Freistoß Freiburg

Relevante Themen

 Strittige Szene
  67. Min.: Gelb Rot für João Victor | von DerBallIstRund
 Vorschläge der Community
  43. Min.: Handspiel Gulde? | von SpanischerWasserhund
  84. Min.: Freistoß Freiburg | von kevincody
 Allgemeine Themen
  Dankert | von 359pilot

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Freistoß Freiburg  - #21


08.12.2019 11:31


netterwolf1945


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 26.08.2019

Aktivität:
Beiträge: 67

@yannick811

- Veto
Zitat von yannick811
Für die wT ist es relevant, für den VAR allerdings nicht.

Grundsätzlich kann eine Spielfortsetzung nicht abgeändert werden, wenn das Spiel schon wieder mit Zustimmung des SR's fortgesetzt wurde.

Eine Regeänderung, dass direkt verwandelte Freistöße auch überprüfbar wären, würde nur dazu führen, dass kein Team mehr direkt aufs Tor schießt, sondern erst einmal kurz antimmt und de facto so alle Freistöße in Tornähe indirekt macht. Will der Fußball das?
 

Viel Schwachsinn dabei.
Erstens, warum sollte kein Team mehr direkt aufs Tor schießen? Ist ja auch nicht jedem Freistoßpfiff eine Fehlentscheidung voraus gegangen.
Zweitens, auch ein indirektes Freistoßtor macht eine  Fehlentscheidung nicht besser.
Drittens, wenn du fragst ob der Fußball das will, dann frage dich mal, ob der Fußball generell den VAR will. Und wenn ja, dann sollte der VAR grundsätzlich der Gerechtigkeit dienen. Und dann ist es egal, ob der VAR eine Minute später mitten ins Spielgeschehen eingreift oder den Freistoß mit Torerzielung zurück nimmt. Fakt ist, wenn der Torerzielung eine Fehlentscheidung voraus ging, dann sollte immer eingegriffen werden. Da muss man eben auch abwarten, bis der Freistoß verwandelt ist. Blöd für die Fans und Mannschaften, aber nur für eine Seite.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoß Freiburg  - #22


08.12.2019 11:37


Waschkarte


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 16.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 486

@Master

- richtig entschieden
Zitat von Master
Ich persönlich würde mir wünschen, dass in solchen Situationen der VAR eingreifen dürfte. Ich hätte nicht gepfiffen, damit auch keinen Freistoß und kein Tor. 

Aber leider gilt laut Regeln was anderes. VAR darf nicht eingreifen und ich vermute, für WT liegt hier auch keine Relevanz vor. Klärt mich auf, falls ich damit falsch liege. 


Er trifft ihn glasklar am Knie/oberen Schienbein. Glasklar. Natürlich ist das ein Freistoß!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoß Freiburg  - #23


08.12.2019 11:40


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7368

Gibt es denn Bilder zu der Szene, bevor alle wild spekulieren? 



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoß Freiburg  - #24


08.12.2019 13:25


DerBallIstRund


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.03.2018

Aktivität:
Beiträge: 196

@netterwolf1945

Zitat von netterwolf1945
Zitat von yannick811
Für die wT ist es relevant, für den VAR allerdings nicht.

Grundsätzlich kann eine Spielfortsetzung nicht abgeändert werden, wenn das Spiel schon wieder mit Zustimmung des SR's fortgesetzt wurde.

Eine Regeänderung, dass direkt verwandelte Freistöße auch überprüfbar wären, würde nur dazu führen, dass kein Team mehr direkt aufs Tor schießt, sondern erst einmal kurz antimmt und de facto so alle Freistöße in Tornähe indirekt macht. Will der Fußball das?
 

Viel Schwachsinn dabei.
Erstens, warum sollte kein Team mehr direkt aufs Tor schießen? Ist ja auch nicht jedem Freistoßpfiff eine Fehlentscheidung voraus gegangen.
Zweitens, auch ein indirektes Freistoßtor macht eine  Fehlentscheidung nicht besser.
Drittens, wenn du fragst ob der Fußball das will, dann frage dich mal, ob der Fußball generell den VAR will. Und wenn ja, dann sollte der VAR grundsätzlich der Gerechtigkeit dienen. Und dann ist es egal, ob der VAR eine Minute später mitten ins Spielgeschehen eingreift oder den Freistoß mit Torerzielung zurück nimmt. Fakt ist, wenn der Torerzielung eine Fehlentscheidung voraus ging, dann sollte immer eingegriffen werden. Da muss man eben auch abwarten, bis der Freistoß verwandelt ist. Blöd für die Fans und Mannschaften, aber nur für eine Seite.

Das Problem damit ist doch einfach das was Rumo schon angesprochen hat. Wie weit gehst du dann zurück? Formuliere mal deine Idee so, dass sie alle Eventualitäten abdeckt.

Den Freistoß nur dann zu überprüfen, wenn daraus direkt ein Tor fällt macht wenig Sinn. Wie gesagt muss dann einfach zuvor ein eigener Spieler den Ball berühren um zu verhindern, dass etwas passieren kann.
Genauso absurd ist es einen Freistoß ausführen zu lassen, und wenn daraus indirekt ein Tor fällt zurück zu pfeifen. Was wenn es bei der Ausführung ein Foul im Strafraum (und damit Elfmeter gibt)? Was wenn zur Ecke geklärt wird und daraus ein Tor fällt? Was wenn die verteidigende Mannschaft ein Kontertor schießt? Am Ende könntest du so jedes Tor auf eine x-beliebig weit zurückliegende falsche Freistoßentscheidung zurückführen.

Davon abgesehen hätte ich gerne Bilder um die Szene um die es hier eigentlich geht zu beurteilen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoß Freiburg  - #25


08.12.2019 13:25


Waschkarte


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 16.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 486

@SCF-Dani

- richtig entschieden
Zitat von SCF-Dani
Gibt es denn Bilder zu der Szene, bevor alle wild spekulieren? 


Ich hab mir gestern die Wiederholungen auf sky angesehen, in der Zusammenfassung ist die Szene auch drin. Spätestens heute um 12 wird man sich das also in der youtube-dazn-Zusammenfassung ansehen können.

Aber hier mehrfach von "Schwalbe" zu sprechen und die Bewertungen (hauptsächlich von Wolfsburgern) zu sehen ist da schon irgendwie ärgerlich und ich hoffe, es nimmt sich noch jemand der Szene an.

Natürlich weiß Höler, dass der Kontakt kommen wird, natürlich will er den Freistoß (sonst geht er da nicht ins Dribbling, das war um einen Freistoß zu ziehen), aber er legt den Ball vorbei und wird dann klar und deutlich unterm Knie getroffen. Der Faller passt auch dazu.

Eine Schwalbe war das sicher nicht, "clever" würde man es wohl nennen. Regeltechnisch allerdings vollkommen klar, der Gegner versucht auf den Ball zu gehen, Höler legt ihn vorbei und wird dann vom Gegner getroffen. Natürlich will er da den Freistoß, weil aus dem Spiel wenig zugelassen wurde von starken Wolfsburgern, aber das ändert halt nix daran, dass der Gegner statt des Balles nur Höler trifft - Folge Freistoß.

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoß Freiburg  - #26


08.12.2019 13:50


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7368

@Waschkarte

DAZN hat das Foul nicht in den Highlights drin, nur den Freistoß 



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoß Freiburg  - #27


08.12.2019 14:03


Waschkarte


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 16.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 486

- richtig entschieden
Damnit. Sind das andere Zusammenfassungen als bei sky? Ich dachte immer, die nehmen die gleichen.. 

Bei der sky-Zusammenfassung sieht man das Foul jedenfalls. Vielleicht kann sich da ja jemand mal dransetzen mit den nötigen Skills? Ich hab das jedenfalls nicht drauf.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoß Freiburg  - #28


08.12.2019 19:55


BreisgauFuchs
BreisgauFuchs

SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 13.09.2010

Aktivität:
Beiträge: 83

@19maik45

Zitat von 19maik45
Klare Schwalbe, Freiburg hat es über 90 min versucht und dann hat es irgendwann geklappt. Wäre es ein anderer Verein gewesen, dann wäre die Hölle los. Soll natürlich nicht von unserer erneut erbärmlichen Vorstellung ablenken. Glasner gehört umgehend entlassen. 
0:0 wäre aber genau das Ergebnis gewesen welches dieses Spiel verdient gehabt hätte. Freiburg hat häufig Glück gegen uns. Letzte Saison schon das unverdiente 3:3, wo wir eigentlich gewonnen hätten müssen. Oder 2017 das 0:1 wo wir klar die bessere Mannschaft waren, sind da nur zwei Beispiele aus der näheren Vergangenheit.


Du weisst aber schon noch, dass ihr bei diesem "unverdienten" 3:3 in der Schlussminute ein Tor kassiert hab, das unter fadenscheinigen Begründungen zurückgenommen wurde?
Oder wie wärs in der Hinrunde letztes Jahr, als ihr Zuhause klar unterlegen wart gegen einen Verein, der seit Jahren mit dem Zehntel eurer Ausgaben auskommt. Noch viel trauriger ist, für so einen Bull#@%& Beitrag auch noch ne positive  Wertung zu bekommen. Armselig



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Freistoß Freiburg  - #29


09.12.2019 09:20


fossibaer76
fossibaer76

SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 26.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 56

- richtig entschieden
Es gab einen Kontakt am obereren Schienbein. Kann man auf jeden Fall geben. Es gab auch wenig Prostest (was natürlich kein Kriterium ist, aber ein Anhaltspunkt)



Es ist nur ein Spiel...


 Melden
 Zitieren  Antworten


07.12.2019 15:30

Schiedsrichter

Bastian DankertBastian Dankert
Note
3,9
SC Freiburg 4,0   3,6  VfL Wolfsburg 5,0
René Rohde
Markus Häcker
Christian Leicher
Felix Zwayer
Marco Achmüller

Statistik von Bastian Dankert

SC Freiburg VfL Wolfsburg Spiele
11  
  14

Siege (DFL)
4  
  8
Siege (WT)
4  
  8

Unentschieden (DFL)
5  
  1
Unentschieden (WT)
5  
  2

Niederlagen (DFL)
2  
  5
Niederlagen (WT)
2  
  4

Aufstellung

Flekken
Gulde
Koch
Heintz
Schmid
Haberer
Höfler 93.
Günter
Sallai 88.
Höler 90.
Petersen
Guilavogui 
75. Joao Victor  Gelbe Karte
Brooks 
William 
Roussillon 
Weghorst 
Casteels 
Tisserand  Gelbe Karte
84. Arnold 
60. Mehmedi 
Bruma 
Kwon  88.
Frantz  90.
Schlotterbeck  90.
60. Brekalo
84. Schlager
75. Klaus

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema