Handelfmeter für Bremen berechtigt?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  10. Min.: Handelfmeter für Bremen berechtigt? | von Thoboe  VAR
 Vorschläge der Community
  9. Min.: Handspiel Meffert? | von Spreeathener  VAR
  51. Min.: Handspiel Jatta? | von Spreeathener  VAR
 Allgemeine Themen
  Deliberate Play | von CM_Punk

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Zu Unrecht gegebener Elfmeter für Werder Bremen

Nach VAR-Einschreiten und Nachanalyse des Schiris am Bildschirm wird ein Handspiel gegen Meffert (HSV) entschieden. Richtig entschieden oder nicht?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 2 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 4 x Veto

 Handelfmeter für Bremen berechtigt?  - #1


27.02.2022 13:44


Thoboe
Thoboe

Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 02.11.2015

Aktivität:
Beiträge: 166

- Veto
Nach VAR-Einschreiten und Nachanalyse des Schiris am Bildschirm wird ein Handspiel gegen Meffert (HSV) entschieden. Richtig entschieden oder nicht?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
59,49 %

Veto:
40,51 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Bremen berechtigt?  - #2


27.02.2022 13:45


DasBaschti1887


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 21.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 228

- Veto
Sehr sehr abenteuerlich , den Arm noch weiter angelegt am Körper zu haben , ist physikalisch nicht mal möglich.



4  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Bremen berechtigt?  - #3


27.02.2022 13:47


Thoboe
Thoboe

Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 02.11.2015

Aktivität:
Beiträge: 166

- Veto
Aus so kurzer Entfernung bekommt Meffert, welcher noch versucht den Arm anzulegen, mit voller Wucht gegen den Arm.
Er hat gar keine Chance auszuweichen.
Hier auf ABSICHTLICHES Handspiel zu entscheiden ist lächerlich …und Absicht muss hier zwangsläufig vorliegen um einen 11m zu rechtfertigen.
Absolute Schwachsinnsentscheidung



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Bremen berechtigt?  - #4


27.02.2022 13:47


brennov


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 19.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 550

- richtig entschieden
arm weit draußen blockt den torschuss. ganz klare entscheidung auf elfmeter!



4  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Bremen berechtigt?  - #5


27.02.2022 13:47


jfrog88


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 11.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 31

- Veto
Bewegung des Armes zum Körper. Arm angelegt. Kurze Distanz.

Hier spricht für mich nahezu alles für eine Fehlentscheidung. 



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Bremen berechtigt?  - #6


27.02.2022 13:48


chris77


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 23.09.2010

Aktivität:
Beiträge: 251

Sehr harte Entscheidung, für mich eher kein Strafstoß.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Bremen berechtigt?  - #7


27.02.2022 13:48


DasBaschti1887


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 21.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 228

@brennov

- Veto
Zitat von brennov
arm weit draußen blockt den torschuss. ganz klare entscheidung auf elfmeter!


Na dann schau dir besonders die Wiederholung wo man Meffert Frontal sieht nochmal genauer an



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Bremen berechtigt?  - #8


27.02.2022 13:49


Spreeathener


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.02.2021

Aktivität:
Beiträge: 200

- Veto
Wo soll der Verteidiger denn den Arm lassen, wenn selbst angeschossen zu werden aus kürzester Distanz und nicht unnatürlich positioniertem Arm einen Elfmeter zur Folge hat?



They hate us 'cause they ain't us. Berlin ist blau-weiß!


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Bremen berechtigt?  - #9


27.02.2022 13:52


brennov


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 19.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 550

@DasBaschti1887

- richtig entschieden
Zitat von DasBaschti1887
Zitat von brennov
arm weit draußen blockt den torschuss. ganz klare entscheidung auf elfmeter!


Na dann schau dir besonders die Wiederholung wo man Meffert Frontal sieht nochmal genauer an


ich schaue sky, da gabs nur von hinten und von der seite. direkt von vorne gabs nicht. ich finde von hinter dem tor sieht man erst wie weit der arm weg ist und dass er nicht angelegt ist. 



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Bremen berechtigt?  - #10


27.02.2022 13:53


brennov


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 19.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 550

@Spreeathener

- richtig entschieden
Zitat von Spreeathener
Wo soll der Verteidiger denn den Arm lassen, wenn selbst angeschossen zu werden aus kürzester Distanz und nicht unnatürlich positioniertem Arm einen Elfmeter zur Folge hat?

entweder hinter dem rücken oder eben so angelegt dass der arm flach an der körperseite anliegt! und zwar von der  hand bis zu schulter der elbogen muss also in jedem fall 180° habe. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Bremen berechtigt?  - #11


27.02.2022 13:54


brennov


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 19.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 550

@Thoboe

- richtig entschieden
Zitat von Thoboe
Aus so kurzer Entfernung bekommt Meffert, welcher noch versucht den Arm anzulegen, mit voller Wucht gegen den Arm.
Er hat gar keine Chance auszuweichen.
Hier auf ABSICHTLICHES Handspiel zu entscheiden ist lächerlich …und Absicht muss hier zwangsläufig vorliegen um einen 11m zu rechtfertigen.
Absolute Schwachsinnsentscheidung


es geht nicht um absicht. es geht um die vergrößerung der körperfläche und damit um ein fahrlässiges handspiel und das ist auch nach neuer regel noch strafbar. der arm ist eben nicht vollständig anggelegt. 



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Bremen berechtigt?  - #12


27.02.2022 13:54


brennov


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 19.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 550

@Thoboe

- richtig entschieden
Zitat von Thoboe
Aus so kurzer Entfernung bekommt Meffert, welcher noch versucht den Arm anzulegen, mit voller Wucht gegen den Arm.
Er hat gar keine Chance auszuweichen.
Hier auf ABSICHTLICHES Handspiel zu entscheiden ist lächerlich …und Absicht muss hier zwangsläufig vorliegen um einen 11m zu rechtfertigen.
Absolute Schwachsinnsentscheidung


es geht nicht um absicht. es geht um die vergrößerung der körperfläche und damit um ein fahrlässiges handspiel und das ist auch nach neuer regel noch strafbar. der arm ist eben nicht vollständig anggelegt. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Bremen berechtigt?  - #13


27.02.2022 13:56


DasBaschti1887


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 21.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 228

@brennov

- Veto
Zitat von brennov
Zitat von DasBaschti1887
Zitat von brennov
arm weit draußen blockt den torschuss. ganz klare entscheidung auf elfmeter!


Na dann schau dir besonders die Wiederholung wo man Meffert Frontal sieht nochmal genauer an


ich schaue sky, da gabs nur von hinten und von der seite. direkt von vorne gabs nicht. ich finde von hinter dem tor sieht man erst wie weit der arm weg ist und dass er nicht angelegt ist. 


Dann liefert mir Sky wohl bessere Wiederholungen, bei mir gabs durchaus eine wo man es sehr klar und deutlich erkennt.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Bremen berechtigt?  - #14


27.02.2022 13:59


Spreeathener


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.02.2021

Aktivität:
Beiträge: 200

@brennov

- Veto
Zitat von brennov
Zitat von Thoboe
Aus so kurzer Entfernung bekommt Meffert, welcher noch versucht den Arm anzulegen, mit voller Wucht gegen den Arm.
Er hat gar keine Chance auszuweichen.
Hier auf ABSICHTLICHES Handspiel zu entscheiden ist lächerlich …und Absicht muss hier zwangsläufig vorliegen um einen 11m zu rechtfertigen.
Absolute Schwachsinnsentscheidung


es geht nicht um absicht. es geht um die vergrößerung der körperfläche und damit um ein fahrlässiges handspiel und das ist auch nach neuer regel noch strafbar. der arm ist eben nicht vollständig anggelegt. 


Doch, weil allein die Absicht darüber entscheidet, ob ein Handspiel zu ahnden ist oder nicht. Absicht ist dann zu unterstellen, wenn ein willkürliches, gezieltes Ballspielen mit Hand/Arm zu erkennen ist. Das ist, wenn man kürzester Distanz angeschossen wird, aufgrund der fehlenden Reaktionszeit, nicht der Fall.



They hate us 'cause they ain't us. Berlin ist blau-weiß!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Bremen berechtigt?  - #15


27.02.2022 14:03


brennov


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 19.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 550

@DasBaschti1887

- richtig entschieden
Zitat von DasBaschti1887
Zitat von brennov
Zitat von DasBaschti1887
Zitat von brennov
arm weit draußen blockt den torschuss. ganz klare entscheidung auf elfmeter!


Na dann schau dir besonders die Wiederholung wo man Meffert Frontal sieht nochmal genauer an


ich schaue sky, da gabs nur von hinten und von der seite. direkt von vorne gabs nicht. ich finde von hinter dem tor sieht man erst wie weit der arm weg ist und dass er nicht angelegt ist. 


Dann liefert mir Sky wohl bessere Wiederholungen, bei mir gabs durchaus eine wo man es sehr klar und deutlich erkennt.


es gab eine schräg von vorne/seitlich. da ist null zu erkenne wie weit ein arm abgestreift ist. aber wenn man nur sieht was man sehen will dann sieht man halt was man sehen will. von hinten hat man am besten gesehen wie weit der arm fast 90° abgespreizt ist. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Bremen berechtigt?  - #16


27.02.2022 14:04


brennov


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 19.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 550

@Spreeathener

- richtig entschieden
Zitat von Spreeathener
Zitat von brennov
Zitat von Thoboe
Aus so kurzer Entfernung bekommt Meffert, welcher noch versucht den Arm anzulegen, mit voller Wucht gegen den Arm.
Er hat gar keine Chance auszuweichen.
Hier auf ABSICHTLICHES Handspiel zu entscheiden ist lächerlich …und Absicht muss hier zwangsläufig vorliegen um einen 11m zu rechtfertigen.
Absolute Schwachsinnsentscheidung


es geht nicht um absicht. es geht um die vergrößerung der körperfläche und damit um ein fahrlässiges handspiel und das ist auch nach neuer regel noch strafbar. der arm ist eben nicht vollständig anggelegt. 


Doch, weil allein die Absicht darüber entscheidet, ob ein Handspiel zu ahnden ist oder nicht. Absicht ist dann zu unterstellen, wenn ein willkürliches, gezieltes Ballspielen mit Hand/Arm zu erkennen ist. Das ist, wenn man kürzester Distanz angeschossen wird, aufgrund der fehlenden Reaktionszeit, nicht der Fall.


so wars vielleicht vor 10 jahren. heute ist die regelauslegen eine andere. es richt das billigend in kauf nehmen wenn man einen schuss blocken will. und das wird vorausgesetzt wenn man mit den armen die fläche vergrößert!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Bremen berechtigt?  - #17


27.02.2022 14:05


DasBaschti1887


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 21.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 228

@brennov

- Veto
Zitat von brennov
Zitat von DasBaschti1887
Zitat von brennov
Zitat von DasBaschti1887
Zitat von brennov
arm weit draußen blockt den torschuss. ganz klare entscheidung auf elfmeter!


Na dann schau dir besonders die Wiederholung wo man Meffert Frontal sieht nochmal genauer an


ich schaue sky, da gabs nur von hinten und von der seite. direkt von vorne gabs nicht. ich finde von hinter dem tor sieht man erst wie weit der arm weg ist und dass er nicht angelegt ist. 


Dann liefert mir Sky wohl bessere Wiederholungen, bei mir gabs durchaus eine wo man es sehr klar und deutlich erkennt.


es gab eine schräg von vorne/seitlich. da ist null zu erkenne wie weit ein arm abgestreift ist. aber wenn man nur sieht was man sehen will dann sieht man halt was man sehen will. von hinten hat man am besten gesehen wie weit der arm fast 90° abgespreizt ist. 


Klar sieht man das von hinten , weils es vorher so war und er den Arm dann zum Körper reinzieht.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Bremen berechtigt?  - #18


27.02.2022 14:08


brennov


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 19.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 550

- richtig entschieden
der sky kommentator erzählt soviel müll. aber scheinbar haben sie die meinung mehrer bundesliga schiris eingeholt die alle für handspiel plädieren. 
dann erzählt er noch was deliberate play was natürlich unsinn weil es eine abwehraktion war.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Bremen berechtigt?  - #19


27.02.2022 14:09


brennov


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 19.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 550

@DasBaschti1887

- richtig entschieden
Zitat von DasBaschti1887
Zitat von brennov
Zitat von DasBaschti1887
Zitat von brennov
Zitat von DasBaschti1887
Zitat von brennov
arm weit draußen blockt den torschuss. ganz klare entscheidung auf elfmeter!


Na dann schau dir besonders die Wiederholung wo man Meffert Frontal sieht nochmal genauer an


ich schaue sky, da gabs nur von hinten und von der seite. direkt von vorne gabs nicht. ich finde von hinter dem tor sieht man erst wie weit der arm weg ist und dass er nicht angelegt ist. 


Dann liefert mir Sky wohl bessere Wiederholungen, bei mir gabs durchaus eine wo man es sehr klar und deutlich erkennt.


es gab eine schräg von vorne/seitlich. da ist null zu erkenne wie weit ein arm abgestreift ist. aber wenn man nur sieht was man sehen will dann sieht man halt was man sehen will. von hinten hat man am besten gesehen wie weit der arm fast 90° abgespreizt ist. 


Klar sieht man das von hinten , weils es vorher so war und er den Arm dann zum Körper reinzieht.


dann geht die hand ja sogar zum ball. also doch absicht!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter für Bremen berechtigt?  - #20


27.02.2022 14:10


DasBaschti1887


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 21.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 228

@brennov

- Veto
Zitat von brennov
Zitat von DasBaschti1887
Zitat von brennov
Zitat von DasBaschti1887
Zitat von brennov
Zitat von DasBaschti1887
Zitat von brennov
arm weit draußen blockt den torschuss. ganz klare entscheidung auf elfmeter!


Na dann schau dir besonders die Wiederholung wo man Meffert Frontal sieht nochmal genauer an


ich schaue sky, da gabs nur von hinten und von der seite. direkt von vorne gabs nicht. ich finde von hinter dem tor sieht man erst wie weit der arm weg ist und dass er nicht angelegt ist. 


Dann liefert mir Sky wohl bessere Wiederholungen, bei mir gabs durchaus eine wo man es sehr klar und deutlich erkennt.


es gab eine schräg von vorne/seitlich. da ist null zu erkenne wie weit ein arm abgestreift ist. aber wenn man nur sieht was man sehen will dann sieht man halt was man sehen will. von hinten hat man am besten gesehen wie weit der arm fast 90° abgespreizt ist. 


Klar sieht man das von hinten , weils es vorher so war und er den Arm dann zum Körper reinzieht.


dann geht die hand ja sogar zum ball. also doch absicht!


Als der Ball kommt versucht er die Hand zum Körper zu ziehen , die Hand geht zum Körper nicht zum Ball.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Der Spieler dreht sich weg und zieht meiner Ansicht nach sogar seine Arme zum Körper, ist damit aber nicht schnell genug und wird getroffen. Für mich kein strafbares Handspiel.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Mefferts Handhaltung ist in dieser Bewegung m.E. nicht so unnatürlich, dass es die kurze Distanz aufwiegen würde. Ich sehe hier keine Intention, den Ball (notfalls auch) mit der Hand zu spielen, ich hätter nicht gepfiffen (und damit auch Abseits gegeben).

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Meffert zieht den Arm aus strafbarer Position noch zurück an den Körper und wird dann recht nah am Körper getroffen. Grenzfall, aber für mich eher nicht strafbar. Anschließend Abseits, da das unabsichtliche Handspiel das Abseits nicht aufhebt.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Für mich ist das einfach kein absichtliches Handspiel. Wegdrehen des Spielers und Angelegter Arm, soweit es geht und ich sehe keine Intention den Ball mit der Hand zu spielen.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Eine Intention zum Handspiel ist nicht gegeben, daher wird das Abseits auch nicht aufgehoben. Die Handhaltung ist in meinen Augen untypisch und dient der Behinderung des Balles. Das ist nach aktueller Maßgabe eine unnatürliche Vergrößerung und strafbar.

-
Taru
Werder Bremen-Fan

Für mich kein absichtliches Handspiel, aber er vergrößert mMn die Körperfläche, wie man aus der Perspektive hinter dem Tor sehen kann. Ich bin eher bei einem Elfmeter als bei keinem.

×

27.02.2022 13:30


10.
(11er)
Ducksch
46.
Meffert
51.
(11er)
Füllkrug
76.
Ducksch
80.
Glatzel

Schiedsrichter

Daniel SiebertDaniel Siebert
Jan Seidel
Richard Hempel
Franz Bokop

Statistik von Daniel Siebert

Hamburger SV Werder Bremen Spiele
16  
  12

Siege (DFL)
10  
  5
Siege (WT)
8  
  3

Unentschieden (DFL)
2  
  1
Unentschieden (WT)
4  
  4

Niederlagen (DFL)
4  
  6
Niederlagen (WT)
4  
  5

Aufstellung

Glatzel
Heuer Fernandes
Muheim 81.
Kittel
Gelbe Karte Jatta
Vušković
Meffert
Alidou 46.
Schonlau
Gelbe Karte Heyer 82.
Reis 72.
Friedl 
71. Bittencourt 
Groß 
Veljkovic 
Schmid  Gelbe Karte
Jung 
Füllkrug 
Pavlenka 
Toprak 
91. Weiser 
83. Ducksch 
Chakvetadze  46.
Vagnoman  82.
Wintzheimer  81.
Kinsombi  72.
91. Agu
83. Dinkçi
71. Rapp

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema