Unruhe auf Schalke

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Vorschläge der Community
  59. Min.: Rot für Nübel korrekt? | von SemsemnammS04
 Allgemeine Themen
  Unruhe auf Schalke | von Bogdan Rosentreter

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Unruhe auf Schalke  - #1


03.02.2019 13:08


Bogdan Rosentreter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 04.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 1699

Was ist eigentlich bei den Königsblauen los?

Tedesco fühlt sich von den SR benachteiligt - was die WT nicht belegt, zudem erinnere ich an die Tatsache, dass im Pokal Mark Uth seltsamerweise nach seiner Torwartaktion nicht vom Platz flog, Schalke mit 11 Mann weiterspielen durfte und sein Tor das knappe Weiterkommen überhaupt erst ermöglichte. Von irgendeiner Benachteiligung kann man in dem Wettbewerb nicht reden.
Nur zwei kleine Annekdoten: gestern spielen sie die Torhymne, obwohl der Ball nur das Außennetz traf. Matondo wird eingewechselt und das Bild von Baba auf dem Videowürfel gezeigt.

Weiterhin: Das taktische dumme Verhalten von Sané (Ball zum eigenen Tor tragen) und Rudy (schnellen Freistoß nicht verhindern) wurde schon im anderen Threat diskutiert. Und das 9-Mio-Wunderkind Matondo verteidigt vor dem 0:1 die Flanke dermaßen dilletantisch, wie man es lange nicht mehr gesehen hat. Zudem hatte er in knapp 20 Minuten auf dem Platz genau 0 (!!) Ballkontakte! Klar, er ist noch jung und es war sein erstes Buli-Spiel, aber da muss man doch deutlich mehr erwarten dürfen.
Und in der Winterpause lässt man einen Leistungsträger und eine Identifikationsfigur wie Naldo gehen. Dazu die schlecht kommunizierte Degradierung von Fährmann. Die komischen Wechsel von Tedesco wurden hier auch schon diskutiert.

Klar, es gibt auch viele Verletzte, aber hat S04 wirklich einfach nur "Pech" oder stimmt etwas in der Tiefe nicht? Immerhin ist man als Vize-Meister in die Saison gegangen.



Et kütt, wie et kütt!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Unruhe auf Schalke  - #2


03.02.2019 13:33


ReCo88


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 08.12.2012

Aktivität:
Beiträge: 910

Was ein stimmungsmachender Thread, hast du mal überlegt bei der Bild anzufragen? Normalerweise ist die für sowas zuständig, wenn es auf Schalke etwas ruhiger ist.

Eine fälschlicherweise abgespielte Torhymne soll der Beweis sein, dass irgendwas nicht stimmt? Wo nimmst du denn sowas her? Für viele sah es so aus, dass der Ball drin ist, so wohl auch für den Menschen der da den Knopf drückt. Ja, das spricht für pures Chaos.

Das Verhalten von Sane wäre halt nur Zeitspiel gewesen, was keineswegs taktisch unklug ist, wenn der Schiedsrichter seinen Job korrekt gemacht hätte und den Freistoß an dem Ort hätte ausführen lassen, wo auch das Foul passiert ist.

Matondo sollte halt als sehr schneller Spieler für Konteraktionen sorgen, weil ja davon auszugehen war, dass Gladbach in Überzahl Druck machen wird. Man kam aber nicht dazu, ihn einzusetzen. Ob man da nach 20 Minuten Spielzeit schon ein Faß aufmachen muss?
Inwiefern war die Degradierung von Fährmann schlecht kommuniziert? Weil er dir nicht am ersten Tag bescheid gegeben hat? Fährmann weiß schon über Wochen, dass momentan Nübel spielt. 

Naldo hat in der Hinrunde keine Rolle gespielt. Und er war 2 Jahre im Verein, also nicht unbedingt etwas, was ich eine Identifikationsfigur nennen würde.

Bild wäre stolz auf dich.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Unruhe auf Schalke  - #3


03.02.2019 14:19


MaxM
MaxM

Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 13.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 754

Stand jetzt 1x profitiert, 6x benachteiligt, inwiefern gibt das nicht her, dass wir benachteiligt werden? Weil die Fehlentscheidungen (und viele harte aber vertretbare) den Spielverlauf genug beeinflusst haben, dass es sich nicht in der Punktausbeute in der wahren Tabelle zeigt?

Was hat das Pokalspiel mit irgendwas zu tun? In der Champions League gab es übrigens auch 4 oder 5 klare Fehlentscheidungen gegen uns, in 6 Spielen, was uns mutmaßlich den Gruppensieg und jede Chance aufs Viertelfinale gekostet hat.

Was haben technische Probleme in der Stadionregie mit irgendwas zu tun? Sowas passiert, und nicht nur bei uns. 

Ja, Sané hatte in der Szene nicht seine Sternstunde, aber ist das ein Indikator für Unruhe im Verein?

Ein 18-jähriger Offensivspieler ohne Profierfahrung verteidigt in seinen ersten paar Minuten Bundesliga gegen einen der besten Linksaußen der Liga... Ich gehe nicht weiter darauf ein. Nein, viel mehr war da nicht zu erwarten  schon gar nicht in diesem Spiel. Etwas mehr ja, aber wenn er die Qualität hätte, da bei seinem Debüt noch etwas zu bewirken, hätte er das dreifache gekostet.

Naldo hat diese Saison überhaupt keine Leistung getragen, allerdings hätte man ihm den Wechselwunsch nicht erfüllen dürfen, bevor adäquater Ersatz für die Bank gefunden ist.

Fährmann hatte in den letzten Spielen zu viele Unsicherheiten, er weiß genau warum er die Pause bekommen hat und Nübel hat es sehr gut gemacht. Auch Fährmann hat gestern wieder solide gezeigt warum er die 1 auf dem Rücken hat. War doch alles gut so, was ist daran ein Zeichen für Unruhe?

Natürlich ist es nicht nur Pech, sondern eine Abwärtsspirale. Dass so eine Frage ausgerechnet aus Köln kommt...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Unruhe auf Schalke  - #4


03.02.2019 16:11


Antarex
Antarex

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 01.09.2009

Aktivität:
Beiträge: 3115

Ich finde diesen Thread auch etwas zu provokant.
Vor allem aber an den Tatsachen vorbei.
Lt. WT wurde S04 nunmal 5 Mal benachteiligt und nur 1 Mal bevorteilt.

Den Rest will ich gar nicht bewerten weil man das alles in jede Richtung auslegen kann.



Abstimmung zum Thema VAR: https://www.wahretabelle.de/forum/der-videoschiri-beibehalten-oder-abschaffen-/34/171?page=1


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Unruhe auf Schalke  - #5


03.02.2019 20:43


John Worsfold


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 10.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 108

Bogdan, ich lese Dich sonst eigentlich ganz gerne. Aber das hier ist doch eher was für den Westen, oder?



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

02.02.2019 18:30


85.
Kramer
90.
Neuhaus

Schiedsrichter

Marco FritzMarco Fritz
Note
2,4
Schalke 04 3,8   2,1  Bor. M'Gladbach 2,6
Dominik Schaal
Guido Kleve
Frank Willenborg
Markus Schmidt
Pascal Müller

Statistik von Marco Fritz

Schalke 04 Bor. M'Gladbach Spiele
18  
  17

Siege (DFL)
5  
  7
Siege (WT)
6  
  10

Unentschieden (DFL)
5  
  6
Unentschieden (WT)
6  
  4

Niederlagen (DFL)
8  
  4
Niederlagen (WT)
6  
  3

Aufstellung

Nübel
Caligiuri
Sané
Nastasic
Oczipka
McKennie
Rudy
Serdar
Bentaleb
Konoplyanka
Uth
Sommer 
Lang 
Ginter 
Elvedi 
Wendt 
Strobl 
Zakaria 
Hofmann 
Hazard 
Stindl 
Pléa 

Alle Daten zum Spiel

Schalke 04 Bor. M'Gladbach Schüsse auf das Tor
0  
  2

Torschüsse gesamt
2  
  3

Ecken
0  
  2

Abseits
1  
  0

Fouls
2  
  2

Ballbesitz
46%  
  54%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema