Überhartes Spiel Frankfurt

Relevante Themen

 Strittige Szene
  3. Min.: Rot gegen Willems? | von SCF-Dani
 Vorschläge der Community
  29. Min.: Rot gegen Ndicka | von Fan-100%
  88. Min.: Rote Karte Alario? | von Joto654
 Allgemeine Themen
  WSchmerz? | von BlinderHesse
  Schiedsrichterleistung | von Brad24
  Überhartes Spiel Frankfurt | von satomi

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Überhartes Spiel Frankfurt  - #1


16.12.2018 19:04


satomi


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 30.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 788

Weil im Thread der angeblichen "Wireless Schmerzen" der Leverkusener nicht "vermischt" werden soll, hier also ein Thread der mMn aufgemacht werden MUSS.

Ich bin eigentlich ein Freund der agressiveren Zweikampfführung und des ständigen Anlaufens um den Gegner zu verunsichern.
Aber bei derZweikampfführung muss man als Gegenspieler jedes Anlaufen als einen Angriff auf die Körperliche Unversehrtheit verstehen.

Das sollte so keinen Erfolg haben dürfen.



7  Melden
 Zitieren  Antworten


 Überhartes Spiel Frankfurt  - #2


16.12.2018 19:07


Joto654


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 1668

@satomi

Zitat von satomi
Weil im Thread der angeblichen "Wireless Schmerzen" der Leverkusener nicht "vermischt" werden soll, hier also ein Thread der mMn aufgemacht werden MUSS.

Ich bin eigentlich ein Freund der agressiveren Zweikampfführung und des ständigen Anlaufens um den Gegner zu verunsichern.
Aber bei derZweikampfführung muss man als Gegenspieler jedes Anlaufen als einen Angriff auf die Körperliche Unversehrtheit verstehen.

Das sollte so keinen Erfolg haben dürfen.


gehen wir doch mal die szenen durch.
willems: harvertz ruscht weg, dadurch kann willems sein bein nicht mehr wegziehen. unglücklich, aber kein rot.
n´dicka: spielt klar den ball, trifft auch seinen gegenspieler, ja, aber ganz ehrlich?! überhart?
rebic: ruscht halt weiter und trifft den torhüter. da macht man gern mal mehr draus aber hart war das nicht.
haller: sind wir mal ehrlich: da hätte eher der leverkusener für seine dreiste schwalbe ne gelbe verdient gehabt.
was vergessen?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Überhartes Spiel Frankfurt  - #3


16.12.2018 19:08


BlinderHesse


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 23.04.2017

Aktivität:
Beiträge: 154

Heute ist die Luft schon echt am Brennen, das muss man zugeben.

Nichtsdestotrotz waren alle kritischen Situationen aus meiner Sicht keine Absicht.
Bei Willems rutscht Havertz weg und wird nur deshalb so getroffen.
Ndicka geht nur auf den Ball und trifft dann auch unglücklich den Knöchel von Havertz.
Haller trifft gar nichts, der Schmerz war in dieser Szene aber besonders groß.
Rebics Treffer auf Tah sah mir auch nicht nach Absicht aus.

Ich kann die Kritik und Aufregung sehr verstehen, aber ich empfinde das nicht als "Angriffe", sondern eher als hartes Spiel mit sehr viel Pech für B04.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Überhartes Spiel Frankfurt  - #4


16.12.2018 19:12


syntex00


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 30.01.2014

Aktivität:
Beiträge: 876

@Joto654

Zitat von Joto654
Zitat von satomi
Weil im Thread der angeblichen "Wireless Schmerzen" der Leverkusener nicht "vermischt" werden soll, hier also ein Thread der mMn aufgemacht werden MUSS.

Ich bin eigentlich ein Freund der agressiveren Zweikampfführung und des ständigen Anlaufens um den Gegner zu verunsichern.
Aber bei derZweikampfführung muss man als Gegenspieler jedes Anlaufen als einen Angriff auf die Körperliche Unversehrtheit verstehen.

Das sollte so keinen Erfolg haben dürfen.


gehen wir doch mal die szenen durch.
willems: harvertz ruscht weg, dadurch kann willems sein bein nicht mehr wegziehen. unglücklich, aber kein rot.
n´dicka: spielt klar den ball, trifft auch seinen gegenspieler, ja, aber ganz ehrlich?! überhart?
rebic: ruscht halt weiter und trifft den torhüter. da macht man gern mal mehr draus aber hart war das nicht.
haller: sind wir mal ehrlich: da hätte eher der leverkusener für seine dreiste schwalbe ne gelbe verdient gehabt.
was vergessen?

Die gute alte Fanbrille wieder



4  Melden
 Zitieren  Antworten


 Überhartes Spiel Frankfurt  - #5


16.12.2018 19:14


Joto654


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 1668

@syntex00

Zitat von syntex00
Zitat von Joto654
Zitat von satomi
Weil im Thread der angeblichen "Wireless Schmerzen" der Leverkusener nicht "vermischt" werden soll, hier also ein Thread der mMn aufgemacht werden MUSS.

Ich bin eigentlich ein Freund der agressiveren Zweikampfführung und des ständigen Anlaufens um den Gegner zu verunsichern.
Aber bei derZweikampfführung muss man als Gegenspieler jedes Anlaufen als einen Angriff auf die Körperliche Unversehrtheit verstehen.

Das sollte so keinen Erfolg haben dürfen.


gehen wir doch mal die szenen durch.
willems: harvertz ruscht weg, dadurch kann willems sein bein nicht mehr wegziehen. unglücklich, aber kein rot.
n´dicka: spielt klar den ball, trifft auch seinen gegenspieler, ja, aber ganz ehrlich?! überhart?
rebic: ruscht halt weiter und trifft den torhüter. da macht man gern mal mehr draus aber hart war das nicht.
haller: sind wir mal ehrlich: da hätte eher der leverkusener für seine dreiste schwalbe ne gelbe verdient gehabt.
was vergessen?

Die gute alte Fanbrille wieder


kann ich nur zurück geben ;-)



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Überhartes Spiel Frankfurt  - #6


16.12.2018 19:16


satomi


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 30.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 788

@BlinderHesse

Zitat von BlinderHesse
Heute ist die Luft schon echt am Brennen, das muss man zugeben.

Nichtsdestotrotz waren alle kritischen Situationen aus meiner Sicht keine Absicht.
Bei Willems rutscht Havertz weg und wird nur deshalb so getroffen.
Ndicka geht nur auf den Ball und trifft dann auch unglücklich den Knöchel von Havertz.
Haller trifft gar nichts, der Schmerz war in dieser Szene aber besonders groß.
Rebics Treffer auf Tah sah mir auch nicht nach Absicht aus.

Ich kann die Kritik und Aufregung sehr verstehen, aber ich empfinde das nicht als "Angriffe", sondern eher als hartes Spiel mit sehr viel Pech für B04.


Danke für diese vernünftige Einordnung aus Frankfurter Sicht.

Ich möchte natürlich keinem Frankfurter unterstellen, er würde mit Verletzungsabsicht in die Zweikämpfe gehen. Es ist einfach grundsätzlich die Spielweise heute, die das ganze so gefährlich macht.

Mit Havertz und Brandt hat Leverkusen heute die (mMn) personifizierte Zukunft des deutschen Fußballs auf dem Platz stehen. Und obwohl ich keine wirklichen affinitäten zu einem der beiden Vereine habe, würde ich es Frankfurt stark nachtragen, sollten sie einen der beiden kaputttreten (was bei Havertz - egal ob unabsichtlich oder nicht - heute schon fast zwei mal der Fall war).



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Überhartes Spiel Frankfurt  - #7


16.12.2018 19:20


satomi


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 30.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 788

und immerhin, die ersten 10 minuten der zweiten Hälfte deuten an, dass Hütter in der Pause das wohl angesprochen hat.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Überhartes Spiel Frankfurt  - #8


16.12.2018 19:25


BlinderHesse


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 23.04.2017

Aktivität:
Beiträge: 154

@satomi

Zitat von satomi
Mit Havertz und Brandt hat Leverkusen heute die (mMn) personifizierte Zukunft des deutschen Fußballs auf dem Platz stehen. Und obwohl ich keine wirklichen affinitäten zu einem der beiden Vereine habe, würde ich es Frankfurt stark nachtragen, sollten sie einen der beiden kaputttreten (was bei Havertz - egal ob unabsichtlich oder nicht - heute schon fast zwei mal der Fall war).


Ob wir hier über Fußball, Handball oder Amateurpolo sprechen, unabhängig von Mannschaften oder Sympathien sollte man niemandem eine Verletzung gönnen oder sowas befürworten.
Trotzdem sieht man immer wieder, dass "Unfälle" passieren - beide Szenen gegen Harvertz würde ich in diese Kategorie einordnen.
Zum Glück ist nichts passiert!



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Überhartes Spiel Frankfurt  - #9


16.12.2018 19:37


Joto654


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 1668

also wenn ich dann jedvaj und alario gerade gesehen habe.......



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Überhartes Spiel Frankfurt  - #10


16.12.2018 19:37


syntex00


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 30.01.2014

Aktivität:
Beiträge: 876

@Joto654

Zitat von Joto654
Zitat von syntex00
Zitat von Joto654
Zitat von satomi
Weil im Thread der angeblichen "Wireless Schmerzen" der Leverkusener nicht "vermischt" werden soll, hier also ein Thread der mMn aufgemacht werden MUSS.

Ich bin eigentlich ein Freund der agressiveren Zweikampfführung und des ständigen Anlaufens um den Gegner zu verunsichern.
Aber bei derZweikampfführung muss man als Gegenspieler jedes Anlaufen als einen Angriff auf die Körperliche Unversehrtheit verstehen.

Das sollte so keinen Erfolg haben dürfen.


gehen wir doch mal die szenen durch.
willems: harvertz ruscht weg, dadurch kann willems sein bein nicht mehr wegziehen. unglücklich, aber kein rot.
n´dicka: spielt klar den ball, trifft auch seinen gegenspieler, ja, aber ganz ehrlich?! überhart?
rebic: ruscht halt weiter und trifft den torhüter. da macht man gern mal mehr draus aber hart war das nicht.
haller: sind wir mal ehrlich: da hätte eher der leverkusener für seine dreiste schwalbe ne gelbe verdient gehabt.
was vergessen?

Die gute alte Fanbrille wieder


kann ich nur zurück geben ;-)

Tu das ruhig, aber es ist kein Leverkusener, der diesen Thread eröffnet hat.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Überhartes Spiel Frankfurt  - #11


16.12.2018 19:43


Basti87HH


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 10.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 698

Überhart finde ich übertrieben. Ich mag solche intensiven Zweikämpfe. Fast alle Fouls wurden mit gelb richtig bestraft. Solange sich keine Spieler ernsthaft verletzen ist für mich alles in Ordnung.



6  Melden
 Zitieren  Antworten


 Überhartes Spiel Frankfurt  - #12


16.12.2018 20:31


Gimlin
Gimlin

1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan

Gimlin
Mitglied seit: 12.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 2231

@Basti87HH

Zitat von basti87hh
Überhart finde ich übertrieben. Ich mag solche intensiven Zweikämpfe. Fast alle Fouls wurden mit gelb richtig bestraft. Solange sich keine Spieler ernsthaft verletzen ist für mich alles in Ordnung.


Gab wenig, was ich anders bewertet hätte um ehrlich zu sein. Die Rangelei zwischen Alario und Falette(?) hätte es mMn zwingend Doppelgelb geben dürfen. Falette mit dem leichten Nachtreten+deutliche doppelte Fordrrung nach Gelb und Alario der mit seinen Stoß mit dem Unterarm gegen Hals/Nacken die Situation auslöst. 

Fand Brych heute sehr überzeugend. Der Frust der Leverkusener ist auch nachvollziehbar, weil für sie eine kleinlichere Linie sicher von Vorteil gewesen wäre. 

Flop des Spiels für mich übrigens Schmiso. Kann dem jemand mal ein Regelbuch in die Hand geben? Tat mir teileweise schon weh.



Berti Vogts : >> Die Kroaten sollen ja auf alles treten, was sich bewegt - da hat unser Mittelfeld ja nichts zu befürchten.


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Überhartes Spiel Frankfurt  - #13


16.12.2018 20:42


LeonhardSGE


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 12.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 198

Überhart ist dann doch ein wenig übertrieben. Sicherlich ein Bundesligaspiel, in dem viel Feuer drin ist beidseitig, auch durch die enorme Bedeutung der Partie. Für überhart fehlen mir aber dann doch die krassen Aktionen, die dann wirklich die Gesundheit des Gegners absichtlich gefährden. Die habe ich nicht gesehen, jede der roten Karten Threads beruhen auf unglücklicher Zweikampfführung, nicht auf Brutalität. Was mich eher stört ist die Beschwererei und die Streitigkeiten der Spieler nach JEDEM Zweikampf. Das war dann doch zum Ende schwer erträglich



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Überhartes Spiel Frankfurt  - #14


16.12.2018 21:01


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3841

@Gimlin

Zitat von Gimlin
Die Rangelei zwischen Alario und Falette(?) hätte es mMn zwingend Doppelgelb geben dürfen. Falette mit dem leichten Nachtreten+deutliche doppelte Fordrrung nach Gelb und Alario der mit seinen Stoß mit dem Unterarm gegen Hals/Nacken die Situation auslöst.


Es war Alario der de Guzman aus dem Weg rempelt. Ein Nachtreten habe ich da nirgends gesehen.




Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Überhartes Spiel Frankfurt  - #15


16.12.2018 21:05


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4418

@MKsge92

Zitat von MKsge92
Zitat von Gimlin
Die Rangelei zwischen Alario und Falette(?) hätte es mMn zwingend Doppelgelb geben dürfen. Falette mit dem leichten Nachtreten+deutliche doppelte Fordrrung nach Gelb und Alario der mit seinen Stoß mit dem Unterarm gegen Hals/Nacken die Situation auslöst.


Es war Alario der de Guzman aus dem Weg rempelt. Ein Nachtreten habe ich da nirgends gesehen.



Das war als der Ball an der Eckfahne nach Stockfehler Fallette ins Seitenaus rollt



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Überhartes Spiel Frankfurt  - #16


16.12.2018 21:08


satomi


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 30.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 788

@Gimlin

Zitat von Gimlin
Zitat von basti87hh
Überhart finde ich übertrieben. Ich mag solche intensiven Zweikämpfe. Fast alle Fouls wurden mit gelb richtig bestraft. Solange sich keine Spieler ernsthaft verletzen ist für mich alles in Ordnung.


Gab wenig, was ich anders bewertet hätte um ehrlich zu sein. Die Rangelei zwischen Alario und Falette(?) hätte es mMn zwingend Doppelgelb geben dürfen. Falette mit dem leichten Nachtreten+deutliche doppelte Fordrrung nach Gelb und Alario der mit seinen Stoß mit dem Unterarm gegen Hals/Nacken die Situation auslöst. 

Fand Brych heute sehr überzeugend. Der Frust der Leverkusener ist auch nachvollziehbar, weil für sie eine kleinlichere Linie sicher von Vorteil gewesen wäre. 

Flop des Spiels für mich übrigens Schmiso. Kann dem jemand mal ein Regelbuch in die Hand geben? Tat mir teileweise schon weh.


Mache dem Schiedsrichter auch wenig Vorwürfe da.
Solange sich keiner Verletzt - klar das sagt sich leicht. Ich fand einfach das Spiel lief in der ersten Halbzeit in eine Richtung, in der eine ernsthafte Verletzung nur noch eine Frage der Zeit gewesen wäre. Ich bin froh dass Hütter anscheinend in der Pause die Mannschaft zur Vernunft gerufen hat.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Überhartes Spiel Frankfurt  - #17


16.12.2018 21:34


WitzigesForum


SpVgg Unterhaching-FanSpVgg Unterhaching-Fan


Mitglied seit: 28.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 188

 Wie denkt hier eigentlich die Contra-Frankfurt-Fraktion über die Szene, in der Tah eigentlich den Ball verstolpert und dann um einen Frankfurter Angriff zu unterbinden eine Verletzung simuliert?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Überhartes Spiel Frankfurt  - #18


16.12.2018 21:42


Basti87HH


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 10.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 698

Dei Frage ist: Was ist überhart? Soll man grätschen verbieten, weil sie theoretisch jemanden schwer verletzen könnte? Schwere Verletzungen können auch bei normalen nicht strafwürdigen Zweikämpfen entstehen. Ich mag engagierte Zweikampfhaltung mit Kampfgeist. Dass mal eine Grätsche nicht perfekt getimed ist, ist für mich kein Weltuntergang.
Jeder Fußballer nimmt das Risiko in kauf, wie in anderen Sportarten und Jobs auch. Was ich dagegen nicht sehen will sind Tätlichkeiten, Karate-Kicks, Frust-Fouls die nur auf den Körper gehen.
 
Das was ich heute gesehen habe, war ein schöner Kampf. Hart, aber nicht unfair.



7  Melden
 Zitieren  Antworten


 Überhartes Spiel Frankfurt  - #19


16.12.2018 21:48


Joto654


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 1668

@Basti87HH

Zitat von basti87hh
Dei Frage ist: Was ist überhart? Soll man grätschen verbieten, weil sie theoretisch jemanden schwer verletzen könnte? Schwere Verletzungen können auch bei normalen nicht strafwürdigen Zweikämpfen entstehen. Ich mag engagierte Zweikampfhaltung mit Kampfgeist. Dass mal eine Grätsche nicht perfekt getimed ist, ist für mich kein Weltuntergang.
Jeder Fußballer nimmt das Risiko in kauf, wie in anderen Sportarten und Jobs auch. Was ich dagegen nicht sehen will sind Tätlichkeiten, Karate-Kicks, Frust-Fouls die nur auf den Körper gehen.
 
Das was ich heute gesehen habe, war ein schöner Kampf. Hart, aber nicht unfair.


100% agree!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Überhartes Spiel Frankfurt  - #20


16.12.2018 21:57


Fan-100%


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 10.04.2011

Aktivität:
Beiträge: 938

@WitzigesForum

Zitat von WitzigesForum
 Wie denkt hier eigentlich die Contra-Frankfurt-Fraktion über die Szene, in der Tah eigentlich den Ball verstolpert und dann um einen Frankfurter Angriff zu unterbinden eine Verletzung simuliert?

In der Wiederholung konnte man einen deutliche Tritt auf den Fuss erkennen und der Kommentator sprach von zwingen gelb für Frankfurter. Oder meinst du eine andere Szene?

(1. Halbzeit?)



1  Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

16.12.2018 18:00


28.
da Costa
57.
Kostic
65.
Bellarabi

Schiedsrichter

Dr. Felix BrychDr. Felix Brych
Note
3,9
Eintr. Frankfurt 3,7   3,5  Bayer Leverkusen 5,6
Mark Borsch
Stefan Lupp
Johann Pfeifer
Frank Willenborg
Michael Bacher

Statistik von Dr. Felix Brych

Eintr. Frankfurt Bayer Leverkusen Spiele
31  
  27

Siege (DFL)
11  
  16
Siege (WT)
11  
  13

Unentschieden (DFL)
7  
  4
Unentschieden (WT)
9  
  6

Niederlagen (DFL)
13  
  7
Niederlagen (WT)
11  
  8

Aufstellung

Trapp
Gelbe Karte Salcedo
Falette
Gelbe Karte N'Dicka
da Costa
Gelbe Karte Fernandes
Gelbe Karte Willems 84.
Kostic
Gelbe Karte Gacinovic 90.
Gelbe Karte Haller
Rebic 81.
Hradecky 
65. Weiser 
Tah 
Dragovic 
Jedvaj 
Kohr 
63. Aránguiz 
Bellarabi  Gelbe Karte
Havertz 
85. Brandt 
Volland 
de Guzmán  84.
Jovic  81.
Stendera  90.
63. Alario Gelbe Karte
85. Paulinho
65. Bailey

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema