RaBa hat die Hosen voll

Relevante Themen

 Strittige Szene
  90. Min.: Sanches Gelb-Rot? | von stesspela seminaisär
  90. Min.: Rot Ribery | von TheFumaku
 Vorschläge der Community
  90. Min.: Rückpass | von Nikonstrukter
 Allgemeine Themen
  RaBa hat die Hosen voll | von CM_Punk
  Verhalten Marco Fritz | von Stempel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 RaBa hat die Hosen voll  - #1


19.12.2018 22:17


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 2476

Diese Saison hat gezeigt, dass die Bayern zu packen sind, wenn man mutig ist. Aber Leipzig hat seit der 30. die Hosen voll und versucht nur den Punkt zu halten. Rangnick bringt dann auch noch einen Abwehrspieler für einen offensiven Außen. Gott sei dank, wurde dieser Angsthasenfußball jetzt noch bestraft.



VAR muss weg!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 RaBa hat die Hosen voll  - #2


19.12.2018 22:20


Stesspela Seminaisär
Stesspela Seminaisär

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.04.2016

Aktivität:
Beiträge: 2821

@CM_Punk

Zitat von CM_Punk
Diese Saison hat gezeigt, dass die Bayern zu packen sind, wenn man mutig ist. Aber Leipzig hat seit der 30. die Hosen voll und versucht nur den Punkt zu halten. Rangnick bringt dann auch noch einen Abwehrspieler für einen offensiven Außen. Gott sei dank, wurde dieser Angsthasenfußball jetzt noch bestraft.


Unsinn Leipzig hat versucht mtizuspielen wurde aber immer weiter zurück gedrängt und in die abwehr gedrängt. Ihr Torhüter hat aber das schlimmste verhindert und deswegen können die jetzt nochmal anstürmen.



Der Grund warum Schiedsrichter entscheidungen noch nicht von einer KI gefällt werden können, ist der, dass sämmtliche KI beim durchrechnen der Handspiel Regel einen total absturz erleiden.


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 RaBa hat die Hosen voll  - #3


19.12.2018 22:22


kilzn


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 05.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 129

was willst du uns damit sagen?



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 RaBa hat die Hosen voll  - #4


19.12.2018 22:35


Toothroot


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 1043

Ich hatte mir von Leipzig etwas mehr offensiv erhofft. Grade gegen Hummels sollte Werner doch eigentlich mit seiner Geschwindigkeit eine absolute Waffe sein. Aber gefühlt musste sich Werner jeden Ball im Mittelfeld holen während alles, was noch vorne ging, hoch auf Poulsen gespielt wurde. Gegen Süle und Hummels ist das wiederum eine fragliche Taktik.
Aber man muss auch einfach anerkennen, dass Bayern zurück in der Spur ist und heute letztlich auch verdient gewonnen hat. Sie scheinen wieder in einer Form zu sein, in der sie definitv noch alle Chancen auf die Meisterschaft haben.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 RaBa hat die Hosen voll  - #5


19.12.2018 22:56


Zirkusaffe


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 10.08.2013

Aktivität:
Beiträge: 2339

Fand ich komplett anders. Bis zur 75. Minute war das für mich ein absolutes Spiel auf Augenhöhe, das sich vor allem im Mittelfeld egalisierte. Im letzten Sechstel dann Bayern mit mehr Druck und vor allem Zug zum Tor, was dann auch mit dem Tor belohnt wurde.



++++ Redbull verleiht Flügel - Leipzig gibt Außenstürmer ab ++++


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 RaBa hat die Hosen voll  - #6


19.12.2018 23:12


I bin I
I bin I

Bayern München-FanBayern München-Fan

I bin I
Mitglied seit: 16.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 1366

Dem Zustand meiner Pumpe und der Stimmbänder nach hat sich Leipzig definitiv nicht feige hinten reingestellt...



"Im Sturm zu spielen ist mir noch viel zu weit hinten..." "Der Torhüter darf sich bei seiner Panade nun kein Schnitzel mehr erlauben."


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 RaBa hat die Hosen voll  - #7


19.12.2018 23:21


Toothroot


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 1043

Mir geht der Eröffnugnspost auch deutlich zu weit, weil Leipzig bis zum Schluss kämpferisch dagegen gehalten hat. Wenn man es nicht mit den Bayern hält, hat man halt darauf gehofft, dass Leipzig bei ihrer Qualität noch etwas mehr übers Tempo kommt und dadurch Bayern gefährlich werden kann. Diesbezüglich war dann die Spielanlage grade gegen Ende mit hohen Bällen aufs Poulsen enttäuschend. Aber trotzdem eine respektable Leistung von Leipzig heute.

Passt zwar nicht nicht ganz zum Thema, aber ich will auch noch ein Wort zum Schiri verlieren: Gestern beim Dortmundspiel habe ich noch gesagt, ein bisschen mehr Robustheit wäre mir lieber, heute war es mir aber dann teilweise zu viel und auch keine erkennbare Linie. Es wirkte mich zum Teil so, als hätte sich der Schiri vorgenommen, jedes fünfte härtere Einsteigen laufenzulassen. Extrembeispiel war für mich die Szene, in der Poulsen Hummels in Neuer reinschubst. Hummels hat sich bei sowas schonmal den Kiefer gebrochen (damals gegen Weidenfeller). Das war einfach völlig unnötig von Poulsen, dem ich aber keine böse Absicht unterstelle. Aber aus meiner Sicht ist es grad in so einer Szene, die sportlich überhaupt keinen Einfluss aufs Spiel hat, fragwürdig, das durchzuwinken. Und kurze Zeit später wird der nächste Check im Kampf gegen den Ball wieder abgepfiffen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 RaBa hat die Hosen voll  - #8


20.12.2018 07:03


FCB4EVER


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 17.05.2018

Aktivität:
Beiträge: 716

@CM_Punk

Zitat von CM_Punk
Diese Saison hat gezeigt, dass die Bayern zu packen sind, wenn man mutig ist. Aber Leipzig hat seit der 30. die Hosen voll und versucht nur den Punkt zu halten. Rangnick bringt dann auch noch einen Abwehrspieler für einen offensiven Außen. Gott sei dank, wurde dieser Angsthasenfußball jetzt noch bestraft.


Ich verstehe 0 dein Problem.

RB hatte vieles aber bestimmt nciht Hosen voll.

Zudem man als bvb Fan etwas ruhiger Sein sollte. Seit Jahren ist der BVB der König des Understatement und tief Stapelns. Sobald das Wort Meisterschaft fällt hat der BVB vermutlich selbst die Hosen voll. Als hätte man Angst vor dem Erfolg bzw Druck was so eine Favoritenrolle mit sich bringt. Von daher wäre ich mit solchen Aussagen etwas vorsichtiger.

Anders als der BVB hat Leipzig ein paar spiele mehr in den Knochen und dafür haben sie einen echten Kampf geliefert.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 RaBa hat die Hosen voll  - #9


20.12.2018 07:53


kunzhein
kunzhein

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 16.03.2009

Aktivität:
Beiträge: 198

Ich finde auch, dass dies gestern ein starkes Spiel war. Rasensport hat die Bayern, durch Ihr aktives Angreifen, zu sehr viele Fehlpässe gezwungen.
Desto trotz war der Sieg hoch verdient. Bei diesem Spiel konnte man das Problem der Bayern erkennen. Einige hundertprozentige, die nicht rein gehen. Da fehlt es in der Spitze einfach an der Verwertung.
Zum Schiedsrichter ich fand ihn ganz schwach.
Ausser bei der roten (unnötig und brutal in den Mann), und gelbroten (völlig unnötig) Karte.
 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 RaBa hat die Hosen voll  - #10


21.12.2018 10:10


Neon


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 5837

@Stesspela Seminaisär

Zitat von stesspela seminaisär
Zitat von CM_Punk
Diese Saison hat gezeigt, dass die Bayern zu packen sind, wenn man mutig ist. Aber Leipzig hat seit der 30. die Hosen voll und versucht nur den Punkt zu halten. Rangnick bringt dann auch noch einen Abwehrspieler für einen offensiven Außen. Gott sei dank, wurde dieser Angsthasenfußball jetzt noch bestraft.


Unsinn Leipzig hat versucht mtizuspielen wurde aber immer weiter zurück gedrängt und in die abwehr gedrängt. Ihr Torhüter hat aber das schlimmste verhindert und deswegen können die jetzt nochmal anstürmen.


Naja neben den guten Paraden gegen Kimmich und Lewa stehen auch 2 dicke Böcke, nicht zuletzt beim Gegentor. Den ersten Schuß kann ein Bundesliga-Torwart auch fest halten



 Melden
 Zitieren  Antworten


 RaBa hat die Hosen voll  - #11


21.12.2018 10:12


Neon


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 5837

@FCB4EVER

Zitat von fcb4ever
Zitat von CM_Punk
Diese Saison hat gezeigt, dass die Bayern zu packen sind, wenn man mutig ist. Aber Leipzig hat seit der 30. die Hosen voll und versucht nur den Punkt zu halten. Rangnick bringt dann auch noch einen Abwehrspieler für einen offensiven Außen. Gott sei dank, wurde dieser Angsthasenfußball jetzt noch bestraft.


Ich verstehe 0 dein Problem.

RB hatte vieles aber bestimmt nciht Hosen voll.

Zudem man als bvb Fan etwas ruhiger Sein sollte. Seit Jahren ist der BVB der König des Understatement und tief Stapelns. Sobald das Wort Meisterschaft fällt hat der BVB vermutlich selbst die Hosen voll. Als hätte man Angst vor dem Erfolg bzw Druck was so eine Favoritenrolle mit sich bringt. Von daher wäre ich mit solchen Aussagen etwas vorsichtiger.

Anders als der BVB hat Leipzig ein paar spiele mehr in den Knochen und dafür haben sie einen echten Kampf geliefert.


Man kann sich halt auch nachdem man 5 Gegentore gekriegt hat hinstellen und davon reden, dass man die besser Mannschaft war. Ob das dann so viel besser ist...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 RaBa hat die Hosen voll  - #12


21.12.2018 14:46


FCB4EVER


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 17.05.2018

Aktivität:
Beiträge: 716

@Neon

Zitat von Neon

Man kann sich halt auch nachdem man 5 Gegentore gekriegt hat hinstellen und davon reden, dass man die besser Mannschaft war. Ob das dann so viel besser ist...


Willst du jetzt ernsthaft eine Aussage jetzt hier heranziehen die direkt nach einem Spiel getätigt wurde und nur die eigene Wut und Enttäuschung wiederspiegelt.

Das war ein Satz und eine Fehleinschätzung.

Beim BVB wird gebetsmühlenartig seit Wochen nur davon geredet das man von Spiel zu Spiel denkt. Diese Gerede hängt einem als Konkurrenzfans allmählich zum Hals raus. Der BVB tritt seit Jahren nur an um 2. zu werden und selbst 9 Punkte Vorsprung sind nicht genug das man endlich diese Rolle ablegt.


S04 wird belächelt weil sie „seit Jahren“ ein falsches Selbstbewusstsein an den Tag legen. Aber „ihr“ seit mit eurem falschen Understatement nicht wirklich besser. Einmal arsch in der Hose haben würde ich mir wünschen, dann könnte man auch den ein oder anderen Kommentar von einigen BVBler ernster nehmen.

Dann kommt so ein Kommentar (Hosen voll) nicht so lächerlich rüber.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 RaBa hat die Hosen voll  - #13


21.12.2018 18:07


rolli


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 13.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3732

@FCB4EVER

Zitat von fcb4ever
...

Anders als der BVB hat Leipzig ein paar spiele mehr in den Knochen und dafür haben sie einen echten Kampf geliefert.
Meinst Du die Qualispiele für die Euroleague? Die waren in der Saisonvorbereitung ernstere Freundschaftsspiele. Ab Beginn Bundesliga haben beide bis auf das Rückspiel Luhansk dieselbe Anzahl an Spielen abgeleistet. Schlechtes Argument.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

19.12.2018 20:30

Schiedsrichter

Marco FritzMarco Fritz
Note
3,6
Bayern München 3,9   3,1  RB Leipzig 5,0
Dominik Schaal
Marcel Pelgrim
Daniel Schlager
Guido Winkmann
Dr. Martin Thomsen

Statistik von Marco Fritz

Bayern München RB Leipzig Spiele
27  
  10

Siege (DFL)
21  
  5
Siege (WT)
21  
  5

Unentschieden (DFL)
3  
  4
Unentschieden (WT)
2  
  3

Niederlagen (DFL)
3  
  1
Niederlagen (WT)
4  
  2

Aufstellung

Neuer
Kimmich
Süle
Hummels
Alaba
Alcántara
Goretzka
Gnabry 28.
Müller 90.
Coman 61.
Lewandowski
Gulácsi 
Klostermann 
Upamecano 
Konaté 
Halstenberg 
87. Laimer  Gelbe Karte
Kampl 
Demme  Gelbe Karte
81. Bruma 
Werner 
89. Poulsen 
Ribéry  28.
Gelb-Rote Karte Sanches  61.
Javi Martinez  90.
81. Ilsanker Rote Karte
87. Cunha
89. Augustin

Alle Daten zum Spiel

Bayern München RB Leipzig Schüsse auf das Tor
3  
  2

Torschüsse gesamt
7  
  6

Ecken
5  
  5

Abseits
2  
  3

Fouls
9  
  19

Ballbesitz
60%  
  40%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema