Foul an Bellingham und deshalb Elfmeter?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  82. Min.: Abseits 2:0 | von 1903  VAR
 Vorschläge der Community
  31. Min.: Foul an Bellingham und deshalb Elfmeter? | von CryPTuuNe
 Allgemeine Themen
  Kalibrierte Abseitslinie | von Jadon42
  Bellingham | von jannase

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Foul an Bellingham und deshalb Elfmeter?  - #1


15.12.2021 21:58


CryPTuuNe


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 10.09.2016

Aktivität:
Beiträge: 194

Vorab, ich möchte natürlich keine 2 Elfmeter sehen, aber da nicht abzusehen ist, ob der Handelfmeter als korrekt gesehen wird, erstelle ich diesen Thread, da es hier auch eine mögliche Elfmeterszene  in der selben Situation gibt.


Bellingham flankt den Ball im Strafraum in die Mitte und wird beim/nach dem spielen des Balles getroffen. Hätte es hier Elfmeter geben müssen?

Aufgrund der Handspielsituation gab es davon leider  keine Wiederholung. Ich weiß nur,  dass es so aussah, als wenn Jude getroffen worden wäre und dann im Strafraum lag. Falls jemand Bilder dazu hat wäre das echt super.
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
100 %

Veto:
0 %




1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Bellingham und deshalb Elfmeter?  - #2


16.12.2021 00:33


DerPeter


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 05.12.2021

Aktivität:
Beiträge: 31

Hab mir die Szene gerade nochmal angeschaut, Bellingham schlägt die Flanke und wird danach klar getroffen. Allerdings gibt es die "common practice", dass ein Foul nach erfolgtem Torschuss nicht mehr gepfiffen wird (Lex Krug). Falls das auch nach Flanken gilt ist es für mich richtig nicht zu pfeifen, ansonsten klares Foul und Elfmeter, da der Fürther viel zu spät kommt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Bellingham und deshalb Elfmeter?  - #3


16.12.2021 09:02


flonaldinho


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 51

@DerPeter

Zitat von DerPeter
Hab mir die Szene gerade nochmal angeschaut, Bellingham schlägt die Flanke und wird danach klar getroffen. Allerdings gibt es die "common practice", dass ein Foul nach erfolgtem Torschuss nicht mehr gepfiffen wird (Lex Krug). Falls das auch nach Flanken gilt ist es für mich richtig nicht zu pfeifen, ansonsten klares Foul und Elfmeter, da der Fürther viel zu spät kommt.


Klar Elfer! Egal ob der Ball weg ist oder nicht. Das war ein 200 % Elfer...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Foul an Bellingham und deshalb Elfmeter?  - #4


16.12.2021 11:23


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 3253

Wenn der Ball gespielt wurde und Bellingham in Folge des Zweikampfs getroffen wird, wird es generell nur gepfiffen, wenn das Foul überhart war. Es kam mir im Spiel auch seltsam vor, aber einerseits konnte man es nicht richtig sehen und andererseits fällt Jude in letzter Zeit zu leicht. Vielleicht sollte derjenige, der Gio ins Gewissen geredet hat, auch mal Jude ein paar Takte sagen.



VAR muss weg!


 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
Maxam89
el_mar
Daumen runter Veto
-
×

15.12.2021 20:30


33.
(11er)
Håland
82.
Håland
89.
Malen

Schiedsrichter

Daniel SchlagerDaniel Schlager
Note
5,1
Bor. Dortmund 3,4   5,4  Greuther Fürth 6,0
Sven Waschitzki-Günther
Arno Blos
Thomas Gorniak

Statistik von Daniel Schlager

Bor. Dortmund Greuther Fürth Spiele
3  
  7

Siege (DFL)
3  
  2
Siege (WT)
3  
  1

Unentschieden (DFL)
0  
  1
Unentschieden (WT)
0  
  2

Niederlagen (DFL)
0  
  4
Niederlagen (WT)
0  
  4

Aufstellung

Kobel
Schulz
Witsel
Reus 75.
Gelbe Karte Hummels
Gelbe Karte Bellingham 46.
Hazard 75.
Zagadou
Meunier
Brandt 90.
Håland 83.
Christiansen 
64. Dudziak 
Bauer  Gelbe Karte
Meyerhöfer 
Seguin 
46. Itten 
Burchert 
78. Willems  Gelbe Karte
78. Tillman 
64. Leweling 
Griesbeck 
Dahoud  46.
Tigges  83.
Can  75.
Malen  75.
Reinier  90.
64. Green
78. Itter
46. Nielsen
78. Abiama
64. Hrgota

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema