Vereiteln einer Torchance

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  63. Min.: Vereiteln einer Torchance | von Fan-100%
 Allgemeine Themen
  Taktische Fouls | von Ja93kob

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Vereiteln einer Torchance  - #21


10.10.2018 07:33


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5783

@rb71

Zitat von rb71
Zitat von Hagi01
Leider klare Rote Karte. 

Das sehen die Herren vom DFB wohl anders.

Nicht unbedingt. Mit dem einen Spiel Sperre habe ich schon während dem Spiel gerechnet (Und das auch auf TM so gepostet). Im Gegensatz zu den üblichen Notbremsen im Strafraum, die mit Rot bedacht werden, erfolgt diese nicht absichtlich. Die Doppelbestrafung schlägt hier nur zu, weil Leibold ungewollt in den direkten Zweikampf gerät (er stolpert ja) und deshalb auch nicht versucht, den Ball zu spielen. Das ist vom Grad der Unsportlichkeit nicht dasselbe Niveau wie die klassische gegnerorientierte Notbremse im Strafraum, die ja in der Regel mit (hoch unsportlicher) Absicht erfolgt. Dass sich dieses unterschiedliche Maß an Unsportlichkeit auch im Strafmaß auswirkt, ist nicht wirklich fernliegend.



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #22


10.10.2018 07:38


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5783

@WitzigesForum

Zitat von WitzigesForum
Zitat von Hagi01
Leibold ist der Spieler, der das Foul macht, und damit wegzudenken.


Diese Argumentation ist nicht schlüssig. Denn so wäre jedes Foul als letzter Mann wieder rot. 

Wieso? Es gibt weiterhin noch Situationen, in denen der Angreifer keinen generellen Zug zum Tor oder keine Ballkontrolle hat, sodass keine klare Torchance erfolgt. Die Hintergrundüberlegung ist, dass der Spieler durch das Foul ja signalisiert, dass er mit legitimen Mitteln die Torchance nicht verhindern kann. Das stößt zugegebenermaßen in einer Szene wie hier an ihre Grenzen, keine Frage. Das ändert aber nichts daran, dass diese Vorgabe existiert. Sie wurde mir gegenüber zuletzt Ende August im Rahmen eines DFB-Lehrgangs für Lehrwarte bestätigt, ist also noch aktuell. 



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #23


10.10.2018 10:31


WitzigesForum


SpVgg Unterhaching-FanSpVgg Unterhaching-Fan


Mitglied seit: 28.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 188

@Hagi01

Zitat von Hagi01
Zitat von WitzigesForum
Zitat von Hagi01
Leibold ist der Spieler, der das Foul macht, und damit wegzudenken.


Diese Argumentation ist nicht schlüssig. Denn so wäre jedes Foul als letzter Mann wieder rot. 

Wieso? Es gibt weiterhin noch Situationen, in denen der Angreifer keinen generellen Zug zum Tor oder keine Ballkontrolle hat, sodass keine klare Torchance erfolgt. Die Hintergrundüberlegung ist, dass der Spieler durch das Foul ja signalisiert, dass er mit legitimen Mitteln die Torchance nicht verhindern kann. Das stößt zugegebenermaßen in einer Szene wie hier an ihre Grenzen, keine Frage. Das ändert aber nichts daran, dass diese Vorgabe existiert. Sie wurde mir gegenüber zuletzt Ende August im Rahmen eines DFB-Lehrgangs für Lehrwarte bestätigt, ist also noch aktuell. 


Ok, das meinst du. Macht die Sache in aussichtsreicher Position aber nicht anders. In denen ist dann auf einmal wieder alles rot, was nicht so sein sollte. 
Und dir Hintergrundüberlegung ist auch falsch, denn gerade diese Szene hier ist ein Paradebeispiel dafür, dass der Foulende nichts "signalisieren" möchte, sondern schlicht stolpert. 

Und zu den "Anweisungen" etc des DFB muss kein Wort mehr verloren werden. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #24


10.10.2018 10:33


WitzigesForum


SpVgg Unterhaching-FanSpVgg Unterhaching-Fan


Mitglied seit: 28.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 188

@Hagi01

Zitat von Hagi01
Zitat von rb71
Zitat von Hagi01
Leider klare Rote Karte. 

Das sehen die Herren vom DFB wohl anders.

Nicht unbedingt. Mit dem einen Spiel Sperre habe ich schon während dem Spiel gerechnet (Und das auch auf TM so gepostet). Im Gegensatz zu den üblichen Notbremsen im Strafraum, die mit Rot bedacht werden, erfolgt diese nicht absichtlich. Die Doppelbestrafung schlägt hier nur zu, weil Leibold ungewollt in den direkten Zweikampf gerät (er stolpert ja) und deshalb auch nicht versucht, den Ball zu spielen. Das ist vom Grad der Unsportlichkeit nicht dasselbe Niveau wie die klassische gegnerorientierte Notbremse im Strafraum, die ja in der Regel mit (hoch unsportlicher) Absicht erfolgt. Dass sich dieses unterschiedliche Maß an Unsportlichkeit auch im Strafmaß auswirkt, ist nicht wirklich fernliegend.


Was? Die meisten Notbremsen erfolgen unabsichtlich und sind sicher nicht im höchsten Maß unsportlich. Sonst wären 95% aller Fouls im höchsten Maß unsportlich...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #25


10.10.2018 13:36


thebrain


1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 26.11.2012

Aktivität:
Beiträge: 84

Korrektur

Hab mir inzwischen die Bilder noch ein / zwei mal angesehen (nicht das ganze Spiel - das wäre zu viel Strafe gewesen) und muss mich hier leider korrigieren. 
Rot geht durchaus in Ordnung.
Sah für mich auf den ersten Blick eher so aus wie Kampf um den Ball, aber das war es leider nicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #26


10.10.2018 23:38


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5783

@WitzigesForum

Zitat von WitzigesForum
Zitat von Hagi01
Zitat von rb71
Zitat von Hagi01
Leider klare Rote Karte. 

Das sehen die Herren vom DFB wohl anders.

Nicht unbedingt. Mit dem einen Spiel Sperre habe ich schon während dem Spiel gerechnet (Und das auch auf TM so gepostet). Im Gegensatz zu den üblichen Notbremsen im Strafraum, die mit Rot bedacht werden, erfolgt diese nicht absichtlich. Die Doppelbestrafung schlägt hier nur zu, weil Leibold ungewollt in den direkten Zweikampf gerät (er stolpert ja) und deshalb auch nicht versucht, den Ball zu spielen. Das ist vom Grad der Unsportlichkeit nicht dasselbe Niveau wie die klassische gegnerorientierte Notbremse im Strafraum, die ja in der Regel mit (hoch unsportlicher) Absicht erfolgt. Dass sich dieses unterschiedliche Maß an Unsportlichkeit auch im Strafmaß auswirkt, ist nicht wirklich fernliegend.


Was? Die meisten Notbremsen erfolgen unabsichtlich und sind sicher nicht im höchsten Maß unsportlich. Sonst wären 95% aller Fouls im höchsten Maß unsportlich...

Bitte genau lesen: ich habe mich auf die Notbremsen im Strafraum bezogen, die mit einer Roten Karte geahndet werden. Das sind ausweislich des Regelwortlauts solche, die nicht beim Versuch, den Ball zu spielen, erfolgt. Das sind in ca. 95% der Fälle dann absichtliche Notbremsen. Das ist im höchsten Maß unsportlich, weil es im Spielbetrieb kaum etwas unsportlicheres gibt, als eine klare Torchance durch einen absichtlichen Regelverstoß zu verhindern. Und von diesem gedanklichen Leitbild weicht das Foul von Leibold doch erheblich ab, weil das einfach nur ungeschickt war, aber nicht derart unsportlich wie beispielsweise das Festhalten eines einschussbereiten Stürmers.



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #27


10.10.2018 23:39


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5783

@WitzigesForum

Zitat von WitzigesForum
Zitat von Hagi01
Zitat von WitzigesForum
Zitat von Hagi01
Leibold ist der Spieler, der das Foul macht, und damit wegzudenken.


Diese Argumentation ist nicht schlüssig. Denn so wäre jedes Foul als letzter Mann wieder rot. 

Wieso? Es gibt weiterhin noch Situationen, in denen der Angreifer keinen generellen Zug zum Tor oder keine Ballkontrolle hat, sodass keine klare Torchance erfolgt. Die Hintergrundüberlegung ist, dass der Spieler durch das Foul ja signalisiert, dass er mit legitimen Mitteln die Torchance nicht verhindern kann. Das stößt zugegebenermaßen in einer Szene wie hier an ihre Grenzen, keine Frage. Das ändert aber nichts daran, dass diese Vorgabe existiert. Sie wurde mir gegenüber zuletzt Ende August im Rahmen eines DFB-Lehrgangs für Lehrwarte bestätigt, ist also noch aktuell. 


Ok, das meinst du. Macht die Sache in aussichtsreicher Position aber nicht anders. In denen ist dann auf einmal wieder alles rot, was nicht so sein sollte. 
Und dir Hintergrundüberlegung ist auch falsch, denn gerade diese Szene hier ist ein Paradebeispiel dafür, dass der Foulende nichts "signalisieren" möchte, sondern schlicht stolpert. 

Und zu den "Anweisungen" etc des DFB muss kein Wort mehr verloren werden. 

Wie gesagt: In der Szene stößt die Anweisung an ihre Grenzen. Aber das ändert nichts daran, dass sie berücksichtigt werden müssen, weil sie für die Schiedsrichter auch maßgeblich sind. Alles andere ist Elfenbeinturmdenken.



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Vereiteln einer Torchance  - #28


11.10.2018 11:46


WitzigesForum


SpVgg Unterhaching-FanSpVgg Unterhaching-Fan


Mitglied seit: 28.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 188

 Ok, dann hatte ich dich zunächst falsch verstanden. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen runter Veto
gelöschter User
Ja93kob
Wolfers
Phantom
Labernix
Goecker
×

07.10.2018 18:00


3.
Kampl
7.
Poulsen
21.
Sabitzer
32.
Werner
55.
Sabitzer
59.
Werner

Schiedsrichter

Tobias StielerTobias Stieler
Note
3,9
RB Leipzig 2,5   3,5  1. FC Nürnberg 5,2
Dr. Matthias Jöllenbeck
Christian Gittelmann
Sascha Thielert
Guido Winkmann
Christof Günsch

Statistik von Tobias Stieler

RB Leipzig 1. FC Nürnberg Spiele
14  
  12

Siege (DFL)
5  
  3
Siege (WT)
5  
  5

Unentschieden (DFL)
4  
  4
Unentschieden (WT)
5  
  1

Niederlagen (DFL)
5  
  5
Niederlagen (WT)
4  
  6

Aufstellung

Gulácsi
Mukiele
Orban
Upamecano
Halstenberg
Demme
Sabitzer
Forsberg 76.
Kampl 46.
Poulsen 64.
Werner
Bredlow 
82. Valentini  Gelbe Karte
Margreitter 
Mühl 
Leibold  Rote Karte
Löwen 
Petrak 
Behrens 
61. Kubo 
46. Misidjan 
Ishak 
Ilsanker  46.
Cunha  76.
Augustin  64.
46. Palacios Martínez
61. Knöll
82. Bauer

Alle Daten zum Spiel

RB Leipzig 1. FC Nürnberg Schüsse auf das Tor
7  
  0

Torschüsse gesamt
12  
  2

Ecken
6  
  1

Abseits
4  
  0

Fouls
11  
  11

Ballbesitz
58%  
  42%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema