Sky Grafik Fragezeichen

Relevante Themen

 Strittige Szene
  54. Min.: Elfmeter für den BVB berechtigt? | von GladbacherFohlen  VAR
  61. Min.: Elfmeter nach Foul an Thuram | von GladbacherFohlen
 Vorschläge der Community
  76. Min.: Foul von Can an Hofmann | von Fohlenfan1900
 Allgemeine Themen
  Brychs Leistung | von BmmL
  Sky Grafik Fragezeichen | von shagyou
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Sky Grafik Fragezeichen  - #1


21.09.2020 11:28


shagyou


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 20.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 404

Kann mir mal jemand diese Grafik erklären, die Sky da nach dem Halbzeit-Pfiff beim Gang in die Kabinen eingeblendet hat ?! 




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Sky Grafik Fragezeichen  - #2


21.09.2020 11:57


hockeyer
hockeyer

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 24.10.2010

Aktivität:
Beiträge: 763

Du meinst die X(pected) Goals ? Das ist ein Messinstrument um die Qualität von Chancen zu messen.in diesem Fall lag Gladbach halt leicht vorne. hatte also im Prinzip die besseren Chancen und das Ergebnis spiegelte das halt nicht ganz wieder.
https://de.wikipedia.org/wiki/Soccer_Analytics#xGoals



Ja wir schwören Stein und Bein.....


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Sky Grafik Fragezeichen  - #3


21.09.2020 13:35


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 2451

Wobei man bei den xGoals sagen muss, dass es eine Spielerei ist, weil es halt auch jeden Spieler in dieser Kategorie misst, ob Weltklassestürmer oder 2. Liga Verteidiger und es nur für Chancen gilt, die aufs Tor gingen. Sanchos Kopfball an die Latte ist also bsplw gar nicht mit drin, weil Pfosten und Lattenschüsse nicht als Schüsse aufs Tor zählen.

Dortmund ist bei den xGoals übrigens regelmäßig unter den wirklich erzielten Toren.



VAR muss weg!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Sky Grafik Fragezeichen  - #4


21.09.2020 14:16


hockeyer
hockeyer

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 24.10.2010

Aktivität:
Beiträge: 763

Zumindest ist dieses Instrument aussagekräftiger als deine (und auch meine) voreingenommene Meinung.



Ja wir schwören Stein und Bein.....


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Sky Grafik Fragezeichen  - #5


21.09.2020 21:11


Jokerinho


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 02.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 96

@CM_Punk

Zitat von CM_Punk
Sanchos Kopfball an die Latte ist also bsplw gar nicht mit drin, weil Pfosten und Lattenschüsse nicht als Schüsse aufs Tor zählen. 


Allein das ist schon nicht richtig, da xG misst, wie wahrscheinlich es ist, aus der Position ein Tor zu erzielen. Ob der Schussversuch dabei auf das Tor ging oder daneben ist für die Chance irrelevant. Der besagte Kopfball zählt also durchaus dazu, hat aber keinen hohen Wert, weil ein Kopfball aus der Position eben sehr selten im Tor landet und es damit an sich keine große Chance war. 

​​​
​​​​​



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Sky Grafik Fragezeichen  - #6


22.09.2020 12:06


leFeu


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 27.06.2016

Aktivität:
Beiträge: 57

Wie von anderen erklärt, ist das der Wert für erwartbare Tore, gegeben insbesondere die Position des Abschlusses und der Abwehrspieler (inkl. Torwart).

Habe für das gesamte Spiel ganz andere Werte von anderen Analysen gefunden:

BVB-BMG
1,70-0,51 (understat.com)
1,8-0,9 (fivethirtyeight.com)

Man sieht daran, dass sich die Ergebnisse je nach Analyse stark unterscheiden können.

Sky greift auf die Daten von Amazon Web Services zurück:
https://www.bundesliga.com/de/bundesliga/news/expected-goals-xgoals-fussball-analyse-statistik-3760
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Sky Grafik Fragezeichen  - #7


22.09.2020 13:47


Naynwehr
Naynwehr

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.09.2008

Aktivität:
Beiträge: 1745

@leFeu

Zitat von leFeu
Habe für das gesamte Spiel ganz andere Werte von anderen Analysen gefunden:


Was aber auch nicht verwunderlich ist, da die Grafik von Sky in der Halbzeitpause entstanden ist und dementsprechend zu deinen Werten 50% des Analysezeitraums fehlen. Der Unterschied zwischen den Analyseportalen hängt dann von den Berechnungen und Datenlagen des Portals ab. Wenn das genau gleich wäre bräuchte man keine verschiedenen Portale.

fivethiryeight hat z.B. selbst schon zwei verschiedene Ansätze. Einmal Schussbasiert und einmal nicht Schussbasiert, wo dann auch Pässe usw mit einfließen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Sky Grafik Fragezeichen  - #8


24.09.2020 00:02


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 2451

@hockeyer

Zitat von hockeyer
Zumindest ist dieses Instrument aussagekräftiger als deine (und auch meine) voreingenommene Meinung.

Stimmt schon, auch wenn es am Ende nur eine Statistik ist. Laut einer anderen Statistik hat Dortmund die letzten 11 Bundesligaspiele gegen Gladbach gewonnen. Trotzdem hat es keinerlei Einfluss auf unser Duell am 18. Spieltag wie auch die xGoals keinen Einfluss auf das tatsächliche Ergebnis haben. Und nur weil jemand aus einer klareren Position nicht getroffen hat, sagt es nichts über das Spiel aus.



VAR muss weg!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Sky Grafik Fragezeichen  - #9


24.09.2020 12:27


Baerchen


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 23.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 490

Naja es sagt halt genau das was was die entsprechende Statistik aussagt

Es macht einen Gewinner nicht mehr oder weniger verdient/unverdient zum Gewinner nur weil er in einer bestimmten Statistik besser/schlechter dasteht als der Verlierer.
Ähnlich wie das Team mit mehr Fouls nicht zwingend die größere Klopfertruppe sein muss etc...

ABER es zeigt eben, dass Gladbach nicht Chancenlos war. Verdient verloren haben sie trotzdem (wenn man mal die 2 strittigen Szenen ausenvor lässt die das Spielgeschehen ab da verändert hätten), da man eben keine Tore geschossen hat aus den Chancen die man hatte und Dortmund dies eben schon gemacht hat.

Rein vom Wert der Statistik finde ich das xGoals aber zB. deutlich besser als "Torschüsse" oder "Ballbesitz", da diese statistischen Werte nichts über die Qualität der Situation aussagen.
Viel Ballbesitz tief in der eigenen Hälfte ist halt wenig Wert wenn man nicht führt. Ebenso sind viele Torschüsse nix Wert wenn man ständig aus 20-30m draufhaut und der Torhüter keine Probleme hat diese Schüsse abzuwehren.

Was ich mich bei den Werten aber frage: In HZ2 erinnere ich mich nicht an so viele Chancen von Gladbach (gabs überhaupt eine? ) - Dortmund dagegen hatte den 11m und den Konter zum 3:0 UND den Schuss aufs (fast) leere Tor aus 5m. Da hätte ich dann doch einen größeren Unterschied im xGoals-Wert nach HZ2 erwartet als es in den beiden Statistiken dargestellt ist.

-----------------

TL;DR:
Wie jede Statistik nur eine schöne Spielerei, wobei ich sie "aussagekräftiger" finde als die Ballbesitz oder Torschuss Statistik bezogen darauf wie sehr man verdient hat ein Spiel zu gewinnen



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

19.09.2020 18:30


35.
Reyna
54.
(11er)
Håland
77.
Håland

Schiedsrichter

Dr. Felix BrychDr. Felix Brych
Note
4,2
Bor. Dortmund 3,8   3,7  Bor. M'Gladbach 5,0
Stefan Lupp
Markus Häcker
Robert Hartmann
Tobias Reichel
Dominik Schaal

Statistik von Dr. Felix Brych

Bor. Dortmund Bor. M'Gladbach Spiele
30  
  26

Siege (DFL)
18  
  10
Siege (WT)
18  
  9

Unentschieden (DFL)
9  
  5
Unentschieden (WT)
7  
  6

Niederlagen (DFL)
3  
  11
Niederlagen (WT)
5  
  11

Aufstellung

Håland
Bürki
Can
Meunier
Sancho 78.
Hummels
Witsel
Reyna 78.
Gelbe Karte Akanji
Bellingham 67.
Hazard 19.
Elvedi 
Neuhaus 
Hofmann 
Bensebaini 
Kramer 
69. Wendt 
57. Stindl  Gelbe Karte
Sommer 
Ginter 
Lainer 
57. Wolf 
Passlack  19.
Brandt  78.
Reus  78.
Delaney  67.
69. Herrmann
57. Pléa
57. Thuram

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema