Elfer zurecht?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  56. Min.: Elfer zurecht? | von Thsv
 Allgemeine Themen
  Videobeweis skandalös | von BMG1108
  Abseitstreffer Uth | von MaxM
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Zu Unrecht gegebener Elfmeter für Schalke 04

Tschauner springt zum Ball und Uhr kommt zu Fall. Es gibt Elfmeter. Zurecht?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 0 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 1 x Veto

 Elfer zurecht?  - #61


05.11.2018 11:07


H96F


Hannover 96-FanHannover 96-Fan


Mitglied seit: 27.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 14

@Joto654

Zitat von Joto654
Zitat von H96F
Den Elfmeter finde ich viel zu hart, wie ein Kommentator sagen würde "Das ist viel zu wenig für einen Elfmeter", die Tatsachenentscheidung lag aber bei Elfmeter.
Das der VAR nicht eingegriffen hat für mich dann richtig (wenn Tschauner Uth wirklich trifft), da keine 100%-tige Fehlentscheidung vorliegt.


wie bewertest du denn uths verhalten kurz vor seinem fallen? er fällt ja schon vorher, bzw ist schon im fallen als es die mögliche (wenn überhaupt!) berührung gibt. 
und selbst wenn: muss man als stürmer demnächst im strafraum einfach nur den kontakt suchen und dann fallen damit das dann einen pfiff rechtfertigt? das kann doch nicht im sinne der regeln ( des sports sowieso!) sein?!


Für mich berührt Tschauner Uth nicht, wenn dann minimal (das ist aus den Bildern  aber nicht 100%-tig ersichtlich). Uths linkes Bein signalisiert, dass er den Kontakt und damit nur den Elfmeter wollte. Finde ich wie bei anderen Spielern auch, richtig unsportlich nur einen Elfmeter schinden zu wollen. Für mich daher der Elfmeterpfiff nicht gerechtfertigt.

Sollte es aber einen Kontakt gegeben haben, ist es keine 100%-tige Fehlentscheidung.
VAR: "Spieler könnte durch Berührung aus dem Tritt gekommen sein". Daher für mich persönlich richtig, dass der VAR hier nicht eingreift. Auch wenn es natürlich ein Witzelfer ist.

Für mich ist dieses suchen der leichten Kontakte immer, na ja zweifelhaft, dass macht für mich den Spaß am Spiel kaputt. Aber das ist leider trauriger Bundesligaalltag das dies öfter mal Spieler versuchen. Traurig wenn sowas auch noch belohnt wird.

Für mich persönlich ist der VAR sowieso fast rein willkürlich.
Letzte Woche "Ausgebreiteter Arm im Strafraum führt immer zum Elfer, auch bei kurzer Distanz", diese Woche "Diszanz zu kurz, daher nicht Elfmeterwürdig", aber das gehört zu einem anderen Spiel.

Zitat von MaxM
... den ersten Elfmeter hätte man niemals zurücknehmen dürfen.

Im Übrigen würde ich auch hier gerne eine rote Karte für eine klare Schwalbe im Strafraum sehen, mir fällt kein anderes Mittel ein, mit dem man diese unsägliche Fallerei konsequent unterbinden könnte.


Elez ist beim ersten Elfmeter eher da. Er stellt weder das Bein raus, noch ändert er seine Laufrichtung. Das ist für mich, dass typische Kreuzen des Weges, wie es oft auch Stürmer machen. Und dort wird dann ja auch nicht auf Stürmerfoul entschieden, weil der Verteidiger im folgenden in ihn reinläuft.

Das mit der roten Karte ist  wohl die einzige Möglichkeit, der Sache Herr zu werden. Da geb ich dir recht. Ist wie ein Tor durch Handspiel, Notbremse zu verhindern. Nur eben auf der anderen Seite.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfer zurecht?  - #62


05.11.2018 12:18


MaxM
MaxM

Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 13.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 704

@H96F

Zitat von H96F
Zitat von MaxM
... den ersten Elfmeter hätte man niemals zurücknehmen dürfen.

Im Übrigen würde ich auch hier gerne eine rote Karte für eine klare Schwalbe im Strafraum sehen, mir fällt kein anderes Mittel ein, mit dem man diese unsägliche Fallerei konsequent unterbinden könnte.


Elez ist beim ersten Elfmeter eher da. Er stellt weder das Bein raus, noch ändert er seine Laufrichtung. Das ist für mich, dass typische Kreuzen des Weges, wie es oft auch Stürmer machen. Und dort wird dann ja auch nicht auf Stürmerfoul entschieden, weil der Verteidiger im folgenden in ihn reinläuft.

Elez ist nicht "eher da", er ist mindestens einen halben Schritt hinter Uth und bekommt nur seinen Fuß zwischen Ball und Gegner, ohne den Ball zu spielen, und hindert Uth dadurch am Weiterspielen.
Wie im anderen Thread bereits gesagt, wenn der Verteidiger dem ballführenden Stürmer von hinten in die Hacken läuft, weil der Anreifer seinen Körper zwischen Ball und Gegner hat, ist das natürlich Freistoß für den Angreifer, hier ist das allerdings nicht der Fall.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfer zurecht?  - #63


05.11.2018 14:05


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3588



Hier nochmal mit Lupe gut zu erkennen wieviel Kontakt da tatsächlich war.. Vermutlich hatte der VAR eine solche Detailperspektive nicht zur Verfügung und hat deshalb fälschlicherweise nicht eingegriffen.



Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfer zurecht?  - #64


05.11.2018 15:58


Egil Skallagrimsson


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 09.08.2009

Aktivität:
Beiträge: 469

- Veto
Das ist nicht nur kein Elfmeter, sondern ne klare Schwalbe und Gelb. Tschauner macht nix, was Uth veranlassen könnte, derart hinzufallen, wie er es tut. Es sei denn, Uth will eben einen Elfer schinden. Mich ärgern Schwalben echt massiv. Ekelhaftes Verhalten.

Edit: Uths linker Fuß! Muss auf einmal Tonnen wiegen, dass er ihn wie einen Sack Mehl über den Boden schleifen muss. Alter.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfer zurecht?  - #65


05.11.2018 19:59


Dio


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 456

- Veto
Auch wenn es vielleicht eine minimale Berührung gab: Klare Schwalbe.



Beim Thema Handspiel sollte einzig und alleine entscheidend sein, ob es für den Spieler zumutbar war das Handspiel zu vermeiden.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfer zurecht?  - #66


05.11.2018 20:02


lufdbomp
lufdbomp

Bayern München-FanBayern München-Fan

lufdbomp
Mitglied seit: 26.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 8647

@MKsge92

Zitat von MKsge92
Hier nochmal mit Lupe gut zu erkennen wieviel Kontakt da tatsächlich war.. Vermutlich hatte der VAR eine solche Detailperspektive nicht zur Verfügung und hat deshalb fälschlicherweise nicht eingegriffen.

Ich kann hier nur erkennen, dass die linke Hand Tschauners auf dem Rasen aufschlägt. Für ein Foulspiel reicht das für meine Begriffe auf keinen Fall.



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

×

03.11.2018 15:30


30.
(11er)
unbekannt
57.
Bentaleb
70.
Weydandt
71.
Embolo
85.
Uth

Schiedsrichter

Markus SchmidtMarkus Schmidt
Note
5,1
Schalke 04 5,2   5,2  Hannover 96 4,8
Christof Günsch
Jan Neitzel-Petersen
Rafael Foltyn
Daniel Schlager
Tobias Reichel

Statistik von Markus Schmidt

Schalke 04 Hannover 96 Spiele
13  
  16

Siege (DFL)
4  
  6
Siege (WT)
5  
  7

Unentschieden (DFL)
6  
  5
Unentschieden (WT)
2  
  3

Niederlagen (DFL)
3  
  5
Niederlagen (WT)
6  
  6

Aufstellung

Nübel
Stambouli
Sané
Gelbe Karte Nastasic
Caligiuri
Harit 89.
Bentaleb 72.
Serdar 58.
Schöpf
Embolo
Uth
Tschauner 
Elez 
Anton  Gelbe Karte
37. Felipe 
Korb 
73. Fossum 
Walace 
Albornoz 
Haraguchi 
Wood 
Bebou  Gelbe Karte
Gelbe Karte Rudy  72.
Burgstaller  58.
McKennie  89.
73. Muslija
65. Weydandt
37. Wimmer Gelbe Karte

Alle Daten zum Spiel

Schalke 04 Hannover 96 Schüsse auf das Tor
6  
  7

Torschüsse gesamt
9  
  13

Ecken
7  
  7

Abseits
2  
  1

Fouls
11  
  10

Ballbesitz
60%  
  40%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema