Schiedsrichterleistung

Relevante Themen

 Strittige Szene
  14. Min.: Rot Friedl berechtigt? | von Scullymain
 Vorschläge der Community
  13. Min.: War das ein überhaupt ein Foul? | von objektivIstSubjektiv
 Allgemeine Themen
  Schiedsrichterleistung | von flag

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Schiedsrichterleistung   - #1


22.10.2022 17:47


flag


Dänemark-FanDänemark-Fan


Mitglied seit: 22.10.2022

Aktivität:
Beiträge: 4

M.E. kein guter Tag für den Schiedsrichter. Dem Grund nach ein faires Spiel, für das erste Foulspiel gleich rot gezeigt - als Notbremse - wenn der Stürmer sogar selbst hält, ist schon sehr fraglich, zumal noch 2 Bremer Spieler eingreifen könnten. Bei hohem Bein gegen Schmied nicht mal gelb geben, der die Rippen trifft  ?  Auch andere Szenen vermitteln bei Dankert neben der von ihm bekannten etwas "aroganten" Spielleitung, keine klare Linie in der Spielführung, obgleich es grundsätzlich ein faires Spiel war.



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung   - #2


22.10.2022 17:55


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 1030

Ich habe das Gefühl, dass beim DFB die falschen Kriterien angesetzt werden. Konsistenz von Entscheidungen und Strafmaß scheinen keine Rolle zu spielen. Es hat gefühlt auch keine Konsequenz für die Schiedsrichter. Ja, jeder kann mal einen schlechten Tag haben, aber das passiert so regelmäßig bei so vielen Schiedsrichtern, dass es nur ein Fehler im System sein kann.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung   - #3


22.10.2022 17:57


picjojo


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 10.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 889

Was füllkrug alles machen durfte und wie er sich fallen lassen hat war wirklich lächerlich der rennt immer voll gegen den mann und lässt sich fallen und bekommt den Freistoß... Hab selten sowas unfaires gesehen. 

Die rote karte muss ich nochmal anschauen. Eingreifen konnte da nur noch der Torwart, aber wie man später gesehen hat reicht das ja für ihn 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung   - #4


22.10.2022 18:24


objektivIstSubjektiv


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 2412

Richtig, die Konsistenz von Entscheidungen ist mittlerweile nicht mehr gegeben. Vor allem, wenn dann noch die Willkür des VARs dazu kommt, der sich ja angeblich nur bei eindeutigen Fehlentscheidungen einmischt.

Das Bild, dass die Schiedsrichter seit Wochen abgeben, ist vieles, aber kein gutes.

Und wenn sich dann ein Aytekin hinstellt und sagt, er wollte das Spiel (Bayern vs Dortmund) nicht entscheiden, dann frage ich mich, was denn eigentlich die Aufgabe eines Schiedsrichters ist. Also die Einhaltung der Regeln sicher stellen und entsprechend des Regelwerks zu bestrafen scheint es ja nicht zu sein...

Aber moment, die Schiedsrichter werden sich sicher wieder ein gutes Zeugnis geben und uns sagen, wie toll sie waren und wie toll auch der VAR war.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung   - #5


22.10.2022 18:47


Knoedel68


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 26.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 36

@picjojo

Zitat von picjojo
Was füllkrug alles machen durfte und wie er sich fallen lassen hat war wirklich lächerlich der rennt immer voll gegen den mann und lässt sich fallen und bekommt den Freistoß... Hab selten sowas unfaires gesehen. 

Die rote karte muss ich nochmal anschauen. Eingreifen konnte da nur noch der Torwart, aber wie man später gesehen hat reicht das ja für ihn 


Füllkrugs Verhalten heute war widerlich. So jemand möchte ich auf dem Platz nicht sehen. Hätte auch schon in der ersten Hälfte in die Kabine geschickt gehört.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung   - #6


22.10.2022 18:52


Todoko


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 109

War in beide Richtungen manchmal recht seltsam... 2-3 x Gelb an den SC wäre ok gewesen, im Gegenzug hätte Füllkrug auch schon zur Halbzeit mit Gelbrot Feierabend machen können. Wechselhafte Linie vom Schiri.
 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung   - #7


22.10.2022 19:03


picjojo


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 10.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 889

@Todoko

Zitat von Todoko
War in beide Richtungen manchmal recht seltsam... 2-3 x Gelb an den SC wäre ok gewesen, im Gegenzug hätte Füllkrug auch schon zur Halbzeit mit Gelbrot Feierabend machen können. Wechselhafte Linie vom Schiri.
 


Da gehe ich mit. Für das hohe Bein hätte kyereh aufjedenfall gelb bekommen müssen und im Gegenzug bekommt ausgerechnet da Füllkrug gelb wegen fordern (?) weiß nicht genau warum aber insgesamt fand ich die Leistung einfach nicht gut



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung   - #8


22.10.2022 19:46


flag


Dänemark-FanDänemark-Fan


Mitglied seit: 22.10.2022

Aktivität:
Beiträge: 4

@picjojo

Zitat von picjojo
Zitat von Todoko
War in beide Richtungen manchmal recht seltsam... 2-3 x Gelb an den SC wäre ok gewesen, im Gegenzug hätte Füllkrug auch schon zur Halbzeit mit Gelbrot Feierabend machen können. Wechselhafte Linie vom Schiri.
 


Da gehe ich mit. Für das hohe Bein hätte kyereh aufjedenfall gelb bekommen müssen und im Gegenzug bekommt ausgerechnet da Füllkrug gelb wegen fordern (?) weiß nicht genau warum aber insgesamt fand ich die Leistung einfach nicht gut


Ich glaube hier sind sich alle einig, egal ob neutral, Werder oder Freiburg Fans. Leider sagt es ja kein Kommentator im Fernsehen etwas dazu, weder bei den Öffentlich Rechtlichen noch bei Sky, alle unkritisch, auf Linie und DFB hörig. Woran das wohl liegt, dass es niemand in der Öffentlichkeit wagt, zu sagen, dass die Schiri in Deutschland, bis auf wenige Ausnahmen schlecht pfeifen. Ich kann es mir nie so recht erklären, bei allen technischen Hilfsmitteln heute, woran es liegt. Oder vielleicht hat es doch etwas mit "Wettgeschäften" zu tun. Nein, das darf man nicht mal denken, aber woran liegt es ? Vielleicht könnte Herr Gräfe etwas dazu beitragen ? aber der darf ja auch nichts mehr sagen, sonst bekommt er einstweilige Verfügungen vom DFB... traurig.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung   - #9


22.10.2022 20:01


picjojo


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 10.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 889

@flag

Zitat von flag
Zitat von picjojo
Zitat von Todoko
War in beide Richtungen manchmal recht seltsam... 2-3 x Gelb an den SC wäre ok gewesen, im Gegenzug hätte Füllkrug auch schon zur Halbzeit mit Gelbrot Feierabend machen können. Wechselhafte Linie vom Schiri.
 


Da gehe ich mit. Für das hohe Bein hätte kyereh aufjedenfall gelb bekommen müssen und im Gegenzug bekommt ausgerechnet da Füllkrug gelb wegen fordern (?) weiß nicht genau warum aber insgesamt fand ich die Leistung einfach nicht gut


Ich glaube hier sind sich alle einig, egal ob neutral, Werder oder Freiburg Fans. Leider sagt es ja kein Kommentator im Fernsehen etwas dazu, weder bei den Öffentlich Rechtlichen noch bei Sky, alle unkritisch, auf Linie und DFB hörig. Woran das wohl liegt, dass es niemand in der Öffentlichkeit wagt, zu sagen, dass die Schiri in Deutschland, bis auf wenige Ausnahmen schlecht pfeifen. Ich kann es mir nie so recht erklären, bei allen technischen Hilfsmitteln heute, woran es liegt. Oder vielleicht hat es doch etwas mit "Wettgeschäften" zu tun. Nein, das darf man nicht mal denken, aber woran liegt es ? Vielleicht könnte Herr Gräfe etwas dazu beitragen ? aber der darf ja auch nichts mehr sagen, sonst bekommt er einstweilige Verfügungen vom DFB... traurig.


Tut mir leid, aber die technischen Hilfsmittel haben heute alles gut gemacht. Es war oft einfach Kleinigkeiten die schwachsinnig gepfiffen worden sind. 

Edit: Das ständige mal ist es Foul mal ist es nur Körpereinsatz nervt mich einfach. Teilweise rennen spieler nur gegen den Mann und es zählt als Körpereinsatz. Und schlimmer fand ich dann das fallen lassen obwohl man selbst das foul begangen hat und der witz war dann, dass es den Freistoß gab 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung   - #10


23.10.2022 00:01


Pinguin


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 03.04.2012

Aktivität:
Beiträge: 458

@picjojo

Zitat von picjojo
Was füllkrug alles machen durfte und wie er sich fallen lassen hat war wirklich lächerlich der rennt immer voll gegen den mann und lässt sich fallen und bekommt den Freistoß... Hab selten sowas unfaires gesehen. 


Das ist aber nur ein Teil der Geschichte... die erste halbe Stunde sind es vielmehr die Freiburger Abwehrspieler gewesen, die gar nicht den Ball spielen wollten sondern Füllkrug in jedem Zweikampf gehalten, geschoben usw. haben.

Dankert hat das konsequent ignoriert, und Füllkrug hat sich dann leider ausschließlich auf ebenfalls Foul spielen und mit dem Schiedsrichter diskutieren verlegt, und war so allein deswegen quasi völlig aus dem Spiel. Kann ich emotional zwar verstehen, mehr "Professionalität" und Fokus aufs Spiel hätte der Mannschaft wohl mehr geholfen...



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung   - #11


23.10.2022 09:22


picjojo


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 10.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 889

@Pinguin

Zitat von pinguin
Zitat von picjojo
Was füllkrug alles machen durfte und wie er sich fallen lassen hat war wirklich lächerlich der rennt immer voll gegen den mann und lässt sich fallen und bekommt den Freistoß... Hab selten sowas unfaires gesehen. 


Das ist aber nur ein Teil der Geschichte... die erste halbe Stunde sind es vielmehr die Freiburger Abwehrspieler gewesen, die gar nicht den Ball spielen wollten sondern Füllkrug in jedem Zweikampf gehalten, geschoben usw. haben.

Dankert hat das konsequent ignoriert, und Füllkrug hat sich dann leider ausschließlich auf ebenfalls Foul spielen und mit dem Schiedsrichter diskutieren verlegt, und war so allein deswegen quasi völlig aus dem Spiel. Kann ich emotional zwar verstehen, mehr "Professionalität" und Fokus aufs Spiel hätte der Mannschaft wohl mehr geholfen...


So unterschiedlich können Meinungen sein, wenn man Fan von der anderen Mannschaft ist. Für mich ging es fanz klar von Füllkrug zu erst aus. Er ist immer wieder mit schubsen aufgefallen und in jedem Zweikampf ist er erstmal gegen den Gegner. Sobald es die Freiburger gemacht haben ist er einfach nur gefallen und hat den Freistoß bekommen.

Ich gebe zu sowas ist natürlich immer leichter zu erkennen wenn man Wiederholungen hat und nicht im Stadion sitzt, aber das war mein Eindruck im Stadion und Füllkrug hat bei mir keinen positiven Eindruck hinterlassen (auch wenn man kämpferisch ihm natürlich pluspunkte geben kann). 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung   - #12


23.10.2022 11:24


El-schnorro


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 22.10.2022

Aktivität:
Beiträge: 3

@picjojo

Zitat von picjojo
Zitat von pinguin
Zitat von picjojo
Was füllkrug alles machen durfte und wie er sich fallen lassen hat war wirklich lächerlich der rennt immer voll gegen den mann und lässt sich fallen und bekommt den Freistoß... Hab selten sowas unfaires gesehen. 


Das ist aber nur ein Teil der Geschichte... die erste halbe Stunde sind es vielmehr die Freiburger Abwehrspieler gewesen, die gar nicht den Ball spielen wollten sondern Füllkrug in jedem Zweikampf gehalten, geschoben usw. haben.

Dankert hat das konsequent ignoriert, und Füllkrug hat sich dann leider ausschließlich auf ebenfalls Foul spielen und mit dem Schiedsrichter diskutieren verlegt, und war so allein deswegen quasi völlig aus dem Spiel. Kann ich emotional zwar verstehen, mehr "Professionalität" und Fokus aufs Spiel hätte der Mannschaft wohl mehr geholfen...


So unterschiedlich können Meinungen sein, wenn man Fan von der anderen Mannschaft ist. Für mich ging es fanz klar von Füllkrug zu erst aus. Er ist immer wieder mit schubsen aufgefallen und in jedem Zweikampf ist er erstmal gegen den Gegner. Sobald es die Freiburger gemacht haben ist er einfach nur gefallen und hat den Freistoß bekommen.

Ich gebe zu sowas ist natürlich immer leichter zu erkennen wenn man Wiederholungen hat und nicht im Stadion sitzt, aber das war mein Eindruck im Stadion und Füllkrug hat bei mir keinen positiven Eindruck hinterlassen (auch wenn man kämpferisch ihm natürlich pluspunkte geben kann). 


Ich verstehe definitiv was du meinst, aber ich glaube auch eher, dass das ein Resultat der fehlenden Linie war. Meiner Meinung nach Schade. Es war ja, trotz der roten Karte, eigentlich ein faires Spiel, aber es ist dadurch etwas entglitten. Ist nicht wild oder böse geworden, aber es hat halt diese Nickligkeiten auf beiden Seiten und das Meckern gefördert. Wenn du dich halt verarscht fühlst vom Schiri und merkst er lässt manchmal alles laufen und manchmal pfeift er direkt, dann versucht man ein bisschen mehr für sich rauszuholen und geht aber gleichzeitig auch härter in den Zweikampf.

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung   - #13


23.10.2022 14:31


picjojo


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 10.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 889

@El-schnorro

Zitat von El-schnorro
Zitat von picjojo
Zitat von pinguin
Zitat von picjojo
Was füllkrug alles machen durfte und wie er sich fallen lassen hat war wirklich lächerlich der rennt immer voll gegen den mann und lässt sich fallen und bekommt den Freistoß... Hab selten sowas unfaires gesehen. 


Das ist aber nur ein Teil der Geschichte... die erste halbe Stunde sind es vielmehr die Freiburger Abwehrspieler gewesen, die gar nicht den Ball spielen wollten sondern Füllkrug in jedem Zweikampf gehalten, geschoben usw. haben.

Dankert hat das konsequent ignoriert, und Füllkrug hat sich dann leider ausschließlich auf ebenfalls Foul spielen und mit dem Schiedsrichter diskutieren verlegt, und war so allein deswegen quasi völlig aus dem Spiel. Kann ich emotional zwar verstehen, mehr "Professionalität" und Fokus aufs Spiel hätte der Mannschaft wohl mehr geholfen...


So unterschiedlich können Meinungen sein, wenn man Fan von der anderen Mannschaft ist. Für mich ging es fanz klar von Füllkrug zu erst aus. Er ist immer wieder mit schubsen aufgefallen und in jedem Zweikampf ist er erstmal gegen den Gegner. Sobald es die Freiburger gemacht haben ist er einfach nur gefallen und hat den Freistoß bekommen.

Ich gebe zu sowas ist natürlich immer leichter zu erkennen wenn man Wiederholungen hat und nicht im Stadion sitzt, aber das war mein Eindruck im Stadion und Füllkrug hat bei mir keinen positiven Eindruck hinterlassen (auch wenn man kämpferisch ihm natürlich pluspunkte geben kann). 


Ich verstehe definitiv was du meinst, aber ich glaube auch eher, dass das ein Resultat der fehlenden Linie war. Meiner Meinung nach Schade. Es war ja, trotz der roten Karte, eigentlich ein faires Spiel, aber es ist dadurch etwas entglitten. Ist nicht wild oder böse geworden, aber es hat halt diese Nickligkeiten auf beiden Seiten und das Meckern gefördert. Wenn du dich halt verarscht fühlst vom Schiri und merkst er lässt manchmal alles laufen und manchmal pfeift er direkt, dann versucht man ein bisschen mehr für sich rauszuholen und geht aber gleichzeitig auch härter in den Zweikampf.

 


Da sind wir uns einig  
Man hatte einfach das Gefühl von Willkür. Manchmal pfeife ich manchmal nicht. Man will ja ein spiel gerne auch laufen lassen und nicht zu oft unterbrechen. Denke aber wenn von beginn an ordentlich einheitlich gepfiffen wird, hören die kleinen Nichtigkeiten auch schnell auf. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung   - #14


24.10.2022 10:35


Ball


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 961

Rot war auf jeden Fall überzogen und der Elfmeter war nur durch gewolltes Fallen im Strafraum entstanden. Das sage ich auch aus neutraler Sicht. Wenn Bayern durch sowas profitieren würde, wären die Foren voll mit Bayern-Bonus.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung   - #15


24.10.2022 12:30


fossibaer76
fossibaer76

SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 26.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 338

@Ball

Zitat von Ball
Rot war auf jeden Fall überzogen und der Elfmeter war nur durch gewolltes Fallen im Strafraum entstanden. Das sage ich auch aus neutraler Sicht. Wenn Bayern durch sowas profitieren würde, wären die Foren voll mit Bayern-Bonus.


Seit wann bist Du bei Freiburg neutral? 

Selten so gelacht



Es ist nur ein Spiel...


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung   - #16


24.10.2022 15:51


Nick?Woltemade!


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 24.10.2022

Aktivität:
Beiträge: 2

Aus dem Stadion teile ich die Einschätzung, dass die Entscheidungen bei den Füllkrugaktionen willkürlich erschienen und die Spieler so einen Anreiz zu übertriebenem Einsatz und/oder Schauspielerei bekamen. Mindestens einmal (Mitte zweite Halbzeit) wurde er an der Seitenlinie in meiner (und des Linienrichters!) Sichtlinie klar geschubst, es wurde dennoch gegen ihn gepfiffen.
Hier noch gar nicht diskutiert wurde die Verwechslung bei der Gelben Karte (Buchanan statt Agu). Das ist an sich schon schwach vom Schiedsrichtergespann, aber wie kann der VAR das nicht korrigieren? Das ist natürlich nicht spielentscheidend, aber für die Beurteilung der Schiedsrichter- und VAR-Leistung schon sehr relevant.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung   - #17


24.10.2022 17:14


picjojo


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 10.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 889

@Nick?Woltemade!

Zitat von Nick?Woltemade!
Aus dem Stadion teile ich die Einschätzung, dass die Entscheidungen bei den Füllkrugaktionen willkürlich erschienen und die Spieler so einen Anreiz zu übertriebenem Einsatz und/oder Schauspielerei bekamen. Mindestens einmal (Mitte zweite Halbzeit) wurde er an der Seitenlinie in meiner (und des Linienrichters!) Sichtlinie klar geschubst, es wurde dennoch gegen ihn gepfiffen.
Hier noch gar nicht diskutiert wurde die Verwechslung bei der Gelben Karte (Buchanan statt Agu). Das ist an sich schon schwach vom Schiedsrichtergespann, aber wie kann der VAR das nicht korrigieren? Das ist natürlich nicht spielentscheidend, aber für die Beurteilung der Schiedsrichter- und VAR-Leistung schon sehr relevant.


Ich hasse das schubsen auch ziemlich und finde es sehr scheinheilig von Füllkrug zu sagen (kicker Bericht), dass er sich zu wenig Fallen lässt und sowas eh kaum gegen ihn gepfiffen wird, weil er wohl standhafter sei. Mir ist es einfach das ganze spiel von ihm aufgefallen und als Verteidiger würde ich ihm auch zeigen, dass ich dagegen halten kann, da es eh nicht gepfiffen wird. 

Zur karte: Im stadion wurde der richtige Spieler angezeigt, daher wurde mir das erst viel später bewusst, dass es eine falsche gelbe Karte gab. 
Sowas muss einfach korrigiert werden, sowas kann doch nicht passieren und ich hätte erstmal gemeckert 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schiedsrichterleistung   - #18


24.10.2022 18:24


Ball


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 961

@fossibaer76

Zitat von fossibaer76
Zitat von Ball
Rot war auf jeden Fall überzogen und der Elfmeter war nur durch gewolltes Fallen im Strafraum entstanden. Das sage ich auch aus neutraler Sicht. Wenn Bayern durch sowas profitieren würde, wären die Foren voll mit Bayern-Bonus.


Seit wann bist Du bei Freiburg neutral? 

Selten so gelacht


Ich habe die Elfmeter-Entscheidung jetzt geändert, obwohl Grifo dem Fußball eher nicht so gutes beigebracht hat, gewolltes Fallen kann ich nicht leiden.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

22.10.2022 15:30


56.
Kübler
80.
(11er)
Grifo

Schiedsrichter

Bastian DankertBastian Dankert
Note
4,4
SC Freiburg 4,3   4,3  Werder Bremen 4,9
René Rohde
Marcel Unger
Michael Bacher

Statistik von Bastian Dankert

SC Freiburg Werder Bremen Spiele
18  
  20

Siege (DFL)
8  
  6
Siege (WT)
9  
  7

Unentschieden (DFL)
7  
  5
Unentschieden (WT)
6  
  3

Niederlagen (DFL)
3  
  9
Niederlagen (WT)
3  
  10

Aufstellung

Gregoritsch
Flekken
Kübler
Sildillia
Kyereh 91.
Ginter
Keitel 46.
Grifo 88.
Lienhart 88.
Gelbe Karte Höfler 91.
Günter
Pieper 
76. Stage 
Gruev 
Friedl  Rote Karte
76. Schmid 
88. Buchanan 
Füllkrug  Gelbe Karte
Pavlenka 
Jung 
65. Weiser 
Ducksch 
Doan  46.
Gelbe Karte Eggestein  91.
Schlotterbeck  88.
Höler  88.
Petersen  91.
76. Burke
65. Agu Gelbe Karte
88. Chiarodia
76. Dinkçi

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema