Newsarchiv - Fokus 2. Liga

22.09.2017 17:22 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Überraschungsteam Sandhausen im „Fokus 2. Liga“

Siebter Spieltag: Höherer Erfolg für die Kurpfälzer.

Hoeler_Lucas_Sandhausen
Quelle: Imago Sportfoto

Der SV Sandhausen stürmte am siebten Spieltag der 2. Liga mit einem 1:0 (0:0)-Heimerfolg über den 1. FC Union Berlin auf Rang zwei und damit auf einen direkten Aufstiegsplatz. Für die Mannschaft von Trainer Kenan Kocak (36) bedeuten vier Siege und zwei Remis eine mehr als respektable Ausbeute. Bis Mittwoch waren die Kurpfälzer sogar für eine Nacht lang Tabellenführer im Fußball-„Unterhaus“. „Auch als Tabellenführer war die Nacht nicht anders als sonst“, erklärte Kocak am Donnerstag trocken in der Pressekonferenz zum nächsten Spiel gegen den FC Erzgebirge Aue, „wir wissen das richtig ...

weiterlesen ...
19.09.2017 23:15 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Nürnberger Kantersieg im „Fokus 2. Liga“

Auswertung:  Höherer Erfolg für Greuther Fürth.

Gerach_Timo_MSVFCN
Quelle: Imago Sportfoto

Der 1. FC Nürnberg meldete sich am sechsten Spieltag der 2. Liga eindrucksvoll im Aufstiegsrennen zurück. Der neunmalige Deutsche Meister gewann mit 6:1 beim MSV Duisburg und sprang schon vor seiner Heim-Begegnung gegen den VfL Bochum am Mittwoch auf den fünften Tabellenplatz. „Das war genau die richtige Antwort nach dem Pauli-Spiel (0:1, d. Red.)“, sagte Mittelfeldspieler Hanno Behrens (27) nach dem Spiel bei fcn.de, „wie letzte Woche nicht alles schlecht war, war heute nicht alles gut.“ Nicht gut war unabhängig von der Leistung der Nürnberger der Auftritt von Schiedsrichter Timo Gerach aus Landau-Queichheim, der ...

weiterlesen ...
12.09.2017 23:13 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Erneut keine Punkte: Fürth im „Fokus 2. Liga“

Sieg für Dresden – Aue in Ingolstadt nur Remis.

Hofmann_Philipp_Fuerth
Quelle: Imago Sportfoto

Am 24. Juli 2017 schrieb WahreTabelle über eine entscheidende und in der neuen Saison unmittelbar bevorstehende Änderung in der „ewigen Tabelle“ der 2. Liga. Der SpVgg Greuther Fürth fehlen nur vier Punkte, um Platz eins in der ewigen Rangliste aller Zweitligavereine zu übernehmen und Alemannia im „Unterhaus“ zu überflügeln. Allerdings weigern sich die Fürther in dieser Spielzeit der 2. Liga bislang beharrlich, diese Rekordmarke frühzeitig zu finalisieren. Nach fünf Spieltagen liegen sie mit nur einem ...

weiterlesen ...
29.08.2017 22:48 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Das komplette FCN-Debakel

„Club“-Partie in Aue im „Fokus 2. Liga“.

Moehwald_Kevin_FCN
Quelle: Imago Sportfoto

Die erste Saison-Niederlage am vierten Spieltag der 2. Liga war für den 1. FC Nürnberg ein böses Erwachen. Mit dem 1:3 beim FC Erzgebirge Aue stürzten die Franken von Rang drei auf sieben. „Ich habe in den letzten Wochen einiges gesehen, was mir nicht gefallen hat, deshalb habe ich der Pause auch so entgegen gesehnt“, bekannte „Club“-Trainer Michael Köllner (45) in der Fußball BILD (Dienstagsausgabe). Ob der FCN-Trainer während der Länderspiel-Pause sein System umstellt und eine zweite Spitze einbaut, ließ der Oberpfälzer offen. Klar ist hingegen: Das FCN-Debakel in Westsachsen wäre noch ...

weiterlesen ...
22.08.2017 22:29 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Elfmeter – und eine höhere FCK-Pleite in Düsseldorf

„Fokus 2. Liga“: Knapper Erfolg für Aufsteiger Kiel.

FCKaiserslautern_Duesseldorf
Quelle: Imago Sportfoto

Fortuna Düsseldorf hat sich am dritten Spieltag der 2. Liga in der Spitzengruppe festgesetzt. Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel (63) bezwang den 1. FC Kaiserslautern mit 2:0 und steht nun punktgleich mit dem 1. FC Nürnberg auf dem dritten Tabellenplatz. Die Partie vor 25.227 Zuschauern in der Esprit Arena stand – ebenso wie das Heimspiel von Aufsteiger Holstein Kiel gegen die SpVgg Greuther Fürth (3:1) am Dienstagabend im „Fokus 2. Liga“ bei der Fußball-Community WahreTabelle. Die Fortuna hätte sich nämlich mit einem höheren Erfolg an den Nürnbergern vorbei auf Rang drei geschoben. In der 49. Minute hätte ...

weiterlesen ...
08.08.2017 22:58 Uhr | Quelle: WahreTabelle

„Fokus 2. Liga“: „Nur“ ein 1:0-Erfolg für „Club“!

Traumstart für 1. FC Nürnberg trotz Elfer-Szene perfekt.

Osmers_Harm_Hannover
Quelle: Imago Sportfoto

Zwei Spiele, zwei Siege – beim Altmeister 1. FC Nürnberg herrscht nach dem erfolgreichen Start in die Saison in der 2. Liga Aufbruchsstimmung. Die Mannschaft von Trainer Michael Köllner (45) kam am Sonntag zu einem 1:0 (0:0)-Erfolg beim Aufsteiger SSV Regensburg – und bleibt damit an der Tabellenspitze im „Unterhaus“. Die Partie in der Continental Arena wurde bei schwülwarmen Temperaturen durch einen Treffer von Kevin Möhwald (78.) entschieden – und dieses Ergebnis stand im „Fokus 2. Liga“ bei der Fußball-Community WahreTabelle. Am Dienstagabend sah das Kompetenzteam 2. Bundesliga Schiedsrichter Harm Osmers ...

weiterlesen ...
01.08.2017 23:35 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Sieg für Fortuna, Remis für Absteiger FCI

Erster „Fokus 2.Liga“ der neuen Saison.

Nyman_Christoffer_EBR
Quelle: Imago Sportfoto

Bundesliga-Absteiger FC Ingolstadt wollte „mit Demut und Respekt die 2. Liga annehmen“, wie es Geschäftsführer Harald Gärtner vor dem Saisonstart formulierte. Zum Auftakt unterlagen die „Schanzer“ am Samstag vor heimischer Kulisse mit 0:1 gegen den Vorjahres-Vierten vom 1. FC Union Berlin. Diese Partie, aber auch die Begegnungen 1. FC Nürnberg – 1. FC Kaiserslautern (3:0) und Fortuna Düsseldorf – Eintracht Braunschweig (2:2) standen am Dienstagabend im „Fokus 2. Liga“ bei der Fußball-Community WahreTabelle. Denn: Die Ingolstädter hätten sich nach zwei Jahren in der Bundesliga ...

weiterlesen ...
23.05.2017 22:57 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Union in der Relegation, 1860 gerettet

„Fokus 2. Liga“-Gesamt: Aue gegen den Drittliga-Dritten.

1860_Muenchen
Quelle: Imago Sportfoto

Der VfB Stuttgart und Hannover 96 machten am 34. Spieltag der 2. Liga den direkten Wiederaufstieg auch rechnerisch perfekt. Die Schwaben feierten nach einem 4:1 (1:0)-Erfolg gegen den zweiten Absteiger Würzburger Kickers die Zweitliga-Meisterschaft. „Die Roten“ aus Hannover holten mit der Unterstützung von fasst 7.000 Fans im Hardtwaldstadion beim SV Sandhausen mit einem 1:1 (0:0) den letzten noch notwendigen Punkt für die Bundesliga-Rückkehr. Eintracht Braunschweig blieb nach einem 2:1 (2:1)-Heimerfolg gegen den bereits als Absteiger feststehenden Karlsruher SC auf dem Relegationsplatz. 1860 München muss – wie schon 2015 – nach 1:2 (0:0) beim 1. ...

weiterlesen ...
16.05.2017 22:19 Uhr | Quelle: WahreTabelle

3:3 beim Heim-Abschied des KSC

33. Spieltag: Eine Partie im „Fokus 2. Liga“.

Berko_Erich_Dresden
Quelle: Imago Sportfoto

Dieser Abschied war gespenstisch. In jeder Hinsicht. Das 29.699 Zuschauern Platz bietende Karlsruher Wildparkstadion blieb im letzten Heimspiel gegen Dynamo Dresden (3:4) am 33. Spieltag der 2. Liga fast komplett leer. Zutritt hatten lediglich 6.000 Zuschauer, darunter die Sitzplatz-Dauerkarteninhaber und 2.000 Gästefans. Das „Geisterspiel“ war die Folge der Ausschreitungen im Derby beim VfB Stuttgart. Es ging jedoch durch den bizarr anmutenden Marsch von Dresdener Anhängern zum Stadion – im Militärlook, mit Trommeln und einem Plakat „Krieg dem DFB“ – in die Historie dieser Saison ein. Das Video dieser beispiellos-schockierenden Aktion erreichte allein ...

weiterlesen ...
09.05.2017 23:21 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Handelfmeter und Sieg für Arminia Bielefeld!

„Fokus 2. Liga“: Ergebnis in Lautern unverändert.

Arminia_Bielefeld
Quelle: Imago Sportfoto

Mehr als 3.000 mitgereiste Fans von Arminia Bielefeld verharrten am Sonntag nach dem Schlusspfiff lange enttäuscht im Vonovia Ruhrstadion. Ihr Team hatte am 32. Spieltag der 2. Liga durch ein spätes Gegentor von Selim Gündüz (82.) zum 1:1 den Auswärtssieg beim VfL Bochum und damit den Sprung auf den Relegationsplatz verpasst. Vermutlich wäre aus dem Frust der Ostwestfalen eine Last-Minute-Party geworden. In der 88. Minute musste Bundesliga-Schiedsrichter Benjamin Cortus (Röthenbach) nach Handspiel von Görkem Saglam einen Elfmeter zugunsten der ...

weiterlesen ...
02.05.2017 23:27 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Nur FCN – VfB Stuttgart im „Fokus 2. Liga“

Auswertung: Erfolg der Schwaben beim „Club“ bleibt stehen.

Ginczek_Daniel_VfB
Quelle: Imago Sportfoto

Der VfB Stuttgart behauptete am 31. Spieltag der 2. Liga die Tabellenführung und kann die direkte Rückkehr ins Fußball-Oberhaus ins Visier nehmen. Die Schwaben gewannen nach 0:2-Pausenrückstand noch mit 3:2 beim 1. FC Nürnberg und brachten sechs Punkte zwischen sich und den auf Rang vier stehenden Verfolger 1. FC Union Berlin. Eine Szene stand bei der VfB-Aufholjagd am Dienstagabend im „Fokus 2. Liga“ bei der Fußball-Community WahreTabelle. Lag vor dem 2:2 von Daniel Ginczek (50.) ein regelwidriges ...

weiterlesen ...
25.04.2017 23:46 Uhr | Quelle: WahreTabelle

„Fokus 2. Liga“: Keine Siege für FCK und VfB!

Auswertung sieht Erfolg für 1. FC Nürnberg.

Amilton_1860
Quelle: Imago Sportfoto

Der 1. FC Kaiserslautern kann trotz des 1:0-Heimerfolgs gegen 1860 München am 30. Spieltag der 2. Liga nicht wirklich durchatmen. Die Pfälzer trennen bei 35 Zählern weiterhin nur zwei Punkte vor dem Relegationsplatz. Dazu kamen am Montag regionale Medienberichte, wonach ein Sturz in die 3. Liga für den FCK der „Super-GAU“ wäre. „Für uns geht es nur um in der 2 Liga zu bleiben, und zu versuchen eine starke Truppe aufzubauen für die neue Saison“, kommentierte FCK-Legende Demir Hotic (54) am Dienstag auf seiner Facebook-Seite die prekäre Situation, „wir können in der 3 Liga nicht überleben, da die meisten Verträge ...

weiterlesen ...
18.04.2017 23:19 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Kein Derbysieg für 96, auch FCN nur Remis!

„Fokus 2. Liga“: Debakel für Lautern an der Alten Försterei.

Harnik_Martin_H96
Quelle: Imago Sportfoto

Genau 6.917 Tage musste Hannover 96 auf einen Derbysieg gegen Eintracht Braunschweig warten – vor fast 19 Jahren war es Vize-Weltmeister Gerald Asamoah (38), später auch gefeierter Derbysieger beim FC Schalke 04 und beim FC St. Pauli, der „Die Roten“ am 7. Mai 1998 zu einem Erfolg gegen die Braunschweiger führte. Am Ostersamstag gelang Niclas Füllkrug (24) am 29. Spieltag der 2. Liga nach 32 Minuten in der mit 43.000 Zuschauern ausverkauften HDI Arena per Kopf das Siegtor. Füllkrug löste bei seinen Teamkollegen und den 96-Fans anschließend wahre Jubelstürme aus. Das Niedersachsen-Derby war am Dienstagabend eine von drei Partien, die bei der ...

weiterlesen ...
11.04.2017 23:40 Uhr | Quelle: WahreTabelle

„Yabo hat die Chance gesehen und genutzt“

Fokus 2. Liga: Kein Elfmeter und nur Remis für Arminia, Fortuna mit Sieg.

Yabo_Reinhold_ARM
Quelle: Imago Sportfoto

Arminia Bielefeld ist die Mannschaft der Stunde in der 2. Liga. Die Ostwestfalen holten unter ihrem neuen Trainer Jeff Saibene (48) aus drei Spielen sieben von neun möglichen Punkten und bleiben damit auch nach dem 28. Spieltag auf dem Relegationsplatz. Allerdings: Die Fußball-Community WahreTabelle sah in der Freitagspartie der Arminen beim SV Sandhausen zwei Szenen, die in der Auswertung zu zwei Korrekturen – und damit lediglich zu einem 2:2 führten. Bereits nach zwölf Minuten hätte Schiedsrichter Martin Thomsen aus Kleve einen Strafstoß zugunsten der Gastgeber verhängen müssen. Keanu Staude leistete sich

weiterlesen ...
06.04.2017 22:13 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Vier Mal Aufstiegskampf im „Fokus 2. Liga“

VfB und Braunschweig siegen, 96 und Dynamo nicht.

Lacazette_Romuald_1860
Quelle: Imago Sportfoto

Der Kampf um den Aufstieg hat sich am 27. Spieltag der 2. Liga zugespitzt. Hannover 96 war der große Gewinner und sprang mit dem 1:0 (0:0) gegen den 1. FC Nürnberg am Dienstag von Rang vier auf eins. Der VfB Stuttgart konnte seine Tabellenführung beim 1:1 (1:0) bei 1860 München nicht verteidigen, Eintracht Braunschweig fiel durch das 0:0 bei der SpVgg Greuther Fürth auf Rang drei zurück. Dynamo Dresden machte durch ein 2:1 (0:0) gegen den 1. FC Heidenheim noch einmal Boden gut. Das Kuriosum: Alle vier Spitzenpartien standen am Donnerstag bei der Fußball-Community WahreTabelle im „Fokus 2. Liga“ – und hatten allesamt einen ...

weiterlesen ...
03.04.2017 20:03 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Der Stuttgart-Hammer: Aus 3:3 wird 5:3

„Fokus 2. Liga“: Ergebnis in Kaiserslautern dreht sich.

Terodde_Simon_VfB
Quelle: Imago Sportfoto

Die Partie VfB Stuttgart gegen Dynamo Dresden (3:3) am 26. Spieltag gehört schon jetzt zu den spannendsten Begegnungen in dieser Zweitliga-Saison. Die Schwaben holten sich mit einem irren Schlussspurt und nach einem 0:3-Rückstand die Tabellenführung zurück. Mehr als das! Im „Fokus 2. Liga“ der Fußball-Community WahreTabelle drehten die Stuttgarter die Partie komplett: 5:3 statt 3:3. Schiedsrichter Günter Perl (Pullach), der in der dritten Minute der Nachspielzeit mit seinem zweiten Elfmeterpfiff an diesem Tag den Last-Minute-Ausgleich durch Torjäger Simon Terodde (17. Saisontreffer) möglich machte, hätte dem VfB noch ...

weiterlesen ...
21.03.2017 23:04 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Union Berlin wohl mit höherem Sieg an die Spitze

„Eiserne“ und Lautern in Bielefeld im „Fokus 2. Liga“.

Trimmel_Christopher_FCUnion
Quelle: Imago Sportfoto

Der 1. FC Union Berlin ist neuer Tabellenführer der 2. Liga. „Die Eisernen“ setzten sich in der Montagspartie des 25. Spieltages mit 1:0 (0:0) gegen den 1. FC Nürnberg durch und dürfen nach dem sechsten Sieg in Folge vom Bundesliga-Aufstieg träumen. Die Partie im Stadion an der Alten Försterei stand bei der Fußball-Community WahreTabelle am Dienstagabend im „Fokus 2. Liga“. Und dies nicht nur, weil Schiedsrichter Dr. Jochen Drees (Münster-Sarmsheim) die Begegnung in der 74. Minute nach Oberschenkelproblemen für eine kurze Behandlungspause in den Katakomben nutzte. Nach 13 Minuten hätte der Mediziner aus ...

weiterlesen ...
14.03.2017 23:17 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Braunschweig und Aue nur Remis, FCH siegt

Regulärer Fortuna-Treffer im „Fokus 2. Liga“.

Bebou_Ihlas_F95
Quelle: Imago Sportfoto

„Wer so viel Glück hat, den sollte man im Aufstiegskampf noch lange nicht abschreiben“, kommentierte die Zeitung Fußball Bild den 2:1-Auswärtserfolg von Eintracht Braunschweig bei Fortuna Düsseldorf im Montagsspiel der 2. Liga. Die Niedersachsen gewannen am 24. Spieltag dank eines abgefälschten Treffers von Onel Hernandez (89.) und blieben dadurch mit 44 Zählern am Tabellendritten und Erzrivalen Hannover 96 (45 Punkte) dran. Die Partie in der ESPRIT Arena stand am Dienstagabend bei der Fußball-Community WahreTabelle gemeinsam mit zwei anderen Spielen im „Fokus 2. Liga“. Die Partie FC St. Pauli - 1. FC ...

weiterlesen ...
07.03.2017 22:57 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Aus Aues „Punkt für den Kopf“ wäre ein Sieg geworden

„Fokus 2. Liga“: Elfmeter im Abstiegsduell.

Tiffert_Christian_Aue
Quelle: Imago Sportfoto

Aues Präsident Helge Leonhardt (58) sprach nach dem 2:2 des FC Erzgebirge bei Arminia Bielefeld in der 2. Liga von einem „Punkt für die Moral und für den Kopf.“ Vermutlich wäre die Energieleistung seines Teams sogar mit einem Sieg belohnt worden. Die Westsachsen standen am 23. Spieltag im „Fokus 2. Liga“ bei der Fußball-Community WahreTabelle – und konnten die einzige tabellenrelevante Korrektur für sich reklamieren. Nach 64 Minuten musste Schiedsrichter Robert Kempter (Sauldorf) nach Handspiel von Michael ...

weiterlesen ...
28.02.2017 23:08 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Braunschweig ohne Sieg, Pleiten für DSC und Fürth

„Fokus 2. Liga“: Veränderungen im Spitzenkampf.

Valsvik_Gustav_Braunschweig
Quelle: Imago Sportfoto

Der Traum von Eintracht Braunschweig, im 50. Jubiläumsjahr der Deutschen Meisterschaft von 1967 in die Bundesliga zurückzukehren, lebt auch nach dem 22. Spieltag in der 2. Liga. Mit einem kleinen Manko. Die Niedersachsen – mit 40 Zählern derzeit auf Rang vier und einem Punkt hinter dem Relegationsplatz und dem 1. FC Union Berlin – auch das fünfte Spiel im Kalenderjahr 2017 nicht siegreich gestaltet. Ihr 1:0-Siegtreffer beim SV Sandhausen von Mirko Boland (71.) wurde in der Auswertung der Fußball-Community WahreTabelle am Dienstagabend zurückgenommen – 0:0 statt 0:1. „Braunschweig siegt mit faulem Tor“, ...

weiterlesen ...
21.02.2017 23:57 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Siege von VfB und Union im „Fokus 2. Liga“

Höhere Erfolge für die Schwaben und die „Eisernen“ am 21. Spieltag.

figueras_jordi_ksc
Quelle: Imago Sportfoto

Vierter Sieg in Folge – Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart nimmt klar Kurs in Richtung Fußball-Oberhaus. Am 21. Spieltag der 2. Liga gewannen die Schwaben auf der Ostalb beim 1. FC Heidenheim mit 2:1 und blieben damit an der Tabellenspitze. „Wir haben die Atmosphäre und den Kampf voll angenommen und wieder einmal gezeigt, was wir zu leisten imstande sind“, sagte VfB-Kapitän Christian Gentner der Stuttgarter Zeitung. Selbstbewusste Töne auch aus Berlin. Der 1. FC Union gewann mit 2:1 beim Karlsruher SC und verbesserte sich auf Rang drei. „Jeder in der Kabine will in die Bundesliga“, erklärte Mittelfeldspieler Damir Kreilach (27) in ...

weiterlesen ...
14.02.2017 23:30 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Erneut kein Heimsieg für Hannover 96

Elfmeter gegen VfL Bochum im „Fokus 2. Liga“

Harnik_Martin
Quelle: Imago Sportfoto

Hannover 96 hat mit einem 2:1 (1:1) gegen den VfL Bochum im Montagsspiel der 2. Bundesliga den Anschluss an Tabellenführer VfB Stuttgart gewahrt. „Die Roten“ liegen mit drei Zählern Rückstand mit 38 Punkten hinter den Schwaben auf Rang zwei. Doch wie schon zum Rückrundenstart gegen den 1. FC Kaiserslautern (1:1 statt 1:0 nach WahreTabelle-Auswertung) geriet die Mannschaft von Trainer Daniel Stendel (42) auch nach dem 20. Spieltag bei der Fußball-Community WahreTabelle in den „Fokus 2. Liga“. Grund ...

weiterlesen ...
07.02.2017 23:03 Uhr | Quelle: WahreTabelle

KSC-Auftritt in Bochum im „Fokus 2. Liga“

Auswertung: Knappe Siege für Fürth und Sandhausen.

Steinhaus / Bochum
Quelle: Imago Sportfoto

Der Karlsruher SC konnte sich am 19. Spieltag der 2. Bundesliga nach dem 3:2-Sieg zum Einstand von Trainer Mirko Slomka (49) gegen Arminia Bielefeld im Auswärtsspiel beim VfL Bochum (1:1) nicht weiter im Abstiegskampf absetzen. Die Badener profitierten zwar von der 1:2-Pleite von 1860 München in Bielefeld, kamen beim VfL jedoch nur zu einem Remis und stehen nun bei 18 Zählern. Die Partie im Vonovia Ruhrstadion stand bei der Fußball-Community WahreTabelle am Dienstag im „Fokus 2. Liga“ und brachte die einzige relevante Ergebniskorrektur des Spieltages. In der 72. Minute musste Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus aus Hannover, die das ...

weiterlesen ...
31.01.2017 23:23 Uhr | Quelle: WahreTabelle

Rückrunden-Start: Remis für FCK in Hannover

Südwest-Klubs im „Fokus 2. Liga“ – 96 nicht Tabellenführer.

H96 / FCK
Quelle: Imago Sportfoto

Der 1. FC Kaiserslautern kam zum Rückrundenstart in der 2. Bundesliga im Montagsspiel bei Hannover 96 ungewohnt stürmisch aus den Kabinen. Kacper Przybylko und Osayamen Osawe vergaben in der ersten Viertelstunde hochkarätige Chancen für die Pfälzer zur Führung – und nach zehn Minuten geriet eine Szene nachhaltig in den „Fokus 2. Liga“ der Fußball-Community WahreTabelle. Holte Hannovers Oliver Sorg FCK-Linksaußen Sebastian Kerk im 96-Strafraum elfmeterreif von den Beinen? „Ja“, war Kompetenzteam-Mitglied ...

weiterlesen ...
20.12.2016 12:54 Uhr | Quelle: WahreTabelle

1860 gegen 1. FC Heidenheim im „Fokus 2. Liga“

Auswertung: Elfmeter und Heimerfolg für „Löwen“ – FCN-Sieg bleibt stehen.

1860 / FCH
Quelle: Imago Sportfoto

Der TSV 1860 München bleibt auch nach dem 17. Spieltag in der 2. Bundesliga ein Brennpunkt in der zweithöchsten deutschen Fußballliga. Die „Löwen“ stellten am Montag mit Vitor Pereira (48) einen neuen Trainer vor. Der Portugiese, zuletzt bei Fenerbahce Istanbul tätig, erhält beim Deutschen Meister von 1966 einen Vertrag bis Juni 2018. Pereira ist bereits der dritte Coach bei 1860 München in dieser Saison –  nach Kosta Runjaic (45) und Daniel Bierofka (37). Beim Heimspiel am Freitagabend hatte 1860-Investor Hasan Ismaik (39) sich auf der Ehrentribüne in der Allianz Arena noch mit der niederländischen Fußballlegende Clarence ...

weiterlesen ...
23.09.2017 23:20 Uhr Strittige Szenen in Leipzig und München

Bundesliga: Ein Spieltag (fast) ohne Video-Ärger.

Tisserand_Marcel_Lewandowski_Robert

Der FC Bayern München hat am sechsten Spieltag der Fußball-Bundesliga bereits am Freitagabend den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Der deutsche Rekordmeister kam gegen den VfL Wolfsburg nur zu einem 2:2 (2:0) und verlor damit wichtige Punkte im Spitzenkampf.

Zwei Szenen erhitzten im Freitagsspiel die Gemüter bei den Usern der Fußball-Community WahreTabelle. Zum einen war es der Elfmeter zum 1:0 für die Bayern aus der 32. Minute – Marcel Tisserand gegen Robert Lewandowski – und zum anderen der Freistoß, den Maximilian ...

21.09.2017 23:07 Uhr Elfer-Ärger: 1. FC Köln sieht sich „im falschen Film“

Bundesliga in der Auswertung: Video-Schiedsrichter macht FC ratlos.

Gacinovic_Mijat_EFR

Fünf Spiele, fünf Niederlagen, 1:13 Tore – Das ist die niederschmetternde Bilanz für den Europa-League-Teilnehmer 1. FC Köln in der Fußball-Bundesliga in der neuen Saison. Die Kölner verloren am Mittwoch mit 0:1 gegen Eintracht Frankfurt und haderten – wie drei Tage zuvor schon in Dortmund – mit dem Video-Assistenten.

Die Partie gegen die SGE, die erstmals seit 23 Jahren wieder in der Domstadt gewinnen konnte, stand bei der Auswertung des fünften Spieltags durch die Fußball-Community WahreTabelle mit mehreren Szenen im Mittelpunkt.

In der 20. Minute traf FC-Torhüter

18.09.2017 23:20 Uhr Elfmeter – und Sieg für Gladbach in Leipzig

Bundesliga-Auswertung: Rot und Elfer gegen Wolfsburg und Casteels.

Upamecano_Dayot_RBL

Der vierte Spieltag der Fußball-Bundesliga wurde von der Diskussion um zwei Szenen diskutiert. Das schlimme Foul von Wolfsburgs Torhüter Koen Casteels gegen den Stuttgarter Christian Gentner (86.) Der fünfmalige Nationalspieler zog sich bei diesem Einsteigen des Belgiers mit dem Knie schlimmste Gesichtsverletzungen zu. Schiedsrichter Guido Winkmann (Kerken) und sein Video-Assistent Deniz Aytekin griffen jedoch nicht ein. Die zweite Spielsituation, die die Gemüter auch am Montag noch erhitzte, war

17.09.2017 22:14 Uhr BVB – FC mit Regelverstoß von Schiedsrichter Ittrich?

Bundesliga: Riesen-Wirbel im Sonntagsspiel trotz Kantersieg.

Ittrich_Patrick_Dortmund

Borussia Dortmund hat mit einem 5:0 (2:0)-Kantersieg gegen den 1. FC Köln zum Abschluss des vierten Spieltages die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga zurückerobert. Dem BVB kam in der dritten Sonntagspartie allerdings zwei Mal eine Entscheidung per Video-Beweis von Schiedsrichter Patrick Ittrich aus Hamburg und seinem Assistenten in Köln, Dr. Felix Brych, zugute.

Eine Szene erhitzte dabei besonders die Gemüter. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte pfiff Ittrich ein angebliches Offensivfoul des aufgerückten Sokratis gegen die ...

16.09.2017 21:06 Uhr Gentner-Foul: „Video-Beweis hat komplett versagt“

Bundesliga am Samstag: Schlimme Szene in Stuttgart - Elfer für Gladbach?

Casteels_Koen_WOB_Gentner

Der 1:0 (1:0)-Heimerfolg des VfB Stuttgart gegen den VfL Wolfsburg wurde am vierten Spieltag in der Fußball-Bundesliga am Samstagnachmittag vom schweren Foul des VfL-Keepers Koen Casteels gegen den Stuttgarter Christian Gentner (86.) überschattet. Casteels ging im Strafraum mit dem Knie in den aufgerückten Mittelfeldspieler und erwischte ihn am Kopf. Gentner wurde bewusstlos und brach sich bei der Aktion Nasenbein, Oberkiefer und Augenhöhlenboden, musste operiert werden.

„Es waren dramatische Minuten, die Zeit stand komplett still“, sagte ...