Badstübner

Relevante Themen

 Strittige Szene
  40. Min.: Strafstoß für St. Pauli? | von G.W.F. Hegel
  58. Min.: Handspiel Agu vor dem 1:1? | von jannase  VAR
 Allgemeine Themen
  Badstübner | von FussGottes

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Badstübner  - #1


10.04.2022 12:38


FussGottes


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 27.08.2016

Aktivität:
Beiträge: 208

Tut mir Leid für Badstübner, aber ich habe das Gefühl, er ist im Moment etwas von der Rolle.

In der Woche davor hat er Union - Köln gepfiffen. Eigentlich ein relativ problemloses Spiel. Aber er hat früh zu viele Gelbe Karten gegeben, sich so selbst unter Druck gesetzt und war dann bei jeder Zweikampf- oder Eckball-Entscheidung unsicher.

Und diese Woche dann die seltsame Handentscheidung bei St. Pauli - Bremen.

Wenn er sowas konsequent abpfeift und von Spielbeginn eine klare Linie hat, würde er so Diskussionen ganz vermeiden und sich das Leben wahrscheinlich selber einfacher machen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Badstübner  - #2


10.04.2022 21:43


Taru
Taru

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan

Taru
Mitglied seit: 08.02.2011

Aktivität:
Beiträge: 2097

Badstübner allgemein mit einer schlechten Leistung.
Ein weiteres Highlight war die Szene, als ein Hamburger am Boden lag, alle weiterspielen, Bremen den Ball nach vorne schießt, ein weiterer Hamburger den Ball dann einfach mit der Hand auffängt, Badstübner dann abpfeift und es dann mit Schiedsrichterball weitergeht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Badstübner  - #3


10.04.2022 23:56


Nase


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 25.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 57

@Taru

Zitat von Taru
Badstübner allgemein mit einer schlechten Leistung.
Ein weiteres Highlight war die Szene, als ein Hamburger am Boden lag, alle weiterspielen, Bremen den Ball nach vorne schießt, ein weiterer Hamburger den Ball dann einfach mit der Hand auffängt, Badstübner dann abpfeift und es dann mit Schiedsrichterball weitergeht.

Das war schon der Knaller. Ich frage mich immer noch, von welcher Regel diese Spielfortsetzung gedeckt war. Offensichtlich hat Badstübner sich hier für eine salomonische Lösung entschieden: Eigentlich wäre es Freistoß Werder (aus aussichtsreicher Position) gewesen, aber weil ein Paulianer verletzt am Boden lag, mache ich mal mit SR-Ball weiter. Klar, was sonst



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Badstübner  - #4


11.04.2022 10:55


aye_CaptainJack


FC St. Pauli-FanFC St. Pauli-Fan


Mitglied seit: 06.10.2019

Aktivität:
Beiträge: 96

@Taru

Zitat von Taru
Badstübner allgemein mit einer schlechten Leistung.
Ein weiteres Highlight war die Szene, als ein Hamburger am Boden lag, alle weiterspielen, Bremen den Ball nach vorne schießt, ein weiterer Hamburger den Ball dann einfach mit der Hand auffängt, Badstübner dann abpfeift und es dann mit Schiedsrichterball weitergeht.


Ja die Szene hat mich auch stark gewundert. Hätte hier Gelb für Medic und Freistoß für Bremen geben müssen.
Auch Burgstaller hätte noch mal gelb kriegen können, als er glaube Agu deutlich auf den Fuß steigt (zu Beginn der 2. Hälfte). Badstübner hatte die Partie einfach nicht unter Kontrolle.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Badstübner  - #5


11.04.2022 14:29


Naldesacker


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 11.04.2022

Aktivität:
Beiträge: 11

@FussGottes

Zitat von FussGottes
Tut mir Leid für Badstübner, aber ich habe das Gefühl, er ist im Moment etwas von der Rolle.


Ich fand seine Linie sehr gut, er hat sehr viel laufen lassen und das konsequent. Späte, aber richtige gelbe Karten.

Und diese Woche dann die seltsame Handentscheidung bei St. Pauli - Bremen.


Die Handszene war vermutlich richtig entschieden.
Bei der Elferszene wurde er imho vom VAR im Stich gelassen (in Echtzeit sah es auch einfach zu merkwürdig aus, wie Burgstaller fiel).

Bleibt für mich unterm Strich mit dem Schiedsrichterball nach Handspiel eine wirklich komische Entscheidung. Und die wäre, wenn Werder Fair Play gespielt hätte, auch nicht anders ausgegangen. Insofern lasse ich die Kirche mal im Dorf und würd mir das auch von Euch wünschen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Badstübner  - #6


11.04.2022 14:37


kurt


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.04.2011

Aktivität:
Beiträge: 882

@Naldesacker

Zitat von Naldesacker
Die Handszene war vermutlich richtig entschieden.
Bei der Elferszene wurde er imho vom VAR im Stich gelassen (in Echtzeit sah es auch einfach zu merkwürdig aus, wie Burgstaller fiel).

Ich weiß nicht woher du das mit vermutlich richtig entschieden hast, zumindest sind auch Collinas Erben anderer Meinung.
sprach hier aufgrund des Bewegungsablaufs und der Armhaltung, über die der in Ballbesitz befindliche Bremers entscheiden konnte, deutlich mehr für ein strafbares Handspiel.




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Badstübner  - #7


12.04.2022 09:22


Naldesacker


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 11.04.2022

Aktivität:
Beiträge: 11

@kurt

Zitat von kurt
Ich weiß nicht woher du das mit vermutlich richtig entschieden hast, zumindest sind auch Collinas Erben anderer Meinung.
sprach hier aufgrund des Bewegungsablaufs und der Armhaltung, über die der in Ballbesitz befindliche Bremers entscheiden konnte, deutlich mehr für ein strafbares Handspiel.


Interessant. Mir ging es eher darum, dass es ok ist weiterspielen zu lassen, wenn das Handspiel als unabsichtlich gewertet wird. Der Automatismus "Handspiel vor Torerzielung" greift dann wohl nicht mehr.

Diese Bewertung "unabsichtlich" war wohl die des Schiris auf dem Platz im ersten Eindruck und nach Ansicht der Videobilder. Insofern sehe ich hier nen guten Einsatz des VAR. Dass man über Bewertungen diskutieren kann ist natürlich unbestritten, ich selber bin da eher beim Schiri. Wenn das wirklich Absicht von Agu war dann Hut ab, so kontrolliert ist er wirklich nicht oft am Ball.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Badstübner  - #8


12.04.2022 11:05


Melleky91


FC St. Pauli-FanFC St. Pauli-Fan


Mitglied seit: 12.04.2022

Aktivität:
Beiträge: 43

@Naldesacker

Wenn man sich die Bilder noch mal anguckt, dann gibt es keinen Grund zu glauben, dass die Hand nicht mit voller Absicht zum Ball geht.
Agu zieht den Arm nach innen zum Ball und streckt den Handballen raus in dem er eine Faust bildet. Warum der Herr Badstübner sich nicht die Zeit nimmt um das ganze genauer zu betrachten ist hier doch die Frage.

Was hier noch gar nicht erwähnt wurde, sind die sofort abgepfiffenen Abseitsentscheidungen, bei denen das Schiedsrichtergespann aber klar hätte abwarten müssen. Eine der Situationen aus der ersten Halbzeit, bei der Burgstaller den Ball bekommt und diesen direkt weiterleitet und bei der der Pauli-Spieler klar allein hinter der Abwehrreihe durchgestartet wäre, war gar kein Abseits. Ebenfalls gab es noch weitere Vorteilssituationen, die nicht laufen gelassen wurden. Die Gesamtnote 6 vom Kicker ist mehr als berechtigt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Badstübner  - #9


19.04.2022 14:23


Naldesacker


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 11.04.2022

Aktivität:
Beiträge: 11

@Melleky91

Zitat von melleky91
Wenn man sich die Bilder noch mal anguckt, dann gibt es keinen Grund zu glauben, dass die Hand nicht mit voller Absicht zum Ball geht.
Agu zieht den Arm nach innen zum Ball und streckt den Handballen raus in dem er eine Faust bildet. Warum der Herr Badstübner sich nicht die Zeit nimmt um das ganze genauer zu betrachten ist hier doch die Frage.


Sorry, ich mag diese absolutistischen Aussagen nicht. "Es gibt keinen Grund" - doch, gibt es, wie mehrfach ausgeführt. Es ist eine Bewertung. Ich zum Beispiel bewerte die Anspannung im Arm als Versuch, diesen weg zu ziehen.

Warum sich der Schiri nicht mehr Zeit nimmt weiß ich natürlich auch nicht, aber ich vermute dass er seinen ersten Eindruck gleich bestätigt sah. Und da bin ich tatsächlich bei ihm - die Bewertung auf dem Platz sollte klar widerlegbar sein, um eine Tatsachenentscheidung zu überstimmen (wie in der NFL). Eine 100%-Fehlentscheidung ist das niemals. Noch dazu sollte man nicht zu viel in Zeitlupen schwelgen, wenn es um (un-)natürliche Bewegungen geht. In Zeitlupe sieht es sogar aggressiv aus, wenn meine Oma Suppe isst.

Was hier noch gar nicht erwähnt wurde, sind die sofort abgepfiffenen Abseitsentscheidungen, bei denen das Schiedsrichtergespann aber klar hätte abwarten müssen.
Eine der Situationen aus der ersten Halbzeit, bei der Burgstaller den Ball bekommt und diesen direkt weiterleitet und bei der der Pauli-Spieler klar allein hinter der Abwehrreihe durchgestartet wäre, war gar kein Abseits. Ebenfalls gab es noch weitere Vorteilssituationen, die nicht laufen gelassen wurden. Die Gesamtnote 6 vom Kicker ist mehr als berechtigt.


Ich fand der Schiri hat sehr viel laufen lassen, auch ein paar grenzwertige Zweikämpfe. Auch da sollte man imho nicht allzu kleinlich werden. Nach nen paar Stunden Videoanalyse findet man bei jedem Spiel unglaublich viele "Fehler", aber nicht jeder falsche Einwurf ist gleich nen Skandal.

Abseits fällt nicht unter die Vorteilsregel, btw, sondern unter die "ich hab einen VAR als Backup"-Strategie. Generell finde ich hier nicht so schlecht zu pfeiffen wenn das Schiri-Team sich (sehr) sicher ist, damit möglichst wenig Schein-Tore fallen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

09.04.2022 13:30


43.
Kyereh
58.
Füllkrug

Schiedsrichter

Florian BadstübnerFlorian Badstübner
Christian Dietz
Nikolai Kimmeyer
Lukas Benen

Statistik von Florian Badstübner

FC St. Pauli Werder Bremen Spiele
5  
  4

Siege (DFL)
1  
  1
Siege (WT)
2  
  1

Unentschieden (DFL)
3  
  2
Unentschieden (WT)
2  
  1

Niederlagen (DFL)
1  
  1
Niederlagen (WT)
1  
  2

Aufstellung

Burgstaller 88.
Vasilj
Paqarada
Irvine
Amenyido 64.
Gelbe Karte Ziereis
Aremu 64.
Kyereh
Medic
Beifus 73.
Hartel
Groß 
57. Weiser 
76. Bittencourt 
Friedl 
46. Rapp 
Schmid 
Füllkrug 
Pavlenka 
Veljkovic 
Agu 
Ducksch 
Matanovic  64.
Makienok  88.
Dźwigała  73.
Becker  64.
76. Toprak
57. Schmidt
46. Gruev

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema