Stindl gegen Hasebe

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  45. Min.: Foul an Fernandes? | von joto654
  82. Min.: Stindl gegen Hasebe | von nick_user
  86. Min.: Foulspiel vor 4:2 | von joto654
 Allgemeine Themen
  Daniel Schlager | von joto654
  Abseits beim 4:2 | von AllesZufall
  Glückwunsch an Gladbach | von Joto654
  ? Minute: Abraham vs. Thuram | von Baerchen

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Stindl gegen Hasebe  - #1


27.10.2019 19:44


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 1595

- Veto
Kurz nach einer Unterbrechung tritt Stindl Hasebe auf die Hand.
Unfall oder Tätlichkeit?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
84,21 %

Veto:
15,79 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stindl gegen Hasebe  - #2


27.10.2019 19:54


Joto654


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 1709

ich glaube eher unfall. mit dem spieler reden darf man aber danach dennoch....



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stindl gegen Hasebe  - #3


27.10.2019 19:58


Nike


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 04.07.2018

Aktivität:
Beiträge: 1417

- Veto
Für mich sah das auf den ersten Blick schon ziemlich bewusst aus. Mit den Stollen ist auf jeden Fall auch genügend Intensität für eine Tätlichkeit gegeben, deshalb bin ich im Moment bei rot.



Wir sind so wie wir sind-das Berliner Sorgenkind!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stindl gegen Hasebe  - #4


27.10.2019 19:58


SGE23


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 31.01.2010

Aktivität:
Beiträge: 1403

...

- richtig entschieden
Will ihm da keine Absicht unterstellen, aber die Frage was stindl da nach dem Pfiff stellt sich mir schon. Zumindest hat er sich da nicht clever angestellt. Rot wars meiner Meinung nach nicht.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Stindl gegen Hasebe  - #5


27.10.2019 19:58


Mortisaga


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 06.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 7

@Joto654

- richtig entschieden
Zitat von joto654
ich glaube eher unfall. mit dem spieler reden darf man aber danach dennoch....


sehe ich exakt genauso, keine Fehlentscheidung



Allergene: meine Beiträge können Spuren von Sarkasmus enthalten.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stindl gegen Hasebe  - #6


27.10.2019 20:02


arminho


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 30.11.2012

Aktivität:
Beiträge: 422

Die Frage ist ja, was Stindl da überhaupt wollte und wieso er mit dem Fuß so nah an Kopf und Hand von Hasebe tritt. Da fällt es schwer, von "unabsichtlich" zu sprechen. Mindestens war es fahrlässig. Gelb hätte es mindestens geben müssen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stindl gegen Hasebe  - #7


27.10.2019 20:06


woscsnh


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 18.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 1156

@arminho

Zitat von arminho
Die Frage ist ja, was Stindl da überhaupt wollte und wieso er mit dem Fuß so nah an Kopf und Hand von Hasebe tritt. Da fällt es schwer, von "unabsichtlich" zu sprechen. Mindestens war es fahrlässig. Gelb hätte es mindestens geben müssen.

Er wollte den Ball spielen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stindl gegen Hasebe  - #8


27.10.2019 20:06


jensn77


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 29.04.2019

Aktivität:
Beiträge: 89

@arminho

Zitat von arminho
Die Frage ist ja, was Stindl da überhaupt wollte und wieso er mit dem Fuß so nah an Kopf und Hand von Hasebe tritt. Da fällt es schwer, von "unabsichtlich" zu sprechen. Mindestens war es fahrlässig. Gelb hätte es mindestens geben müssen.


Seh ich auch so. Stindl geht auf den Ball - versucht ihm rauszuspitzeln. Nimmt dabei aber in Kauf die Hand zu erwischen. Gelb.
Absichtlich nur auf die Hand war das nicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stindl gegen Hasebe  - #9


27.10.2019 20:11


John Doe


FC St. Pauli-FanFC St. Pauli-Fan


Mitglied seit: 26.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 573

Höchtens gelb...

- richtig entschieden
aber keinesfalls rot. Stindl wollte zum Ball. Daraus eine Tätlichkeit stricken zu wollen,
bedard schon einiger Fantasie. SR und VAR haben das offenbar genauso gesehen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stindl gegen Hasebe  - #10


27.10.2019 20:17


mazah


1899 Hoffenheim-Fan1899 Hoffenheim-Fan


Mitglied seit: 03.10.2009

Aktivität:
Beiträge: 1273

@John Doe

Zitat von John Doe
aber keinesfalls rot. Stindl wollte zum Ball. Daraus eine Tätlichkeit stricken zu wollen,
bedard schon einiger Fantasie. SR und VAR haben das offenbar genauso gesehen.


Sehe ich genauso. 
Was mir bei Hasebe heute 3x aufgefallen ist, ist dass er in Erwartung eines Foulpfiffs immer den Ball mit der Hand/Arm blockiert. Da läuft er dann auch Gefahr, dass ein Spieler ihm beim Versuch zum Ball zu gehen auf die Hand tritt. Hatte der Schiedsrichter überhaupt schon abgepfiffen beim Treffer von Stindl?
​​​​



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Stindl gegen Hasebe  - #11


27.10.2019 20:17


Zimbo


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 23.11.2013

Aktivität:
Beiträge: 1053

@woscsnh

Zitat von woscsnh
Zitat von arminho
Die Frage ist ja, was Stindl da überhaupt wollte und wieso er mit dem Fuß so nah an Kopf und Hand von Hasebe tritt. Da fällt es schwer, von "unabsichtlich" zu sprechen. Mindestens war es fahrlässig. Gelb hätte es mindestens geben müssen.

Er wollte den Ball spielen.


Nach dem Pfiff wollte er den Ball spielen?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stindl gegen Hasebe  - #12


27.10.2019 20:22


arminho


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 30.11.2012

Aktivität:
Beiträge: 422

Ja ich denke auch, dass er den Ball wegspitzeln wollte. Aber das muss er halt lassen. Du kannst nicht neben Kopf und Hand den Ball rausspitzeln wollen. Es ist klar, dass da irgendwas passieren kann. Gelb hätte es da auf jeden Fall geben müssen und wäre unter dem Strich wohl auch die korrekte Entscheidung gewesen. Rot glaube ich, wäre hier zu hart.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stindl gegen Hasebe  - #13


27.10.2019 20:25


aspengler


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 26.08.2014

Aktivität:
Beiträge: 1312

- richtig entschieden
Bei Leuten wie Stindl gilt eigentlich immer im Zweifel gegen den Angeklagten... Aber rot ist das trotzdem nicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stindl gegen Hasebe  - #14


27.10.2019 20:30


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 1595

- Veto
Das Spiel war unterbrochen, das "wegspitzeln" ist so wenig ein Argument, wie das "Ball haben wollen".
Daher tendiere ich im Moment eher zu Rot.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stindl gegen Hasebe  - #15


27.10.2019 20:33


AllesZufall


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 933

- richtig entschieden
Wie schon hier gesagt wurde. Keine Absicht, aber schon deutlich fahrlässig. 
Gelb ist daher zwingend. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Stindl gegen Hasebe  - #16


27.10.2019 20:57


Baerchen


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 23.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 448

- richtig entschieden
Falls schon abgepfiffen war sollte es hierfür Gelb geben. Es gehört sich zwar nicht den Ball auf Verdacht unter sich zu begraben, aber so nachspitzeln ist def. nicht okay.

Glück für Stindl hier u. ich hoffe Hasebe hat nichts schlimmeres ab den Fingern abbekommen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stindl gegen Hasebe  - #17


27.10.2019 21:35


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3889





Hier habe ich das Bild nachdem ich den Pfiff gehört habe gestoppt. Pfiff also eigentlich noch einen Tick früher.



Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stindl gegen Hasebe  - #18


27.10.2019 22:00


DoDiHo


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 22.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 17

- richtig entschieden
Gelb wäre in Ordnung oder gar ein Muss.

Rot niemals. Nur bei einem sehr schlechten Tag.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stindl gegen Hasebe  - #19


27.10.2019 22:17


Zitruspflanze


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 30.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 585

- richtig entschieden
Er stochert da schon ziemlich überflüssigerweise nach und nimmt zumindest in kauf Hasebe zu treffen. Für mich eine gelbe Karte, Rot allerdings nicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Stindl gegen Hasebe  - #20


27.10.2019 22:22


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 1595

- Veto
Hasebes Hand bewegt sich überhaupt nicht, es ist klar im Blickfeld, das ist zwingend Rot.



 Melden
 Zitieren  Antworten


27.10.2019 18:00


28.
Thuram
45.
Wendt
59.
da Costa
75.
Elvedi
79.
Hinteregger
85.
Zakaria

Schiedsrichter

Daniel SchlagerDaniel Schlager
Note
3,7
Bor. M'Gladbach 2,6   3,5  Eintr. Frankfurt 4,7
Thorsten Schiffner
Arno Blos
Benedikt Kempkes
Dr. Robert Kampka
Guido Kleve

Statistik von Daniel Schlager

Bor. M'Gladbach Eintr. Frankfurt Spiele
2  
  2

Siege (DFL)
1  
  0
Siege (WT)
1  
  0

Unentschieden (DFL)
1  
  0
Unentschieden (WT)
1  
  1

Niederlagen (DFL)
0  
  2
Niederlagen (WT)
0  
  1

Aufstellung

Sommer
Lainer
Jantschke 46.
Elvedi
Wendt
Zakaria
Gelbe Karte Neuhaus
Bénes
Herrmann 82.
Embolo 35.
Thuram
Rönnow 
Abraham  Gelbe Karte
Hasebe 
Hinteregger 
da Costa 
Sow 
83. Fernandes 
46. Rode 
79. Kostic 
Kamada 
Paciencia 
Stindl  35.
Beyer  46.
Hofmann  82.
79. Chandler
83. Joveljic
46. Kohr

Alle Daten zum Spiel

keine Daten
zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema