Rot statt Gelb für Zeqiri?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  65. Min.: Elfmeter Frankfurt? | von morningsun539
 Vorschläge der Community
  33. Min.: Rot statt Gelb für Zeqiri? | von SGE-Bub  VAR
  89. Min.: Tuta foult Pedersen | von Counterstrike
 Allgemeine Themen
  Jablonski | von SGE-Bub
  Keine Szene strittig ? | von PaleRider
  Notengebung SGE-Fans | von Uwe0366

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Rot statt Gelb für Zeqiri?  - #1


16.01.2022 16:12


SGE-Bub
SGE-Bub

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.02.2021

Aktivität:
Beiträge: 801

- Veto
Zeqiri zieht zentral zum Tor. Hasebe kreuzt den Weg und Zeqiri trifft ihn bei einer Schussbewegung deutlich mit offener Sohle auf den Knöchel/Bein.

Nach VAR-Sichtung entscheidet Jablonski auf Gelb. Hätte es hier Rot geben müssen?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
78,79 %

Veto:
21,21 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Zeqiri?  - #2


16.01.2022 16:13


SGE-Bub
SGE-Bub

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.02.2021

Aktivität:
Beiträge: 801

- Veto
Ballspielen und Intention hin oder her. Für so ein überhartes Einsteigen mit großer Dynamik gehört man vom Platz gestellt.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Zeqiri?  - #3


16.01.2022 16:17


kalletreffer11


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 15.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 91

@SGE-Bub

- richtig entschieden
Zitat von SGE-Bub
Ballspielen und Intention hin oder her. Für so ein überhartes Einsteigen mit großer Dynamik gehört man vom Platz gestellt.


Wird ja immer lustiger mit dir. In der Eröffnung erkennst du noch richtig die Schussbewegung. Und jetzt ist es ein überhartes Einsteigen.... Sorry, da kann ich nur lachen.



7  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Zeqiri?  - #4


16.01.2022 16:19


BmmL


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 30.11.2019

Aktivität:
Beiträge: 65

@SGE-Bub

- richtig entschieden
Zitat von SGE-Bub
Ballspielen und Intention hin oder her. Für so ein überhartes Einsteigen mit großer Dynamik gehört man vom Platz gestellt.

zaqiri guckt nur auf den Ball und hasebe kommt von der Seite reingerauscht,also kein Einsteigen.maximal unglücklich gelaufen aber mit gelb absolut korrekt bewertet.



12.05.2007 :p


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Zeqiri?  - #5


16.01.2022 16:19


SGE-Bub
SGE-Bub

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.02.2021

Aktivität:
Beiträge: 801

- Veto
Die Intention ist eine Schussbewegung. Letztendlich knallt er aber nicht den Ball ins Tor, sondern Hasebe auf den Boden. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Zeqiri?  - #6


16.01.2022 16:22


Kundran


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 23.09.2015

Aktivität:
Beiträge: 296

- Veto
Er steht ihm voll auf dem Sprunggelenk, da muss es Rot für geben. Ein Wunder, dass Hasebe weiterspielen kann.
Da ist es auch egal was der Augsburger vor hat...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Zeqiri?  - #7


16.01.2022 16:23


Mainhattaner


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 27.10.2013

Aktivität:
Beiträge: 168

- richtig entschieden
Da Hasebe den Laufweg des Augsburgers kreuzt, bräuchte Zeqiri schon eine unglaubliche Reaktion, um dem Treffer aus dem Weg zu gehen. Insofern kann man ihm da kaum eine Schuld geben. Wegen des trotz dessen sehr heftigen und gefährlichen Treffers ist die gelbe Karte die richtige Bewertung.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Zeqiri?  - #8


16.01.2022 16:23


Counterstrike


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 23.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 564

Hasebe läuft ihm direkt ins Schussbein, ohne selbst den Ball zu spielen. Das kann man auch andersrum entscheiden.

Für einen Platzverweis sehe ich hier nun wirklich keinen Raum.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Zeqiri?  - #9


16.01.2022 16:24


SGE23


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 31.01.2010

Aktivität:
Beiträge: 1592

Klar war es keine Absicht. Aber Absicht schützt vor Strafe nicht. Gregoritsch war für mich relativ deutlich rot. Das hier war sehr viel intensiver. War zwar ballorierntiert, aber über Knöchelhöhe und hohe Intensität sprechen wohl eher für rot.

nach der Szene ist leider mal wieder Augsburgs große Stärke zum Vorschein gekommen. Und das ist, den Schiri so zu verunsichern, dass dieser völlig von der Rolle ist. Deren grösste waffe ist die Bank.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Zeqiri?  - #10


16.01.2022 16:24


Rot-Grün-Weiß


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 09.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 301

Ursprünglich wollte Jablonski hier auf Elfmeter entscheiden. Unabhängig davon, ob dann letztendlich das Foul von Zekiri gepfiffen wurde frage ich mich wirklich, warum man in dieser Szene direkt pfeifft, wenn offensichtlich Pepi alleine vor dem Torhüter steht und in der Schussbewegung ist (und der Ball dann letztendlich nach dem Pfiff auch im Tor landet).
Die Szene beschreibt aber mmn die SR-Leistung heute ganz gut ...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Zeqiri?  - #11


16.01.2022 16:25


Blubber123


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 01.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 95

@Mainhattaner

- richtig entschieden
Zitat von Mainhattaner
Da Hasebe den Laufweg des Augsburgers kreuzt, bräuchte Zeqiri schon eine unglaubliche Reaktion, um dem Treffer aus dem Weg zu gehen. Insofern kann man ihm da kaum eine Schuld geben. Wegen des trotz dessen sehr heftigen und gefährlichen Treffers ist die gelbe Karte die richtige Bewertung.


Ganuso sehe ich es auch. 
Wenn zeqiri hier hasebe nich auf den Fuß tritt bin ich hier sogar bei einem Foul von Hasebe, da er ihn kreuzt und den Ball nicht spielt und sich einfach nur in den Weg wirft 



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Zeqiri?  - #12


16.01.2022 16:27


Pauli-Hannes


FC St. Pauli-FanFC St. Pauli-Fan


Mitglied seit: 07.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 439

@Counterstrike

Zitat von Counterstrike
Hasebe läuft ihm direkt ins Schussbein, ohne selbst den Ball zu spielen. Das kann man auch andersrum entscheiden.

Für einen Platzverweis sehe ich hier nun wirklich keinen Raum.


Also andersrum ganz sicher nicht, da Hasebe klar vorher am Ball ist.
Aber Rot wäre mir dann doch zu hart, da der Ausgburger in einer Schussbewegung ist, die schwer unterbrochen werden kann.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Zeqiri?  - #13


16.01.2022 16:28


Sergio Amanatidis


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 03.05.2019

Aktivität:
Beiträge: 60

- richtig entschieden
Hier bin ich klar bei Gelb. Der Spieler will zum Ball und kann nicht damit rechnen, Hasebe zu treffen.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Zeqiri?  - #14


16.01.2022 16:31


Rot-Grün-Weiß


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 09.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 301

@Pauli-Hannes

Zitat von Pauli-Hannes
Also andersrum ganz sicher nicht, da Hasebe klar vorher am Ball ist.
Aber Rot wäre mir dann doch zu hart, da der Ausgburger in einer Schussbewegung ist, die schwer unterbrochen werden kann.


Weder berührt Hasebe den Ball, noch hat er irgendeine andere Kontrolle über diesen.
Er bewegt sich ja selbst nichtmal in die gleiche Richtung wie der Ball. Nur durch den Kontakt am Fuß unten kann man die Entscheidung zumindest ein wenig nachvollziehen, auch wenn Hasebe direkt in die Schussbewegung reinrennt.
Rot ist das aber auf keinen Fall ...



5  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Zeqiri?  - #15


16.01.2022 16:31


Weserjung


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 20.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 666

- richtig entschieden
Für mich ein Unfall, gelb absolut ausreichend.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Zeqiri?  - #16


16.01.2022 16:32


Master
Master

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 27.10.2019

Aktivität:
Beiträge: 676

In der Szene bin ich unentschlossen. Keine Absicht und Schussbewegung sprechen für gelb. Intensität und Art des Treffers sprechen für rot.

​​​​​

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Zeqiri?  - #17


16.01.2022 16:33


DoppelSechs


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 29.09.2009

Aktivität:
Beiträge: 268

@SGE-Bub

- richtig entschieden
Zitat von SGE-Bub
Zeqiri zieht zentral zum Tor. Hasebe kreuzt den Weg und Zeqiri trifft ihn bei einer Schussbewegung deutlich mit offener Sohle auf den Knöchel/Bein.

Nach VAR-Sichtung entscheidet Jablonski auf Gelb. Hätte es hier Rot geben müssen?

Deine Definition von "offener Sohle" ist schon sehr exklusiv. Für mich war die Sohle unten und damit nicht "offen". Das ist eine völlig fußballtypische Aushol- und Schussbewegung.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Zeqiri?  - #18


16.01.2022 16:39


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 3073

@DoppelSechs

Zitat von Doppelsechs
Zitat von SGE-Bub
Zeqiri zieht zentral zum Tor. Hasebe kreuzt den Weg und Zeqiri trifft ihn bei einer Schussbewegung deutlich mit offener Sohle auf den Knöchel/Bein.

Nach VAR-Sichtung entscheidet Jablonski auf Gelb. Hätte es hier Rot geben müssen?

Deine Definition von "offener Sohle" ist schon sehr exklusiv. Für mich war die Sohle unten und damit nicht "offen".


Rot eher wegen dem Trefferbild.
Man kann hier beides geben, zusammen mit dem verschonten Gregoritsch aus unserer Sicht dann halt schon zweifelhaft.
Vorallem, wenn ich mir dann die Gelbe für JLo ansehe ....

Kurz gesagt.
Man kann hier beides vertreten, da es aber die 2. Szene der Art war, bin ich eher bei Rot.
Mit 9 gegen 11 wäre auch nichts falsch bewertet.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Zeqiri?  - #19


16.01.2022 16:49


Counterstrike


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 23.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 564

@Pauli-Hannes

Zitat von Pauli-Hannes
Also andersrum ganz sicher nicht, da Hasebe klar vorher am Ball ist.

Hasebe ist gar nicht am Ball - weder vor noch nach dem Kontakt.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Rot statt Gelb für Zeqiri?  - #20


16.01.2022 16:58


Hertha81


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 03.11.2019

Aktivität:
Beiträge: 685

- richtig entschieden
Rot ist es für mich sicher nicht. Noch lächerlicher ist nur noch, hier einen Elfer für Augsburg zu sehen



 Melden
 Zitieren  Antworten


16.01.2022 15:30


22.
Kamada
38.
Gregoritsch

Schiedsrichter

Sven JablonskiSven Jablonski
Note
4,2
FC Augsburg 3,0   3,7  Eintr. Frankfurt 5,2
Norbert Grudzinski
Eduard Beitinger
Dr. Matthias Jöllenbeck

Statistik von Sven Jablonski

FC Augsburg Eintr. Frankfurt Spiele
7  
  8

Siege (DFL)
1  
  2
Siege (WT)
1  
  2

Unentschieden (DFL)
2  
  4
Unentschieden (WT)
2  
  4

Niederlagen (DFL)
4  
  2
Niederlagen (WT)
4  
  2

Aufstellung

Pepi 84.
Gikiewicz
Iago 46.
Maier
Gelbe Karte Gregoritsch 68.
Gouweleeuw
Dorsch
Vargas 68.
Oxford
Gumny
Gelbe Karte Zeqiri 46.
Hasebe 
79. Rode 
Kamada 
N'Dicka 
Sow 
81. Chandler  Gelbe Karte
81. Borré 
Ramaj 
Tuta  Gelbe Karte
Touré  Gelbe Karte
Lindstrøm 
Pedersen  46.
Hahn  68.
Gelbe Karte Niederlechner  68.
Uduokhai  46.
Finnbogason  84.
81. Paciencia
79. Jakić
81. Hinteregger

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema