Rote Karte upa

 Rote Karte upa  - #1


14.02.2024 22:38


Tammy


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 02.03.2022

Aktivität:
Beiträge: 652

Für mich persönlich viel zu hart er trifft ihn zwar unglücklich aber das ist doch trotzdem viel zu wenig für rot



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte upa  - #2


14.02.2024 22:45


Raymond B.


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 04.07.2020

Aktivität:
Beiträge: 196

Ich finde die rote Karte korrekt. Das war ein Volltreffer.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte upa  - #3


14.02.2024 22:45


Seelensammler


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 09.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 237

War einfach Upamässig ungeschickt. Ich finde, die kann man schon geben.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte upa  - #4


14.02.2024 22:55


Nikonstrukter


VfL Bochum-FanVfL Bochum-Fan


Mitglied seit: 03.02.2018

Aktivität:
Beiträge: 542

Rot ist nach dem Trefferbild schon okay, nur wie die Römer ohne gelbe Karte durch das Spiel kommen ist mir unbegreiflich 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte upa  - #5


14.02.2024 22:55


skyy


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 02.12.2017

Aktivität:
Beiträge: 613

Hatte das in Realgeschwindigkeit überhaupt nicht gesehen. In der Zeitlupe dann aber - bei dem Trefferbild auf das Standbein ist die rote Karte schon vertretbar.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte upa  - #6


14.02.2024 22:57


LoXXe


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.05.2020

Aktivität:
Beiträge: 660

Für mich ist das keine rote Karte.

Er spielt klar den Ball und trifft mit dem anderen Fuß unglücklich, aber hart, den Gegner. Das Trefferbild ist schon heftig. Da war aber null Intention oder brutales Vorgehen drin. Elfer und Gelb wäre hier die deutlich vertretbarere Entscheidung gewesen. Das Spiel war auch sehr fair. 
Aber es ist wieder klar, dass wenn es einen Ermessensspielraum bis rot gibt, dass der hier gegen uns VOLL ausgeschöpft wird.

Auf der anderen Seite bekommt Tel die Hand ins Gesicht geschlagen und es gibt kein gelb. Auch MinJae im Strafraum klar den Ellenbogen ins Gesicht und es gibt nix.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte upa  - #7


14.02.2024 22:58


SportfanRob


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.08.2019

Aktivität:
Beiträge: 841

Hab das erst in der Wiederholung gesehen. Rot kann man auf jeden Fall vertreten 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte upa  - #8


14.02.2024 23:02


Web Assistant Referee


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 19.03.2023

Aktivität:
Beiträge: 158

Im Gegensatz zu einigen anderen Entscheidungen ist das (leider) tatsächlich eine vertretbare und angemessene Entscheidung...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte upa  - #9


14.02.2024 23:04


MeisterEder


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 24.02.2018

Aktivität:
Beiträge: 188

Ehrlich gesagt liebe ich ja die gelbe Karte für Kimmich wegen Meckerns. Endlich mal.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte upa  - #10


14.02.2024 23:04


rolli


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 13.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5256

@LoXXe

Zitat von LoXXe
Für mich ist das keine rote Karte.

Er spielt klar den Ball und trifft mit dem anderen Fuß unglücklich, aber hart, den Gegner. Das Trefferbild ist schon heftig. Da war aber null Intention oder brutales Vorgehen drin. Elfer und Gelb wäre hier die deutlich vertretbarere Entscheidung gewesen. Das Spiel war auch sehr fair. 
Aber es ist wieder klar, dass wenn es einen Ermessensspielraum bis rot gibt, dass der hier gegen uns VOLL ausgeschöpft wird.

Auf der anderen Seite bekommt Tel die Hand ins Gesicht geschlagen und es gibt kein gelb. Auch MinJae im Strafraum klar den Ellenbogen ins Gesicht und es gibt nix.
Upamecano trifft den Ball nicht, sondern der Ball geht durch die Beine und wird von seinem rechten nur abgefälscht, der llinke Fuß geht mit offener Sohle auf das Standbein. Rot ist da völlig normal und nicht überzogen. Man kann zwar streiten, ob die Sohle tatsächlich voll trifft und nicht nur mit dem hinteren Fuß, aber da bleibt nicht viel Spielraum.



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte upa  - #11


14.02.2024 23:14


Subjektiver Beobachter


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 22.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 663

Mit offener Sohle und Anlauf voll aufs Schienenbein des Gegner. Natürlich keine Absicht, aber vogelwild. Dunkelroter geht es nicht mehr. Sehr gut direkt vom Schiedsrichter gesehen.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte upa  - #12


14.02.2024 23:19


Wahr-heit-sage


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 27.02.2018

Aktivität:
Beiträge: 268

Wahnsinn das ein Upamecano einem de Ligt vorgezogen wird.

Rote Karte für mich unstrittig.



Videobeweis abschaffen! Pro Nettospielzeit!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte upa  - #13


14.02.2024 23:40


theMGlock


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 11.09.2021

Aktivität:
Beiträge: 279

@Wahr-heit-sage

Zitat von wahr-heit-sage
Wahnsinn das ein Upamecano einem de Ligt vorgezogen wird.

Rote Karte für mich unstrittig.


Am wochenende hatte De Ligt wohl schmerzen und war deswegen nicht bei 100%. Aber trotzdem hat man heute direkt einen unterschied gesehen beim Spielaufbau mit ihm. 

Er hat sofort den Ball verteilt. Sehr schnell in schnittstellen gespielt. Dann wurde es wieder verlangsamt. Glaube De Ligt und Müller gemeinsam aufm Platz als Antreiber ist wichtig für unser Spiel. 

Rote Karte war irgw zu erwarten bei dem Schiri. Gleichzeitig war es wieder selten dämlich wie Uppsi da reinsteigt. Ist ja nicht das erste mal, dass er so einen Fehler macht. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte upa  - #14


14.02.2024 23:49


LoXXe


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.05.2020

Aktivität:
Beiträge: 660

@rolli

Zitat von rolli
Zitat von LoXXe
Für mich ist das keine rote Karte.

Er spielt klar den Ball und trifft mit dem anderen Fuß unglücklich, aber hart, den Gegner. Das Trefferbild ist schon heftig. Da war aber null Intention oder brutales Vorgehen drin. Elfer und Gelb wäre hier die deutlich vertretbarere Entscheidung gewesen. Das Spiel war auch sehr fair. 
Aber es ist wieder klar, dass wenn es einen Ermessensspielraum bis rot gibt, dass der hier gegen uns VOLL ausgeschöpft wird.

Auf der anderen Seite bekommt Tel die Hand ins Gesicht geschlagen und es gibt kein gelb. Auch MinJae im Strafraum klar den Ellenbogen ins Gesicht und es gibt nix.
Upamecano trifft den Ball nicht, sondern der Ball geht durch die Beine und wird von seinem rechten nur abgefälscht, der llinke Fuß geht mit offener Sohle auf das Standbein. Rot ist da völlig normal und nicht überzogen. Man kann zwar streiten, ob die Sohle tatsächlich voll trifft und nicht nur mit dem hinteren Fuß, aber da bleibt nicht viel Spielraum.


Ist schon richtig, aber der Treffer findet auf dem Fuß statt. Es ist nicht so, dass der Treffer oberhalb des Sprunggelenkes ist und somit eine schwerwiegende Verletzung im Raum steht.
Es ist ein sicher sehr schmerzhafter Treffer mit offener Sohle von der Seite auf den Fuß.

Solche Treffer auf den Fuß mit offener Sohle kommen aber häufiger vor und werden nicht konsequent mit rot bewertet. Beispielsweise Ryerson letztes Wochenende, trifft den Gegner auch mit offener Sohle in die Achillessehne, wenn auch mit weniger Intensität, aber dafür auch ohne jeglichen Ballkontakt. Das wurde mir gelb geahndet und da ist der Ball bereits weg.

DIe Aktion ist sicher dumm und unnötig, aber gelb+11er wäre aus meiner Sicht trotzdem die angemessenere Entscheidung gewesen.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte upa  - #15


15.02.2024 00:24


Astragalaxie


Ukraine-FanUkraine-Fan


Mitglied seit: 20.08.2023

Aktivität:
Beiträge: 189

Würde gerne mal sehen wo Kimmich kurz vor der Halbzeit getroffen wurde. Denke er hält sich nicht umsonst den Knöchel...
Passt für mich zur Leistung, dass er da nichts sehen wollte und den Angriff von Rom laufen ließ.
Als der Römer ausrutsch und Bayern den Ball am Sechzehner bekommt hat er auch irgendwas sehen wollen.
Aber. Musiala in den Strafraum schucken passt...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte upa  - #16


15.02.2024 08:49


h4rri


Preußen Münster-FanPreußen Münster-Fan


Mitglied seit: 16.12.2020

Aktivität:
Beiträge: 236

@LoXXe

Zitat von LoXXe
Zitat von rolli
Zitat von LoXXe
Für mich ist das keine rote Karte.

Er spielt klar den Ball und trifft mit dem anderen Fuß unglücklich, aber hart, den Gegner. Das Trefferbild ist schon heftig. Da war aber null Intention oder brutales Vorgehen drin. Elfer und Gelb wäre hier die deutlich vertretbarere Entscheidung gewesen. Das Spiel war auch sehr fair. 
Aber es ist wieder klar, dass wenn es einen Ermessensspielraum bis rot gibt, dass der hier gegen uns VOLL ausgeschöpft wird.

Auf der anderen Seite bekommt Tel die Hand ins Gesicht geschlagen und es gibt kein gelb. Auch MinJae im Strafraum klar den Ellenbogen ins Gesicht und es gibt nix.
Upamecano trifft den Ball nicht, sondern der Ball geht durch die Beine und wird von seinem rechten nur abgefälscht, der llinke Fuß geht mit offener Sohle auf das Standbein. Rot ist da völlig normal und nicht überzogen. Man kann zwar streiten, ob die Sohle tatsächlich voll trifft und nicht nur mit dem hinteren Fuß, aber da bleibt nicht viel Spielraum.


Ist schon richtig, aber der Treffer findet auf dem Fuß statt. Es ist nicht so, dass der Treffer oberhalb des Sprunggelenkes ist und somit eine schwerwiegende Verletzung im Raum steht.
Es ist ein sicher sehr schmerzhafter Treffer mit offener Sohle von der Seite auf den Fuß.

Solche Treffer auf den Fuß mit offener Sohle kommen aber häufiger vor und werden nicht konsequent mit rot bewertet. Beispielsweise Ryerson letztes Wochenende, trifft den Gegner auch mit offener Sohle in die Achillessehne, wenn auch mit weniger Intensität, aber dafür auch ohne jeglichen Ballkontakt. Das wurde mir gelb geahndet und da ist der Ball bereits weg.

DIe Aktion ist sicher dumm und unnötig, aber gelb+11er wäre aus meiner Sicht trotzdem die angemessenere Entscheidung gewesen.


https://youtu.be/guoJHyGtEho?t=227
Ich weiß ja nicht wie das bei dir so ist, aber wenn da bei dir wirklich noch der Fuß ist wirst du vermutlich große Probleme mit dem Laufen haben?!

Für mich absolut korrekte rote Karte und Elfmeter.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte upa  - #17


15.02.2024 08:55


rolli


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 13.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5256

@LoXXe

Oben habe ich ja geschrieben, worüber man streiten könnte, um zu einer gelben Karte zu kommen. Ballspielen liegt hier nicht vor, sondern ein Abfälschen mit dem anderen Bein, wirkliche Entlastung verschafft das nicht. Man müsste schon sehr sehr wohlwollend als SR entscheiden, hier kein Rot zu geben.

Es ist halt ein typisches Upamecanofoul, allerdings kann man sich auch wundern, wie sich alle anderen Bayernspieler, angefangen von Kimmich über Kim bis hin zu Goretzka, im Zweikampf verhalten und Upamecano erst in diese Notlage bringen. Ganz zu schweigen, wie die Situation entstanden ist.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte upa  - #18


15.02.2024 10:35


Stern des Südens


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 19.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 1350

Doppelbestrafung Rot + Elfmeter ist nicht umsonst nur noch sehr selten, ob das Foul nun wirklich so brutal war?
Naja.
Für mich wäre Strafstoß und gelb die bessere variante gewesen.

Typisch Bayern: zur Halbzeit kann es gut und gerne 3:0 stehen, aber naja....



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte upa  - #19


15.02.2024 11:09


DersichdenWolftanzt


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan

DersichdenWolftanzt
Mitglied seit: 14.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 618

@Stern des Südens

Zitat von Stern des Südens
Doppelbestrafung Rot + Elfmeter ist nicht umsonst nur noch sehr selten, ob das Foul nun wirklich so brutal war?
Naja.
Für mich wäre Strafstoß und gelb die bessere variante gewesen.

Typisch Bayern: zur Halbzeit kann es gut und gerne 3:0 stehen, aber naja....


Es ist ein grobes Foulspiel, denn er geht mit offener Sohle auf / über das Sprunggelenk des Gegenspielers, dazu ist dies noch das Standbein wo in diesem Moment die gesamte Last des Gegenspielers darauf ist.
Daher ist dieses Foulspiel geeignet, um den Gegenspieler schwer zu verletzten.
Laut Definition ist dies dann auch mit einer roten Karte zu bestrafen.

Stell Dir mal die Frage, was du fordern würdest, wenn Musiala so derartig von einem Abwehrspieler der Lazio so im Strafraum getroffen wurde - ich glaube, da würdest du dann auch laut nach Rot + Elfmeter schreinen.
 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rote Karte upa  - #20


15.02.2024 11:21


Ball


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 999

Upa zeigt leider immer wieder, was er für schlimme Fehler macht, im Strafraum sollte man eigentlich vorsichtig zu Werke gehen wegen der Elfmetergefahr, aber er begeht gleich ein grobes Foul. 
Das einzig positive ist aber, dass seine groben Fehler in dieser Saison weniger waren, als in den letzten beiden Saisons.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


Jetzt Registrieren

Noch keinen Account?
Jetzt registrieren und alle Vorteile der Mitgliedschaft erhalten: Mitdiskutieren, über strittige Szenen abstimmen, Schiedsrichter benoten und vieles mehr!
» Jetzt registrieren
Nutzungsbedingungen
» Jetzt lesen

Benachrichtigungshinsweise

Erwähne das gesamte Kompetenzteam
@kt oder @kompetenzteam
Erwähne alle Moderatoren
@mods
Erwähne alle Administratoren
@admins
Erwähne das Technikteam
@technik