Tätlichkeit von Witsel?

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  50. Min.: Tätlichkeit von Witsel? | von SCF-Dani
  63. Min.: Rot für Bürki | von Lester
 Allgemeine Themen
  Rasenzustand | von tdrr12
  Wie man Titel gewinnt. | von Stesspela Seminaisär

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Tätlichkeit von Witsel?  - #1


20.01.2019 12:02


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7769

Poulsen bekommt den Arm von Witsel ab und geht zu Boden.
Lag hier eine Tätlichkeit vor?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
93,33 %

Veto:
6,67 %




Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Witsel?  - #2


20.01.2019 12:06


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7769




Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Witsel?  - #3


20.01.2019 12:16


müllerflip
müllerflip

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.12.2009

Aktivität:
Beiträge: 1771

- richtig entschieden
Soweit ich das erkennen kann, will WItsel zum Ball gehen und wird daran von dem abschirmenden Poulsen gehindert. Der Belgier schiebt sich nun vor dem Dänen und drückt ihn mit dem Unterarm/der Hand weg. Zwar sind diese am unterem Halsbereich des Leipzigers, doch ist nicht im Ansatz ein Schlag oder Stoß zu sehen. In meinen Augen ist dies keine Tätlichkeit bzw. nicht mal eine Verwarnung wert.



4  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Witsel?  - #4


20.01.2019 12:19


lufdbomp
lufdbomp

Bayern München-FanBayern München-Fan

lufdbomp
Mitglied seit: 26.02.2008

Aktivität:
Beiträge: 8884

@müllerflip

Zitat von müllerflip
Soweit ich das erkennen kann, will WItsel zum Ball gehen und wird daran von dem abschirmenden Poulsen gehindert. Der Belgier schiebt sich nun vor dem Dänen und drückt ihn mit dem Unterarm/der Hand weg. Zwar sind diese am unterem Halsbereich des Leipzigers, doch ist nicht im Ansatz ein Schlag oder Stoß zu sehen. In meinen Augen ist dies keine Tätlichkeit bzw. nicht mal eine Verwarnung wert.

+1



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Witsel?  - #5


20.01.2019 12:24


DuHeulsuse


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 15.04.2017

Aktivität:
Beiträge: 504

- richtig entschieden
Klar drückt Witsel den Poulsen weg. Aber Poulsen will daraus mehr machen, als es ist. Das erinnert stark an Wrestling. Klasse Show.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Witsel?  - #6


20.01.2019 12:25


pete01


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 11.11.2018

Aktivität:
Beiträge: 66

- richtig entschieden
Gelbe Karte wegen halten/ziehen und der Intensität. Tätlichkeit sehe ich da keine, Ellenbogen streift möglicherweise seitlich aber keine schlagbewegung oder ähnliches.



HD jiu-jitsu xbj


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Witsel?  - #7


20.01.2019 15:19


kilzn


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 05.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 124

@DuHeulsuse

Zitat von DuHeulsuse
Klar drückt Witsel den Poulsen weg. Aber Poulsen will daraus mehr machen, als es ist. Das erinnert stark an Wrestling. Klasse Show.


wieso wird hier poulsen unterstellt das er daraus mehr machen will. es war nunmal ein klares foul. ob gelb .. sehe ich 50/50 .. tätlichkeit und rot ist das nicht. aber mich nervt es hier einem gefoulten irgendwas zu unterstellen nur weil er vielleicht nicht im lieblingsteam spielt. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Witsel?  - #8


20.01.2019 16:11


svenex
svenex

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 08.02.2011

Aktivität:
Beiträge: 2922

@kilzn

Zitat von kilzn
Zitat von DuHeulsuse
Klar drückt Witsel den Poulsen weg. Aber Poulsen will daraus mehr machen, als es ist. Das erinnert stark an Wrestling. Klasse Show.


wieso wird hier poulsen unterstellt das er daraus mehr machen will. es war nunmal ein klares foul. ob gelb .. sehe ich 50/50 .. tätlichkeit und rot ist das nicht. aber mich nervt es hier einem gefoulten irgendwas zu unterstellen nur weil er vielleicht nicht im lieblingsteam spielt. 

Das liegt glaube ich daran, dass Poulsen sich im Anschluss das Gesicht hält, obwohl er am Hals getroffen wurde. Weiterhin hat er bei seiner folgenden Beschwerde beim SR mehrmals angedeutet, dass Witsel ihn mit dem Ellbogen geschlagen hat.
Beides traf def. nicht zu (s.o.), also muss sich in diesem Fall Poulsen auf Grund seines unsportlichen Verhaltens den Vorwurf wohl gefallen lassen.



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Witsel?  - #9


20.01.2019 16:39


DuHeulsuse


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 15.04.2017

Aktivität:
Beiträge: 504

@kilzn

- richtig entschieden
Zitat von kilzn
Zitat von DuHeulsuse
Klar drückt Witsel den Poulsen weg. Aber Poulsen will daraus mehr machen, als es ist. Das erinnert stark an Wrestling. Klasse Show.


wieso wird hier poulsen unterstellt das er daraus mehr machen will. es war nunmal ein klares foul. ob gelb .. sehe ich 50/50 .. tätlichkeit und rot ist das nicht. aber mich nervt es hier einem gefoulten irgendwas zu unterstellen nur weil er vielleicht nicht im lieblingsteam spielt. 


Dass es ein klares Foul ist, ist auch für mich klar. Und unabhängig ob es ein Spieler meines Lieblingsteams ist oder nicht, stört mich, wenn man mehr daraus machen will. Auf einem Hartplatz fällt Poulsen sicherlich nicht so. Mich nervt es, dass bei Spielern so ein Verhalten ausgeschlossen wird, nur weil sie im Lieblingsteam spielen. Sorry, der musste sein. Ich hoffe du verstehst, was ich meine.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Witsel?  - #10


20.01.2019 17:11


aspengler


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 26.08.2014

Aktivität:
Beiträge: 1282

@svenex

Zitat von svenex
wieso wird hier poulsen unterstellt das er daraus mehr machen will.


Weil es zu ihm passen würde?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Witsel?  - #11


20.01.2019 18:30


Nikonstrukter


VfL Bochum-FanVfL Bochum-Fan


Mitglied seit: 03.02.2018

Aktivität:
Beiträge: 221

Auf jeden Fall Freistoß und eventuell auch gelb...das es weder das eine noch das andere gegeben hat spricht nicht unbedingt für den Schiri...für rot zu wenig da eher schieben als schlagen



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Witsel?  - #12


20.01.2019 20:00


Kasperle83


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 20.02.2018

Aktivität:
Beiträge: 110

@Nikonstrukter

Zitat von Nikonstrukter
Auf jeden Fall Freistoß und eventuell auch gelb...das es weder das eine noch das andere gegeben hat spricht nicht unbedingt für den Schiri...für rot zu wenig da eher schieben als schlagen


Auch wenn es keiner hören will: Für Ribery hätte es in der gleichen Situation glatt rot gegeben und auch in anderen Spielen gab es für derartige Aktionen schon rot. Es ist irrelevant, ob geschoben oder geschlagen, aber erstens ist die Krafteinwirkung im Halsbereich und zweitens auch noch mit sehr hohen Kraftpotential. Und da kann man dann auch über eine Tätlichkeit nachdenken.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Witsel?  - #13


20.01.2019 20:45


unmetrederoca


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 04.10.2010

Aktivität:
Beiträge: 590

@Kasperle83

Zitat von kasperle83
Zitat von Nikonstrukter
Auf jeden Fall Freistoß und eventuell auch gelb...das es weder das eine noch das andere gegeben hat spricht nicht unbedingt für den Schiri...für rot zu wenig da eher schieben als schlagen


Auch wenn es keiner hören will: Für Ribery hätte es in der gleichen Situation glatt rot gegeben und auch in anderen Spielen gab es für derartige Aktionen schon rot. Es ist irrelevant, ob geschoben oder geschlagen, aber erstens ist die Krafteinwirkung im Halsbereich und zweitens auch noch mit sehr hohen Kraftpotential. Und da kann man dann auch über eine Tätlichkeit nachdenken.

Wird bei Ribery nicht immer behauptet er könne machen was er will, OHNE dass es Konsequenzen (Rote Karte) gibt? Wo kommt denn jetzt auf einmal das her, dass er immer besonders früh bestraft wird?
Die zweite Hälfte Deines Beitrags macht sogar fast noch weniger Sinn. 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Witsel?  - #14


20.01.2019 21:10


Toothroot


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 977

@Kasperle83

Zitat von kasperle83
Zitat von Nikonstrukter
Auf jeden Fall Freistoß und eventuell auch gelb...das es weder das eine noch das andere gegeben hat spricht nicht unbedingt für den Schiri...für rot zu wenig da eher schieben als schlagen


Auch wenn es keiner hören will: Für Ribery hätte es in der gleichen Situation glatt rot gegeben und auch in anderen Spielen gab es für derartige Aktionen schon rot. Es ist irrelevant, ob geschoben oder geschlagen, aber erstens ist die Krafteinwirkung im Halsbereich und zweitens auch noch mit sehr hohen Kraftpotential. Und da kann man dann auch über eine Tätlichkeit nachdenken.


Also diese These halte ich für gewagt um nicht zu sagen völligen Quatsch. Ribery ist einer der Spieler, die am häufigsten mit Tätlichkeiten glimpflich davon kamen.
Einzig und allein die Diskussion würde bei Ribery anders geführt werden. Gerade aufgrund seiner Vergangenheit würde das Thema medial wohl mehr aufgegriffen werden und auch die User hier tendieren bei ihm dann schneller zu rot. Damit aber genug zu Ribery, der hat mit der Szene schließlich nichts zu tun.

Ich finde eine Verwarnung hätte man schon geben können. So ein Armeinsatz am Hals des Gegners ist mir zu viel des Guten. Ich finde auch nicht, dass Poulsen da zu theatralisch fällt. Allerdings hat er beim Schiri einen Ellbogeneinsatz reklamiert, den es aus meiner Sicht nicht (strafbar) gab.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Witsel?  - #15


20.01.2019 21:13


Toothroot


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 977

@Nikonstrukter

Zitat von Nikonstrukter
Auf jeden Fall Freistoß und eventuell auch gelb...das es weder das eine noch das andere gegeben hat spricht nicht unbedingt für den Schiri...für rot zu wenig da eher schieben als schlagen


Bist du dir sicher? Ich meine, es gab Freistoß für Leipzig, denn auf jeden Fall war eine Unterbrechung in der Poulssen stark protestiert hat.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Witsel?  - #16


20.01.2019 21:15


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7769

@Toothroot

Zitat von Toothroot
Zitat von Nikonstrukter
Auf jeden Fall Freistoß und eventuell auch gelb...das es weder das eine noch das andere gegeben hat spricht nicht unbedingt für den Schiri...für rot zu wenig da eher schieben als schlagen


Bist du dir sicher? Ich meine, es gab Freistoß für Leipzig, denn auf jeden Fall war eine Unterbrechung in der Poulssen stark protestiert hat.

Die Unterbrechung war ein paar Sekunden später, als der Ball im Seitenaus war



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Witsel?  - #17


21.01.2019 07:47


kilzn


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 05.11.2017

Aktivität:
Beiträge: 124

@DuHeulsuse

Zitat von DuHeulsuse
Zitat von kilzn
Zitat von DuHeulsuse
Klar drückt Witsel den Poulsen weg. Aber Poulsen will daraus mehr machen, als es ist. Das erinnert stark an Wrestling. Klasse Show.


wieso wird hier poulsen unterstellt das er daraus mehr machen will. es war nunmal ein klares foul. ob gelb .. sehe ich 50/50 .. tätlichkeit und rot ist das nicht. aber mich nervt es hier einem gefoulten irgendwas zu unterstellen nur weil er vielleicht nicht im lieblingsteam spielt. 


Dass es ein klares Foul ist, ist auch für mich klar. Und unabhängig ob es ein Spieler meines Lieblingsteams ist oder nicht, stört mich, wenn man mehr daraus machen will. Auf einem Hartplatz fällt Poulsen sicherlich nicht so. Mich nervt es, dass bei Spielern so ein Verhalten ausgeschlossen wird, nur weil sie im Lieblingsteam spielen. Sorry, der musste sein. Ich hoffe du verstehst, was ich meine.


auch wenn es komisch klingen mag, aber war ich mit BVB Trikot und RB Schal im Stadion, daher würde ich mich eher richtung neutral bewegen. jedenfalls ist es egal ob er sich das gesicht hält .. oder reklamiert das es ellenbogen war. hier ist jeder grund gegeben sich zu beschweren und das es doch mehr als üblich war, zumal Poulsen garkeine Zeit hatte zu schauen ob er mit dem Arm oder den Ellenbogen getroffen wurde. Wenn man mal in Relation betrachtet, wird gesagt "Foul .. aber der Schlimme ist hier Poulsen weil er sich übermotiviert beschwert" .. es sollte doch eigentlich sein "Nicht die Feine Art von Witsel, sollte sich glücklich schätzen das er da keine Karte sieht. Macht man so nicht. Poulsen hat allen Grund sich zu beschweren, aber auch da die Kirche im Dorf lassen"



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Witsel?  - #18


21.01.2019 10:30


Harrygator


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 27.02.2012

Aktivität:
Beiträge: 4038

Foul wars, für mich auch gelb. Einfach aufgrund der doch vorhandenen Intensität, mit der Witsel Poulsen da wegdrückt. Aber eine Tätlichkeit ist schon was anderes.



Gott mit dir, du Land der Bayern, deutsche Erde, Vaterland! Über deinen weiten Gauen ruhe seine Segenshand! Er behüte deine Fluren, schirme deiner Städte Bau und erhalte dir die Farben seines Himmels - Weiß und Blau!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Tätlichkeit von Witsel?  - #19


24.01.2019 10:56


viceman


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 02.12.2013

Aktivität:
Beiträge: 150

@Kasperle83

Zitat von kasperle83
Zitat von Nikonstrukter
Auf jeden Fall Freistoß und eventuell auch gelb...das es weder das eine noch das andere gegeben hat spricht nicht unbedingt für den Schiri...für rot zu wenig da eher schieben als schlagen


Auch wenn es keiner hören will: Für Ribery hätte es in der gleichen Situation glatt rot gegeben und auch in anderen Spielen gab es für derartige Aktionen schon rot. Es ist irrelevant, ob geschoben oder geschlagen, aber erstens ist die Krafteinwirkung im Halsbereich und zweitens auch noch mit sehr hohen Kraftpotential. Und da kann man dann auch über eine Tätlichkeit nachdenken.

das kann ich wirklich nicht mehr hören !
mal ehrlich, was muß herr ribery alles anstellen , um ROT zu bekommen?
der vorfall mit witzel war gar nichts, herr poulsen, hat sich als ' fairer sportsmann' der er ist, nur mal kurz fallen lassen. er sollte noch etwas schauspielunterricht nehmen, sein Verein könnte ihm das ja sponsern...



 Melden
 Zitieren  Antworten


19.01.2019 18:30

Schiedsrichter

Deniz AytekinDeniz Aytekin
Note
3,6
RB Leipzig 5,4   3,5  Bor. Dortmund 3,4
Christian Dietz
Eduard Beitinger
Harm Osmers
Bastian Dankert
Benedikt Kempkes

Statistik von Deniz Aytekin

RB Leipzig Bor. Dortmund Spiele
12  
  26

Siege (DFL)
8  
  16
Siege (WT)
7  
  15

Unentschieden (DFL)
1  
  4
Unentschieden (WT)
2  
  5

Niederlagen (DFL)
3  
  6
Niederlagen (WT)
3  
  6

Aufstellung

Gulácsi
Klostermann
Gelbe Karte Konaté
Gelbe Karte Upamecano
Halstenberg
Sabitzer
Demme 81.
Kampl
Laimer 88.
Gelbe Karte Poulsen
Werner
Bürki  Gelbe Karte
Piszczek 
Weigl 
Diallo 
Hakimi 
Witsel 
Delaney 
88. Sancho  Gelbe Karte
79. Philipp 
76. Guerreiro 
Götze 
Augustin  88.
Cunha  81.
88. Wolf
79. Alcácer
76. Pulisic

Alle Daten zum Spiel

RB Leipzig Bor. Dortmund Schüsse auf das Tor
5  
  4

Torschüsse gesamt
10  
  7

Ecken
6  
  7

Abseits
3  
  3

Fouls
12  
  9

Ballbesitz
55%  
  45%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema