Minute - Rote Karte für Zagadou

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Vorschläge der Community
  35. Min.: Ibisevic an Bürki | von CM_Punk
  90. Min.: Minute - Rote Karte für Zagadou | von fcb4ever
 Allgemeine Themen
  Ausschreitungen | von Sandy
  Nachspielzeit | von d0g1am.
  Kommentator | von Niels110
  VAR Einsätze | von BigBoymann
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Minute - Rote Karte für Zagadou  - #41


28.10.2018 12:19


assasine94-2


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1666

@Olorin

Zitat von Olorin
Zitat von fcb4ever
Es ging dabei nicht darum ob das Tor leer ist oder nicht, sondern alleine darum das jemand aus 44 Metern ein Torschuss aufs Tor absetzen kann.

Schließlich wurde ja gesagt 15 Meter sind zu weit um ein Tor oder eine Torchance zu haben.


Eben, man kann einen Torschuss aus 44 Metern absetzen. Das zeigt aber schon, dass nicht jeder Schuss aufs Tor eine "klare Torchance" ist. Das wäre ja furchtbar, jedes Foul näher als 30 Meter am Tor wäre dann eine Notbremse, weil man auch aus 25 Metern problemlos treffen kann. Eine "offensichtliche Torchance" setzt voraus, dass ein Torschuss mit hoher Erfolgswahrscheinlichkeit verhindert wurde. Da Selke aber am Rand des Strafraums steht war das hier nicht der Fall -> keine Notbremse


Sorry, aber auch das ist zu kurz gedacht. Letzte Woche bei Süle, war es am Rande der Strafraums ja auch eine klare Torchance, weil der Gegenspieler ohne Süle frei Richtung Tor hätte gehen können und der nächste Verteidiger 4-5 Meter weg war. Nur stand halt Arnold mittig vor dem Tor. Bei der Hertha kommt hinzu, dass ohne Zagadou ein 2:2 (laut Bild) vorliegt und Kalou in der Mitte auch sträflich frei war. Das sollte man auch nicht vegessen, dass ein Querpass von Selke auf Kalou auch eine riesige Chance nach sich ziehen würde.

Für mich ist die Aktion absolut an der Grenze und eine reine Gefühlsentscheidung, ob ich eher auf rot oder doch nur gelb entscheiden würde. Ich sehe weder gelb zu geben, noch rot zu zeigen hier als Fehlentscheidung an.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Minute - Rote Karte für Zagadou  - #42


28.10.2018 12:31


Esox


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.11.2010

Aktivität:
Beiträge: 2197

@assasine94-2

Zitat von assasine94-2
Zitat von Olorin
Zitat von fcb4ever
Es ging dabei nicht darum ob das Tor leer ist oder nicht, sondern alleine darum das jemand aus 44 Metern ein Torschuss aufs Tor absetzen kann.

Schließlich wurde ja gesagt 15 Meter sind zu weit um ein Tor oder eine Torchance zu haben.


Eben, man kann einen Torschuss aus 44 Metern absetzen. Das zeigt aber schon, dass nicht jeder Schuss aufs Tor eine "klare Torchance" ist. Das wäre ja furchtbar, jedes Foul näher als 30 Meter am Tor wäre dann eine Notbremse, weil man auch aus 25 Metern problemlos treffen kann. Eine "offensichtliche Torchance" setzt voraus, dass ein Torschuss mit hoher Erfolgswahrscheinlichkeit verhindert wurde. Da Selke aber am Rand des Strafraums steht war das hier nicht der Fall -> keine Notbremse


Sorry, aber auch das ist zu kurz gedacht. Letzte Woche bei Süle, war es am Rande der Strafraums ja auch eine klare Torchance, weil der Gegenspieler ohne Süle frei Richtung Tor hätte gehen können und der nächste Verteidiger 4-5 Meter weg war. Nur stand halt Arnold mittig vor dem Tor. Bei der Hertha kommt hinzu, dass ohne Zagadou ein 2:2 (laut Bild) vorliegt und Kalou in der Mitte auch sträflich frei war. Das sollte man auch nicht vegessen, dass ein Querpass von Selke auf Kalou auch eine riesige Chance nach sich ziehen würde.

Für mich ist die Aktion absolut an der Grenze und eine reine Gefühlsentscheidung, ob ich eher auf rot oder doch nur gelb entscheiden würde. Ich sehe weder gelb zu geben, noch rot zu zeigen hier als Fehlentscheidung an.

Kalou ist nur dann sträftlich frei in der Mitte, wenn man Hakimi? ignoriert. Der steht gut ein Meter neben Kalou.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Minute - Rote Karte für Zagadou  - #43


28.10.2018 12:33


Ich-Herthaner


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 06.03.2016

Aktivität:
Beiträge: 121

- Veto
Für mich ist das eine klare Torchance. Selke wäre völlig frei aufs Tor zu gelaufen. Klar wäre der Winkel recht spitz gewesen, Kalou stand aber auch recht frei noch in der Mitte und die Verteidiger standen schon sehr weit weg von Selke. Ihn hätte niemand mehr am Schuss oder Pass hindern können.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Minute - Rote Karte für Zagadou  - #44


28.10.2018 12:44


Esox


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.11.2010

Aktivität:
Beiträge: 2197

@Ich-Herthaner

Zitat von Ich-Herthaner
Für mich ist das eine klare Torchance. Selke wäre völlig frei aufs Tor zu gelaufen. Klar wäre der Winkel recht spitz gewesen, Kalou stand aber auch recht frei noch in der Mitte und die Verteidiger standen schon sehr weit weg von Selke. Ihn hätte niemand mehr am Schuss oder Pass hindern können.


"Recht frei" steht Kalou in der Mitte da meiner Meinung nach nicht, da steht ein Verteidiger direkt neben ihm



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Minute - Rote Karte für Zagadou  - #45


28.10.2018 13:42


assasine94-2


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.04.2013

Aktivität:
Beiträge: 1666

@Esox

Zitat von Esox
Zitat von assasine94-2
Zitat von Olorin
Zitat von fcb4ever
Es ging dabei nicht darum ob das Tor leer ist oder nicht, sondern alleine darum das jemand aus 44 Metern ein Torschuss aufs Tor absetzen kann.

Schließlich wurde ja gesagt 15 Meter sind zu weit um ein Tor oder eine Torchance zu haben.


Eben, man kann einen Torschuss aus 44 Metern absetzen. Das zeigt aber schon, dass nicht jeder Schuss aufs Tor eine "klare Torchance" ist. Das wäre ja furchtbar, jedes Foul näher als 30 Meter am Tor wäre dann eine Notbremse, weil man auch aus 25 Metern problemlos treffen kann. Eine "offensichtliche Torchance" setzt voraus, dass ein Torschuss mit hoher Erfolgswahrscheinlichkeit verhindert wurde. Da Selke aber am Rand des Strafraums steht war das hier nicht der Fall -> keine Notbremse


Sorry, aber auch das ist zu kurz gedacht. Letzte Woche bei Süle, war es am Rande der Strafraums ja auch eine klare Torchance, weil der Gegenspieler ohne Süle frei Richtung Tor hätte gehen können und der nächste Verteidiger 4-5 Meter weg war. Nur stand halt Arnold mittig vor dem Tor. Bei der Hertha kommt hinzu, dass ohne Zagadou ein 2:2 (laut Bild) vorliegt und Kalou in der Mitte auch sträflich frei war. Das sollte man auch nicht vegessen, dass ein Querpass von Selke auf Kalou auch eine riesige Chance nach sich ziehen würde.

Für mich ist die Aktion absolut an der Grenze und eine reine Gefühlsentscheidung, ob ich eher auf rot oder doch nur gelb entscheiden würde. Ich sehe weder gelb zu geben, noch rot zu zeigen hier als Fehlentscheidung an.

Kalou ist nur dann sträftlich frei in der Mitte, wenn man Hakimi? ignoriert. Der steht gut ein Meter neben Kalou.


Wie gesagt, das Bild oben wo es um das Foul geht, da liegen zwischen Kalou und Hakimi so 3-4 Meter, wenn Selke da den Ball in die Mitte auf Kalou spielen kann, dann kommt der relativ frei zentral zum Abschluss. Und auch so hat dich Kalou den klaren Vorteil aus seiner Position, Hakimi muss entweder mit Verzwiflung reingrätschen und hoffen vorher den Ball zu bekommen, oder sich irgendwie vor Kalou porten. Da man aber eben den Moment des Fouls beobachten muss bleiben da die 3-4 Meter Abstand zwischen Kalou und Hakimi, dass sie später dann näher beieinander sind ist eine Sache für sich. Und die Position von Kalou ist ja nur ein Teilargument, warum man hier auch von einer relativ klaren Torchance sprechen kann.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Minute - Rote Karte für Zagadou  - #46


28.10.2018 20:40


Toothroot


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 967

Ich denke, ein Feldverweis wäre zu rechtfertigen, wenn auch sehr hart. Letztlich fehlt mir die Definition, wie klar die verhinderte Torchance sein muss, um von einer Notbremse zu sprechen. Daher kann ich für mich bei so Grenzfällen als Bewertungskriterium - frei von den Regeln - nur betrachten, wie gut die verhinderte Torchance im Vergleich zum Strafstoß ist. Und da bin ich der Meinung, dass Selkes Schussposition deutlich schlechter gewesen wäre als der Strafstoß. Von daher finde ich die Strafe Strafstoß + gelb ausreichend. Aber wie gesagt, ich bin jetzt danach gegangen, was ICH als gerecht empfinde, nicht was die Regeln genau besagen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Minute - Rote Karte für Zagadou  - #47


28.10.2018 22:54


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4368

Mir geht es auch nach dem Ziel der Regeln. Und das ist es bei der Doppelbestrafung rot für absichtliches bewusstes Stoppen zu geben.

Sehe ich das hier?

Nein. Der Verteidiger versucht den Kontakt zu vermeiden und kommt ins Straucheln.
Insofern sehe ich keinen Zwang für rot.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Minute - Rote Karte für Zagadou  - #48


29.10.2018 08:02


andinho09


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.10.2014

Aktivität:
Beiträge: 225

@revolution0815

- richtig entschieden
Zitat von revolution0815
Zitat von andinho09
... denn die Zweifachbestrafung wurde abgeschafft. Ihr hättet die Zeit sinnvoller nutzen können ;-)

das stimmt so nicht. 
--> Für diesen Fall hier schon (Kampf um den Ball) 

Zitat von andinho09
@revolution0815 
Als Orientierung mal der Grund für meine Bewertung (4,5): 
In der ersten Hälfte gab es zwei Szenen, in denen Stegemann nach laufen lassen des Vorteils, gelb fur Hertha geben muss. Da hat er die Leine ziemlich lang gelassen und viel Härte zugelassen, was (meiner Meinung nach) dem Spiel nicht wirklich gut getan hat. Es war in der Folge teilweise sehr aufgeheizt. Außerdem war die Körpersprache hinsichtlich der harten Gangart der Herthaner eher schwach.

kann mich an solche zwei szenen nicht erinnern. aber wenn das wirklich alles war, was du bemängelst, ist das mmn keine 4,5
ich fand dass stegemann die partie jederzeit im griff und dank dem var perl auch alles wichtige richtig entschieden hatte.
die gelbe für lazaro war sicherlich übertrieben und bei einer ecke lag er falsch. zudem beide nachspielzeiten. aber das wäre dann für mich eine 2,5 oder 3.
--> Korrekt, er hat dann auch auf der Gegenseite mal bei gelben Karten schlecht ausgesehen. Das ist ja aber auch nicht alles (wie erwähnt): das Spiel ist sehr hitzig geworden und darauf hat nun mal auch Stegemann Einfluss (Körpersprache, klare Ansagen). 

Zitat von andinho09
Hinzu kommt, dass die Torszene zum 1:1 von Kalou aufgrund großen Zweifels nicht via VAR überprüft wurde. 

jedes tor wird vom var überprüft, auch wenn du es nicht mitbekommst. 
--> Ich weiß, aber mir fehlte der Hinweis an Stegemann es zu überprüfen. Ist halb blöd wenn man nur den Schiri bewerten kann, es mit Linienrichter und VAR noch weitere Entscheidungsträger gibt. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Minute - Rote Karte für Zagadou  - #49


29.10.2018 08:35


Harrygator


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.02.2012

Aktivität:
Beiträge: 4006

- richtig entschieden
Die Aktion ist zwar nicht ballbezogen, aber eine klare Torchance liegt bei dieser Position imho nicht vor. Daher ist gelb schon richtig.



Gott mit dir, du Land der Bayern, deutsche Erde, Vaterland! Über deinen weiten Gauen ruhe seine Segenshand! Er behüte deine Fluren, schirme deiner Städte Bau und erhalte dir die Farben seines Himmels - Weiß und Blau!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Minute - Rote Karte für Zagadou  - #50


29.10.2018 13:24


Kreisligazehner


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 29.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 19

- richtig entschieden
Gelb ist richtig. Nicht ballorientiert, aber eben bei der Position auch keine klare Torchance. Rot wäre eindeutig zu hart.



 Melden
 Zitieren  Antworten


27.10.2018 15:30


18.
Sancho
41.
Kalou
61.
Sancho
90.
Kalou

Schiedsrichter

Sascha StegemannSascha Stegemann
Note
3,1
Bor. Dortmund 4,9   2,8  Hertha BSC 2,7
Mike Pickel
Marco Achmüller
Johann Pfeifer
Günter Perl
Florian Badstübner

Statistik von Sascha Stegemann

Bor. Dortmund Hertha BSC Spiele
5  
  15

Siege (DFL)
3  
  5
Siege (WT)
3  
  5

Unentschieden (DFL)
2  
  6
Unentschieden (WT)
2  
  6

Niederlagen (DFL)
0  
  4
Niederlagen (WT)
0  
  4

Aufstellung

Bürki
Piszczek 90.
Diallo
Gelbe Karte Zagadou
Gelbe Karte Hakimi
Witsel
Dahoud
Sancho 72.
Reus
Guerreiro 80.
Götze
Jarstein 
Lazaro  Gelbe Karte
Stark 
Rekik 
Mittelstädt 
72. Duda 
Maier 
Lustenberger  Gelbe Karte
46. Skjelbred 
Kalou 
57. Ibisevic  Gelbe Karte
Toprak  90.
Pulisic  72.
Bruun Larsen  80.
46. Darida
72. Dilrosun
57. Selke

Alle Daten zum Spiel

Bor. Dortmund Hertha BSC Schüsse auf das Tor
4  
  4

Torschüsse gesamt
10  
  7

Ecken
8  
  1

Abseits
4  
  1

Fouls
6  
  17

Ballbesitz
57%  
  43%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema