Freistoss zum 1:1 korrekt?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  19. Min.: Abseits beim 1:0 | von DerBallIstRund
  66. Min.: Freistoss zum 1:1 korrekt? | von kasperle83
  78. Min.: Handelfmeter für Leipzig korrekt? | von DerBallIstRund  VAR
 Allgemeine Themen
  Gelb Mukiele | von Peachum
  Was geht mit dem Schiri? | von rey200
  Freistoß zum 1:1 | von RleBnisfan
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Tor nach unberechtigtem Freistoß für SC Freiburg

Lag ein Foulspiel des Leipzigers vor und war damit der Freistoß korrekt?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 3 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 10 x Veto

 Freistoss zum 1:1 korrekt?  - #1


27.04.2019 19:39


Kasperle83


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 20.02.2018

Aktivität:
Beiträge: 110

- Veto
War der Freistoss zum 1:1 korrekt?

Hier gibt es eigentlich sogar 2 Sachen zu bewerten:

1: Hätte es Freistoss überhaupt geben dürfen

und:

2: Hat der Schiri das Spiel zu schnell freigegeben.

Ich gehe aber hier mal von erster Situation aus.
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
58,62 %

Veto:
41,38 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoss zum 1:1 korrekt?  - #2


27.04.2019 19:49


harrisking


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.11.2016

Aktivität:
Beiträge: 1006

- Veto
Das ist a) kein Freistoß und b) kann ich doch als SR einen Freistoß nicht freigeben, wenn nicht alle Beteiligten bereit für die Ausführung sind...

Insgesamt ganz finster von Schröder...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoss zum 1:1 korrekt?  - #3


27.04.2019 19:51


RleBnisfan


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 11.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 245

- richtig entschieden
1. Freistoß kann man geben.
zu 2. Ich hab in den Regeln nichts gefunden dass der Schiedsrichter auf den Torwart warten müsste, ich vermute Gulasci hat den Pfiff nicht mitbekommen, ich war auch sehr überrascht dass der Pfiff in dieser Unordnung erfolgte. Das hätte er besser lösen müssen



Wir sind Schweine, rote Bullenschweine, wir zahlen keinen Eintritt und trinken Champagner statt Bier!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoss zum 1:1 korrekt?  - #4


27.04.2019 19:52


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8020

https://streamja.com/9lV3

Die Mauer steht bereits, der Torhüter schaut auf den Boden(?) und bekommt die Freigabe dadurch vermutlich nicht mit. Regulär ausgeführt definitiv (sieht man auch ab und an, zuletzt bei Wolfsburg in der Hinrunde), die Frage nach dem Foul muss noch gelöst werden. 



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoss zum 1:1 korrekt?  - #5


27.04.2019 20:03


jensbert


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 18.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 40

- Veto
Für mich geht der Leipziger zwar robust in den Zweikampf, aber er hat keine Arme/Ellenbogen oben und trifft klar den Ball, für mich definitiv kein Freistoss.

Was danach folgt ist Regelkonform aber schon ein Riesenbock vom Schiri und ziemlich dreist. Er unterbricht, zieht die Linie für die Mauer und pfeift dann an, während Gulacsi noch am Pfosten die Mauer stellt. Also wenn er vorher nicht unterbrochen hätte ok - aber so ist es Geschenk vom Schiri, was Grifo gerne und clever annimt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoss zum 1:1 korrekt?  - #6


27.04.2019 20:22


DerMarkgräfler


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 05.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 140

@jensbert

- richtig entschieden
Zitat von jensbert
Für mich geht der Leipziger zwar robust in den Zweikampf, aber er hat keine Arme/Ellenbogen oben und trifft klar den Ball, für mich definitiv kein Freistoss.

Was danach folgt ist Regelkonform aber schon ein Riesenbock vom Schiri und ziemlich dreist. Er unterbricht, zieht die Linie für die Mauer und pfeift dann an, während Gulacsi noch am Pfosten die Mauer stellt. Also wenn er vorher nicht unterbrochen hätte ok - aber so ist es Geschenk vom Schiri, was Grifo gerne und clever annimt.

Hat der Leipziger wirklich klar den Ball getroffen ? Hat da jemand Bilder ?
Gibt es eine Regel, dass der Torwart und nicht der Schiedsrichter den Freistoss freigibt ?
Leipzig hat schon sehr früh angefangen, auf Zeit zu spielen, der Torwart hat da kräftig mitgemacht.
"Regelkonform" vom Schiedsrichter aber ein "Riesenbock" und ein "Geschenk"  ? Hä ?
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoss zum 1:1 korrekt?  - #7


27.04.2019 20:29


DerBallIstRund


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.03.2018

Aktivität:
Beiträge: 221

Die Ausführung war auf jeden Fall korrekt. Die Mauer steht, der Schiri pfeift und Grifo schießt. Dass Gulasci noch nicht bereit war ist teilweise seine Schuld, weil er nicht aufpasst, und teilweise die des Schiedsrichters, der wohl auch nicht aufgepasst hat.

Den Zweikampf der zum Freistoß führte, fand ich sowohl live als auch in der Sportschau nicht gut aufgelöst. Haidara springt auf jeden Fall mit dem Ellbogen voran. Aber um das sinnvoll zu beurteilen hätte ich gerne eine Aufnahme von der Seite.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoss zum 1:1 korrekt?  - #8


27.04.2019 20:32


Peachum


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 23.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 721

@jensbert

- richtig entschieden
Zitat von jensbert
Für mich geht der Leipziger zwar robust in den Zweikampf, aber er hat keine Arme/Ellenbogen oben und trifft klar den Ball, für mich definitiv kein Freistoss.

Was danach folgt ist Regelkonform aber schon ein Riesenbock vom Schiri und ziemlich dreist. Er unterbricht, zieht die Linie für die Mauer und pfeift dann an, während Gulacsi noch am Pfosten die Mauer stellt. Also wenn er vorher nicht unterbrochen hätte ok - aber so ist es Geschenk vom Schiri, was Grifo gerne und clever annimt.

Naja er stellt die Mauer auf die Position, läuft zurück neben den Schützen, positioniert sich dann in Richtung Tor und pfeift dann das Spiel wieder an. Wie man hier dem Schiri einen Vorwurf machen kann, verstehe ich nicht. Der Keeper schaut einfach auf den Boden, nachdem vom Schiedsrichter gepfiffen wurde. Hoffentlich wurde er durch die ganzen Leipziger Vollidioten mit Trillerpfeifen hinter dem Tor abgelenkt und konnte deswegen den Pfiff nicht hören. So wurde direkt ein unsportliches Verhalten der Fans bestraft. Besser geht es nicht.
Für mich wie Szene im ersten Moment ein Foul, da Haberer zum Ball will und auf der Stelle hochspringt und dann von der Seite abgeräumt wird, weil der Leipziger in ihn reinspringt.
Wiederholungen im Nachhinein habe ich nicht gesehen.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoss zum 1:1 korrekt?  - #9


27.04.2019 20:39


Kasperle83


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 20.02.2018

Aktivität:
Beiträge: 110

- Veto
Für mich war schon der Freistoss niicht gerechtfertigt, da zuerst der Ball weggeköpft wird und dann knallen die Spieler ineinander. Klar war es ziemlich resolut, aber bei sowas pfeift kaum ein Schiri auf Freistoss, sonst gäbe es be nahezu jeden Kopfballduell einen Freistoss.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoss zum 1:1 korrekt?  - #10


27.04.2019 20:54


DerMarkgräfler


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 05.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 140

@DerMarkgräfler

- richtig entschieden
Zitat von DerMarkgräfler
Zitat von jensbert
Für mich geht der Leipziger zwar robust in den Zweikampf, aber er hat keine Arme/Ellenbogen oben und trifft klar den Ball, für mich definitiv kein Freistoss.

Was danach folgt ist Regelkonform aber schon ein Riesenbock vom Schiri und ziemlich dreist. Er unterbricht, zieht die Linie für die Mauer und pfeift dann an, während Gulacsi noch am Pfosten die Mauer stellt. Also wenn er vorher nicht unterbrochen hätte ok - aber so ist es Geschenk vom Schiri, was Grifo gerne und clever annimt.

Hat der Leipziger wirklich klar den Ball getroffen ? Hat da jemand Bilder ?
Gibt es eine Regel, dass der Torwart und nicht der Schiedsrichter den Freistoss freigibt ?
Leipzig hat schon sehr früh angefangen, auf Zeit zu spielen, der Torwart hat da kräftig mitgemacht.
"Regelkonform" vom Schiedsrichter aber ein "Riesenbock" und ein "Geschenk"  ? Hä ?
 


Habe die Szene gerade nochmal Frame für Frame angesehen. Ja, er trifft klar den Ball, DAVOR aber den Freiburger mit Arm und Knie/Unterschenkel, nach/mit dem Ballkontakt trifft er ihn noch am Kopf => klares Foul.
Also beide Szenen korrekt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoss zum 1:1 korrekt?  - #11


27.04.2019 20:57


DerMarkgräfler


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 05.02.2015

Aktivität:
Beiträge: 140

@Kasperle83

- richtig entschieden
Zitat von kasperle83
Für mich war schon der Freistoss niicht gerechtfertigt, da zuerst der Ball weggeköpft wird und dann knallen die Spieler ineinander. Klar war es ziemlich resolut, aber bei sowas pfeift kaum ein Schiri auf Freistoss, sonst gäbe es be nahezu jeden Kopfballduell einen Freistoss.

Stimmt nicht, Freistoss war korrekt.
Zuerst Körperkontakt, dann Ballkontakt !
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoss zum 1:1 korrekt?  - #12


27.04.2019 21:18


jensbert


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 18.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 40

@DerMarkgräfler

- Veto
Zitat von DerMarkgräfler
Zitat von jensbert

"Regelkonform" vom Schiedsrichter aber ein "Riesenbock" und ein "Geschenk"  ? Hä ?
 


Regelkonform weil der Schiedsrichter das Spiel anpfeiffen kann und es getan hat. Ein Riesenbock weil er dies nicht unbedingt tun sollte, wenn ein Torhüter noch am Pfosten lehnt und die Mauer stellt. Dies gehört sich nicht. Wie wenn ein Schiedsrichter bei einer Auswechslung wartet bis der Spieler auf seiner Position ist. Und demnach ein Geschenk an Freiburg. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoss zum 1:1 korrekt?  - #13


27.04.2019 21:26


jensbert


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 18.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 40

@Peachum

- Veto
Zitat von Peachum
Zitat von jensbert
Für mich geht der Leipziger zwar robust in den Zweikampf, aber er hat keine Arme/Ellenbogen oben und trifft klar den Ball, für mich definitiv kein Freistoss.

Was danach folgt ist Regelkonform aber schon ein Riesenbock vom Schiri und ziemlich dreist. Er unterbricht, zieht die Linie für die Mauer und pfeift dann an, während Gulacsi noch am Pfosten die Mauer stellt. Also wenn er vorher nicht unterbrochen hätte ok - aber so ist es Geschenk vom Schiri, was Grifo gerne und clever annimt.

Naja er stellt die Mauer auf die Position, läuft zurück neben den Schützen, positioniert sich dann in Richtung Tor und pfeift dann das Spiel wieder an. Wie man hier dem Schiri einen Vorwurf machen kann, verstehe ich nicht. Der Keeper schaut einfach auf den Boden, nachdem vom Schiedsrichter gepfiffen wurde. Hoffentlich wurde er durch die ganzen Leipziger Vollidioten mit Trillerpfeifen hinter dem Tor abgelenkt und konnte deswegen den Pfiff nicht hören. So wurde direkt ein unsportliches Verhalten der Fans bestraft. Besser geht es nicht.
Für mich wie Szene im ersten Moment ein Foul, da Haberer zum Ball will und auf der Stelle hochspringt und dann von der Seite abgeräumt wird, weil der Leipziger in ihn reinspringt.
Wiederholungen im Nachhinein habe ich nicht gesehen.


Der Schiedsrichter pfeift aber schon an, als Gulacsi noch am Pfosten lehnt. Den Rest lasse ich so stehen, weil das Niveau für sich spricht. Ein Freiburger beschwert sich über Zeitspiel



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoss zum 1:1 korrekt?  - #14


27.04.2019 21:29


Siemprewerder


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 01.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 275

@DerMarkgräfler

Zitat von DerMarkgräfler
Zitat von jensbert
Für mich geht der Leipziger zwar robust in den Zweikampf, aber er hat keine Arme/Ellenbogen oben und trifft klar den Ball, für mich definitiv kein Freistoss.

Was danach folgt ist Regelkonform aber schon ein Riesenbock vom Schiri und ziemlich dreist. Er unterbricht, zieht die Linie für die Mauer und pfeift dann an, während Gulacsi noch am Pfosten die Mauer stellt. Also wenn er vorher nicht unterbrochen hätte ok - aber so ist es Geschenk vom Schiri, was Grifo gerne und clever annimt.

Hat der Leipziger wirklich klar den Ball getroffen ? Hat da jemand Bilder ?
Gibt es eine Regel, dass der Torwart und nicht der Schiedsrichter den Freistoss freigibt ?
Leipzig hat schon sehr früh angefangen, auf Zeit zu spielen, der Torwart hat da kräftig mitgemacht.
"Regelkonform" vom Schiedsrichter aber ein "Riesenbock" und ein "Geschenk"  ? Hä ?
 

Es ist vielleicht regelkonform, aber auf jeden Fall nicht geübte Praxis. Und Zeitspiel wird auch nicht durch verfrühtes Anpfeifen bestraft.Für mich war der Torwart noch nicht in seiner Position. Wenn dem Schiedsrichter dies zulange dauert, gibt es Ermahnung, Verwarnung oder Platzverweis je nach Vorgeschichte



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoss zum 1:1 korrekt?  - #15


27.04.2019 21:36


Peachum


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 23.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 721

@jensbert

- richtig entschieden
Zitat von jensbert
Zitat von Peachum
Zitat von jensbert
Für mich geht der Leipziger zwar robust in den Zweikampf, aber er hat keine Arme/Ellenbogen oben und trifft klar den Ball, für mich definitiv kein Freistoss.

Was danach folgt ist Regelkonform aber schon ein Riesenbock vom Schiri und ziemlich dreist. Er unterbricht, zieht die Linie für die Mauer und pfeift dann an, während Gulacsi noch am Pfosten die Mauer stellt. Also wenn er vorher nicht unterbrochen hätte ok - aber so ist es Geschenk vom Schiri, was Grifo gerne und clever annimt.

Naja er stellt die Mauer auf die Position, läuft zurück neben den Schützen, positioniert sich dann in Richtung Tor und pfeift dann das Spiel wieder an. Wie man hier dem Schiri einen Vorwurf machen kann, verstehe ich nicht. Der Keeper schaut einfach auf den Boden, nachdem vom Schiedsrichter gepfiffen wurde. Hoffentlich wurde er durch die ganzen Leipziger Vollidioten mit Trillerpfeifen hinter dem Tor abgelenkt und konnte deswegen den Pfiff nicht hören. So wurde direkt ein unsportliches Verhalten der Fans bestraft. Besser geht es nicht.
Für mich wie Szene im ersten Moment ein Foul, da Haberer zum Ball will und auf der Stelle hochspringt und dann von der Seite abgeräumt wird, weil der Leipziger in ihn reinspringt.
Wiederholungen im Nachhinein habe ich nicht gesehen.


Der Schiedsrichter pfeift aber schon an, als Gulacsi noch am Pfosten lehnt. Den Rest lasse ich so stehen, weil das Niveau für sich spricht. Ein Freiburger beschwert sich über Zeitspiel

Nenn eine Szene, in der ein Freiburger heute Zeitspiel begangen hat. Hier hat sogar auf der Gegenseite der Schiedsrichter mitgeholfen, in denen er Konter der Freiburger unterbunden hat, die das Spiel schnell gemacht haben. Und das aus dem Grund, weil die Leipziger es nichtmal zu zweit schafften, sich komplett vor den Ball zu stellen. Anstatt 2 mal Gelb und ein Konter wo 2 Stürmer von Freiburg auf einen Verteidiger laufen gibt es einen Pfiff und garnichts.
Heute den Freiburgern Zeitspiel vorwerfen, ist fern jeglicher Realität.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoss zum 1:1 korrekt?  - #16


27.04.2019 21:59


Lester


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 320

@Peachum

Zitat von Peachum
Nenn eine Szene, in der ein Freiburger heute Zeitspiel begangen hat.


Schwolow beim Elfmeter. Geht, als der Schiedsrichter den Elfmeter bestätigt, erst mal aus dem 16er raus und muss sogar vom Schiedsrichter wieder zurück ins Tor geschickt werden. Aber deine Einschätzungen sind heute auch fern jeder Realität



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoss zum 1:1 korrekt?  - #17


27.04.2019 23:30


Peachum


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 23.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 721

@Lester

- richtig entschieden
Zitat von Lester
Zitat von Peachum
Nenn eine Szene, in der ein Freiburger heute Zeitspiel begangen hat.


Schwolow beim Elfmeter. Geht, als der Schiedsrichter den Elfmeter bestätigt, erst mal aus dem 16er raus und muss sogar vom Schiedsrichter wieder zurück ins Tor geschickt werden. Aber deine Einschätzungen sind heute auch fern jeder Realität

Ok. Das wäre ein Zeitspiel für den Gegner. Denkst du, er wollte damit das Unentschieden über die Zeit retten und hoffen, dass der Schiri aufgrund der Aktion 16 Minuten wartet und den Elfmeter nicht mehr ausführen lässt...
Das ist eine Unsportlichkeit und ein ""Psychospiel" und gehört mit Gelb geahndet. Daraus allerdings ein Zeitspiel zu kreieren, obwohl klar sein wird, dass Freiburg die restliche Zeit einen Rückstand hinterherläuft, ist ein bisschen weit hergeholt.
Zum letzten Satz.
Ich begründe immerhin alle meine Ansichten und nenne hierzu auch in Streitfragen die Regeln bzw. die aktuelle Regelauslegung. Bislang konnte keine Ansicht widerlegt werden, weshalb es nicht so fernab der Realität sein kann.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoss zum 1:1 korrekt?  - #18


28.04.2019 00:10


foebis04


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 08.02.2010

Aktivität:
Beiträge: 3236

- richtig entschieden
Der Freistoß ist schon ok.
Es ist 50/50 Entscheidung, Haidara geht schon mit viel Tempo und Risiko in den Zweikampf.
Kann man so pfeifen muss man sicherlich nicht.
Zum Freistoß
Gulasci stellt die Mauer und und geht in seine Ecke, für mich.
Da gibt der Schiri den Ball frei Grifo führt sehr schnell aus, was auch nicht alltäglich ist.
Den Regeln nach ok.
 



Blau und Weiß ein Leben lang!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoss zum 1:1 korrekt?  - #19


28.04.2019 02:35


Dream_liner


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 25.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 1105

@harrisking

Zitat von harrisking
Das ist a) kein Freistoß und b) kann ich doch als SR einen Freistoß nicht freigeben, wenn nicht alle Beteiligten bereit für die Ausführung sind...

Insgesamt ganz finster von Schröder...

Hat der Schiri angezeigt das er das Spiel mit einem Pfiff wieder eröffnen möchte? Wenn nicht kann man ihn keinen Vorwurf machen! Er hat das Spiel ja nur unterbrochen und die Szene kann schnell ausgeführt werden oder eben lange gewartet werden.

Sollte er das Spiel wieder angepfiffen haben ist es eine interesant auslegung, Wobei der Schiri ja nicht für die Positionirung des TW verantwortlich ist. Er muss ja NUR dafür sorgen das der Ball auf der richtigen Stelle liegt, das jeweils die Richtigen Spieler auf den Platz stehen und das die Mauer den richtigen Abstand hat.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoss zum 1:1 korrekt?  - #20


28.04.2019 02:41


Dream_liner


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 25.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 1105

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
https://streamja.com/9lV3

Die Mauer steht bereits, der Torhüter schaut auf den Boden(?) und bekommt die Freigabe dadurch vermutlich nicht mit. Regulär ausgeführt definitiv (sieht man auch ab und an, zuletzt bei Wolfsburg in der Hinrunde), die Frage nach dem Foul muss noch gelöst werden. 

Im Prinzip kann den Schiri die Position der Spieler ja egal sein, hauptsache es sind die richtigen Spieler im Feld,  der Ball liegt richtig und die Mauer hat den richtigen Abstand.
Oder liege ich da falsch?



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Für mich ist das kein zwingendes Foul, sondern ein beiderseitig robust geführter Luftzweikampf. Kein Freistoß

-
JFB96
Hannover 96-Fan

Für mich ein normales Kopfballduell und kein Foulspiel. Der Leipziger einfach robuster und schneller im Zweikampf am Ball.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Für mich keine zwingende Fehlentscheidung. Gerade im Mittelfeld und bei der Geschwindigkeit hätte ich den Pfiff wahrscheinlich ähnlich gesetzt.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Der Freiburger springt recht grade hoch, der Leipziger springt mit Wucht gegen den Freiburger. Auch wenn er den Ball spielt für mich ein Foulspiel.

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Etwas sehr aktiver, jedoch vertretbarer Zweikampf.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Für mich ein Zusammenprall, aber kein Foul.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Kein Foul für mich. Der Leipziger springt einfach höher. Relevant, da der Freistoß direkt in einem Tor resultiert.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Natürlich sieht das stramm aus. Der Leipziger springt mit Anlauf höher als sein Gegenspieler, trifft diesen aber weder mit dem Knie noch mit dem Arm. Ich hätte hier nicht gepfiffen. Relevanz liegt auch vor, da der Freistoß direkt verwandelt wurde.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Die Geschwindigkeit ist ein Indiz für das Foul, doch er springt so, dass Knie und Arme nicht zum Einsatz kommen, insofern wäre es okay, dies nicht als Freistoß zu werten.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Der Leipziger orientiert sich nur nach dem Ball, spielt den auch sauber. Trotz der geschwindigkeitsbedingten Intensität ist das für mich kein Foul.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Trifft er mit dem Knie auf den Gegenspieler, ist es definitiv ein Foulspiel. Da der Zusammenstoß dann aber nur mit dem angelegten Arm stattfindet, ist der Freiburger einfach zu spät - sehe hier kein Grund für ein Foulspiel.

-
Taruiezi
Werder Bremen-Fan

Für mich ist das kein Foulspiel. Der Leipziger springt höher und hat die Arme komplett normal bei sich.

×

27.04.2019 15:30


19.
Werner
66.
Grifo
78.
Forsberg

Schiedsrichter

Robert SchröderRobert Schröder
Note
5,2
RB Leipzig 4,4   5,0  SC Freiburg 5,9
Tobias Christ
Jan Neitzel-Petersen
Benedikt Kempkes
Marco Fritz
Arne Aarnink

Statistik von Robert Schröder

RB Leipzig SC Freiburg Spiele
3  
  3

Siege (DFL)
3  
  2
Siege (WT)
3  
  2

Unentschieden (DFL)
0  
  0
Unentschieden (WT)
0  
  0

Niederlagen (DFL)
0  
  1
Niederlagen (WT)
0  
  1

Aufstellung

Gulácsi
Mukiele 75.
Konaté
Orban
Gelbe Karte Laimer
Gelbe Karte Sabitzer
Gelbe Karte Kampl
Haidara 71.
Gelbe Karte Halstenberg
Poulsen
Werner 84.
Schwolow 
Schlotterbeck 
Schlotterbeck  Gelbe Karte
Heintz  Gelbe Karte
79. Frantz 
Haberer  Gelbe Karte
Höfler  Gelbe Karte
58. Abrashi  Gelbe Karte
Günter 
87. Höler 
Grifo 
Ilsanker  84.
Klostermann  75.
Forsberg  71.
58. Gondorf
79. Stenzel
87. Niederlechner

Alle Daten zum Spiel

RB Leipzig SC Freiburg Schüsse auf das Tor
3  
  7

Torschüsse gesamt
10  
  11

Ecken
5  
  4

Abseits
0  
  3

Fouls
15  
  16

Ballbesitz
47%  
  53%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema