Rot Gießelmann?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  85. Min.: Rot Gießelmann? | von Heinzknut
 Allgemeine Themen
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Reguläre Rote Karte nicht gegeben für 1. FC Union Berlin

Gießelmann räumt Jeong an der Seitenlinie ab. Hätte Storks rot statt gelb geben sollen/müssen?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 6 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 11 x Veto

 Rot Gießelmann?  - #1


20.02.2021 17:21


heinzknut


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 22.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 534

Gießelmann räumt Jeong an der Seitenlinie ab. Hätte Storks rot statt gelb geben sollen/müssen?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
44,68 %

Veto:
55,32 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Gießelmann?  - #2


20.02.2021 17:23


Nordfüchsle


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 28.01.2017

Aktivität:
Beiträge: 36

- Veto
Klare Rote. Jeong spielt den Ball und danach reißt Gießelmann das Bein hoch und haut ihn mit gestrecktem Beim von der Seite um. Keine Chance auf den Ball und eine Verletzung des Gegenspielers nimmt er auch billigend in Kauf.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Gießelmann?  - #3


20.02.2021 17:24


behnitzerjung


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 25.08.2018

Aktivität:
Beiträge: 94

- Veto
In meinen Augen gibt es hier nichts was gegen eine Rote Karte spricht. Bein auf Knie, oder hüft Höhe, ohne Kontrolle klar den Ball spielen zu können. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Gießelmann?  - #4


20.02.2021 17:24


Die Legende


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 24.02.2018

Aktivität:
Beiträge: 56

Rot wäre mMn die richtigere Entscheidung, es mit dem VAR nicht zu ändern (von wegen klare Fehlentscheidung und so), finde ich aber gerade noch nachvollziehbar



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Gießelmann?  - #5


20.02.2021 17:24


Lumestario


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 24.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 33

- richtig entschieden
Gelb reicht für mich aus, verstehe ehrlich gesagt nicht, wieso Stieler ihn da rausschickt. Intensität ist schon recht hoch, aber einen wirklich brutalen Treffer sehe ich hier nicht. Rücksichtlos und damit Verwarnung korrekt.



5  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Gießelmann?  - #6


20.02.2021 17:29


Do-Mz
Do-Mz

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan

Do-Mz
Mitglied seit: 29.10.2011

Aktivität:
Beiträge: 2692

@Lumestario

Zitat von Lumestario
Gelb reicht für mich aus, verstehe ehrlich gesagt nicht, wieso Stieler ihn da rausschickt. Intensität ist schon recht hoch, aber einen wirklich brutalen Treffer sehe ich hier nicht. Rücksichtlos und damit Verwarnung korrekt.


So war auch mein erster Eindruck!



4  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Gießelmann?  - #7


20.02.2021 17:29


fossibaer76
fossibaer76

SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 26.09.2018

Aktivität:
Beiträge: 118

- richtig entschieden
Sehr grenzwertig. Da der Angriff nicht aufs Knie geht, sondern davor ist es gerade noch OK.

Eigentlich sollte es in so Stituationen gelb-rot geben: Einmal gelb für die Unterbindung des aussichtreichen Angriffs und einmal gelb für das gefährliche Einsteigen. Ich weiss das geht nicht



Es ist nur ein Spiel...


3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Gießelmann?  - #8


20.02.2021 17:29


antofi


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.02.2010

Aktivität:
Beiträge: 135

- Veto
Für mich persönlich eine rote Karte. Der Freiburger spielt den Ball weg und erst dann 1 Sekunde später geht der Fuß raus, d.h. es war nicht die Absicht den Ball zu spielen, in dem Fall hätte ich pro Gelb plädiert. Aber da es hier wirklich nur darum ging den Gegner umzumähen, ist die aufgrund der doch gegebenen Intensität mit Rot zu bewerten.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Gießelmann?  - #9


20.02.2021 17:31


DerBallIstRund


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.03.2018

Aktivität:
Beiträge: 287

Jeong hat mega Glück, dass Gießelmann sein Knie um Milimeter vorfehlt (was ihn vor der roten Karte rettet). Idiotisch so in den Zweikampf zu gehen. Gießelmann sieht, dass er nicht an den Ball kommt, und will den Gegenspieler aufhalten. Also springt er ohne Kontrolle mit gestrecktem Bein voran in ihn rein.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Gießelmann?  - #10


20.02.2021 17:33


DerBallIstRund


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.03.2018

Aktivität:
Beiträge: 287

@Do-Mz

Zitat von do-mz
Zitat von Lumestario
Gelb reicht für mich aus, verstehe ehrlich gesagt nicht, wieso Stieler ihn da rausschickt. Intensität ist schon recht hoch, aber einen wirklich brutalen Treffer sehe ich hier nicht. Rücksichtlos und damit Verwarnung korrekt.


So war auch mein erster Eindruck!
Ich denke es ging darum zu beurteilen ob die linke Sohle das Knie berührt. Dann wäre es nämlich zwingend rot.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Gießelmann?  - #11


20.02.2021 17:33


Todoko


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 5

- Veto
1. Gießelmann verlängert das Bein noch nachdem der Ball schon weg war und sucht gezielt den Kontakt, 2. Sehr gute Offensivchance mit Überzahl unterbunden, 3. VAR stellt Gelbe Karte in Frage und bittet zur Überprüfung.

Jeder dieser Gründe reicht einzeln schon für Rot.
Also klare Fehlentscheidung



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Gießelmann?  - #12


20.02.2021 17:33


lexhg98
lexhg98

Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan

lexhg98
Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1774

Von einem richtigen (Voll-)Treffer kann man nicht wirklich reden. Es ist mehr ein Streifen und dadurch ist Gelb für mich vertretbar.
Hatten glaube ich letzte Woche sogar eine relativ ähnliche Szene



#GemeinsamHertha


4  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Gießelmann?  - #13


20.02.2021 17:34


picjojo


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 10.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 103

- Veto
Ohne Chancen auf den Ball geht er rücksichtslos mit hohem Bein in den Mann. Für mich ist das klar Rot. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Gießelmann?  - #14


20.02.2021 17:36


ElGaucho


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 25.08.2018

Aktivität:
Beiträge: 107

Mal vorneweg: taktische Fouls finde ich ok, rege mich beizeiten darüber auf wenn nötig, weil es auch hart unsportlich ist, aber ist halt Teil des Spiels.
Wir hatten hier vor zwei Wochen gegen Dortmund schon die Situation mit Akanji, wo es aber keine guten bilder gab, deshalb kein wirkliches Ergebnis der Diskussion. Hier sind jetzt aber genug Bilder da, deshalb hoffe ich, dass wir das besser auflösen können.
Je öfter ich das hier sehe, desto härter finde ich es. Unterm Strich ist der Treffer  ( oder das Trefferbild, bin mit diesen Begriffen nicht so bewandert, aber ich hoffe man weiß was ich sagen will) selbst ein handelsübliches Foul würde ich sagen.
Was für mich hier ein Geschmäckle hat: Die Intensität mit der Gieselmann heranrauscht und wie spät das ganze passiert. Ich finde nicht, dass man hier von Kampf um den Ball sprechen kann, er kommt viel viel zu spät und springt mit gestrecktem Bein in den Gegner, das einzige das hier nicht für Rot spricht ist, dass der Treffer eben nicht mit den Stollen war. Wenn ich das jetzt so darlege würde ich das zusaamenfassen als: Gießelmann kriegt nur Gelb, weil er Glück hatte, dass sein Treffer nicht schlimmer war. Und ehrlich gesagt bin ich dann nicht mehr so glücklich mit so einer Entscheidung.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Gießelmann?  - #15


20.02.2021 17:36


Weserjung


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 20.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 204

@Lumestario

- richtig entschieden
Zitat von Lumestario
Gelb reicht für mich aus, verstehe ehrlich gesagt nicht, wieso Stieler ihn da rausschickt. Intensität ist schon recht hoch, aber einen wirklich brutalen Treffer sehe ich hier nicht. Rücksichtlos und damit Verwarnung korrekt.

Kann Dir nur zustimmen, so sehe ich das auch. Für mich ungeheuerlich, dass Stieler hier eingreift, da es keine klare Fehlentscheidung war. Stieler war VAR und nicht der SR! Dass er genüsslich die rote Karte gezogen hatte, ist für mich unstrittig! Ein Eingreifen ist ihm gem. Protokoll hier untersagt. Ich hoffe, dass der DFB hier mal einschreiten. Einen Kollegen so vorzuführen, geht garnicht. Ich fand es stark, dass SR Storks nicht umfeld und den Druck standhält und bei seiner Entscheidung blieb.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Gießelmann?  - #16


20.02.2021 17:37


Todoko


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 5

@Lumestario

- Veto
Zitat von Lumestario
Gelb reicht für mich aus, verstehe ehrlich gesagt nicht, wieso Stieler ihn da rausschickt. Intensität ist schon recht hoch, aber einen wirklich brutalen Treffer sehe ich hier nicht. Rücksichtlos und damit Verwarnung korrekt.


Das würde voraussetzen, dass das Foul exakt so "harmlos" gewollt und perfekt koordiniert war, Als Schiedrichter muss man jedoch davon ausgehen was hätte passieren können.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Gießelmann?  - #17


20.02.2021 17:42


netterwolf1945


VfL Wolfsburg-FanVfL Wolfsburg-Fan


Mitglied seit: 26.08.2019

Aktivität:
Beiträge: 192

@Todoko

- richtig entschieden
Zitat von Todoko
1. Gießelmann verlängert das Bein noch nachdem der Ball schon weg war und sucht gezielt den Kontakt, 2. Sehr gute Offensivchance mit Überzahl unterbunden, 3. VAR stellt Gelbe Karte in Frage und bittet zur Überprüfung.

Jeder dieser Gründe reicht einzeln schon für Rot.
Also klare Fehlentscheidung


Ich musste jetzt echt schmunzeln, weil nicht einer der Gründe für rot reicht. Speziell Punkt 2 wäre ein taktisches Foul und gelb. Aber du musst es ja wissen.



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Gießelmann?  - #18


20.02.2021 17:43


heinzknut


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 22.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 534

Für mich eigentlich ganz klar rot.

Gießelmann kommt viel zu spät, hat nicht annährend die Chance, den Ball zu spielen.
Es geht ihm einzig und allein darum, Jeong umzuhauen. Dazu die extrem hohe Geschwindigkeit, das gestreckte Bein (das Gott sei Dank knapp verfehlt). Sehe wenig, was hier entlastend wirken könnte.

Off Topic: Ich bin zudem der Meinung, dass bei taktischen Fouls zwangsläufig auch die Schwere des Fouls berücksichtigt werden sollte und quasi auch gelb-rot in einer Situation möglich ist (jeweils für taktischen Aspekt und für Intensität). Es kann für mich nicht sein, dass so ein Foul genau gleich bestraft wird wie ein Trikotziehen in der gleichen Situation



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Gießelmann?  - #19


20.02.2021 18:02


ElGaucho


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 25.08.2018

Aktivität:
Beiträge: 107

@heinzknut

Zitat von heinzknut
Für mich eigentlich ganz klar rot.

Gießelmann kommt viel zu spät, hat nicht annährend die Chance, den Ball zu spielen.
Es geht ihm einzig und allein darum, Jeong umzuhauen. Dazu die extrem hohe Geschwindigkeit, das gestreckte Bein (das Gott sei Dank knapp verfehlt). Sehe wenig, was hier entlastend wirken könnte.

Off Topic: Ich bin zudem der Meinung, dass bei taktischen Fouls zwangsläufig auch die Schwere des Fouls berücksichtigt werden sollte und quasi auch gelb-rot in einer Situation möglich ist (jeweils für taktischen Aspekt und für Intensität). Es kann für mich nicht sein, dass so ein Foul genau gleich bestraft wird wie ein Trikotziehen in der gleichen Situation

Das Problem an der Sache ist halt, dass die Regeln hier Gelb schon hergeben denke ich. Ich bin bei allem was du schreibst bei dir. auch Off Topic finde ich gut und eigentlich finde ich so ne Off Topic Diskussion hier auch interessanter.
Ich hätte hier gerne ne Rote Karte gesehen, ich denke auch, dass die Regeln auch die Rote Karte hergeben und wenn für sowas mal ne Rote Karte gegeben würde, wäre das vielleicht der Anstoß für andere auch härter durchzugreifen. Was dann im Umkehschluss vielleicht dazu führt, dass wir keine taktischen Fouls von dieser härte mehr sehen ( oder zumindest weniger)
Unterm Strich bleibt hier in der Situation wie ich es schon gesagt habe und ein paar andere schon geschrieben haben:
Es ist absolut glücklich, dass hier in der Szene nicht mehr passiert ist und dass nicht mehr passiert ist, ist dann die Begründung dafür nicht rot zu geben. Und die Regeln geben das her und ich finde das nicht gut so, dass die Regeln das hergeben und für mich ist das einfach ein zu hartes einsteigen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot Gießelmann?  - #20


20.02.2021 18:27


foebis04
foebis04

Schalke 04-FanSchalke 04-Fan

foebis04
Mitglied seit: 08.02.2010

Aktivität:
Beiträge: 3379

Hohes Tempo, keine Chance auf den Ball nur eben nicht überhart oder rücksichtslos.
Kann Rot sein oder eben auch Gelb. Ich hätte hier auch grad noch so Gelb gegeben.
Weshalb der VAR hier bei ner engen Entscheidung eingreift und den Schiri rausschickt verstehe ich nicht.



Blau und Weiß ein Leben lang!


5  Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Für mich gibt hier die Absicht den Ausschlag, da kann man Rot für geben und ich hätte das auch.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Es spricht einiges für Rot, da Gießelmann seinen Gegenspieler nicht trifft, sondern "nur" ein Bein stellt, hätte ich es hier gerade noch so bei Gelb belassen.

-
foebis04
Schalke 04-Fan

Sehr hohe Intensität und kommt klar zu spät. Der Treffer ist zwar auf Kniehöhe aber, wenn auch nur aus Glück mehr gestreift als getroffen. Das bewahrt ihn für mich ganz knapp vor der Roten Karte.

-
Gimlin
1. FC Köln-Fan

Mit offener Sohle im Vollsprint auf Kniehöhe in den Zweikampf gehen... Das ist trotz des fehlenden Volltreffers für mich einfach Rot.

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Auf Grund der Geschwindigkeit die sowohl Ballführender als auch Foulender hier haben ist es für mich eine Gesundheitsgefährdigung die hier billigend in Kauf genommen wird.

-
Taru
Werder Bremen-Fan

Für mich geht Gelb hier grade noch so in Ordnung. Hohe Intensität, aber der Kontakt mit dem Fuß ist vor dem Spieler und nicht seitlich. Dadurch keine Verletzung billigend in Kauf genommen.

-
Do-Mz
Bor. Dortmund-Fan

Einzig das Trefferbild spricht hier für gelb. Hohe Intensität auf Kniehöhe ist schon nah an rot. Wenn er ihn trifft, dann ist es für mich ein Platzverweis. Ich würde hier gelb gerade noch geben

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Keine Chance auf den Ball und mit der offenen Sohle das Knie (zum Glück) nur touchiert. Gesundheitsgefährdend und daher Rot.

-
yannick811
Bor. M'Gladbach-Fan

Die Summe macht es. Der Treffer selbst ist nicht zwingend rotwürdig. Da der Unioner aber keine Chance hat, den Ball zu spielen, die Intensität des Einsteigens sehr hoch ist und dazu ein guter Konter unterbunden wird, bin ich am Ende bei Rot. Mehr in #69

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Sehr hartes Einsteigen, das ich wie Storks so gerade noch mit Gelb durchgehen lassen würde, da zum Glück beider kein harter Treffer zu erkennen ist. Rot wäre aufgrund der Intensität sicher auch vertretbar gewesen.

-
GladbacherFohlen
Bor. M'Gladbach-Fan

Bei diesem Tempo so in den Mann zu gehen ist für mich gesundheitsgefährdend und somit Rot

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Die Aktion von Gießelmann geht zwar irgendwo in Richtung des Balles - jedoch ohne wirkliche Chance, diesen zu spielen. Glücklicherweise zwar kein Treffer mit der offenen Sohle - aber das Einspringen selbst, der Kontakt und die gesamte Intensität -> Rot.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Die Intensität ist hoch, korrekt. Allerdings ist das Trefferbild nicht überhart oder brutal. Ich halte eine Verwarnung für die knapp bessere Entscheidung.

-
lexhg98
Hertha BSC-Fan

Aufgrund der doch deutlich hohen Intensität wird hier eine Verletzung des Gegners billigend in Kauf genommen. Man kann von Glück reden, dass der letzliche Kontakt nur minimal war. Rot

-
I bin I
Bayern München-Fan

Mein im Dezember operiertes Knie ist vor Schreck vom Hax'n gefallen, als es die Szene sah. Er hat Glück, dass Selbiges verfehlt wird. Für mich eine rote Karte.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Gießelmann kommt deutlich zu spät und geht ohne realistische Ballintention auf Kniehöhe in den Gegenspieler. Das ist für mich übermäßig hart und damit Rot.

×

20.02.2021 15:30

Schiedsrichter

Sören StorksSören Storks
Note
3,3
SC Freiburg 3,5   3,3  1. FC Union Berlin 3,0
Thorben Siewer
Philipp Hüwe
Robert Kempter
Tobias Stieler
Thomas Stein

Statistik von Sören Storks

SC Freiburg 1. FC Union Berlin Spiele
3  
  6

Siege (DFL)
0  
  3
Siege (WT)
0  
  3

Unentschieden (DFL)
1  
  1
Unentschieden (WT)
1  
  1

Niederlagen (DFL)
2  
  2
Niederlagen (WT)
2  
  2

Aufstellung

Haberer 46.
Müller
Günter
Höfler
Petersen 64.
Lienhart
Santamaría
Gelbe Karte Höler 64.
Gulde 68.
Schmid
Gelbe Karte Grifo 64.
Knoche 
94. Prömel 
Andrich 
Schlotterbeck 
Ingvartsen 
76. Lenz  Gelbe Karte
76. Bülter 
Karius 
Friedrich 
Trimmel 
69. Pohjanpalo 
Heintz  46.
Demirović  64.
Sallai  64.
Jeong  64.
Schlotterbeck  68.
76. Endo
69. Musa
94. Griesbeck
76. Gießelmann Gelbe Karte

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema