Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  19. Min.: Handspiel Sallai | von Herrgottvater
  57. Min.: Rote Karte für Halstenberg | von Herrgottvater
 Allgemeine Themen
  Rumpelstilzchen | von Heinzknut
  Stegemann | von objektivIstSubjektiv
  116. Minute Höfler vs Olmo | von van bel
  Glückwunsch RB Leipzig | von derknallfrosch
  Halstenberg | von JB00000271
  Schlotterbeck | von Stern des Südens

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Schlotterbeck  - #1


22.05.2022 18:56


Stern des Südens


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 19.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 665

Kann mir jemand erklären, weshalb der sich in HZ 1 selbst so dermaßen abgefeiert hat?
Übrigens während seiner Feierorgie lief das Spiel weiter.

Galt das etwa der Szene, wo er es geschafft einen langsamen Kullerball in Richtung Tor unfallfrei wegdreschen zu können.

War das wirklich so schwierig?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schlotterbeck  - #2


22.05.2022 19:36


müllerflip
müllerflip

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.12.2009

Aktivität:
Beiträge: 2073

Ja, lag wahrscheinlich an dieser Szene. Aber sowas gehört dazu, um das eigene Team wachzurütteln oder zu pushen. Und ein geklärter Ball in einem Finale ist da kein schlechter Zeitpunkt dafür.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schlotterbeck  - #3


22.05.2022 19:51


Lilien80


SV Darmstadt 98-FanSV Darmstadt 98-Fan


Mitglied seit: 19.08.2019

Aktivität:
Beiträge: 103

@Stern des Südens

Zitat von Stern des Südens
Kann mir jemand erklären, weshalb der sich in HZ 1 selbst so dermaßen abgefeiert hat?

Kannst du uns erklären, was dieser Thread soll? 

 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schlotterbeck  - #4


22.05.2022 20:18


Loomer
Loomer

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 06.04.2014

Aktivität:
Beiträge: 5180

Hat ein super Spiel gemacht und hat es perfekt geschafft, den Spielraum, den der SR ihm gegeben hat, auszunutzen.
Da kann man sich auch mal selber feiern, gerade in einem Finale.
Das pusht auch die Teammitglieder!

Warum sollte man ein Problem damit haben!?



Die schönste Nebensache der Welt!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schlotterbeck  - #5


22.05.2022 20:25


rey200


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 14.12.2017

Aktivität:
Beiträge: 330

Er hat den Ball von der Linie gekratzt. Kullerball hin oder her, das war de facto ein Tor, das sonst gefallen wäre und das hat er mit seiner Spielintelligenz verhindert. Schon krass, dass man sowas kritisieren muss, zumal ich niemanden sehe, der die Stürmer für ihre choreografierten Torjubel kritisiert



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schlotterbeck  - #6


23.05.2022 12:32


Subjektiver Beobachter


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 22.12.2018

Aktivität:
Beiträge: 463

Kann es sein, dass dieser Thread der Tatsache geschuldet ist, dass Schlotterbeck sich für Dortmund und gegen Bayern entschieden hat?

Ansonsten würden die Sterne des Südens ihn für eine solche Aktion maximal abfeiern und zum zukünftigen Abwehrchef der deutschen Nationalmannschaft erklären.



4  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schlotterbeck  - #7


23.05.2022 17:27


FCB4EVER


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 17.05.2018

Aktivität:
Beiträge: 1164

Was sollte das mit Bayern zu tun haben?

War denn Bayern an schlotterbeck aktiv interessiert. Soweit mir bekannt ist nicht.

Kritisieren würde ich am Verhalten von schlotterbeck in der Szene nichts. Trotzdem kann man festhalten, das an dem Abend nur ein Freiburger wirklich ein Verhalten an den Tag gelegt hat, das auch einem Finale würdig war.

Alleine das Verhalten bei minimalsten Fouls, war von den Freiburgern kaum auszuhalten. Genauso die Bank. Einfach im höchsten Maße unsportlich.

Genau deswegen freue ich mich, das RB den Pokal gewonnen hat. Freiburg war mal richtig sympathisch. Irgendwann ist das absolut verloren gegangen.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Schlotterbeck  - #8


23.05.2022 17:35


halbzurri26


Holstein Kiel-FanHolstein Kiel-Fan


Mitglied seit: 14.03.2022

Aktivität:
Beiträge: 3

@Subjektiver Beobachter

Zitat von Subjektiver Beobachter
Kann es sein, dass dieser Thread der Tatsache geschuldet ist, dass Schlotterbeck sich für Dortmund und gegen Bayern entschieden hat?

Ansonsten würden die Sterne des Südens ihn für eine solche Aktion maximal abfeiern und zum zukünftigen Abwehrchef der deutschen Nationalmannschaft erklären.


und als wenn das nicht schon schlimm genug wäre, ist er auch noch teil der freiburger mannschaft, die es nach dem spiel gegen die sterne des südens doch tatsächlich gewagt hat, einspruch gegen die spielwertung zu einzulegen



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schlotterbeck  - #9


23.05.2022 17:35


Stern des Südens


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 19.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 665

@Subjektiver Beobachter

Zitat von Subjektiver Beobachter
Kann es sein, dass dieser Thread der Tatsache geschuldet ist, dass Schlotterbeck sich für Dortmund und gegen Bayern entschieden hat?

Ansonsten würden die Sterne des Südens ihn für eine solche Aktion maximal abfeiern und zum zukünftigen Abwehrchef der deutschen Nationalmannschaft erklären.


Naja, dass man mit dem FCB - Wappen im VK besonders kritisch kommentiert wird, bin ich in diesem Forum gewohnt und ich nehme dir die Unterstellung nicht übel, wobei dir schon aufgefallen sein dürfte, dass ich auch durchaus FCB - Spieler kritisch bewerten kann.


@rey2000

Zustimmung, der Typ ist stets hoch motiviert (teils grenzwertig) und klar darf man sich in einem Finale auch mal abfeiern, wenn man ein Tor vereitelt hat - du hast vollkommen Recht - Stürmer machen das ja eben auch.

Dennoch war Schlotterbeck da ca. 10 Sekunden vom Spielgeschehen weg - zum Glück ohne Folgen, aber falls ich mich recht erinnere war da RB in Ballbesitz unweit vom 16er entfernt.

Also ich dürfte da nicht Trainer sein und würde da durch die Decke gehen, egal bei welchem Spieler.

Und noch eins: die Szene kurz vor dem Platzverweis, als Schlotterbeck da auf einen RB - Spieler losbrüllt hat mir von ihm noch weniger gefallen.
Meiner Meinung nach unsportlich!

Hat mich sofort an Subotic gegen Robben erinnert, als dieser seinen Strafstoß verschossen hat. Ich weiß nicht, ob das trotz aller Emotionen immer sein muss.

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schlotterbeck  - #10


23.05.2022 19:29


viperxxx72xxx


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 15.08.2021

Aktivität:
Beiträge: 27

@FCB4EVER

Zitat von fcb4ever
Was sollte das mit Bayern zu tun haben?

War denn Bayern an schlotterbeck aktiv interessiert. Soweit mir bekannt ist nicht.

Kritisieren würde ich am Verhalten von schlotterbeck in der Szene nichts. Trotzdem kann man festhalten, das an dem Abend nur ein Freiburger wirklich ein Verhalten an den Tag gelegt hat, das auch einem Finale würdig war.

Alleine das Verhalten bei minimalsten Fouls, war von den Freiburgern kaum auszuhalten. Genauso die Bank. Einfach im höchsten Maße unsportlich.

Genau deswegen freue ich mich, das RB den Pokal gewonnen hat. Freiburg war mal richtig sympathisch. Irgendwann ist das absolut verloren gegangen.


Ernsthaft ? Willst du jetzt wirklich versuchen zu erklären, dass Bayern gar nicht an ihm dran war ? Ich weiß, dass ist die Masche der Bayern. Sie wollen einen Spieler, bekommen ihn nicht und dann kommt ein Kommentar: "Ach eigentlich waren wir an dem Spieler gar nicht interessiert.

Lies dir einfach mal den Artikel durch, aber wahrscheinlich ist das ja eh nur ein Märchen und natürlich haben die Medien das frei erfunden.

Du kritisierst das Verhalten der Freiburger Bank ? Hast du eigentlich das gleiche Spiel gesehen ? Was hat den bitte schön die Leipziger Bank gemacht ? Waren sie etwa 120 Minuten Lammfromm ?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Schlotterbeck  - #11


24.05.2022 06:02


FCB4EVER


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 17.05.2018

Aktivität:
Beiträge: 1164

@viperxxx72xxx

Ernsthaft ? Willst du jetzt wirklich versuchen zu erklären, dass Bayern gar nicht an ihm dran war ? Ich weiß, dass ist die Masche der Bayern. Sie wollen einen Spieler, bekommen ihn nicht und dann kommt ein Kommentar: "Ach eigentlich waren wir an dem Spieler gar nicht interessiert.

Lies dir einfach mal den Artikel durch, aber wahrscheinlich ist das ja eh nur ein Märchen und natürlich haben die Medien das frei erfunden.


Da der ganze Artikel im Konjunktiv geschrieben ist, ist das keine Bestätigung das der FCB am Spieler dran war.

Das Nagelsmann am Spieler interessiert war, mag vielleicht stimmen. Verträge und Angebote macht aber nicht der Trainer sondern der sportvorstand. Dem Artikel fehlt wie leider so oft bei Focus die Grundlage.

Du kritisierst das Verhalten der Freiburger Bank ? Hast du eigentlich das gleiche Spiel gesehen ? Was hat den bitte schön die Leipziger Bank gemacht ? Waren sie etwa 120 Minuten Lammfromm ?


Hab ich behauptet das Leipzig lammfromm war. Im übrigen war ich im Stadion. Jeden Frustration seitens der Leipziger kann man nachvollziehen.

Wenn Tedesco nach dem Spiel nicht mal an die Bank gehen kann ohne angefahren zu werden, sagt das ganz viel aus über die Fairness und den Respekt.

Ich bin jedenfalls froh, das Leipzig den Pokal gewonnen hat. Schon alleine für diese vorangegangenen Aussagen, das angeblich ganz Deutschland für den sc Freiburg ist.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

21.05.2022 20:00

Schiedsrichter

keine Daten

Schiedsrichter-Statistiken

keine Daten

Aufstellung

keine Daten

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema