Handspiel Zakaria?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  17. Min.: Handspiel Zakaria? | von Spreeathener  VAR
 Vorschläge der Community
  58. Min.: Elfmeter Gladbach | von Spreeathener
 Allgemeine Themen
  Elfmeterseuche geht weiter | von objektivIstSubjektiv
  Sky-Reporter mal wieder auf den "Laim" gegangen | von objektivIstSubjektiv
  Handspiele und Gelbe Karten | von objektivIstSubjektiv
  Brych | von objektivIstSubjektiv
  Kruse | von objektivIstSubjektiv

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Zakaria bekommt eine Flanke von Becker an den Arm. Jener ist zwar nicht am Körper, aus der Bewegung aber in nicht unnatürlicher Haltung. Elfmeterpfiff korrekt?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 11 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 0 x Veto

 Handspiel Zakaria?  - #1


22.01.2022 19:23


Spreeathener


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.02.2021

Aktivität:
Beiträge: 200

- Veto
Zakaria bekommt eine Flanke von Becker an den Arm. Jener ist zwar nicht am Körper, aus der Bewegung aber in nicht unnatürlicher Haltung. Elfmeterpfiff korrekt?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
71,43 %

Veto:
28,57 %




They hate us 'cause they ain't us. Berlin ist blau-weiß!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Zakaria?  - #2


22.01.2022 20:01


objektivIstSubjektiv


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 1311

- richtig entschieden
Auch wenn ich für so etwas keinen Elfmeter sehen will, unabhängig davon, dass er gegen uns war, ist er laut Regeln nun mal korrekt.

Wie sagte Favre mal so schön: "Da werden Torchancen [in Form von Elfmetern] generiert", wo halt keine Torgefahr war.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Zakaria?  - #3


22.01.2022 21:43


SGE-Bub
SGE-Bub

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.02.2021

Aktivität:
Beiträge: 787

- richtig entschieden
Ja Torgefahr hin oder her. Der Arm war glaube ich über dem Kopf und trifft den Ball halt - was soll Brych da großartig machen?

Vergrößerung der Körperfläche ---> ja ---> Elfmeter

Ich hatte irgendwo anders gelesen, dass Zakaria wohl bei der Bewegung im Zweikampf war - dann sollte man die Szene eventuell noch mal neu bewerten, im Sinne von: natürliche Armhaltung aufgrund des Zweikampfs. Ob das für eine andere Beurteilung ausreicht, kann man dann nur mit Bildern klären.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Zakaria?  - #4


23.01.2022 00:47


Didi1965
Didi1965

1. FC Union Berlin-Fan1. FC Union Berlin-Fan


Mitglied seit: 28.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 1197

- richtig entschieden
Zakaria wird wohl durch die veränderte Flugbahn nach der Kopfballverlängerung überrascht und so kommt es wohl zu dem Handspiel. Arm steht schon sehr weit hoch und für mich eher 11m als nicht strafbar.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Zakaria?  - #5


23.01.2022 00:56


Wallmersbacher
Wallmersbacher

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Wallmersbacher
Mitglied seit: 02.02.2014

Aktivität:
Beiträge: 1074

Man verzeihe mir die Mausfahrt im ersten GIF, hab es zu spät gesehen und jetzt ist es eben da.








"Bader feiert jeden Nichtabstieg des Glubbs wie eine Weltmeisterschaft" (YINvs.YANG)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Zakaria?  - #6


23.01.2022 01:10


Peachum12


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 23.10.2021

Aktivität:
Beiträge: 194

Warum ist die Szene strittig?
Klareres Handspiel wohl unmöglich.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Zakaria?  - #7


23.01.2022 01:21


Didi1965
Didi1965

1. FC Union Berlin-Fan1. FC Union Berlin-Fan


Mitglied seit: 28.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 1197

@Peachum12

- richtig entschieden
Zitat von Peachum12
Warum ist die Szene strittig?
Klareres Handspiel wohl unmöglich.


Wundert mich auch etwas und wenn ist es hier jetzt nochmsal vergrößert sehen, MUSS man den wohl sogar pfeiffen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Zakaria?  - #8


23.01.2022 01:29


Wallmersbacher
Wallmersbacher

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Wallmersbacher
Mitglied seit: 02.02.2014

Aktivität:
Beiträge: 1074

@Didi1965

Zitat von Didi1965
Zitat von Peachum12
Warum ist die Szene strittig?
Klareres Handspiel wohl unmöglich.


Wundert mich auch etwas und wenn ist es hier jetzt nochmsal vergrößert sehen, MUSS man den wohl sogar pfeiffen.


Naja, die Regel mit Arm über Schulterhöhe ist nicht mehr, es ist also wie immer Auslegungssache. Jedenfalls waren die Reaktionen während des Spiels etwas anders, es gibt Bilder, die Szene wurde als strittige Szene von der Community vorgeschlagen, dann machen wir sie eben strittig. Vielleicht möchte ich meinen Kollegen im KT einfach nur etwas Arbeit machen.

Ne, aber im Ernst, es gibt Bilder, die Szene wurde von @Spreeathener vorgeschlagen, es spricht da nichts gegen das zur Abstimmung zu geben.



"Bader feiert jeden Nichtabstieg des Glubbs wie eine Weltmeisterschaft" (YINvs.YANG)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Zakaria?  - #9


23.01.2022 04:05


Lester


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 647

- richtig entschieden
Unnatürliche Vergrößerung der Körperfläche. Elfmeter als Folge richtig entschieden. Ähnliche Situation hatten wir mit Benny Henrichs auch erst vor kurzem. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Zakaria?  - #10


23.01.2022 09:41


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 5568

Grade unten in dem Giff ist zu sehen, das der Arm erst hochgeht, als der Gegner vorne den Ball verlängert.
So richtig einen natürlichen Grund finde ich dafür schwer.
Warum den Arm erst hoch, als der Ball hoch verlängert wird?

Und nein, ich meine nicht, das er gezielt zum Ball geht, auch wenn es sich gekapselt so liest.
Aber letztlich ist es das, was ich auf den Bildern sehe.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Zakaria?  - #11


23.01.2022 10:07


Schneemann


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 203

@Adler88

Zitat von adler88
Grade unten in dem Giff ist zu sehen, das der Arm erst hochgeht, als der Gegner vorne den Ball verlängert.
So richtig einen natürlichen Grund finde ich dafür schwer.
Warum den Arm erst hoch, als der Ball hoch verlängert wird?

Und nein, ich meine nicht, das er gezielt zum Ball geht, auch wenn es sich gekapselt so liest.
Aber letztlich ist es das, was ich auf den Bildern sehe.


Ich glaube der Arm geht hoch, weil er als ausgleich zur Schussbewegung am Fuß dienen soll. 
Danach wird zakaria überrascht das unten der Berliner zum Kopfplball auf Knie-/Hüfthöhe ansetzt und gleichzeitig der Ball noch verlängert wurde. 
Aufmerksamkeit liegt wohl zunächst drauf dem Berliner nicht am Kopf zu treffen. 
Danach ists mit der Hand aber schon zu spät. 

Eine Absicht will ich Zakaria hier nicht unterstellen. Insgesamt ist das mehr als dumm verlaufen und egal was Zak gemacht hätte wäre es wohl irgendwie zum Pfiff gekommen. 
Zum Glück für den Berliner tritt zak ihn nicht an den Kopf. 

Passt halt mal wieder zu Gladbach in letzter Zeit. 
Hast du kacke am Schuh.... 
​​​​​
​​​​​
​​​​



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Zakaria?  - #12


23.01.2022 11:11


Carlsson


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 14.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 129

Handspielregel

Es mag sein, dass regeltechnisch Elfmeter die richtige Entscheidung ist. Ich will aber für so etwas keinen Elfer sehen, auch nicht für die Borussia.
Ich hatte das Gefühl, Zaks Hand ist so weit ober, da er das Gleichgewicht halten muss, da er langes Bein mach wollte. Durch Vogelsammers(?) Ballberührung und der veränderten Flugbahn bekam er die Hand nicht schnell genug weg.
Was waren das früher Zeiten, als es noch um Absicht und Verschaffen eines Vorteils ging....
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Zakaria?  - #13


23.01.2022 11:16


Naynwehr
Naynwehr

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.09.2008

Aktivität:
Beiträge: 1983

Ich frage mich teilweise echt, was sich die Regelhüter bei der Handspielregel mittlerweile denken und ob da überhaupt verschiedene natürliche Bewegungsabläufe bei den Schulungen diskutiert werden. Der Arm geht hier eindeutig zum Ausgleich der Bewegung mit dem Bein nach oben. Das sieht bei jedem ähnlichen Zweikampf so aus. Das dann in kurzer Distanz der Ball abgefälscht wird und zusätzlich ein Gegenspieler auf Knie-/Fußhöhe da rein springt und die erste Reaktion dann ist, den Gegenspieler zu schützen, statt die Hand noch irgendwie aus der Flugbahn zu ziehen kann man dem Spieler doch dann eigentlich nicht als Absicht auslegen. 

Die Regeln tun das leider schon und somit ist der Elfmeter auch leider korrekt. Generell gehört die Regel für mich aber überarbeitet. Wenn man solche Handspiele abpfeifen möchte ok, aber dann z.b. für alle Handspiele die nicht aktiv und unnatürlich sind einen Freistoß von der Strafraumkante oder indirekter Freistoß im Strafraum.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Zakaria?  - #14


23.01.2022 11:43


Baerchen


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 23.03.2015

Aktivität:
Beiträge: 824

@Naynwehr

Aktuell ist es einfach nur Quatsch was alles als unnatürliche Handposition betrachtet wird. Meist ist nämlich gerade die gewünschte Handposition die unnatürliche!
Wie oft sieht man es, dass Verteidiger in Erwartung einer Flanke die Arme hinter den Rücken nehmen, um den Ball nicht ausversehen gegen die Hand zu bekommen weil sie Angst haben so einen 11m zu verursachen?
So und jetzt sagt mir mal wie oft ihr im normalen Leben mit den Armen verschränkt hinter dem Rücken dasteht, wenn ihr euch dynamisch bewegt? Spoileralarm: Nie!

Und solange diese unnatürliche "Arme hinter dem Rücken"-Haltung als natürlich deklariert wird und jeder nur leicht abgespreizte, ausgebreitete Arm als unnatürlich, solange wird es immer so unbefriedigende 11m geben bei denen man sagt "nach den Regeln korrekt aber eigentlich will ich die so nicht haben".

Zitat von Naynwehr
Wenn man solche Handspiele abpfeifen möchte ok, aber dann z.b. für alle Handspiele die nicht aktiv und unnatürlich sind einen Freistoß von der Strafraumkante oder indirekter Freistoß im Strafraum.


Das Problem bei "alle Handspiele, die nicht aktiv und unnatürlich sind" ist halt auch wieder Interpretationsspielraum.
Ähnlich wie auch "jedes Handspiel aus dem kein Nachteil entsteht" - das ist dann bisschen wie beim passiven Abseits und man interpretiert auch wieder lustig vor sich hin auch wenn es erstmal sinniger klingen mag.
Fazit: Micht stört das auch alles und ich fände andere Ansätze schöner, aber so wirklich eine Lösung bei der man nicht andernweitig wieder angepisst ist bzgl. der Auslegung hab ich auch nicht parat

Aber ich stimme dir 100% zu, dass die Handregel seit Jahren eine totale Katastrophe ist und mittlerweile weder einheitlich ausgelegt wird noch für den gesunden Menschenverstand fair erscheint.
Und das der VAR bei der minimalsten Handberührung immer eingreifen darf/muss weil es eine 100% klare Fehlentscheidung ist, aber bei einem Tritt gegen das Bein eines Stürmers nur eingreifen KANN weil es ja durchaus bei einer langen Leine noch okay ist den Stürmer so ein bisschen zu treten und man daher nur von 1-99% Fehlentscheidung spricht und nicht von 100% ist halt noch das Sahnehäubchen + Kirsche oben drauf auf dem Berg der Regelverrücktheiten im Fußball aktuell


---

EDIT:
PS hier noch ein paar Beispiele wie weitere Spieler in einer ähnlichen (nicht gleichen) Position die Hand ebenso "unnatürlich" hochnehmen.

https://images.sportbuzzer.de/v1/photos/raw/pattensen-13-christian-eilers-wunstorf-8-emilio-enzi/regular-16-9


https://images.sportbuzzer.de/v1/photos/raw/hannover-deutschland-31-07-2021-fussball-2-liga-hannover-96-fc-hansa-rostock-joh/regular-16-9


Schon verrückt bei wie vielen Spielern der Arm in so einer ähnlichen (!) Spielhaltung über den Kopf / ausgestreckt vor den Körper geht. Das muss wohl immer in freudiger erwartung sein einen Torschuss ins leere Tor gerade noch so wegzublocken oder Fußballer sind einfach immer grob Fahrlässig in ihrer Armhaltung



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Zakaria?  - #15


23.01.2022 11:53


Vfb fan


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 24.05.2020

Aktivität:
Beiträge: 131

- richtig entschieden
Handspiel ist gut sichtbar auf den Bildern ,ich versteht aber ,dass der Schiedsrichter das nicht auf dem ersten Blick gesehen hat .



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Zakaria?  - #16


23.01.2022 12:41


SickMa


1. FC Union Berlin-Fan1. FC Union Berlin-Fan


Mitglied seit: 24.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 379

die Regeln sind allen auf dem Platz hinlänglich bekannt. Im 16er mit dem Arm über Kopf zu verteidigen ist einfach mal *piep*. Sollte man besser lösen können.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Zakaria?  - #17


23.01.2022 15:17


objektivIstSubjektiv


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 1311

- richtig entschieden
Der Begriff der natürlichen und unnatürlichen Haltung ist sowieso Unsinn. Welche Haltung ist denn "unnatürlich", also nicht der Natur entsprechend? Im Grunde halte ich dieses Arme auf den Rücken legen für viel "unnatürlicher", weil sie nichts mit dem natürlichen Bewegunsablauf eines menschlichen Körpers zu tun hat.

Fakt ist: Laut Regeln ist es nun mal ein Elfmeter.

Aber wie andere schon schrieben, dafür möchte ich keine Elfmeter sehen.Es wäre schön, wenn Elfmeter mal wieder dann gegeben würden, wenn es um konkrete Torchancen geht, und nicht, dass Elfmeter dazu genutzt werden, Torchancen aus dem Nichts zu generieren.

Das Regelwerk bzgl. Elfmeter gehört meiner Meinung nach überarbeitet, aber das wird wohl nie passieren. Ich bin schon länger dafür, dass bei kleinen Vergehen ("das reicht nicht für einen Elfmeter") und Vergehen, die halt nichts mit Torgefahr zu tun haben (wie z.B. dass ein Spieler der den Strafraum kreuzt von einem anderen Spieler zufällig getroffen wird, aber weil es im Strafraum war, gibt es plötzlich Elfmeter..), eben anders zu bestrafen. Indirekter Freistoß mag da auch keine ultimative Lösung sein.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Zakaria?  - #18


23.01.2022 15:24


ArchieGreen


Preußen Münster-FanPreußen Münster-Fan


Mitglied seit: 05.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 675

- Veto
Ich möchte doch noch mal ins Spiel bringen, dass der Arm nur noch da ist, weil der Unioner da sehr tief mit dem Kopf ist und Zakarias Augenmerk darauf gerichtet ist, den Berliner nicht zu verletzten.

Ich hielte es zumindest für möglich, hier auf gefährliches Spiel seitens des Berliners zu entscheiden und dieses Handspiel, infolgedessen nicht als Regelwidrigkeit zu bewerten.



VAR abschaffen - sofort!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Zakaria?  - #19


23.01.2022 16:09


Didi1965
Didi1965

1. FC Union Berlin-Fan1. FC Union Berlin-Fan


Mitglied seit: 28.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 1197

@objektivIstSubjektiv

- richtig entschieden
Zitat von objektivIstSubjektiv
............
Aber wie andere schon schrieben, dafür möchte ich keine Elfmeter sehen.Es wäre schön, wenn Elfmeter mal wieder dann gegeben würden, wenn es um konkrete Torchancen geht, und nicht, dass Elfmeter dazu genutzt werden, Torchancen aus dem Nichts zu generieren.

Das Regelwerk bzgl. Elfmeter gehört meiner Meinung nach überarbeitet, aber das wird wohl nie passieren. Ich bin schon länger dafür, dass bei kleinen Vergehen ("das reicht nicht für einen Elfmeter") und Vergehen, die halt nichts mit Torgefahr zu tun haben (wie z.B. dass ein Spieler der den Strafraum kreuzt von einem anderen Spieler zufällig getroffen wird, aber weil es im Strafraum war, gibt es plötzlich Elfmeter..), eben anders zu bestrafen. Indirekter Freistoß mag da auch keine ultimative Lösung sein.


Zum ersten fett unterlegten: War das schon mal so in den Regel für Handspiel festgelegt? Ich denke nicht und kann mich auch nicht erinnern!

Handspiel ist nun mal ein verbotenes Stilmittel im Fußball und wird mit einem direkten Freistoß bestraft, also im Strafraum mit 11m.

Zum zweiten fett unterlegten: Das selbe könntest du dann aber auch für Foulspiele im Strafraum verlangen. Da kommt es ja öfter mal vor, dass der Stürmer Richtung Grundlinie und Rand des Strafraums abgedrängt wurde und die Torgefahr eigentlich gebannt ist. Wenn es dann aber zu einer leichten Berührung kommt, gibt es trotzdem Foulelfmeter. Das ist genauso ärgerlich und eine Chance auf ein Tor aus dem NICHTS! Bestes Beispiel euer Neuzugang Friedrich im Spiel gegen Leverkusen mir Bellarabi.

Ich denke auch das wäre unfähr da was in deine Richtung zu ändern und an keiner Regel im Fußball wird doch soviel rumgedoktert wie an der Handspielregel. Andere Sportarten (Hockey und  Handball bei Fußspiel) sind da rigeroser. Allerdings gibt es da andere Sanktionierungen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handspiel Zakaria?  - #20


23.01.2022 16:29


dexter89


Greuther Fürth-FanGreuther Fürth-Fan


Mitglied seit: 28.04.2021

Aktivität:
Beiträge: 103

- richtig entschieden
für mich ist es ein Elfmeter die Hand hat da oben nix zu suchen



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
foebis04
Schalke 04-Fan

Für mich ist der Arm einfach zu weit oben und weit weg vom Körper. Das ist mit einer Ausgleichbewegung nicht zu erklären. Deshalb Elfmeter

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Was hat die Hand da oben zu suchen? Für mich keine natürliche Armhaltung. Für mich ein strafbares Handspiel.

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Die Armhaltung ist zu weit vom Körper weg und zu weit oben, das ist eine fahrlässige Aktion im eigenen Strafraum. Pech, aber Elfer.

-
lexhg98
Hertha BSC-Fan

Es weiß wohl nur Zakaria selbst, warum der linke Arm soweit oben ist, natürlich ist das nicht. Entscheidung korrekt

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Keine typische Armhaltung mehr.

-
Taru
Werder Bremen-Fan

Der Arm ist zwar aufgrund einer Gleichgewichtshaltung oben, aber so hoch? Die Hand ist sogar über Kopfhöhe, für mich keine normale Armhaltung mehr und damit ein korrekter Elfmeter.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Der Arm ist mir für eine Ausgleichsbewegung doch zu hoch und damit in fußballuntypischer Haltung. Da hätte ich auch gepfiffen.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Der Mauszeiger im Gif sagt eindeutig: Mit der Flugbahn muss man einfach rechnen, insofern Vergrößerung und Absicht -> Elfer korrekt.

-
Do-Mz
Bor. Dortmund-Fan

Klares Handspiel. Die hat da am Ende einfach nichts zu suchen.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Für Zakaria spricht, dass der Kopfball vorher sehr unerwartet kommt - trotzdem geht der Arm da komisch hoch, auch nach dem Kopfball noch, und das Wegziehen erfolgt sehr spät. Ich hätte ebenfalls einen Elfmeter gegeben.

×

22.01.2022 15:30


18.
(11er)
Kruse
40.
Koné
84.
Kruse

Schiedsrichter

Dr. Felix BrychDr. Felix Brych
Note
3,7
Bor. M'Gladbach 5,0   3,6  1. FC Union Berlin 3,0
Stefan Lupp
Robert Kempter
Frank Willenborg

Statistik von Dr. Felix Brych

Bor. M'Gladbach 1. FC Union Berlin Spiele
31  
  13

Siege (DFL)
11  
  8
Siege (WT)
11  
  8

Unentschieden (DFL)
7  
  2
Unentschieden (WT)
7  
  2

Niederlagen (DFL)
13  
  3
Niederlagen (WT)
13  
  3

Aufstellung

Embolo
Sommer
Ginter 87.
Lainer
Neuhaus
Gelbe Karte Friedrich
Koné
Hofmann 79.
Elvedi
Zakaria
Netz 87.
Knoche  Gelbe Karte
70. Becker 
Khedira 
Baumgartl 
58. Prömel  Gelbe Karte
88. Gießelmann 
71. Voglsammer 
Rönnow 
Jaeckel 
Trimmel 
88. Kruse 
Herrmann  79.
Pléa  87.
Scally  87.
58. Möhwald
88. Haraguchi
71. Behrens
70. Öztunali
88. Oczipka

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema