Wirklich Elfmeter für Dortmund?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  67. Min.: Wirklich Elfmeter für Dortmund? | von satomi

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Haaland sprintet in den Strafraum, legt den Ball an Gikiewicz vorbei, der angerauscht kommt.Haaland fällt zu Boden und bekommt den Elfmeter. Zu Recht?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 8 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 7 x Veto

 Wirklich Elfmeter für Dortmund?  - #101


03.02.2020 11:35


Niels110


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 07.10.2012

Aktivität:
Beiträge: 893

@Didi1965

- richtig entschieden
Zitat von Didi1965
Bevor ich erkläre warum es für mich kein 11m ist eines vorne weg:
1. Es spielt bei diesem Endergebnis gar keine Rolle, da das Spiel sonst 4:0 ausgegengen wäre und das auch verdient!
2. Immerhin sind noch fast 74% der "neutralen User" der Meinung kein 11m und dass obwohl sie von etlichen Pro-Usern (meist BVB-Fans) verbal angegriffen werden.

Der Union-TW Ginkiewicz (G.) kommt nach dem Steilpass heraus um den Ball zu klären und merkt, dass Haaland eher am Ball ist und er (H.) den Ball mit dem rechten Fuss links am TW vorbei spielt. Zu diesem Zeitpunkt ist G. rechtes Bein erst voll duchgestreckt, dann merkt G. das er nicht heran kommt und beim nächsten Schritt von H. ist G. Bein schon nicht mehr voll durchgestreckt und auf dem "Rückzug". Es ist etwa nur noch 90° im Knie abgewinkelt (voher kommplette Streckung 180°) als H. den entscheidenden Schritt ausführt. Man kann in den Aufnahmen gut sehen wie G. das Bein immer weiter zu seiner Hüfte heram führt und ein Berührung vermeiden will! Als H. wieder mit dem rechten Fuss den Boden verlässt, ist G. linker Fuss fast an seinem eigenen Hintern.

Es bleibt dabei, meiner Meinung nach kein Foul und auch keine Behrührung!


Das ist schon alles richtig. Der Towart versucht in der Tat die Berührung noch zu vermeiden. Leider gelingt es ihm aber nicht ganz. Und er ist am Ende eben derjenige, der in den Fuß von Haaland rutsch - ganz unabhängig von seiner eigenen Beinposition.

Es gibt deutlichere Treffer, kein Zweifel. Aber in Kombination mit der Geschwindigkeit von Haaland genügt es eben diesen zu Fall zu bringen. Ich sehe auch nicht, das Haaland künstlich abhebt wie man es oft sieht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Dortmund?  - #102


03.02.2020 11:41


shagyou


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 20.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 348

@Knickimblick

- Veto
Zitat von knickimblick
Leider ist es üblich geworden, die voreilig dahergesagten Einschätzungen der sky-Kommentatoren ungeprüft nachzuquatschen. Diese Typen haben den Drang in Millisekunden zu urteilen und dann niemals eine Fehleinschätzung zuzugeben.

Hääää ? 
Der Sky-Kommentator war doch sofort der Meinung das es ein korrekter Elfmeter wäre... also ist in dieser Diskussion eigentlich genau das Gegenteil der Fall. Die meisten widersprechen dem "Typen"...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Dortmund?  - #103


03.02.2020 11:46


Niels110


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 07.10.2012

Aktivität:
Beiträge: 893

@shagyou

- richtig entschieden
Zitat von shagyou
Ich kann auch auf beiden Wiederholungen keinen Kontakt erkennen, zudem passt sein Bewegungsbild/Fall gar nicht zu einem Kontakt am linken Fuss.


Bitte siehe Post #48, speziell die zweite Perspektive. Hier ist der Treffer klar zu erkennen, ebenso wie dieser die Fußbewegung von Haaland unmittelbar danach beeinflusst.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Dortmund?  - #104


03.02.2020 11:51


Niels110


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 07.10.2012

Aktivität:
Beiträge: 893

@shagyou

- richtig entschieden
Zitat von shagyou
Zitat von knickimblick
Leider ist es üblich geworden, die voreilig dahergesagten Einschätzungen der sky-Kommentatoren ungeprüft nachzuquatschen. Diese Typen haben den Drang in Millisekunden zu urteilen und dann niemals eine Fehleinschätzung zuzugeben.

Hääää ? 
Der Sky-Kommentator war doch sofort der Meinung das es ein korrekter Elfmeter wäre... also ist in dieser Diskussion eigentlich genau das Gegenteil der Fall. Die meisten widersprechen dem "Typen"...


Bei der Perspektive von vorne/Seite war er klar der Meinung, dass es ein korrekter Elfmeter war. Nach der Widerholung aus der Perspektive von hinten hatte er zumindest Zweifel.

Ich denke ähnlich verhält es sich hier auch im Forum. Eige sehen die hintere Perspektive und haben Zweifel an dem Kontakt (obwohl von vorne klar zu erkennen) und votieren dann auf kein Elfmeter. Ist für mich nicht schlüssig, aber ok.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Dortmund?  - #105


03.02.2020 12:01


Harrygator


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.02.2012

Aktivität:
Beiträge: 4090

@Niels110

- Veto
Zitat von Niels110
Schau dir bitte nochmal die Perspektive von Vorne an. Da sieht man ganz klar den Treffer und dieser ist m.E. auch ursächlich für die Haltung/Bewegung von Haalands linken Fuß. Die Perspektive von hinten täuscht da etwas wie ich finde.


Hab ich, danke für den Hinweis. Die Qualität ist leider nicht berauschend. Hier kann man mMn einen Kontakt nur erahnen. Leider endet die Wiederholung aus der Perspektive auch recht früh.

In der Wiederholung aus Post #42 sieht das Fallen für mich nämlich einfach sehr gewollt aus. Der linke Fuß geht voll in den Boden und der rechte übertrieben weit nach rechts weg.

Mir ist schon klar, dass Haaland sehr schnell unterwegs war. Dennoch finde ich das Fallen zu theatralisch.



Gott mit dir, du Land der Bayern, deutsche Erde, Vaterland! Über deinen weiten Gauen ruhe seine Segenshand! Er behüte deine Fluren, schirme deiner Städte Bau und erhalte dir die Farben seines Himmels - Weiß und Blau!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Dortmund?  - #106


03.02.2020 12:06


shagyou


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 20.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 348

@Niels110

- Veto
Zitat von Niels110
Zitat von shagyou
Zitat von knickimblick
Leider ist es üblich geworden, die voreilig dahergesagten Einschätzungen der sky-Kommentatoren ungeprüft nachzuquatschen. Diese Typen haben den Drang in Millisekunden zu urteilen und dann niemals eine Fehleinschätzung zuzugeben.

Hääää ? 
Der Sky-Kommentator war doch sofort der Meinung das es ein korrekter Elfmeter wäre... also ist in dieser Diskussion eigentlich genau das Gegenteil der Fall. Die meisten widersprechen dem "Typen"...


Bei der Perspektive von vorne/Seite war er klar der Meinung, dass es ein korrekter Elfmeter war. Nach der Widerholung aus der Perspektive von hinten hatte er zumindest Zweifel.

Ich denke ähnlich verhält es sich hier auch im Forum. Eige sehen die hintere Perspektive und haben Zweifel an dem Kontakt (obwohl von vorne klar zu erkennen) und votieren dann auf kein Elfmeter. Ist für mich nicht schlüssig, aber ok.

Mir fällt gerade ein das es ja zwei Sky-Kommentatoren gab, der eine für das Einzelspiel, der andere für die Konferenz.
Der Kommentator für die Konferenz hatte nie gezweifelt.
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Dortmund?  - #107


03.02.2020 14:10


Niels110


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 07.10.2012

Aktivität:
Beiträge: 893

- richtig entschieden
@Adlerherz

Ich weiß ja, dass du eher eine großzügigere Linie verfolgst, was ich grundsätzlich auch gut finde. Aber deine Erklärung gegen Elfmeter kann ich mal so gar nicht nachvollziehen.
"Ich kann hier keinen oder wenn einen minimalen Kontakt erahnen - hätte ich nicht gepfiffen, da fällt Haaland, weil er es will, nicht weil er getroffen wurde."


Erst sprichst du von einem "minimalen Kontakt", im gleichen Satz begründest du deine Antscheidung mit "nicht weil er getroffen wurde". Sorry, aber das passt mal so überhaupt nicht zu sammen. Es ist doch ganz klar zu erkennen, dass Haaland getroffen wurde. Der Fuß des Keepers ist auf seinem Fuß - Haaland kommt da mit 30 km/h angerauscht, der Torhüter ist auch in Bewegung. Da ist es doch rein nach geltenden physikalischen Gesetzen nur logisch, dass selbst ein mininaler Kontakt für eine große Ursache sorgen kann.

Wie gesagt: Ich bin oft bei dir, in diesem Fall macht deine Begründung aber keinen Sinn. Und der Kontakt ist auch zweifelsfrei zu erkennen. Stoppe das Bild (Ansicht vorne/Seite) aus Post #84 mal bei dem möglichen Treffer - du wirst sehen, es gibt ihn zweifelsfrei.

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Dortmund?  - #108


03.02.2020 14:20


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5780

@Niels110

Ich kann keinen Kontakt sicher erkennen - höchstens erahnen, der wäre dann aber auch nur minimal gewesen. Er fällt also, selbst wenn er getroffen wurde (was ich bezweifle) nicht wegen des Kontakts.
Er setzt ja den rechten Fuß nicht mal mehr richtig auf (keinerlei Spannung im Bein beim Aufkommen). Der normale Verlauf wäre, dass er den rechten Fuß aufsetzt, dann mit dem linken nicht mehr in Position zum weiterlaufen kommt und fällt - hier geht er schon mit dem rechten Bein zu Boden.
Tut mir Leid, falls das missverständlich formuliert war.

Der möglicher Trefferframe von vorne:


Und hier die Seitenansicht verlangsamt in Einzelframes:



Ich sehe hier, dass der Fuß des Torhüters leicht nach außen wegknickt - das könnte aber auch im Boden hängen geblieben sein, weil er eben nicht Haaland treffen will. Mehr ist im Pixelbrei der zwei gleichfarbigen Schuhe nicht erkennbar.
Die Zweifel hier bzgl. des Treffers zusammen mit dem unpassenden Abheben sind für mich zuviele Zweifel an einem Foulspiel, um hier einen Elfmeter zu geben - "Im Zweifel nicht eingreifen"

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Dortmund?  - #109


03.02.2020 14:53


NoWay


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 19.03.2018

Aktivität:
Beiträge: 90

@Adlerherz

- Veto
Zitat von adlerherz

Die Zweifel hier bzgl. des Treffers zusammen mit dem unpassenden Abheben sind für mich zuviele Zweifel an einem Foulspiel, um hier einen Elfmeter zu geben - "Im Zweifel nicht eingreifen"
 


Sehe ich auch so. Ich kann keinen Zweifelsfreien Kontakt erkennen. Falls es einen kontakt gab war dieser so minimal, dass es den vezögerten Sturz nicht erklärt.

Das ist mir zu gewollt von Haaland.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Dortmund?  - #110


03.02.2020 16:47


Niels110


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 07.10.2012

Aktivität:
Beiträge: 893

- richtig entschieden
@Adlerherz

Argumentation verstanden, Danke für die Ausführung.

Auch wenn m.E. die Berührung eindeutig ist und diese bei dieser Geschwindigkeit auch ausreicht, Haaland von den Beinen zu holen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Dortmund?  - #111


03.02.2020 19:01


fl04


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 07.11.2019

Aktivität:
Beiträge: 143

- richtig entschieden
Also für mich ist das selbst in Zeitlupe kaum zu sehen, ob hier ein Kontakt vorlag oder nicht. Da ich für mich nicht beurteilen kann, ob es eine klare Fehlentscheidung war oder nicht, sollte der VAR hier auch nicht eingreifen. 
Für mich kann man die Entscheidung des Schiris also so laufen lassen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Dortmund?  - #112


03.02.2020 19:04


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5780

@fl04

Zitat von fl04
Also für mich ist das selbst in Zeitlupe kaum zu sehen, ob hier ein Kontakt vorlag oder nicht. Da ich für mich nicht beurteilen kann, ob es eine klare Fehlentscheidung war oder nicht, sollte der VAR hier auch nicht eingreifen. 
Für mich kann man die Entscheidung des Schiris also so laufen lassen.

Hier auf WT entscheiden wir nicht wie der VAR oder fragen, ob die SR-Entscheidung so stehen kann.
Wir fragen "Wie hätte ich entschieden?" - Wenn du sagst, dass du keinen Kontakt erkennen kannst, dann solltest du "im Zweifel nicht eingreifen", was für deine Entscheidung hier "kein Elfmeter" und somit "Veto" als Voting zur Folge hätte.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Dortmund?  - #113


03.02.2020 23:01


fl04


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 07.11.2019

Aktivität:
Beiträge: 143

- richtig entschieden
Okay.
Dennoch bleibt es bei dem Voting, da es aufgrund der Bewegungsabläufe für mich nach einem Foulspiel aussieht. 

Merke mir das aber für die Zukunft 
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Dortmund?  - #114


04.02.2020 16:57


SemsemnammS04


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 25.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 307

Mal ne Frage zu der Szene:

Müsste es hier nicht eigentlich auch Rot geben? Ist doch ne klare Notbremse...

Mit viel Wohlwollen könnte man da vielleicht noch eine ballorientierte Aktion (und somit nur Gelb) draus machen, aber dafür ist der Ball eigentlich zu weit weg um für den TW spielbar zu sein.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Dortmund?  - #115


04.02.2020 19:01


icke79


SC Paderborn-FanSC Paderborn-Fan


Mitglied seit: 13.09.2015

Aktivität:
Beiträge: 181

@Rudelrocker

Zitat von Rudelrocker
Mir Persönlich ist dies einfach zu wenig für einen 11m. Klar scheint eine Berührung da zu sein, aber ob die Ausreichend ist um so zu fallen, ist fraglich. Also eher Schwalbe als 11m
 


Wie kann man bei nem klaren Kontakt, wenn man neutral ist, von einer Schwalbe reden?! 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Dortmund?  - #116


04.02.2020 19:19


icke79


SC Paderborn-FanSC Paderborn-Fan


Mitglied seit: 13.09.2015

Aktivität:
Beiträge: 181

@Adlerherz

Zitat von adlerherz
Ich kann keinen Kontakt sicher erkennen - höchstens erahnen, der wäre dann aber auch nur minimal gewesen. Er fällt also, selbst wenn er getroffen wurde (was ich bezweifle) nicht wegen des Kontakts.
Er setzt ja den rechten Fuß nicht mal mehr richtig auf (keinerlei Spannung im Bein beim Aufkommen). Der normale Verlauf wäre, dass er den rechten Fuß aufsetzt, dann mit dem linken nicht mehr in Position zum weiterlaufen kommt und fällt - hier geht er schon mit dem rechten Bein zu Boden.
Tut mir Leid, falls das missverständlich formuliert war.

Der möglicher Trefferframe von vorne:


Und hier die Seitenansicht verlangsamt in Einzelframes:



Ich sehe hier, dass der Fuß des Torhüters leicht nach außen wegknickt - das könnte aber auch im Boden hängen geblieben sein, weil er eben nicht Haaland treffen will. Mehr ist im Pixelbrei der zwei gleichfarbigen Schuhe nicht erkennbar.
Die Zweifel hier bzgl. des Treffers zusammen mit dem unpassenden Abheben sind für mich zuviele Zweifel an einem Foulspiel, um hier einen Elfmeter zu geben - "Im Zweifel nicht eingreifen"

 


Wenn du da nichts erkennst, schau dir ne Wiederholung  der Sportschau an. Aber auch auf dem Bild sieht man einen klaren Kontakt. Wie man so etwas leugnen kann.. das setzt in meinen Augen schon voraus, dass man nix sehen will



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Dortmund?  - #117


04.02.2020 19:21


icke79


SC Paderborn-FanSC Paderborn-Fan


Mitglied seit: 13.09.2015

Aktivität:
Beiträge: 181

@SemsemnammS04

Zitat von SemsemnammS04
Mal ne Frage zu der Szene:

Müsste es hier nicht eigentlich auch Rot geben? Ist doch ne klare Notbremse...

Mit viel Wohlwollen könnte man da vielleicht noch eine ballorientierte Aktion (und somit nur Gelb) draus machen, aber dafür ist der Ball eigentlich zu weit weg um für den TW spielbar zu sein.


Die Aktion muss noMal gelb sein. Er wollte den Ball spielen.. wegen des hohen Tempos ist er zu weit weg.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Dortmund?  - #118


04.02.2020 22:46


Neon


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 5826

@Didi1965

Zitat von Didi1965
Zitat von Neon
..... Wer aus der Seitenperspektive behauptet es gäbe keinen Kontakt ist nich ernst zu nehmen. .....


Von den "neutralen Usern" sind z. Zt. über 75% für kein Strafstoß und die nimmst du alle nicht Ernst? Stimmung im Moment ohne BVB und Union Fans 16 zu 50.


Lesen für Anfänger? Ich rede nicht mals über Foul oder nicht, nur darüber, das der Kontakt eindeutig ist (ohne Wertung). Wer den weg redet ist nicht ernst zu nehmen, korrekt. Der Kontakt ist doch für jeden, der nicht vorher schon entschieden hat, nicht zu übersehen. Aber man kann halt immer Screenshots und andere Perspektiven wählen, wenn dummerweise eine Perspektive in bewegt einen klaren Kontakt zeigt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Dortmund?  - #119


04.02.2020 22:48


Neon


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 5826

@MKsge92

Zitat von MKsge92
Zitat von Neon
Versuch ich, aber der Brechreiz ist zu groß. Aber ja, später argumentierst du die klare Berührung mit Schuhfarben weg.

Wer aus der Seitenperspektive behauptet es gäbe keinen Kontakt ist nich ernst zu nehmen. Egal wie viele Standbilder man missbraucht um in die Irre zu führen. Im bewegten Bild ist der Kontakt mehr als klar


Lustigerweise wurden hier zwei Standbilder gepostet und zwar beide um einen Kontakt klar und eindeutig zu belegen und um zu belegen, dass Haaland noch an den Ball kommt. Bei meiner Argumentation hingegen spielen lediglich Bewegtbilder eine Rolle welche ich auch gepostet habe. Aber wie du ja richtig sagst, Standbilder werden hier missbraucht um andere in die Irre zu führen. 


Aber auch bewusst die Bewegtbilder aus der schlechtesten Perspektive. Mir kann keiner erzählen, dass bei den Bewegtbildern von Links der Kontakt nicht absolut klar zu erkennen ist, welche Wertung man draus zieht, steht auf einem anderen Blatt, aber kein Kontakt ist für mich absoluter Schwachsinn, der Kontakt ist nach den Bildern von Links nicht weg zu argumentieren. Trotzdem versucht es der halbe Thread 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Wirklich Elfmeter für Dortmund?  - #120


05.02.2020 21:31


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3892

@Neon

Zitat von Neon
Aber auch bewusst die Bewegtbilder aus der schlechtesten Perspektive. Mir kann keiner erzählen, dass bei den Bewegtbildern von Links der Kontakt nicht absolut klar zu erkennen ist, welche Wertung man draus zieht, steht auf einem anderen Blatt, aber kein Kontakt ist für mich absoluter Schwachsinn, der Kontakt ist nach den Bildern von Links nicht weg zu argumentieren. Trotzdem versucht es der halbe Thread 


Deiner Meinung nach die schlechteste, meiner Meinung nach die bessere. Ich sehe nach wie vor in der anderen Einstellung einen roten Pixelbrei den ich unmöglich eindeutig zuordnen kann. Der Vollständigkeithalber möchte ich übrigens kurz erwähnen, dass bereits beide Perspektiven als Link gepostet wurden und ich daher hier nicht nochmal alle Perspektiven hochladen wollte.

Wenn der "halbe Thread" etwas so sieht könnte vielleicht auch einfach etwas an der Argumentation dran sein. Manchmal sieht man etwas anders als jemand anderes aber das dann nur deshalb als "absoluten Schwachsinn" zu beschreiben muss wirklich nicht sein..



Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Es gibt einen mMn zwar leichten, aber bei dem Tempo der Bewegung von Haaland durchaus entscheidenden Kontakt. Für mich ein korrekter Strafstoß

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Ein kleiner Treffer und darauf deutet vieles hin reicht um einen Spieler im Vollspeed zu Fall zu bringen.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Ich kann nicht zu 100% feststellen, ob überhaupt ein Kontakt vor lag. Hätte ich ehrlich gesagt nicht gegeben.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Es gibt meines Erachtens den entscheidenden Kontakt, zwar nicht hart, bei dem Tempo aber absolut ausreichend. Ich hätte hier auch gepfiffen.

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Der Kontakt findet statt, als Haaland mit dem Bein fest steht, daher reicht mir die kleine Berührung für das Fallen nicht aus.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Für mich ein Beinstellen, das Haaland aus dem Tritt bringt, auch wenn es kein intensiver Kontakt ist.

-
Taruiezi
Werder Bremen-Fan

Ich hätte hier auch Elfmeter gegeben. Haaland ist im Vollsprint und wird von Gikiewicz berührt. Durch das Tempo des Dortmunders reicht hier die kleine Berührung, um ihn außer Tritt bzw zu Fall zu bringen.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Gikiewicz trifft Haaland am Fuß, wie man an dessen Fußbewegung erkennen kann. In dem Tempo reicht so ein kleiner Kontakt auch, um den Gegner ausreichend zu beeinflussen. Das hätte ich dann auch gepfiffen.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Kann man machen, muss man aber nicht. Mir ist das für einen Strafstoß zu wenig.

-
JFB96
Hannover 96-Fan

Für mich ist der Treffer einfach zu marginal, Haaland probiert sogar für mich am Ende noch irgendwie mit dem linken Bein einen Kontakt herzustellen, der ein Grund für den Sturz sein soll. Der Torhüter zieht früh zurück, mir reicht das einfach nicht.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Ich kann hier keinen oder wenn einen minimalen Kontakt erahnen - hätte ich nicht gepfiffen, da fällt Haaland, weil er es will, nicht weil er getroffen wurde. (weiter erläutert in Post #108)

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Gikiewicz versucht augenscheinlich an den Ball zu kommen, trifft aber Haaland. Elfmeter ist hier gerechtfertigt.

-
Gimlin
1. FC Köln-Fan

Einen leichten Kontakt scheint es zu geben, zumindest deutet das "zurückfedern" des Beines des Torwarts an. Ich kann die Intensität nicht bewerten noch zweifelsfrei belegen, dass es den Kontakt wirklich gibt. Ich hätte hier im Zweifel nicht eingegriffen

-
I bin I
Bayern München-Fan

Für mich ein Elfmeter. Der Kontakt ist da, wenngleich minimal, doch bei der Geschwindigkeit absolut ausreichend, zumal für mich ursächlich, da man danach sieht, wie Haland jegliche Kontrolle verliert.

×

01.02.2020 15:30


13.
Sancho
18.
Håland
68.
(11er)
Reus
70.
Witsel
76.
Håland

Schiedsrichter

Benjamin CortusBenjamin Cortus
Note
3,2
Bor. Dortmund 2,5   3,4  1. FC Union Berlin 3,0
Florian Heft
Christian Leicher
Tobias Christ
Benjamin Brand
Michael Emmer

Statistik von Benjamin Cortus

Bor. Dortmund 1. FC Union Berlin Spiele
5  
  10

Siege (DFL)
4  
  4
Siege (WT)
5  
  4

Unentschieden (DFL)
1  
  2
Unentschieden (WT)
0  
  3

Niederlagen (DFL)
0  
  4
Niederlagen (WT)
0  
  3

Aufstellung

Bürki
Piszczek
Hakimi 64.
Sancho
Hummels
Brandt
Reus 71.
Akanji
Witsel
Guerreiro
Håland 77.
Andrich 
Bülter 
Subotic 
68. Gentner 
Lenz 
Andersson 
Gikiewicz 
Friedrich  Gelbe Karte
74. Trimmel 
59. Malli 
Schlotterbeck 
Zagadou  64.
Reyna  77.
Hazard  71.
59. Becker
74. Ryerson
68. Prömel

Alle Daten zum Spiel

Bor. Dortmund 1. FC Union Berlin Schüsse auf das Tor
16  
  7

Torschüsse gesamt
13  
  5

Ecken
5  
  3

Abseits
2  
  0

Fouls
7  
  8

Ballbesitz
66%  
  34%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema