Newsübersicht

18.09.2014 21:34 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de Wahre-Tabelle-User: Gladbach fairste Mannschaft

Umfrage-Auswertung: „Fohlen“ auch 2014/2015 wieder vorn.

Borussia Mönchengladbach / Schalke
Quelle: GettyImages

Die Nutzer der Fußball-Community WahreTabelle.de haben sich festgelegt: Sie sehen Borussia Mönchengladbach auch 2014/2015 als fairstes Team der Bundesliga.

Laut einer Online-Umfrage gehen 27,78 Prozent der Teilnehmer davon aus, dass die „Fohlen“, wie schon im letzten Jahr, am fairsten aufspielen werden. Auf den Rängen zwei und drei landeten der FC Bayern München und Borussia Dortmund mit 12,96 bzw. 11,11 Prozent. Der Deutsche Meister und der Vizemeister hatten im letzten Jahr exakt diese Plätze in der Fair-Play-Tabelle der Bundesliga belegt. 

Borussia Mönchengladbach - In der Saison 2013/14 benötigte das Team von Trainer Lucien Favre, am Donnerstagabend gegen den FC Villarreal (1:1) im ersten ...

weiterlesen ...
18.09.2014 17:03 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de Poll fordert Sperre für Bayern-Star Robben

Champions League: Englischer Ex-Schiedsrichter giftet: „Nur Sanktionen können ihn stoppen.“

Robben / ManCity
Quelle: GettyImages

Der FC Bayern München gewann seinen Champions-League-Auftakt am Mittwochabend gegen Manchester City mit 1:0 (0:0 / WahreTabelle.de berichtete). Im Nachgang der Partie gab es auf englischer Seite Kritik für Bayern-Star Arjen Robben (30). Der Niederländer war in der spannenden Partie in der Allianz Arena im Strafraum gegen den Brasilianer Fernandinho (80.) zu Fall gekommen, Schiedsrichter Olegario Benquerenca aus Portugal gab keinen Elfmeter, aber auch keine Gelbe Karte für den Bayern-Außenstürmer.

Das ärgerte vor allem Benquerencas früheren englischen Schiedsrichterkollegen Graham Poll (41). Der ...

weiterlesen ...
18.09.2014 12:29 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de Schiedsrichterball: Die Tücken der Technik

Kolumne: Johannes Gründel erklärt bei WahreTabelle.de das Regelwerk und strittige Szenen der Bundesliga. 

Schiri-Headset
Quelle: GettyImages

Die Technik, sie ist Segen und Fluch gleichermaßen. Das gilt auch für Schiedsrichter. Dabei stehen dem Schiedsrichtergespann mehrere technische Hilfsmittel zur Verfügung: Die Auswechseltafel des Vierten Offiziellen, die Funkfahnen der Assistenten und natürlich das Headset-System. All diese technischen Mittel helfen dem Gespann, können aber auch wie ein Bumerang zurückkommen.

Am wenigsten dramatisch ist es, wenn die Auswechseltafel kaputt geht oder falsch bedient wird. Der Vierte Offizielle blamiert sich zwar bis auf die Knochen, wenn die Nummer 9 auf der Ein- und Auswechselseite steht, mehr aber kann nicht passieren. Demgegenüber steht die Zeitersparnis, die sich durch eine flexible Eingabemöglichkeit ergibt, im Vergleich zum ...

weiterlesen ...
17.09.2014 23:26 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de Foul bei S04-Gegentor und „Schiedsrichter im Schlafanzug“

So lief der Champions-League-Auftakt bei WahreTabelle.de.

Chelsea / Schalke
Quelle: GettyImages

Zwei Siege, ein überraschendes Remis und eine unglückliche Niederlage – das ist die gute Bilanz des deutschen Quartetts in der Champions League nach dem ersten Spieltag. Die Spiele der „Königsklasse“ standen bei der Fußball-Community WahreTabelle.de im Europapokal-Forum und im erstmals zur Champions League angebotenen Schiedsrichter-Ticker von WahreTabelle.de bei Twitter im Fokus.

Die kurioseste Story gab es am Mittwoch am Rande der Partie FC Chelsea – FC Schalke 04 (1:1): Der nicht immer sichere Schiedsrichter Ivan Bebek aus Kroatien war für die ...

weiterlesen ...
17.09.2014 12:06 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de Neu bei WahreTabelle.de: Schiedsrichter-Ticker bei Twitter

Mit Kolumnist Johannes Gründel immer auf Ballhöhe – Bayern München gegen Manchester City als Premiere.

FC Bayern / Man. City
Quelle: GettyImages

Die Champions League startet in die neue Saison und die Fußball-Community WahreTabelle.de präsentiert den schon bei der Weltmeisterschaft in Brasilien bewährten Schiedsrichter-Ticker: bei Twitter ab sofort auch bei ausgewählten Spielen in der „Königsklasse“ und in anderen Wettbewerben.

Was passiert im Schiedsrichter-Liveticker bei WahreTabelle.de? Kolumnist Johannes Gründel („Schiedsrichterball“) twittert während der Partie live zu Schiedsrichterentscheidungen und Regelfragen rund ums Spiel. „War der Ball hinter der Linie?“, „Darf der Spieler mit dem blutverschmierten Trikot weiterspielen?“ – ...

weiterlesen ...
16.09.2014 23:33 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de 2.Liga: 1860 München ohne Sieg auf St. Pauli

Knapperer Erfolg für Aufsteiger Heidenheim am fünften Spieltag.

St. Pauli  / 1860
Quelle: GettyImages

Der FC St. Pauli musste am Sonntag in der 2. Liga eine bittere 1:2-Heimniederlage gegen 1860 München hinnehmen, zu der es eventuell nicht gekommen wäre. Die Auswertung des fünften Spieltags im „Fußball-Unterhaus“ bei WahreTabelle.de sah in der Partie am Millerntor die einzige tabellenrelevante Korrektur: 1:1 statt 1:2.

Die Schlüsselszene in der 20. Minute: Der aufgerückte 1860-Abwehrspieler Grzegorz Wojtkowiak wurde im Strafraum von Paulis Tom Trybull zwar gefoult, doch der Münchner Rama stand zeitgleich im Abseits. Der von Schiedsrichter Dr. Robert Kampka (Mainz) verhängte Strafstoß nach dem Foul an Wojtkowiak hätte somit erst gar nicht gepfiffen werden dürfen. 54,5 Prozent der ...

weiterlesen ...
15.09.2014 23:05 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de Höhere Pleite für den Hamburger SV

WahreTabelle.de: „Mutter aller Textilvergehen“ verhindert Remis in Frankfurt.

Hannover / HSV
Quelle: GettyImages

Sechs Korrekturen, drei Mal Relevanz – das ist das zentrale Ergebnis der Auswertung des dritten Spieltags der Bundesliga durch die Fußball-Community WahreTabelle.de.

Der Hamburger SV, der sich am Montagabend von Trainer Mirko Slomka trennte, wäre im Nord-Derby bei Hannover 96 noch ärger unter die Räder gekommen: 0:3 statt 0:2 lautete das Streichergebnis aus Sicht der Hanseaten im Nord-Duell bei Hannover 96 am Sonntag. In der 52. Minute fiel Hannovers Stürmer Joselu im Strafraum gegen Matthias Ostrzolek, der Elfmeterpfiff von Schiedsrichter Markus Schmidt aus Stuttgart blieb jedoch aus. „Ostrzolek springt Joselu in den Rücken ohne Chance auf den Ball. Ich hätte hier auf den Punkt gedeutet“, schrieb ...

weiterlesen ...
16.09.2014 10:45 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de Champions-League-Referees

112076195_1410857518.jpg

Für die Auftaktspiele der deutschen Teams in der Champions League nominierte die UEFA erfahrene Schiedsrichter. Olegário Manuel Bartolo Benquerença (44 / Im Bild rechts, mit Chelseas Ramires) aus Portugal leitet am Dienstag (20.45 Uhr) Borussia Dortmund gegen den FC Arsenal, Pavel Kralovec (37) aus Tschechien ist zeitgleich bei AS Monaco - Bayer Leverkusen im Einsatz. Am Mittwoch (20.45 Uhr) steht die Partie FC Bayern München - Manchester City unter der Leitung von Alberto Undiano Mallenco (40) aus Spanien, während Ivan Bebek (37, Kroatien) die Begegnung FC Chelsea - FC Schalke 04 pfeifen wird.

14.09.2014 21:50 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de Dingert und die Binde...

455330556_1410724602.jpg

Schiedsrichter Christian Dingert (34/ Im Bild mit Bremens Santiago Garcia) leitete die zweite Hälfte im Freitagsspiel Bayer Leverkusen - Werder Bremen (3:3) mit einer Kapitänsbinde. Grund: Der Unparteiische aus Lebecksmühle (Rheinland-Pfalz) hatte am linken Arm gegen Ende des ersten Durchganges Probleme mit dem Klettverschluss seines Referee-Sprechfunkgerätes.  

12.09.2014 13:26 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de 2. Liga: FCK mit Fritz

454190732_1410521481.jpg

Schiedsrichter Marco Fritz (36, Foto) aus Korb in Baden-Württemberg pfeift am Freitag (18.30 Uhr) das Zweitligaspiel 1. FC Kaiserslautern - FSV Frankfurt. Ebenfalls am Freitag im Einsatz: Knut Kircher (Rottenburg) im Spiel VfL Bochum - Karlsruher SC. Die Montagspartie 1. FC Nürnberg - Fortuna Düsseldorf steht unter der Leitung von Florian Meyer (Burgdorf).

12.09.2014 12:51 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de Weitere SR-Assistenten-Premieren

Lasse Koslowski beim Regionalliga-Spiel Jena-Magedeburg

Auch der fünfte Spieltag bringt Debütanten auf die Bühne 2.Bundesliga. Wie schon am vierten Spieltag bekommen wieder drei Schiedsrichter-Assistenten ihre ersten Einsätze: Der Berliner Lasse Koslowski (Foto, 27) bekam das Freitagsspiel zwischen FC Ingolstadt und dem VfR Aalen zugeteilt, Marcel Schütz (26) aus Worms und Marcel Gasteier aus Weisel (25) bilden das Assistenten-Gespann an der Linie am Sonntag, wenn die Spielvereinigung Greuther Fürth beim SV Sandhausen gastiert. Koslowski konnte in dieser Saison beim 3:4 von Mainz II gegen den MSV Duisburg und dem 3:1-Sieg von Sonnenhof Großaspach bei Hansa Rostock bereits Erfahrung als Spielleiter in der 3.Liga sammeln.

05.09.2014 12:56 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de Norweger pfeift Deutschland-Schottland - Aytekin in Budapest

Svein Oddvar Moen beim Eröffnungsspiel der WM 2014 mit Mexikos Trainer Miguel Herrer (r.) a

Sonntagabend um 20:45 startet die DFB-Auswahl in Dortmund in die Qualifikation zur Europameisterschaft 2016 in Frankreich. Der Norweger Svein Oddvar Moen (Foto, 35) wird das Duell in Gruppe D mit der schottischen Auswahl leiten. Moen nahm an der Weltmeisterschaft in Brasilien als einer von acht sogenannten Support-Schiedsrichtern teil. In vier Spielen - darunter das Eröffnungsspiel - war er als Vierter Offizieller im Einsatz, zu einer Nominierung als Spielleiter kam er nicht. Bereits um 18 Uhr am Sonntag wird der Oberasbacher Deniz Aytekin (36) in Budapest das Auftaktspiel der Gruppe F zwischen Ungarn und Nordirland leiten.