Handspiel nach Schuss von Perisic?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  44. Min.: Handspiel nach Schuss von Perisic? | von rhay
  64. Min.: Rote Karte Lainer? | von waldi87
  90. Min.: Elfer Gladbach korrekt? | von TripleBayern94
 Vorschläge der Community
  63. Min.: mögliches Foulspiel an Plea | von Borussenfreund
  90. Min.: Rot für Martinez wegen Beleidigung | von haifischflossensuppe
 Allgemeine Themen
  Gipfeltreffen | von antarex
  Bayerns Offensive 2.0 | von etso
  Marco Fritz | von TripleBayern94
  Nachspielzeit | von ttenroK
  Bayern Malus | von SuperBayern
  Thuram | von Potnitla
  Benotung Schiedsrichter | von Bounty88
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Persic kommt zum Abschluss, blockt der Gladbacher den Schuss strafbar mit dem Arm und hätte es somit Elfmeter geben müssen?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 12 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 1 x Veto

 Handspiel nach Schuss von Perisic?  - #61


09.12.2019 09:14


ridicule
ridicule

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 13.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 838

@le_pierre

- Veto
Zitat von le_pierre

Ach ja das gute alte Handspiel. Ich kann das was du sagst nachvollziehen, aber ich denke, wenn man den 3D-Körper von Zakaria im Moment der Ballberührung auf eine 2D-Ebene projeziert, geht der Rücken noch ordentlich mit ein und die Vergrößerung ist deutlich geringer als 15 cm.

Nun ist ja eigentlich das einzige Kriterium Absicht oder nicht. Da hat man nun irgendwie zwei Möglichkeiten für Zakaria's Gedankengang:
- "Oh nein der Ball kommt vielleicht gleich auf mich zu, ich muss den Arm irgendwie anziehen, damit er mich nicht trifft. Oh Mist Jetzt ist er doch an meinen Arm gekommen."
- "Oh nein der Ball kommt vielleicht auf gleich mich zu, ich muss den Arm irgendwie anziehen. Die Situation hatte ich bereits oft. Wenn ich den Arm nun so anziehe, sieht es so aus, als würde ich den Ball nicht treffen wollen, kann ihn im Ernstfall aber doch abwehren."

Ich will keins von beidem ausschließen, obwohl er die Sätze natürlich ziemlich sicher nicht innerhalb der hundertstel Sekunde so durchgegangen ist.

Ich tendiere dennoch zu keinem Elfmeter aus zwei Gründen:
1. Der Arm wurde trotz allem nur zufällig getroffen und dieses mini Dreieck, dass er da mit seinem Ellenbogen bildet, ist nur eine sehr geringe Vergrößerung.
2. Hätte er den Ball vermutlich trotzdem mit dem Rücken abgewehrt. 

Aufgrund des geringen Vorteils und des hohen Risikos, dass dieses Handspiel hätte, gehe ich eher von keiner Absicht aus. Manchmal gestehen wir den Fußballern auch zu viel Cleverness auf zu kleinem Zeitraum zu


"...Nun ist ja eigentlich das einzige Kriterium Absicht oder nicht..."

na, da liegt der Hase im Pfeffer...
lies Mal die entsprechende Passage im Regelwerk des DFB.
 



Es gibt nur einen CLUB -Tradition und Leidenschaft ist nur zu ersetzen durch mehr Tradition und mehr Leidenschaft - die Leiden schafft


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel nach Schuss von Perisic?  - #62


09.12.2019 09:48


le_pierre


MSV Duisburg-FanMSV Duisburg-Fan


Mitglied seit: 23.04.2017

Aktivität:
Beiträge: 66

@ridicule

- richtig entschieden
Zitat von ridicule
Zitat von le_pierre

Ach ja das gute alte Handspiel. Ich kann das was du sagst nachvollziehen, aber ich denke, wenn man den 3D-Körper von Zakaria im Moment der Ballberührung auf eine 2D-Ebene projeziert, geht der Rücken noch ordentlich mit ein und die Vergrößerung ist deutlich geringer als 15 cm.

Nun ist ja eigentlich das einzige Kriterium Absicht oder nicht. Da hat man nun irgendwie zwei Möglichkeiten für Zakaria's Gedankengang:
- "Oh nein der Ball kommt vielleicht gleich auf mich zu, ich muss den Arm irgendwie anziehen, damit er mich nicht trifft. Oh Mist Jetzt ist er doch an meinen Arm gekommen."
- "Oh nein der Ball kommt vielleicht auf gleich mich zu, ich muss den Arm irgendwie anziehen. Die Situation hatte ich bereits oft. Wenn ich den Arm nun so anziehe, sieht es so aus, als würde ich den Ball nicht treffen wollen, kann ihn im Ernstfall aber doch abwehren."

Ich will keins von beidem ausschließen, obwohl er die Sätze natürlich ziemlich sicher nicht innerhalb der hundertstel Sekunde so durchgegangen ist.

Ich tendiere dennoch zu keinem Elfmeter aus zwei Gründen:
1. Der Arm wurde trotz allem nur zufällig getroffen und dieses mini Dreieck, dass er da mit seinem Ellenbogen bildet, ist nur eine sehr geringe Vergrößerung.
2. Hätte er den Ball vermutlich trotzdem mit dem Rücken abgewehrt. 

Aufgrund des geringen Vorteils und des hohen Risikos, dass dieses Handspiel hätte, gehe ich eher von keiner Absicht aus. Manchmal gestehen wir den Fußballern auch zu viel Cleverness auf zu kleinem Zeitraum zu


"...Nun ist ja eigentlich das einzige Kriterium Absicht oder nicht..."

na, da liegt der Hase im Pfeffer...
lies Mal die entsprechende Passage im Regelwerk des DFB.
 

Regel 12
(...)
Ein Handspiel liegt vor, wenn ein Spieler den Ball absichtlich mit der Hand oder dem Arm berührt. Folgendes ist zu berücksichtigen:
• die Bewegung der Hand zum Ball (nicht des Balls zur Hand),
• die Entfernung zwischen Gegner und Ball (unerwarteter Ball),
• die Position der Hand (das Berühren des Balls an sich ist noch kein Vergehen),




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel nach Schuss von Perisic?  - #63


09.12.2019 10:46


ridicule
ridicule

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 13.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 838

@le_pierre

- Veto
Zitat von le_pierre
Zitat von ridicule
Zitat von le_pierre

Ach ja das gute alte Handspiel. Ich kann das was du sagst nachvollziehen, aber ich denke, wenn man den 3D-Körper von Zakaria im Moment der Ballberührung auf eine 2D-Ebene projeziert, geht der Rücken noch ordentlich mit ein und die Vergrößerung ist deutlich geringer als 15 cm.

Nun ist ja eigentlich das einzige Kriterium Absicht oder nicht. Da hat man nun irgendwie zwei Möglichkeiten für Zakaria's Gedankengang:
- "Oh nein der Ball kommt vielleicht gleich auf mich zu, ich muss den Arm irgendwie anziehen, damit er mich nicht trifft. Oh Mist Jetzt ist er doch an meinen Arm gekommen."
- "Oh nein der Ball kommt vielleicht auf gleich mich zu, ich muss den Arm irgendwie anziehen. Die Situation hatte ich bereits oft. Wenn ich den Arm nun so anziehe, sieht es so aus, als würde ich den Ball nicht treffen wollen, kann ihn im Ernstfall aber doch abwehren."

Ich will keins von beidem ausschließen, obwohl er die Sätze natürlich ziemlich sicher nicht innerhalb der hundertstel Sekunde so durchgegangen ist.

Ich tendiere dennoch zu keinem Elfmeter aus zwei Gründen:
1. Der Arm wurde trotz allem nur zufällig getroffen und dieses mini Dreieck, dass er da mit seinem Ellenbogen bildet, ist nur eine sehr geringe Vergrößerung.
2. Hätte er den Ball vermutlich trotzdem mit dem Rücken abgewehrt. 

Aufgrund des geringen Vorteils und des hohen Risikos, dass dieses Handspiel hätte, gehe ich eher von keiner Absicht aus. Manchmal gestehen wir den Fußballern auch zu viel Cleverness auf zu kleinem Zeitraum zu


"...Nun ist ja eigentlich das einzige Kriterium Absicht oder nicht..."

na, da liegt der Hase im Pfeffer...
lies Mal die entsprechende Passage im Regelwerk des DFB.
 

Regel 12
(...)
Ein Handspiel liegt vor, wenn ein Spieler den Ball absichtlich mit der Hand oder dem Arm berührt. Folgendes ist zu berücksichtigen:
• die Bewegung der Hand zum Ball (nicht des Balls zur Hand),
• die Entfernung zwischen Gegner und Ball (unerwarteter Ball),
• die Position der Hand (das Berühren des Balls an sich ist noch kein Vergehen),


das ist jetzt nicht Dein Ernst...
Wenn Du bei allen Deinen Vertragsdokumenten nach dem ersten Absatz zu lesen aufhörst ...
Wieso liest Du nicht bis zum Schluss?
Passt dann das Ergebnis nicht mehr zu Deiner Wunschvorstellung oder ist der Text dann zu kompliziert?



Es gibt nur einen CLUB -Tradition und Leidenschaft ist nur zu ersetzen durch mehr Tradition und mehr Leidenschaft - die Leiden schafft


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel nach Schuss von Perisic?  - #64


09.12.2019 10:52


ridicule
ridicule

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 13.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 838

@don_riddle

- Veto
don_riddle
Bor. Dortmund-Fan

"Der Gladbacher zieht den Arm vor den Körper. Somit kann ich hier keinerlei Anzeichen für Absicht erkennen."

@don_riddle
Deine Bewertung der Bewertung entspricht nicht dem ganzen Regelwerk.
Absichtliches Handspiel ist nur ein Kriterium für einen Strafstoss.
Bitte berücksichtige in Deiner Bewertung nicht nur den ersten Absatz des Regelwerkes zum Handspiel.



Es gibt nur einen CLUB -Tradition und Leidenschaft ist nur zu ersetzen durch mehr Tradition und mehr Leidenschaft - die Leiden schafft


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel nach Schuss von Perisic?  - #65


09.12.2019 11:01


ridicule
ridicule

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan


Mitglied seit: 13.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 838

@ Adlerherz

- Veto
Adlerherz

"Der Ellbogen steht da zwar etwas raus, ansich dreht er sich aber weg und der Arm ist natürlich am Körper angewinkelt für seine Bewegung. mMn nicht strafbar."


@ Adlerherz
sofern es Deine Wahrnehmung ist, dass der Ball amKörper angewinkelt ist, würde  ich Deiner Wertung zustimmen.
Was aber, wenn der der Arm nicht am Körper angewinkelt wäre? Wie würdest Du in diesem Fall diese Situation bewerten?
 



Es gibt nur einen CLUB -Tradition und Leidenschaft ist nur zu ersetzen durch mehr Tradition und mehr Leidenschaft - die Leiden schafft


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel nach Schuss von Perisic?  - #66


09.12.2019 11:19


Niels110


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 07.10.2012

Aktivität:
Beiträge: 823

@GladbacherFohlen

- richtig entschieden
Zitat von GladbacherFohlen
Zakaria dreht sich weg und versucht dadurch mMn deutlich den Arm aus der Schussbahn zu nehmen. Als der Ball den Ellenbogen trifft vergrößert Dieser allerdings nicht Zakarias Körperfläche, daher für mich in Ordnung das Laufen zu lassen


Sehe ich ebenso. Er tut alles, um den Arm aus der Schussbahn zu bringen. In Kombination mit der kurzen Distanz und dem durchaus strammen Schuss ist das für mich kein Handspiel.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel nach Schuss von Perisic?  - #67


09.12.2019 11:41


don_riddle
don_riddle

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan

don_riddle
Mitglied seit: 22.02.2010

Aktivität:
Beiträge: 4626

@ridicule

Zitat von ridicule
don_riddle
Bor. Dortmund-Fan

"Der Gladbacher zieht den Arm vor den Körper. Somit kann ich hier keinerlei Anzeichen für Absicht erkennen."

@don_riddle
Deine Bewertung der Bewertung entspricht nicht dem ganzen Regelwerk.
Absichtliches Handspiel ist nur ein Kriterium für einen Strafstoss.
Bitte berücksichtige in Deiner Bewertung nicht nur den ersten Absatz des Regelwerkes zum Handspiel.


Sorry, ich verstehe die Anmerkung nicht ganz. Natürlich muss ich hier doch die Absicht beurteilen, ob es ein strafbares Handspiel ist



Früher dachte man: ich denke, also bin ich! Heute weiß man: es geht auch so ! (Dieter Nuhr)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel nach Schuss von Perisic?  - #68


09.12.2019 11:51


le_pierre


MSV Duisburg-FanMSV Duisburg-Fan


Mitglied seit: 23.04.2017

Aktivität:
Beiträge: 66

@ridicule

- richtig entschieden
Zitat von ridicule
Zitat von le_pierre
Zitat von ridicule
Zitat von le_pierre

Ach ja das gute alte Handspiel. Ich kann das was du sagst nachvollziehen, aber ich denke, wenn man den 3D-Körper von Zakaria im Moment der Ballberührung auf eine 2D-Ebene projeziert, geht der Rücken noch ordentlich mit ein und die Vergrößerung ist deutlich geringer als 15 cm.

Nun ist ja eigentlich das einzige Kriterium Absicht oder nicht. Da hat man nun irgendwie zwei Möglichkeiten für Zakaria's Gedankengang:
- "Oh nein der Ball kommt vielleicht gleich auf mich zu, ich muss den Arm irgendwie anziehen, damit er mich nicht trifft. Oh Mist Jetzt ist er doch an meinen Arm gekommen."
- "Oh nein der Ball kommt vielleicht auf gleich mich zu, ich muss den Arm irgendwie anziehen. Die Situation hatte ich bereits oft. Wenn ich den Arm nun so anziehe, sieht es so aus, als würde ich den Ball nicht treffen wollen, kann ihn im Ernstfall aber doch abwehren."

Ich will keins von beidem ausschließen, obwohl er die Sätze natürlich ziemlich sicher nicht innerhalb der hundertstel Sekunde so durchgegangen ist.

Ich tendiere dennoch zu keinem Elfmeter aus zwei Gründen:
1. Der Arm wurde trotz allem nur zufällig getroffen und dieses mini Dreieck, dass er da mit seinem Ellenbogen bildet, ist nur eine sehr geringe Vergrößerung.
2. Hätte er den Ball vermutlich trotzdem mit dem Rücken abgewehrt. 

Aufgrund des geringen Vorteils und des hohen Risikos, dass dieses Handspiel hätte, gehe ich eher von keiner Absicht aus. Manchmal gestehen wir den Fußballern auch zu viel Cleverness auf zu kleinem Zeitraum zu


"...Nun ist ja eigentlich das einzige Kriterium Absicht oder nicht..."

na, da liegt der Hase im Pfeffer...
lies Mal die entsprechende Passage im Regelwerk des DFB.
 

Regel 12
(...)
Ein Handspiel liegt vor, wenn ein Spieler den Ball absichtlich mit der Hand oder dem Arm berührt. Folgendes ist zu berücksichtigen:
• die Bewegung der Hand zum Ball (nicht des Balls zur Hand),
• die Entfernung zwischen Gegner und Ball (unerwarteter Ball),
• die Position der Hand (das Berühren des Balls an sich ist noch kein Vergehen),


das ist jetzt nicht Dein Ernst...
Wenn Du bei allen Deinen Vertragsdokumenten nach dem ersten Absatz zu lesen aufhörst ...
Wieso liest Du nicht bis zum Schluss?
Passt dann das Ergebnis nicht mehr zu Deiner Wunschvorstellung oder ist der Text dann zu kompliziert?

Okay, erkläre mir doch bitte wo ich falsch liege. Die drei zu berücksichtigenden Punkte beziehen sich doch nur darauf, zu beurteilen, ob Absicht vorliegt. Oder weise mich darauf hin, wo ich denn suchen müsste.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel nach Schuss von Perisic?  - #69


09.12.2019 15:48


le_pierre


MSV Duisburg-FanMSV Duisburg-Fan


Mitglied seit: 23.04.2017

Aktivität:
Beiträge: 66

Schande über mich

- richtig entschieden
Ich entschuldige mich, ich hatte die letztjährigen Regeln zitiert. Hier die aktuellen:
Handspiel Ein Vergehen liegt vor, wenn ein Spieler:
• den Ball absichtlich mit der Hand/dem Arm berührt (einschließlich Bewegungen der Hand/des Arms zum Ball),
• in Ballbesitz gelangt, nachdem ihm der Ball an die Hand/den Arm springt, und danach:
• ins gegnerische Tor trifft,
• zu einer Torchance kommt,
• direkt mit der Hand/dem Arm (ob absichtlich oder nicht) ins gegnerische Tor trifft (gilt auch für den Torhüter).

Ein Vergehen liegt in der Regel vor, wenn ein Spieler:
• den Ball mit der Hand/dem Arm berührt und:
• seinen Körper aufgrund der Hand-/Armhaltung unnatürlich vergrößert,
• sich seine Hand/sein Arm über Schulterhöhe befindet (außer der Spieler spielt den Ball vorher absichtlich mit dem Kopf oder Körper (einschließlich des Fußes) und der Ball springt ihm dabei an die Hand/den Arm)

Ein Vergehen liegt auch vor, wenn der Ball in einer der obigen Situationen direkt vom Kopf oder Körper (einschließlich des Fußes) eines Spielers an die Hand/den Arm eines anderen, nahestehenden Spielers springt. Abgesehen von den genannten Vergehen liegt in folgenden Situationen, in denen der Ball an die Hand/den Arm eines Spielers springt, in der Regel kein Vergehen vor:
• Der Ball springt direkt vom Kopf oder Körper (einschließlich des Fußes) des Spielers an dessen Hand/Arm.
• Der Ball springt direkt vom Kopf oder Körper (einschließlich des Fußes) eines Spielers an die Hand/den Arm eines anderen, nahestehenden Spielers.
 Die Hand/der Arm ist nahe am Körper, und die Hand-/Armhaltung vergrößert den Körper nicht unnatürlich.
• Ein Spieler berührt den Ball im Fallen mit der Hand/dem Arm, wobei sich seine Hand/sein Arm dabei zum Abfangen des Sturzes zwischen Körper und Boden befindet und nicht seitlich oder senkrecht vom Körper weggestreckt wird

Über die unnatürliche Vergrößerung lässt sich streiten. Für mich wie schon erläutert aber ehr natürlich das Ganze.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

So wie der Arm zunächst draußen ist, wäre es sicher strafbar gewesen. Das Wegziehen vor den Körper kommt gerade noch rechtzeitig.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Der Gladbacher zieht den Arm an den Körper um das Handspiel zu vermeiden, dadurch für mich kein absichtliches Handspiel.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Keine unnatürliche Handhaltung, die Körperfläche wird durch die Drehung eher sogar reduziert. Hier halte ich keinen Pfiff für die korrekte Entscheidung.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Ich erkenne keine Absicht bei dieser Szene

-
Gimlin
1. FC Köln-Fan

Für mich ist das kein strafbares Handspiel

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Zakaria zieht den Arm noch vor den Körper, um möglichst wenig Trefferfläche zu bieten. Die Armhaltung ist dabei für das Wegdrehen typisch. Für mich nicht strafbar.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Für mich kein Elfmeter, da keine Absicht zu erkennen. Er zieht den Arm an den Körper und ohne Arm wäre die Seite getroffen worden.

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Ich sehe das hier etwas anders. Es gibt zwar den Versuch den Arm aus der Schussbahn zu ziehen, jedoch ist der Ellebogen nicht "fußballtypisch" abgewinkelt. Im Gegenteil. Er schiebt ihn sogar noch vor in Richtung Ball. Ich hätte auf den Punkt gezeigt.

-
don_riddle
Bor. Dortmund-Fan

Der Gladbacher zieht den Arm vor den Körper. Somit kann ich hier keinerlei Anzeichen für Absicht erkennen.

-
JFB96
Hannover 96-Fan

Für mich ist das kein absichtliches Handspiel und auch keine unnatürliche Bewegung/Vergrößerung. Ich hätte hier ebenfalls nicht gepfiffen.

-
Taruiezi
Werder Bremen-Fan

Zakaria versucht seine Körperfläche so klein wie möglich zu machen, winkelt den Arm an und zieht ihn noch an sich ran. Dazu ist der Arm nicht über Schulterhöhe. Für mich klar kein Elfmeter.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Der Ellbogen steht da zwar etwas raus, ansich dreht er sich aber weg und der Arm ist natürlich am Körper angewinkelt für seine Bewegung. mMn nicht strafbar.

×

07.12.2019 15:30


49.
Perisic
60.
Bensebaini
92.
(11er)
Bensebaini

Schiedsrichter

Marco FritzMarco Fritz
Note
4,4
Bor. M'Gladbach 2,8   3,8  Bayern München 5,5
Rafael Foltyn
Guido Kleve
Dr. Robert Kampka
Frank Willenborg
Rafael Foltyn

Statistik von Marco Fritz

Bor. M'Gladbach Bayern München Spiele
16  
  24

Siege (DFL)
6  
  19
Siege (WT)
9  
  19

Unentschieden (DFL)
6  
  2
Unentschieden (WT)
4  
  1

Niederlagen (DFL)
4  
  3
Niederlagen (WT)
3  
  4

Aufstellung

Sommer
Bensebaini
Gelbe Karte Hofmann
Thuram
Ginter
Gelbe Karte Zakaria
Stindl 85.
Elvedi
Lainer
Gelbe Karte Bénes 58.
Pléa 64.
20. Tolisso 
Coman 
Alaba 
Kimmich 
Müller 
Lewandowski  Gelbe Karte
Neuer 
Davies 
Alcántara  Gelbe Karte
Goretzka 
68. Boateng  Gelbe Karte
Embolo  58.
Raffael  85.
Herrmann  64.
20. Perisic
68. Javi Martinez Gelb-Rote Karte

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema