Regelfrage: Gelb für Handspiel

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Vorschläge der Community
 Allgemeine Themen
  Regelfrage: Gelb für Handspiel | von Hans-Gerd
  Dauer Nachspielzeit | von Michel_K
  Szenen nach dem Schlusspfiff | von pinguin

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Regelfrage: Gelb für Handspiel  - #1


25.11.2018 16:31


Hans-Gerd


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 13.02.2011

Aktivität:
Beiträge: 697

Ein Freiburger unterbricht einen Bremer Angriff durch absichtliches Handspiel.
Der Bremer Verteidiger blockt, meiner Meinung nach unabsichtlich (er dreht sich vom Schuss weg - einen Torschuss.

Der Freiburger bekommt nichts und der Bremer Gelb.
Wird eine Gelbe Karte für Handspiel nur im Strafraum bzw. beim Blocken eines Schusses gefordert?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage: Gelb für Handspiel  - #2


25.11.2018 16:34


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8013

@Hans-Gerd

Eine Verwarnung gibt es bei der Unterbindung aussichtsreicher Angriffe



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage: Gelb für Handspiel  - #3


25.11.2018 16:42


blra


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 23.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 52

Folgende Regel:
"ein Handspiel begeht, um einen aussichtsreichen Angriff zu verhindern oder diesen zu unterbinden,"

Das war bei dem Schuss der Fall (sofern man es als strafbares Handspiel interpretiert).

Die Szene im Konter kann man mit Gelb bewerten, aber da ist eben Spielraum dabei und Dankert hatte zuvor bei einer ähnlichen Szene, wo man gelb für Bremen geben konnte kein Gelb gegeben. Also hat er hier die Regeln auch ausgenutzt und das nicht als Vereitelung eiens aussichtsreichen Angriffs bewertet, was ich auch ok finde, um es ausgeglichen zu halten.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage: Gelb für Handspiel  - #4


25.11.2018 16:52


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 586

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
Eine Verwarnung gibt es bei der Unterbindung aussichtsreicher Angriffe


Wieso ist ein Schuss, der weit neben das Tor gegangen wäre, ein aussichtsreicher Angriff?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage: Gelb für Handspiel  - #5


25.11.2018 17:09


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8013

@nordic

Zitat von nordic
Zitat von SCF-Dani
Eine Verwarnung gibt es bei der Unterbindung aussichtsreicher Angriffe

Wieso ist ein Schuss, der weit neben das Tor gegangen wäre, ein aussichtsreicher Angriff?

Das hätte ich bei den bisherigen Bildern nicht erkennen können, dass der Ball weit neben das Tor gegangen wäre



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage: Gelb für Handspiel  - #6


25.11.2018 17:11


Pinguin


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 03.04.2012

Aktivität:
Beiträge: 297

@Hans-Gerd

Zitat von Hans-Gerd
Ein Freiburger unterbricht einen Bremer Angriff durch absichtliches Handspiel.
Der Bremer Verteidiger blockt, meiner Meinung nach unabsichtlich (er dreht sich vom Schuss weg - einen Torschuss.

Der Freiburger bekommt nichts und der Bremer Gelb.
Wird eine Gelbe Karte für Handspiel nur im Strafraum bzw. beim Blocken eines Schusses gefordert?


Die gelbe Karte für Moisander geht schon in Ordnung, war immerhin ein Torschuss. Der Freiburger hätte in der angesprochenen Szene aber aus meiner Sicht auch zwingend gelb sehen müssen, das war Absicht und ein "taktisches" Unterbinden des Angriffs.

Passt leider zu Dankerts Linie, die kritischen Szenen (Elfer) zwar korrekt, bei vielen Fouls oder Ecke - Abstoß Entscheidungen aber sehr pro Freiburg.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage: Gelb für Handspiel  - #7


25.11.2018 17:28


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8013

@Pinguin

Zitat von pinguin
Die gelbe Karte für Moisander geht schon in Ordnung, war immerhin ein Torschuss. Der Freiburger hätte in der angesprochenen Szene aber aus meiner Sicht auch zwingend gelb sehen müssen, das war Absicht und ein "taktisches" Unterbinden des Angriffs.

Hab die Szene leider nicht im Kopf, war es ein aussichtsreicher Angriff oder ein normaler Angriff?

Passt leider zu Dankerts Linie, die kritischen Szenen (Elfer) zwar korrekt, bei vielen Fouls oder Ecke - Abstoß Entscheidungen aber sehr pro Freiburg.

Sehe ich anders
Grundsätzlich eine gute Schiedsrichterleistung - weder zu Gunsten Freiburg, noch zu Gunsten Bremen



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage: Gelb für Handspiel  - #8


25.11.2018 17:35


Pinguin


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 03.04.2012

Aktivität:
Beiträge: 297

@SCF-Dani

Zitat von SCF-Dani
Hab die Szene leider nicht im Kopf, war es ein aussichtsreicher Angriff oder ein normaler Angriff?


War direkt auf dem Mittelkreis in der Freiburger Hälfte, dementsprechend keine unmittelbare Torgefahr, allerdings war Freiburg recht weit aufgerückt und die mögliche Kontersituation wurde unterbunden.

Wenn der Freiburger - habe leider nicht mehr im Kopf, wer es war - Sahin stattdessen festgehalten hätte, wäre es ein "klassisches" taktisches Foul gewesen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage: Gelb für Handspiel  - #9


25.11.2018 18:03


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4493

Ist so ein interessanter Unterschied zwischen DFB und Uefa.

In der BuLi gibt es da im Mittelfeld so gut wie nie eine Karte.

In der CL und EL wundert man sich dann über die Kartenfluten bei solchen Handberührungen oder kurzem Trikotziehen.
(Dafür darf man den anderen dann bei der Uefa ohne Gelb in die Knochen springen...)



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage: Gelb für Handspiel  - #10


25.11.2018 18:06


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 8013

@Pinguin

Zitat von pinguin
Wenn der Freiburger - habe leider nicht mehr im Kopf, wer es war - Sahin stattdessen festgehalten hätte, wäre es ein "klassisches" taktisches Foul gewesen.

Es gibt im Regelwerk kein taktisches Foul
Daher die Frage vorhin, ob ein aussichtsreicher Angriff bestanden hat
Wenn tatsächlich ein Konter unterbunden wurde, so wäre es für mich verwarnungswürdig



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage: Gelb für Handspiel  - #11


25.11.2018 18:25


Waschkarte


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 16.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 502

@Pinguin

Zitat von pinguin
Zitat von Hans-Gerd
Ein Freiburger unterbricht einen Bremer Angriff durch absichtliches Handspiel.
Der Bremer Verteidiger blockt, meiner Meinung nach unabsichtlich (er dreht sich vom Schuss weg - einen Torschuss.

Der Freiburger bekommt nichts und der Bremer Gelb.
Wird eine Gelbe Karte für Handspiel nur im Strafraum bzw. beim Blocken eines Schusses gefordert?


Die gelbe Karte für Moisander geht schon in Ordnung, war immerhin ein Torschuss. Der Freiburger hätte in der angesprochenen Szene aber aus meiner Sicht auch zwingend gelb sehen müssen, das war Absicht und ein "taktisches" Unterbinden des Angriffs.

Passt leider zu Dankerts Linie, die kritischen Szenen (Elfer) zwar korrekt, bei vielen Fouls oder Ecke - Abstoß Entscheidungen aber sehr pro Freiburg.


Dankert war einfach schlecht. 

Der Freistoß in der 45. war niemals einer - Kruse rutscht einfach weg. Und kurz vor Schluss klemmt Rashica Stenzels Hand ganz klar ein, lässt sich dann fallen - und Dankert gibt Freistoß. In der Richtung gab es einige weitere Entscheidungen pro Bremen. 

Insgesamt hat er wohl keine Mannschaft bevorteilt, sondern einfach nur relativ schlecht gepfiffen.

Der Freistoß war übrigens auch in der Nachspielzeit, eine Minute über der angezeigten Zeit, den hat er aber ausführen lassen - den Eckball am Ende aber nicht mehr, obwohl es deutlich längere Unterbrechungen gab in der Nachspielzeit (alleine das Tor, Foul) - auch das war wahrlich nicht pro Freiburg, in der gleichen Partie zwei nahezu identische Szenen komplett anders zu bewerten.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Regelfrage: Gelb für Handspiel  - #12


25.11.2018 18:44


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 586

@Waschkarte

Zitat von waschkarte
Der Freistoß war übrigens auch in der Nachspielzeit, eine Minute über der angezeigten Zeit, den hat er aber ausführen lassen - den Eckball am Ende aber nicht mehr, obwohl es deutlich längere Unterbrechungen gab in der Nachspielzeit (alleine das Tor, Foul) - auch das war wahrlich nicht pro Freiburg, in der gleichen Partie zwei nahezu identische Szenen komplett anders zu bewerten.


Wobei die 1 Minute angesetzte Nachspielzeit in der ersten Halbzeit auch zu wenig war. 2 Minuten wären sicher angemessen gewesen. Inkonsistent bleibt es natürlich trotzdem.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

25.11.2018 15:30


42.
Waldschmidt
90.
Augustinsson

Schiedsrichter

Bastian DankertBastian Dankert
Note
3,1
SC Freiburg 2,8   3,0  Werder Bremen 3,3
René Rohde
Markus Häcker
Markus Sinn
Benjamin Cortus
Christian Dietz

Statistik von Bastian Dankert

SC Freiburg Werder Bremen Spiele
12  
  11

Siege (DFL)
4  
  4
Siege (WT)
5  
  4

Unentschieden (DFL)
6  
  4
Unentschieden (WT)
5  
  3

Niederlagen (DFL)
2  
  3
Niederlagen (WT)
2  
  4

Aufstellung

Schwolow
Gulde
Koch
Heintz
Stenzel
Haberer
Gondorf 80.
Günter
Terrazzino 69.
Höler
Waldschmidt 89.
Pavlenka 
Gebre Selassie 
Veljkovic 
Moisander  Gelbe Karte
Augustinsson 
77. Eggestein 
Eggestein 
63. Sahin  Gelbe Karte
Klaassen 
Kruse 
63. Harnik 
Petersen  69.
Kammerbauer  89.
Frantz  80.
77. Pizarro
63. Rashica
63. Osako

Alle Daten zum Spiel

SC Freiburg Werder Bremen Schüsse auf das Tor
9  
  9

Torschüsse gesamt
17  
  15

Ecken
5  
  3

Abseits
3  
  1

Fouls
5  
  10

Ballbesitz
49%  
  51%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema