Tätlichkeit von Kimmich?

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Vorschläge der Community
  35. Min.: Tätlichkeit von Kimmich? | von syntex00
  45. Min.: Abseits Lewandowski 45min | von rudelrocker  VAR
  70. Min.: Rot für Süle | von Werder1997
  87. Min.: Wirklich kein abseits. | von Stesspela Seminaisär  VAR
 Allgemeine Themen
  Anti Werbung für sky | von Stesspela Seminaisär
  Stieler | von fcb4ever
  VAR Abseits | von waldi87
  Nico Kovac | von mshhb
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Tätlichkeit von Kimmich?  - #1


03.02.2019 10:04


syntex00


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 30.01.2014

Aktivität:
Beiträge: 932

In der 35. Minute umgreift Kimmich Havertz am Oberkörper und zieht ihn in vollem Lauf nach hinten um. Ist das noch ein nomalnor taktisches Foul oder eine Tätlichkeit?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
66,67 %

Veto:
33,33 %




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Kimmich?  - #2


03.02.2019 10:06


syntex00


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 30.01.2014

Aktivität:
Beiträge: 932

Ich würde das Tackling mir mal genauer anschauen, es ist grob unsportlich aus meiner Sicht und führt letztendlich zu einer Verletztung.
Angeregt wurde die Diskussion in der Halbzeit von Nowotny.
Auch ist die Szene vergleichbar mit dem mittlerweile verbotenen Horse-Collar Tackle in der NFL. Diese Tackling wurde 2005 wegen der hohen Verletztungsgefahe verboten.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Kimmich?  - #3


03.02.2019 11:15


müllerflip
müllerflip

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.12.2009

Aktivität:
Beiträge: 1810

- richtig entschieden
Gibt es den Terminus "grobe Unsportlichkeit" in den Regeln?

Für mich ist und bleibt es ein taktisches Foul und keine Tätlichkeit. Zwar reißt er ihn schon resolut um, aber das passiert halt öfters und wird dementsprechend - und in meinen Augen den Regeln entsprechend - mit einer Verwarnung geahndet. Dass er später dadurch (oder war es ein Foul danach?) ausgewechselt werden muss, ist schade für ihn, darf aber in die Bewertung bei einer solchen Aktion nicht einfließen.
Bsp: Coman hat sich auch unglücklich bei Schulz' Grätsche schwerer verletzt. Trotzdem gab es - zurecht - nur die gelbe Karte. Bei beiden Situationen wollten die Foulenden den Spieler nicht vorsätzlich verletzten bzw. sind nicht mit übermäßiger Härte zu Werke gegangen.

Edit: Ich musste mir gerade mal das horse collar tackle anschauen. So wie ich es gesehen und verstanden habe, ziehen dabei die Spieler mit ihrem gesamten Gewicht den Gegner an der Kleidung zu Boden (oftmals im Sprung). Soweit ich die Kimmich-Szene noch im Kopf habe, hat er es nicht ganz so rabiat gemacht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Kimmich?  - #4


03.02.2019 11:29


syntex00


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 30.01.2014

Aktivität:
Beiträge: 932

@müllerflip

Zitat von müllerflip
Gibt es den Terminus "grobe Unsportlichkeit" in den Regeln?

Für mich ist und bleibt es ein taktisches Foul und keine Tätlichkeit. Zwar reißt er ihn schon resolut um, aber das passiert halt öfters und wird dementsprechend - und in meinen Augen den Regeln entsprechend - mit einer Verwarnung geahndet. Dass er später dadurch (oder war es ein Foul danach?) ausgewechselt werden muss, ist schade für ihn, darf aber in die Bewertung bei einer solchen Aktion nicht einfließen.
Bsp: Coman hat sich auch unglücklich bei Schulz' Grätsche schwerer verletzt. Trotzdem gab es - zurecht - nur die gelbe Karte. Bei beiden Situationen wollten die Foulenden den Spieler nicht vorsätzlich verletzten bzw. sind nicht mit übermäßiger Härte zu Werke gegangen.

Edit: Ich musste mir gerade mal das horse collar tackle anschauen. So wie ich es gesehen und verstanden habe, ziehen dabei die Spieler mit ihrem gesamten Gewicht den Gegner an der Kleidung zu Boden (oftmals im Sprung). Soweit ich die Kimmich-Szene noch im Kopf habe, hat er es nicht ganz so rabiat gemacht.

Also für mich ist das eben mehr als einfach das "übliche" Halten, was gelb gibt als taktisches Foul. Das hätte auch gereicht , damit Havertz nicht mehr am Nageiff teilnehmen kann. Dieses resolute Umreißen finde ich schon recht hart. Ob es für rot reicht weiß ich nicht genau, aber tendenziell schon.
Mal gucken wie andere Meinungen dazu sind.

Ich glaube nicht , dass es um die Kleidung geht. Ich glaube es geht dabei um den Griff an die Schulter/den Oberkörper
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Kimmich?  - #5


03.02.2019 12:43


Stempel


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 394

Das Foul von Kimmich hat mit Horse Collar so viel zu tun wie Fußball mit Football. Bevor man solche Vergleiche zieht, sollte man sich informieren, was Horse Collar ist und warum es eingeführt wurde.
zur Szene: gelb und fertig - mehr gibt das Regelwerk nicht her.
Die Diskussion einer Regeländerung bzgl. solcher Fouls würde ich aber durchaus begrüßen...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Kimmich?  - #6


03.02.2019 16:12


icke79


SC Paderborn-FanSC Paderborn-Fan


Mitglied seit: 13.09.2015

Aktivität:
Beiträge: 183

- richtig entschieden
Assi Aktion von Kimmich aber Regeln geben leider nicht mehr her...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Kimmich?  - #7


04.02.2019 00:23


syntex00


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 30.01.2014

Aktivität:
Beiträge: 932

@icke79

Zitat von icke79
Assi Aktion von Kimmich aber Regeln geben leider nicht mehr her...

Wieso geben sie es nicht her?
Man kann es als Tätlichkeit sehen, weil es vergleichsweise brutal war



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Kimmich?  - #8


04.02.2019 11:24


Delethor


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 19.01.2013

Aktivität:
Beiträge: 461

- richtig entschieden
Nein, nicht wirklich.

Ich finde zwar auch, dass man hier über eine Regeländerung nachdenken könnte und hab auch geschimpft wie ein Rohrspatz in der Szene... Vor allem, nachdem Kai dann ja kurz darauf auch ausgewechselt werden musste und mindestens für das Pokalspiel ausfällt.

Aber mehr als Gelb ist da aktuell nicht drin.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Kimmich?  - #9


04.02.2019 12:37


syntex00


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 30.01.2014

Aktivität:
Beiträge: 932

@Delethor

Zitat von Delethor
Nein, nicht wirklich.

Ich finde zwar auch, dass man hier über eine Regeländerung nachdenken könnte und hab auch geschimpft wie ein Rohrspatz in der Szene... Vor allem, nachdem Kai dann ja kurz darauf auch ausgewechselt werden musste und mindestens für das Pokalspiel ausfällt.

Aber mehr als Gelb ist da aktuell nicht drin.


Wieso behaupten alle, dass das Regelwerk das nicht her gibt?
"Grobes Foulspiel
Tacklings oder Angriffe, die eine Gefahr für den Gegner darstellen oder
übermäßig hart oder brutal ausgeführt werden, sind als grobes Foul zu ahnden."

"Eine Tätlichkeit liegt vor, wenn ein Spieler ohne Kampf um den Ball übermäßige
Härte oder Brutalität gegen einen Gegner, Mitspieler, Teamoffiziellen,
Spieloffiziellen, Zuschauer oder eine sonstige Person einsetzt oder einzusetzen
versucht."

Beide Sachen können auf die Szene zutreffen. Es war kein Kampf um den Ball.
Der Angriff stellte eine Gefahr für den gegner dar (siehe verletzung), es war übermäßig hart im Vgl. zu anderen taktischen Fouls er hat ihn rückwarts zu Boden geschmissen und nicht einfach festgehalten).
Das Regelwerk gibt sehr wohl eine rote Karte her.
Kann einer begründen, warum es nicht so ist oder behauptet einfach Jeder das regelwerk würde es nicht hergeben?
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Kimmich?  - #10


04.02.2019 13:24


Fohlenfan1900


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 17.04.2018

Aktivität:
Beiträge: 168

Hat jemand Bilder davon? 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Kimmich?  - #11


04.02.2019 16:27


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5862

@Fohlenfan1900

Zitat von Fohlenfan1900
Hat jemand Bilder davon? 




 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Kimmich?  - #12


04.02.2019 17:12


syntex00


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 30.01.2014

Aktivität:
Beiträge: 932

@syntex00

Zitat von syntex00
Wieso behaupten alle, dass das Regelwerk das nicht her gibt?
"Grobes Foulspiel
Tacklings oder Angriffe, die eine Gefahr für den Gegner darstellen oder
übermäßig hart oder brutal ausgeführt werden, sind als grobes Foul zu ahnden."

"Eine Tätlichkeit liegt vor, wenn ein Spieler ohne Kampf um den Ball übermäßige
Härte oder Brutalität gegen einen Gegner, Mitspieler, Teamoffiziellen,
Spieloffiziellen, Zuschauer oder eine sonstige Person einsetzt oder einzusetzen
versucht."

Beide Sachen können auf die Szene zutreffen. Es war kein Kampf um den Ball.
Der Angriff stellte eine Gefahr für den gegner dar (siehe verletzung), es war übermäßig hart im Vgl. zu anderen taktischen Fouls er hat ihn rückwarts zu Boden geschmissen und nicht einfach festgehalten).
Das Regelwerk gibt sehr wohl eine rote Karte her.
Kann einer begründen, warum es nicht so ist oder behauptet einfach Jeder das regelwerk würde es nicht hergeben?
 


Jetzt wo auch Bilder existieren (Danke @Adlerherz ), mag sich das @kt zu der Szene mit Regelbezug äußern?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Kimmich?  - #13


04.02.2019 17:19


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5862

@syntex00

Es ist keine Tätlichkeit und es ist kein grobes Foul / übermäßig hart. Brutal auch nicht.
Das Foul ansich erfüllt mMn keines der vorgegebenen Kriterien.

Dass sich Havertz dabei verletzt, ist unglücklich und nicht der Härte des Fouls geschuldet. Die Verletzung darf bei der Bewertung nicht einfließen, denn man kann sich bei den brutalsten Fouls nicht verletzen oder sich andersrum bei regelgerechten Aktionen sehr schwer.

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Kimmich?  - #14


04.02.2019 17:23


Neon


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.03.2011

Aktivität:
Beiträge: 5848

- richtig entschieden
Gelb kann man geben, Rot sicher nicht



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Kimmich?  - #15


04.02.2019 17:28


lufdbomp
lufdbomp

Bayern München-FanBayern München-Fan

lufdbomp
Mitglied seit: 26.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 9116

@syntex00

Zitat von syntex00
Jetzt wo auch Bilder existieren (Danke @Adlerherz ), mag sich das @kt zu der Szene mit Regelbezug äußern?

Welchen Teufel hat Kimmich da geritten? Das müsste ne drei-wöchige Sperre geben (ich meine das ernst). Solch eine scheiß Aktion!
Gleichwohl ist das kein Foul, welches nach derzeitigem Regelwerk Rot rechtfertigt. Das ist nicht übermäßig hart oder brutal, sondern einfach nur link



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Kimmich?  - #16


04.02.2019 18:11


syntex00


Bayer Leverkusen-FanBayer Leverkusen-Fan


Mitglied seit: 30.01.2014

Aktivität:
Beiträge: 932

@Adlerherz

Zitat von adlerherz
Es ist keine Tätlichkeit und es ist kein grobes Foul / übermäßig hart. Brutal auch nicht.
Das Foul ansich erfüllt mMn keines der vorgegebenen Kriterien.

Dass sich Havertz dabei verletzt, ist unglücklich und nicht der Härte des Fouls geschuldet. Die Verletzung darf bei der Bewertung nicht einfließen, denn man kann sich bei den brutalsten Fouls nicht verletzen oder sich andersrum bei regelgerechten Aktionen sehr schwer.

 


Ich finde es vergleichsweise übermäßig hart. Die Schwungbewegung beim Umreißen sieht schon sehr rabiat aus. Ich vergleiche hier mit vergleichbaren Szenen, wo ein Spieler nur locker festhält, und auch gelb bekommt. Dabei vergleiche ich bewusst nicht mit anderen Fouls wie Grätschen etc., wo nochmal eine größere "Brutalitätstoleranz" gegeben ist, sondern eben mit vergleichbaren taktischen Fouls.
Oder sehe ich da zu viel in der Szene?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Kimmich?  - #17


04.02.2019 18:23


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5862

Ja, du siehst aus der Emotionalität von Havertz' Verletzung zu viel.
Wenn das bspw. im Kopfballduell oder so gemacht würde, wäre es ebenfalls gelb.
Total bescheuert so im Laufduell (vorallem weil ich den Nutzen nicht sehe), aber ich sehe das definitiv nicht so extrem wie du
 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Kimmich?  - #18


04.02.2019 18:47


I bin I
I bin I

Bayern München-FanBayern München-Fan

I bin I
Mitglied seit: 16.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 1366

Kimmich war in Gedanken wohl schon beim Super Bowl.
 



"Im Sturm zu spielen ist mir noch viel zu weit hinten..." "Der Torhüter darf sich bei seiner Panade nun kein Schnitzel mehr erlauben."


 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

×

02.02.2019 15:30


2.
(11er)
unbekannt
41.
Goretzka
53.
Bailey
63.
Volland
87.
Alario

Schiedsrichter

Tobias StielerTobias Stieler
Note
3,7
Bayer Leverkusen 3,0   3,4  Bayern München 4,6
Dr. Matthias Jöllenbeck
Christian Gittelmann
Marcel Pelgrim
Tobias Welz
Tobias Reichel

Statistik von Tobias Stieler

Bayer Leverkusen Bayern München Spiele
18  
  25

Siege (DFL)
14  
  20
Siege (WT)
12  
  19

Unentschieden (DFL)
2  
  2
Unentschieden (WT)
4  
  4

Niederlagen (DFL)
2  
  3
Niederlagen (WT)
2  
  2

Aufstellung

keine Daten

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema