Newsübersicht

27.01.2015 12:05 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de Ranking: Winkmann und Siebert „beste Schiedsrichter“

WM-Referee Dr. Brych in der Bundesliga mit meisten Platzverweisen.

Winkmann / Frankfurt
Quelle: Imago Sportfoto

Drei Tage sind es noch bis zum Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga. Die Referees erörterten – wie im Vorjahr – auf Mallorca die wichtigsten Fragen rund ums Regelwerk. „Eine einheitliche Regel-Auslegung“, so Schiedsrichter-Kommissionschef Herbert Fandel (50), „ist unser großer Wunsch.“ Denn: In der abgelaufenen Hinrunde, aber auch in den vergangenen Spielzeiten zogen sich unterschiedliche Betrachtungsweisen von Regeln, etwa beim Handspiel oder bei der Frage „Aktives oder passives Abseits?“ wie ein roter Faden durch die Spiele der deutschen Fußball-Eliteliga. Fandels Halbjahres-Fazit fällt positiv aus, obwohl es „natürlich den ein oder anderen Aufreger gegeben“ habe. „Ich meine, ...

weiterlesen ...
26.01.2015 21:17 Uhr | Quelle: dpa / WahreTabelle.de Das Freistoßspray – ein Hit der Vorrunde

Bundesliga-Rückblick (6): Schiedsrichter-Hilfsmittel gewinnt an Akzeptanz.

Calhanoglu / Köln
Quelle: Imago Sportfoto

Seit dem achten Spieltag ist es da und es hat sich direkt in der Fußball-Bundesliga bewährt: Das bei der WM in Brasilien erfolgreich eingesetzte Freistoßspray wurde auch im Fußball-Oberhaus zum Hit. Seit der Premiere im Oktober 2014 hat sich die Zahl der direkten Freistoßtore in der deutschen Fußball-Eliteliga erhöht. Bereits 17 Mal jagten die Schützen den ruhenden Ball in den zehn Spielen ins Tor. Zum Vergleich: In der gleichen Zeit der vorangegangenen Spielzeiten gab es nur zwölf (2013/2014) bzw. nur neun (2012/2013) direkte Freistoßtreffer.

Die Scharfschützen der Liga sind in jedem Fall begeistert von dem Schiedsrichter-Hilfsmittel, das den Unparteiischen die exakte Positionierung der Freistoßmauer ...

weiterlesen ...
24.01.2015 13:17 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de /BILD Fandel: „Es gibt keinen Bayern-Bonus!“

Bundesliga: Referee-Boss macht Schluss mit „Schiedsrichter-Mythen“.

Kircher / Neuer
Quelle: Imago Sportfoto

Herbert Fandel hat in einem so genannten „Thesen-Interview“ bei dem Portal Bild.de am Samstag Stellung zu verschiedenen Brennpunkten des Schiedsrichterwesens genommen. Der Vorsitzende der DFB-Schiedsrichterkommission, bis 2009 selbst FIFA-Referee, stützte mit seiner Sichtweise zum Teil auch die Ergebnisse der Fußball-Community WahreTabelle.de aus der Vorrunde.

Dazu gehört der „Bayern-Bonus“. Entgegen der von vielen Kritikern des deutschen Rekordmeisters oft geäußerten Vermutung, die Münchner würden von den Schiedsrichtern besonders bevorzugt behandelt, gibt es diese Bevormundung de facto nicht. „Dem muss ich energisch widersprechen“, entkräftete Herbert Fandel ...

weiterlesen ...
23.01.2015 22:05 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de Die „Schwalben-Diskussion“ – Ein leidiges Thema

Bundesliga: Wie Schiedsrichter „Faller“ enttarnen können.

Robben / Köln
Quelle: Imago Sportfoto

Bundesliga-Schiedsrichter müssen viele schwierige Entscheidungen innerhalt von Sekundenbruchteilen treffen. Zu den kniffligsten Entscheidungen gehört die Bewertung von Strafraumsituationen. „Elfmeter oder Schwalbe?“ – bei WahreTabelle.de in der Hinrunde ein ähnlich heiß diskutiertes Thema in der deutschen Fußball-Eliteliga wie die Handspiel-Regelung.

Besonders am sechsten Spieltag schlugen die Wellen hoch. In den Spielen 1. FC Köln – FC Bayern München (0:2) und FC Augsburg – Hertha BSC (1:0) hätten die Schiedsrichter Knut Kircher (Rottenburg) bei einer Strafraumszene mit Kölns Daniel ...

weiterlesen ...
22.01.2015 19:56 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de Konzertbesuch? Nur im Gespann!

Neue WahreTabelle-Serie: Schiedsrichter in Europas Top-Ligen. Teil eins: England.

Mark Clattenburg
Quelle: Imago Sportfoto

Während die Fußball-Bundesliga (noch) in der Winterpause ist, blickt die Redaktion von WahreTabelle.de auf die Referees in Europas Top-Ligen. Welche Besonderheiten gibt es? Welche technischen Hilfsmittel stehen den Schiedsrichtern zur Verfügung? Lassen sich Schiedsrichter-Mythen enttarnen – oder stimmen sie am Ende doch? Den Anfang macht die englische Premier League.

Derzeit sind 20 Schiedsrichter in der 1992 eingeführten englischen Fußball-Eliteliga aktiv. Dienstältester Referee ist Chris Foy (52), der bereits seit der Saison 2001/2002 in der Premier League aktiv ist. Die unglaubliche Referee-Karriere des Mannes aus der Grafschaft Lancashire begann 1983, absoluter Höhepunkt war die Leitung des FA-Cup-Finales ...

weiterlesen ...
21.01.2015 10:07 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de Dr. Drees: Videobeweis nicht zielführend

Bundesliga-Schiedsrichter glaubt im Interview nicht an mehr Sensibilität im Umgang mit den Unparteiischen.

Dr. Drees / FC Bayern
Quelle: Imago Sportfoto

Seine wohl denkwürdigste Bundesligapartie leitete Schiedsrichter Dr. Jochen Drees (44) am 18. Mai 2013. Im Saisonfinale zwischen Borussia Dortmund und 1899 Hoffenheim (1:2) verhängte er zwei Elfmeter gegen den BVB und verweigerte einem Treffer von Dortmund-Verteidiger Marcel Schmelzer in der Nachspielzeit nach kurzer Beratung mit seinem Assistenten Benjamin Brand die Anerkennung. Hoffenheim rettete sich dadurch in die Relegation, Fortuna Düsseldorf stieg ab. „Es war eine sehr aufregende Situation, im Nachhinein war sie sogar noch aufregender als im Spiel“, erklärte Dr. Drees im Oktober 2013 in einem Exklusiv-Interview mit WahreTabelle.de, „ich habe mir immer wieder gesagt: ,Das fehlende Bewusstsein über die Konsequenz war ...

weiterlesen ...
20.01.2015 10:26 Uhr | Quelle: dpa / WahreTabelle.de „Optimierungsbedarf steckt im Detail“

Bundesliga: Schiedsrichter-Klausurtagung auf Mallorca – Drei Diskussionspunkte im Fokus.

Fandel
Quelle: Imago Sportfoto

Zweikampfbewertung, Handspiel-Regelung, Abseits-Auslegung – diese drei Schwerpunkte stehen auf der Agenda der sechstägigen Klausurtagung der deutschen Spitzenreferees. Diese begann am Dienstag auf Mallorca.

Bei der Vorbereitung auf die Rückrunde der Fußball-Bundesliga geht es den Referees auf der beliebten spanischen Ferieninsel vor allem um Diskussionspunkte, die auch bei WahreTabelle.de in der abgelaufenen Hinrunde häufig thematisiert wurden. „Diese Themen spiegeln letztendlich das wider, was öffentlich diskutiert wird“, sagt auch Ex-Referee Hellmut Krug, Vertreter des Ligaverbandes und Mitglied der Elitekommission, ...

weiterlesen ...
21.01.2015 00:01 Uhr | Quelle: dpa / WahreTabelle.de Italien: „Si“ zur Torlinientechnik

Torlinientechnik / The Hawthorns

Die italienische Serie A wird ab der Spielzeit 2015/2016 die Torlinientechnologie (Szenenfoto aus der englischen Premier League) einsetzen. „Ich bin überzeugt, dass ihr Gebrauch ab der kommenden Meisterschaft unausweichlich sein wird“, sagte der Präsident des italienischen Fußball-Verbandes (FIGC), Carlo Taveccio, nach einer Sitzung der Arbeitsgruppe zur Einführung der Technologie am vergangenen Mittwoch in Rom. Die FIGC hatte die Einführung im Dezember auf den Weg gebracht undeine Arbeitsgruppe mit Vertretern der Profiligen, der Schiedsrichter und technischen Experten damit beauftragt, Kosten und Machbarkeit zu bewerten.

12.01.2015 17:58 Uhr | Quelle: dpa / WahreTabelle.de Kircher „bester Referee der Vorrunde“

Knut Kircher_imago18387807h_1422109718.jpg

Schiedsrichter Knut Kircher (45, Foto) aus Rottenburg ist laut einer Umfrage des Kicker-Sportmagazins unter 240 Bundesliga-Profis der beste Referee der abgelaufenen Hinrunde. Kircher, unter anderem auch im Mittelpunkt der Dokumentation „Das 19. Team der Bundesliga“, liegt bei den BL-Akteuren knapp vor Florian Meyer (Burgdorf) und dem deutschen WM-Schiedsrichter von 2014, Dr. Felix Brych aus München.

22.12.2014 23:22 Uhr | Quelle: dpa / WahreTabelle.de Emir als Gelb-König

460458556_1419287419.jpg

Traurige Bestmarke für Leverkusens Emir Spahic (34, Foto). Der bosnische Nationalspieler sah beim 1:1 gegen Eintracht Frankfurt am Samstag die elfte Gelbe Karte im Kalenderjahr 2014 - absoluter Liga-Höchstwert. Die Verwarnung gegen die Hessen war dabei Spahics vierter Gelber Karton in der laufenden Saison. 

21.12.2014 12:17 Uhr | Quelle: dpa / WahreTabelle.de RB gegen 1860 mit Siebert

Siebert

Der designierte FIFA-Schiedsrichter Daniel Siebert (30, Foto) aus Berlin wird das letzte Bundesliga-Spiel im Jahr 2014 leiten. Siebert ist am Montag (20.15 Uhr) bei der Zweitliga-Partie RB Leipzig gegen 1860 München im Einsatz. In der ersten Bundesliga leitete Siebert in dieser Saison bislang vier Begegnungen, 2015 wird er Wolfgang Stark als FIFA-Referee ablösen.

16.12.2014 01:04 Uhr | Quelle: dpa / WahreTabelle.de 2. Liga: Stegemann in Braunschweig

176757755_1418688475.jpg

Sascha Stegemann (30, Foto) aus Niederkassel wird am Dienstag (17.30 Uhr) das Spitzenspiel zum Rückrundenauftakt der 2. Liga mit Eintracht Braunschweig und Fortuna Düsseldorf leiten. Im Hinspiel hatte es ein packendes 2:2 gegeben. 1860 München empfängt am Mittwoch (17.30 Uhr) unter der Leitung von Thorsten Kinhöfer (Herne) den 1. FC Kaiserslautern, Bibiana Steinhaus (Hannover) hat zur gleichen Anstoßzeit die sportliche Regie bei FC Ingolstadt – FC St. Pauli.