Bundesliga: Brachte der Schiedsrichter den VfB Stuttgart gegen Freiburg um Punkte?

 Bundesliga: Brachte der Schiedsrichter den VfB Stuttgart gegen Freiburg um Punkte?  - #1


20.09.2020 13:23


Lienhart_1600601131.jpg

Bundesliga: Brachte der Schiedsrichter den VfB Stuttgart gegen Freiburg um Punkte?

Benjamin Cortus übersah Handspiel im Strafraum der Gäste

News lesen ...


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bundesliga: Brachte der Schiedsrichter den VfB Stuttgart gegen Freiburg um Punkte?  - #2


21.09.2020 13:25


BUFU1610


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 04.02.2020

Aktivität:
Beiträge: 125

Das ist aber sehr einseitig geschrieben, dafür, dass momentan die "richtig entschieden"-Fraktion vorne liegt...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bundesliga: Brachte der Schiedsrichter den VfB Stuttgart gegen Freiburg um Punkte?  - #3


21.09.2020 15:40


waffeldeifl


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 21.03.2017

Aktivität:
Beiträge: 33

@BUFU1610

Zitat von BUFU1610
Das ist aber sehr einseitig geschrieben, dafür, dass momentan die "richtig entschieden"-Fraktion vorne liegt...


Damals als Süyüncü duschen musste hat Streich sowas von rumgestänkert dass euch das Spiel zerstört wurde. Hier kein Wort von euren Spielern oder Verantwortlichen dass ihr viel Glück hattet. Ein bisschen Selbstreflecktion würde gut tun. Nicht nur immer sagen man wird benachteiligt. Selbst nach diesem Spiel fühlt ihr euch benachteiligt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Bundesliga: Brachte der Schiedsrichter den VfB Stuttgart gegen Freiburg um Punkte?  - #4


22.09.2020 12:16


BUFU1610


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 04.02.2020

Aktivität:
Beiträge: 125

@waffeldeifl

Zitat von waffeldeifl
Zitat von BUFU1610
Das ist aber sehr einseitig geschrieben, dafür, dass momentan die "richtig entschieden"-Fraktion vorne liegt...


Damals als Süyüncü duschen musste hat Streich sowas von rumgestänkert dass euch das Spiel zerstört wurde. Hier kein Wort von euren Spielern oder Verantwortlichen dass ihr viel Glück hattet. Ein bisschen Selbstreflecktion würde gut tun. Nicht nur immer sagen man wird benachteiligt. Selbst nach diesem Spiel fühlt ihr euch benachteiligt.

Ich fühle mich überhaupt nicht benachteiligt.

Stieler hat doch damals selbst gesagt, dass gelb besser gewesen wäre... da wird man doch ein wenig rumstänkern dürfen, wenn man ab der 12. Minute zu unrecht in Unterzahl spielt?

Die Kritik hier war lediglich, dass eine noch unentschiedene Szene direkt in einen sehr einseitigen Artikel verwandelt wurde... im Nachhinein aber wohl durchaus richtig.

Und ich würde sagen ein "hintenraus Glück gebraucht" von Streich und "das Spielglück auf unsere Seite" von Petersen ist schon mindestens ein Wort.
Und wenn man zwei Treffer im Abseits macht, dann scheint einem das als Spieler auch nicht gerade übermäßig glücklich.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Jetzt Registrieren

Noch keinen Account?
Jetzt registrieren und alle Vorteile der Mitgliedschaft erhalten: Mitdiskutieren, über strittige Szenen abstimmen, Schiedsrichter benoten und vieles mehr!
» Jetzt registrieren
Nutzungsbedingungen
» Jetzt lesen

Benachrichtigungshinsweise

Erwähne das gesamte Kompetenzteam
@kt oder @kompetenzteam
Erwähne alle Moderatoren
@mods
Erwähne alle Administratoren
@admins
Erwähne das Technikteam
@technik

Teile dieses Thema