Handspiel Agu vor dem 1:1?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  40. Min.: Strafstoß für St. Pauli? | von G.W.F. Hegel
  58. Min.: Handspiel Agu vor dem 1:1? | von jannase  VAR
 Allgemeine Themen
  Badstübner | von FussGottes

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Trotz Foulspiels gegebener Treffer für Werder Bremen

Agu nimmt den Ball mit der Hand mit. Im anschließenden Angriff fällt das 1:1. Der Schiedsrichter gibt nach Videoreview das Tor. Entscheidung korrekt?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 0 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 5 x Veto

 Handspiel Agu vor dem 1:1?  - #1


09.04.2022 14:56


jannase


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 14.04.2014

Aktivität:
Beiträge: 129

Agu nimmt den Ball mit der Hand mit. Im anschließenden Angriff fällt das 1:1. Der Schiedsrichter gibt nach Videoreview das Tor. Entscheidung korrekt?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
14,29 %

Veto:
85,71 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Agu vor dem 1:1?  - #2


09.04.2022 14:58


prinzHSV


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 27.01.2013

Aktivität:
Beiträge: 94

Schwierig, Agu kommt halt nur vorbei, weil er den Ball mit dem Unterarm mitnimmt.
Finde schon, dass man das abpfeifen sollte.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Agu vor dem 1:1?  - #3


09.04.2022 14:59


Crexis1988
Crexis1988

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 05.05.2011

Aktivität:
Beiträge: 86

Das Handspiel ist unstrittig.
Regelkundefrage: selbst angeschossen, deswegen nicht strafwürdig? 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Agu vor dem 1:1?  - #4


09.04.2022 14:59


Schokoo


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 19.03.2022

Aktivität:
Beiträge: 32

- Veto
Wahnsinn so ein Tor zu geben. Er schaut es sich sogar noch an und gibt es trotzdem. 

Eine WahnsinWahnsinnsfehlentscheidung. Bin auf die Erklärung des Schiedsrichters nach dem Spiel gespannt. Riecht schon arg nach skandal wenn er es sich noch anschaut und es dann trotzdem gibt. Wieder wird Werder bevorteilt. Ähnlich wie die skandalöse Entscheidung gegen Schalke im Hinspiel.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Agu vor dem 1:1?  - #5


09.04.2022 14:59


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 940

Welche Handregel gilt in dieser Szene überhaupt? War es unmittelbar genug vor dem Tor, dass jede Berührung zählt oder gilt die „normale“ Handregel?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Agu vor dem 1:1?  - #6


09.04.2022 15:00


Fabio11


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 223

@jannase

Zitat von jannase
Agu nimmt den Ball mit der Hand mit. Im anschließenden Angriff fällt das 1:1. Der Schiedsrichter gibt nach Videoreview das Tor. Entscheidung korrekt?


In der Szene selber bin ich so 65:35 für abpfeifen. Allerdings möchte ich nicht dass so eine Szene per VAR korrigiert wird. Fällt für mich unter ‚kann man so entscheiden‘. Auch wenn ich es tendenziell anders entschieden hätte.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Agu vor dem 1:1?  - #7


09.04.2022 15:00


Glinjan


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 27.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 8

Da muss ich auch als Werder-Fan sagen, dass ich da abgepfiffen hätte. Der Ball wird ja quasi mit der Hand vorgelegt. Sehr glückliche Entscheidung für uns.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Agu vor dem 1:1?  - #8


09.04.2022 15:02


SonnyAn


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 09.04.2022

Aktivität:
Beiträge: 3

Das Handspiel selbst ist nicht strafbar da angeschossen und sowohl Schiedsrichter als auch Videoassistent war es wohl zu weit vom Tor weg, somit aus meiner Sicht auch eine nachvollziehbare Entscheidung.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Agu vor dem 1:1?  - #9


09.04.2022 15:02


harung


FC St. Pauli-FanFC St. Pauli-Fan


Mitglied seit: 09.04.2022

Aktivität:
Beiträge: 12

- Veto
Entscheidend ist für mich, dass (1) die Hand aktiv zum Ball bewegt wird und dass (2) der Ball sonst weg gewesen wäre. Daher kann ich die Entscheidung nicht nachvollziehen, insbesondere nachdem der VAR ja offensichtlich darauf hingewiesen hat.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Agu vor dem 1:1?  - #10


09.04.2022 15:02


TheProphet


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 10.03.2018

Aktivität:
Beiträge: 17

Also die Entscheidung wird ja darauf basieren, dass er vom eigenen Körperteil an die Hand springt. Aber ich finde hier wird so klar mit der Hand sich einen Vorteil verschafft mit einer aktiven Bewegung, dass hier von Absicht ausgegangen werden muss. Alles andere halte ich für nicht vertretbar im Sinne der Regel. 



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Agu vor dem 1:1?  - #11


09.04.2022 15:03


OuterRange


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 08.11.2015

Aktivität:
Beiträge: 298

- Veto
Ich hätte das Tor auch nicht stehen lassen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Agu vor dem 1:1?  - #12


09.04.2022 15:04


NieH


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 09.04.2022

Aktivität:
Beiträge: 6

Die Entscheidung passt zur (nicht vorhandenen) Linie des Schiedsrichters. 

Einfach erbärmlich



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Agu vor dem 1:1?  - #13


09.04.2022 15:05


SonnyAn


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 09.04.2022

Aktivität:
Beiträge: 3

@TheProphet

Zitat von TheProphet
Also die Entscheidung wird ja darauf basieren, dass er vom eigenen Körperteil an die Hand springt. Aber ich finde hier wird so klar mit der Hand sich einen Vorteil verschafft mit einer aktiven Bewegung, dass hier von Absicht ausgegangen werden muss. Alles andere halte ich für nicht vertretbar im Sinne der Regel. 


Absicht würde bedeuten, dass er die Hand gewollt dort platziert und angeschossen hat, das kann man wohl ausschließen.
Die einzige Frage ist hier also, ob es nah genug an der Torerzielung war.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Agu vor dem 1:1?  - #14


09.04.2022 15:05


chris77


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 23.09.2010

Aktivität:
Beiträge: 228

- Veto
Das Tor hätte aus meiner Sicht zurückgenommen werden müssen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Agu vor dem 1:1?  - #15


09.04.2022 15:06


kallinski


SV Darmstadt 98-FanSV Darmstadt 98-Fan


Mitglied seit: 25.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 957

- Veto
Alder Schwede, dass geht gar nicht!

Könnte hier jemand vom @kt mal ein Voting draus machen?!

​​​​​​​#modedit: Beitrag aufgrund Verstößen gegen die Richtlinien der WT angepasst



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Agu vor dem 1:1?  - #16


09.04.2022 15:07


endorphi


SV Darmstadt 98-FanSV Darmstadt 98-Fan


Mitglied seit: 28.01.2020

Aktivität:
Beiträge: 32

Auch wenn ich mich als Darmstadt Fan über ein Unentschieden freue, das ist ein Wahnsinn hier. Er nimmt doch den Ball eindeutig mit, egal ob jetzt absichtlich oder nicht, er kommt ja nur vorbei weil er ihn mitnimmt. In der Realgeschwindigkeit ist dem Schiri kein Vorwurf zu machen, aber wenn der VAR dann (zurecht) eingreift und man dann als Schiri bei so ner Entscheidung bleibt.... Ich find da echt keine Worte für. Jede Woche gibt es mindestens eine Entscheidung die so lächerlich ist dass der eigentlich gute Ansatz des VAR völlig as absurdum geführt wird und Fans, Trainer, Spieler und Vereine ratlos zurückbleiben. 



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Agu vor dem 1:1?  - #17


09.04.2022 15:07


Laevateinn


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 09.04.2022

Aktivität:
Beiträge: 15

- Veto
So wie ich die neue Handspielregel verstanden habe, wird ein Handspiel u.a. geahndet, wenn direkt mit der Hand der Ball ins Tor geschossen wird oder unmittelbar nach der Berührung mit der Hand ins Tor geschossen wird. Vor der Saison galt das auch für die Vorbereitung von Toren, seit dieser Spielzeit aber eben nicht mehr. Und dadurch, dass weder ein absichtliches Handspiel noch eine (in meinen Augen) unnatürliche Armhaltung vorliegt, ist das Handspiel - so bescheuert es ist - regeltechnisch nicht strafbar, das Tor somit regulär nach aktueller Regelung. Oder übersehe ich grad was in der Argumentation?



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Agu vor dem 1:1?  - #18


09.04.2022 15:07


JerryJones
JerryJones

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 08.03.2013

Aktivität:
Beiträge: 1301

- Veto
Für mich ein klares Handspiel. Er legt sich den Ball ja quasi mit der Hand vor. 
Auch wenn das 1:1 schon verdient ist, so ist das wirklich bitter für St. Pauli...aber zu spielen aufhören, geht auch nicht.
Schiedsrichter Leistung ist aber eh schlecht. SR-Ball, als der Verteidiger den Ball in die Hand nimmt....das hab ich auch noch nicht gesehen!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Agu vor dem 1:1?  - #19


09.04.2022 15:08


windrad1


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 06.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 65

Glück für Werder

Das sollte man abpfeifen, weil ohne Handspiel dieser Zweikampf nicht von Grün-Weiss gewonnen worden wäre



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Agu vor dem 1:1?  - #20


09.04.2022 15:10


Pauli-Hannes


FC St. Pauli-FanFC St. Pauli-Fan


Mitglied seit: 07.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 508

Für mich verschafft er sich durch das Handspiel einen Vorteil, da er sonst den Ball nicht am Gegenspieler vorbeigebracht hätte. Dazu ist ein Arm auf dieser Höhe auch keine natürlich Bewegung/ Haltung. Ich bin hier sehr viel eher für zurücknehmen, als Tor geben.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Für mich ist das eine reflexartige aktive Bewegung zum Ball und nicht nur eine natürliche Ausgleichsbewegung. Deshalb ist das Handspiel in meinen Augen strafbar. Relevanz ist jedenfalls aufgrund des On-Field-Reviews gegeben.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Nicht wirklich von Agu so geplant, weswegen ich Badstübner ein Stück weit verstehe, aber mit der klaren Bewegung zum Ball für mich schon eher strafbar als nicht. Relevanz gegeben aufgrund VAR-Einsatz und auch sonst, da das Tor zügig danach fällt.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Aktive Handbewegung zum Ball für mich. In meinen Augen hätte man den Treffer zurücknehmen müssen. Relevanz ist für mich ebenfalls gegeben auch wenn dies eine äußerst grenzwertige Situation ist durch den linearen Spielzug.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Für mich ist das ein strafbares, intentioniertes Handspiel. Wie bereits im Forum dargestellt. Die Relevanz ist für mich gerade so noch gegeben, da ein flüssiger Angriff vorgetragen wird ohne große Rückwärtsbewegung.

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Die Handbewegung geht für mich aktiv in Richtung Ball, ich hätte das Tor so nicht zählen lassen.

×

09.04.2022 13:30


43.
Kyereh
58.
Füllkrug

Schiedsrichter

Florian BadstübnerFlorian Badstübner
Christian Dietz
Nikolai Kimmeyer
Lukas Benen

Statistik von Florian Badstübner

FC St. Pauli Werder Bremen Spiele
5  
  4

Siege (DFL)
1  
  1
Siege (WT)
2  
  1

Unentschieden (DFL)
3  
  2
Unentschieden (WT)
2  
  1

Niederlagen (DFL)
1  
  1
Niederlagen (WT)
1  
  2

Aufstellung

Burgstaller 88.
Vasilj
Paqarada
Irvine
Amenyido 64.
Gelbe Karte Ziereis
Aremu 64.
Kyereh
Medic
Beifus 73.
Hartel
Groß 
57. Weiser 
76. Bittencourt 
Friedl 
46. Rapp 
Schmid 
Füllkrug 
Pavlenka 
Veljkovic 
Agu 
Ducksch 
Matanovic  64.
Makienok  88.
Dźwigała  73.
Becker  64.
76. Toprak
57. Schmidt
46. Gruev

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema