz stellen können. Dennoch ist Kimmich hier schon sehr riskant eingestiegen und rot wäre hier nicht völlig abwegig. Weiterhin sind auch die Bayern meiner Meinung nach nicht zimperlich zu Werke gegangen und Lewandowski hätte für sein Halten auch gut und gerne gelb sehen können.



Die Grundregeln des Deutschen Schiedsrichterwesens: 1. Auch unabsichtliche Handspiele sind mit Elfmeter zu ahnden. 2. Grobe Fouls mit Verletzungsfolge können als unglücklicher Zusammenstoß ausgelegt werden. Beweis-mit vollständiger Induktion (Regeln werden an beliebigem, festen Spieltag angewendet. In der Bundesliga auch bekannt als Videobeweis.)


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Kimmich statt Gelb?  - #16


19.01.2019 12:44


FCB4EVER


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 17.05.2018

Aktivität:
Beiträge: 444

@Labernix

Zitat von Labernix
Man sollte besser die neuerliche Treterei der Hoffenheimer diskutieren, anstatt über Rot-Forderungen


Wie kannst du nur. Auf Bayern eintreten ist doch völlig on Vogue. Hat ja nicht zuletzt das Frankfurt Spiel gezeigt. Und die Bayern sind einfach Weicheier. „Ironie“


Zu Szene hier: klare gelbe. Anders als bei Müller (bei Ajax) war kimmich extrem unglücklich und hat sich kurz vorher erst Richtung Ball gedreht und nicht sehen können das dort ein hoffenheimer kommt.

Gelb absolut im Rahmen. Die gelbe Passt am Ende zur Linie. Von daher wäre rot absolut überzogen.



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Kimmich statt Gelb?  - #17


19.01.2019 13:12


Feldverweis


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 29.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 253

@Schwarzangler

Zitat von Schwarzangler
@Verruca
Wie man an den Bildern von SCF-Dani (vielen Dank dafür) gut erkennen kann, gab es einen kausalen Zusammenhang zwischen dem Treffer und dem "Handauflegen". Daher ist Dein Hinweis auf die Dramaturgie doch nicht angebracht.


Wie man gut erkennen kan, kann man auf den Bildern überhaupt nichts gut erkennen.
Da kann man alles interpretieren.
Auch wenn ich persönlich eine Berührung im Gesicht für durchaus möglich halte, sind sie auf den Bildern ganz sicher nicht "gut zu erkennen"... 
Damit ist eine Zurechtweisung von anderen doch nicht angebracht.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Kimmich statt Gelb?  - #18


19.01.2019 13:25


Schwarzangler
Schwarzangler

Energie Cottbus-FanEnergie Cottbus-Fan

Schwarzangler
Mitglied seit: 26.11.2007

Aktivität:
Beiträge: 4006

@Feldverweis

Zitat von Feldverweis
Zitat von Schwarzangler
@Verruca
Wie man an den Bildern von SCF-Dani (vielen Dank dafür) gut erkennen kann, gab es einen kausalen Zusammenhang zwischen dem Treffer und dem "Handauflegen". Daher ist Dein Hinweis auf die Dramaturgie doch nicht angebracht.


Wie man gut erkennen kan, kann man auf den Bildern überhaupt nichts gut erkennen.
Da kann man alles interpretieren.
Auch wenn ich persönlich eine Berührung im Gesicht für durchaus möglich halte, sind sie auf den Bildern ganz sicher nicht "gut zu erkennen"... 
Damit ist eine Zurechtweisung von anderen doch nicht angebracht.

Du hast sicher den Rest des Beitrages gelesen? Hier reflektiert der User Verruca auf die Anwendung der gelben Karte gegen den Hoffenheimer. Sicher unter Anwendung der Regel 12 (Schwalbe bzw. Simulieren). Vielleicht klärt er uns dazu noch einmal auf.



Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden.


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Kimmich statt Gelb?  - #19


19.01.2019 13:54


Feldverweis


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 29.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 253

Was hat das damit zu tun, dass Deine Aussage offensichtlich nicht wahr ist?!



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot für Kimmich statt Gelb?  - #20


19.01.2019 14:04


Verruca
Verruca

FC Ingolstadt-FanFC Ingolstadt-Fan


Mitglied seit: 25.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 629

@Schwarzangler

- richtig entschieden
Zitat von Schwarzangler
Zitat von Feldverweis
Zitat von Schwarzangler
@Verruca
Wie man an den Bildern von SCF-Dani (vielen Dank dafür) gut erkennen kann, gab es einen kausalen Zusammenhang zwischen dem Treffer und dem "Handauflegen". Daher ist Dein Hinweis auf die Dramaturgie doch nicht angebracht.


Wie man gut erkennen kan, kann man auf den Bildern überhaupt nichts gut erkennen.
Da kann man alles interpretieren.
Auch wenn ich persönlich eine Berührung im Gesicht für durchaus möglich halte, sind sie auf den Bildern ganz sicher nicht "gut zu erkennen"... 
Damit ist eine Zurechtweisung von anderen doch nicht angebracht.

Du hast sicher den Rest des Beitrages gelesen? Hier reflektiert der User Verruca auf die Anwendung der gelben Karte gegen den Hoffenheimer. Sicher unter Anwendung der Regel 12 (Schwalbe bzw. Simulieren). Vielleicht klärt er uns dazu noch einmal auf.


Halte ich zwar nicht für nötig, da ich meine Sicht der Dinge bereits dargestellt habe, aber nachdem Du explizit darum bittest:

Man betrachte sich den mittleren Frame und beachte wohin die Hand des Hoffenheimers zuerst geht. An die Schulter! Ein solcher Reflex ist völlig normal und dem - sicherheitshalber sei's nochmal gesagt - auch aus meiner Sicht unstrittigen Treffer durch eine fahrlässige (aber nicht vorsätzliche!) Aktion Kimmichs geschuldet. An die Schulter(!), denn dort wurde er offensichtlich nennenswert getroffen! Erst danach wandert seine Hand oben auf den Kopf wo nach nochmaligem Betrachten der Szene niemals ein Kontakt stattgefunden haben kann!

Ja, ich habe die gelbe Karte gegen den Hoffenheimer wegen Simulieren in's Spiel gebracht. Dem Simulieren eines Kopftreffers, der ganz offensichtlich nicht stattgefunden hat. Ansonsten hätte er sich nicht oben auf's Haupt, sondern eher an Kinn/Wange gegriffen. Eine Berührung dort ist nämlich anhand der Bilder tatsächlich nicht auszuschließen - aber auch nicht zweifelsfrei.

Die unmittelbare Reaktion eines gefoulten Spielers ist meist der beste Indikator dafür, was wirklich vorgefallen ist.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


18.01.2019 20:30


34.
Goretzka
45.
Goretzka
59.
Schulz
87.
Lewandowski

Schiedsrichter

Tobias WelzTobias Welz
Note
3,5
1899 Hoffenheim -   3,5  Bayern München 3,6
Rafael Foltyn
Dr. Martin Thomsen
Christian Gittelmann
Felix Zwayer
Christof Günsch

Statistik von Tobias Welz

1899 Hoffenheim Bayern München Spiele
11  
  16

Siege (DFL)
4  
  13
Siege (WT)
4  
  13

Unentschieden (DFL)
3  
  1
Unentschieden (WT)
3  
  1

Niederlagen (DFL)
4  
  2
Niederlagen (WT)
4  
  2

Aufstellung

Baumann
Gelbe Karte Posch
Gelbe Karte Vogt 56.
Hübner
Kaderábek
Kramaric
Demirbay 56.
Bittencourt
Schulz
Joelinton 79.
Belfodil
Neuer 
Kimmich  Gelbe Karte
Süle 
Hummels 
Alaba 
90. Javi Martinez  Gelbe Karte
Goretzka 
78. Alcántara 
Müller 
Lewandowski 
73. Coman 
Gelbe Karte Grillitsch  56.
Szalai  79.
Geiger  56.
78. Rodríguez
90. Boateng
73. Gnabry

Alle Daten zum Spiel

1899 Hoffenheim Bayern München Schüsse auf das Tor
5  
  10

Torschüsse gesamt
9  
  16

Ecken
2  
  6

Abseits
1  
  1

Fouls
14  
  9

Ballbesitz
44%  
  56%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema