Zur Schalker Leistung

Relevante Themen

 Strittige Szene
  18. Min.: Handelfmeter korrekt? | von d0g1am.  VAR
 Vorschläge der Community
  35. Min.: Serdar rot? | von Smirri
  60. Min.: Platzverweis Reus | von Stesspela Seminaisär
  65. Min.: Glatt Rot für Wolf? | von Armageddon5
 Allgemeine Themen
  freie Übertragung! | von waldi87
  Schiedsrichteransetzung | von Nullfünfer
  23. Minute: Elfmeter Dortmund? | von Not Sure
  4 Minuten Nachspielzeit | von kettti
  Banner | von Potnitla
  Kompetenzteeam? | von StefanKlos
  Zur Schalker Leistung | von andinho09
  Spielsperren | von stesspela seminaisär
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Zur Schalker Leistung  - #1


29.04.2019 09:59


andinho09


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.10.2014

Aktivität:
Beiträge: 240

Da bisher nur auf die strittigen Szenen und die Leistung von Zwayer eingegangen wurde, möchte ich noch mal die sportliche Seite aufgreifen. 
​​​​​​
Erste Hälfte: Wir haben in der ersten Halbzeit bis zum Strafraum gut und schnell gespielt, im Prinzip hat nur der letzte Ball und der Abschluss gefehlt. Anders als sonst gegen tiefstehende Gegner hätten wir uns nur durch den richtigen Pass deutlich mehr Chancen erspielen können. Im Prinzip hat Schalke aus einer Chance zwei Tore gemacht und aus dem Aufwand maximalen Ertrag gemacht. 

Zweite Hälfte: Wir haben uns durch die undiszipliniertheiten selber geschwächt. Für 9 Spieler war die Leistung aber bemerkenswert gut. Was wahrscheinlich aber auch daran liegt, dass Schalke froh war sich nicht mehr bemühen zu müssen und sich mit zwei Mann mehr weiter hinten rein gestellt haben. Da dachte ich mir: Derby, du bist zweifach in der Überzahl und führst bereits 3:1... Da musst du doch den Gegner abschießen wollen?! Also das würde ich von meiner Mannschaft erwarten.

Nach der Saison ist das vielleicht nicht mehr so, aber mich würde mal interessieren wie die Schalker das sehen. Ist man einfach happy über den Derbysieg oder wird die dürftige Leistung thematisiert ohne sich den Sieg schönzureden?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zur Schalker Leistung  - #2


29.04.2019 10:22


MaxM
MaxM

Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 13.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 777

Dürftige Leistung? Sieg schön reden? Was für einen Anspruch sollten wir an unsere Leistung haben, wenn man akut vom Abstieg bedroht ist und auswärts beim Tabellenzweiten und Meisterschaftsaspiranten spielt?

Was ist der Sinn dieses Threads? 



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Zur Schalker Leistung  - #3


29.04.2019 11:12


shagyou


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 20.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 605

@andinho09

Zitat von andinho09
Da bisher nur auf die strittigen Szenen und die Leistung von Zwayer eingegangen wurde, möchte ich noch mal die sportliche Seite aufgreifen. 
​​​​​​
Erste Hälfte: Wir haben in der ersten Halbzeit bis zum Strafraum gut und schnell gespielt, im Prinzip hat nur der letzte Ball und der Abschluss gefehlt. Anders als sonst gegen tiefstehende Gegner hätten wir uns nur durch den richtigen Pass deutlich mehr Chancen erspielen können. Im Prinzip hat Schalke aus einer Chance zwei Tore gemacht und aus dem Aufwand maximalen Ertrag gemacht. 

Zweite Hälfte: Wir haben uns durch die undiszipliniertheiten selber geschwächt. Für 9 Spieler war die Leistung aber bemerkenswert gut. Was wahrscheinlich aber auch daran liegt, dass Schalke froh war sich nicht mehr bemühen zu müssen und sich mit zwei Mann mehr weiter hinten rein gestellt haben. Da dachte ich mir: Derby, du bist zweifach in der Überzahl und führst bereits 3:1... Da musst du doch den Gegner abschießen wollen?! Also das würde ich von meiner Mannschaft erwarten.

Nach der Saison ist das vielleicht nicht mehr so, aber mich würde mal interessieren wie die Schalker das sehen. Ist man einfach happy über den Derbysieg oder wird die dürftige Leistung thematisiert ohne sich den Sieg schönzureden?

In 90 min nur 3-4 Großchancen zugelassen gegen einen Gegner der zufuhr schon 72 Tore in dieser Saison erzielt hat. Und selber 4 Tore geschossen, wobei wir vorher nur 32 Tore (5 davon gegen Nürnberg) erzielt haben. 
Für diese Saison war das eines der besten Spiele der Schalker. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zur Schalker Leistung  - #4


29.04.2019 11:44


andinho09


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.10.2014

Aktivität:
Beiträge: 240

@MaxM

Zitat von MaxM
Was ist der Sinn dieses Threads? 


Beurteilung der sportlichen Leistung (s.o.). 
Sollte kein Thread zum Provozieren sein, sonst hätte ich bestimmt was Provozierendes geschrieben. 

Ist ja auch vertretbar wenn man sich einfach über drei Punkte freut. Mich interessiert einfach nur, wie man auf der Gegenseite die Leistung einordnet. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zur Schalker Leistung  - #5


29.04.2019 12:09


FairnessIstTot


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 03.02.2018

Aktivität:
Beiträge: 19

Zitat von andinho09

Beurteilung der sportlichen Leistung (s.o.). 
Sollte kein Thread zum Provozieren sein, sonst hätte ich bestimmt was Provozierendes geschrieben.


Zitat von andinho09
Ist man einfach happy über den Derbysieg oder wird die dürftige Leistung thematisiert ohne sich den Sieg schönzureden?


Da muss der Frust ganz schön tief sitzen wenn man einen Thread rein zum provozieren aufmacht und das nicht mal merkt ... Hätte besseres erwartet ...



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Zur Schalker Leistung  - #6


29.04.2019 16:33


müllerflip
müllerflip

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.12.2009

Aktivität:
Beiträge: 2011

@andinho09

Zitat von andinho09
Da bisher nur auf die strittigen Szenen und die Leistung von Zwayer eingegangen wurde, möchte ich noch mal die sportliche Seite aufgreifen. 
​​​​​​
Erste Hälfte: Wir haben in der ersten Halbzeit bis zum Strafraum gut und schnell gespielt, im Prinzip hat nur der letzte Ball und der Abschluss gefehlt. Anders als sonst gegen tiefstehende Gegner hätten wir uns nur durch den richtigen Pass deutlich mehr Chancen erspielen können. Im Prinzip hat Schalke aus einer Chance zwei Tore gemacht und aus dem Aufwand maximalen Ertrag gemacht. 

Zweite Hälfte: Wir haben uns durch die undiszipliniertheiten selber geschwächt. Für 9 Spieler war die Leistung aber bemerkenswert gut. Was wahrscheinlich aber auch daran liegt, dass Schalke froh war sich nicht mehr bemühen zu müssen und sich mit zwei Mann mehr weiter hinten rein gestellt haben. Da dachte ich mir: Derby, du bist zweifach in der Überzahl und führst bereits 3:1... Da musst du doch den Gegner abschießen wollen?! Also das würde ich von meiner Mannschaft erwarten.

Nach der Saison ist das vielleicht nicht mehr so, aber mich würde mal interessieren wie die Schalker das sehen. Ist man einfach happy über den Derbysieg oder wird die dürftige Leistung thematisiert ohne sich den Sieg schönzureden?


Ich glaube auch, dass du das von deiner Mannschaft - sprich Dortmund - erwarten würdest. Schalke als Verein nahe den Abstiegsplätzen hat wahrscheinlich insgeheim gehofft, nicht zu hoch zu verlieren. Da ist es doch selbstverständlich, trotz einer 3:1-Führung und zweifacher Überzahl gegen einen Meisterkandidaten in seiner atemberaubenden Spielstätte nicht zu viel zu riskieren. Selbst das 3:1 wäre doch in dieser Konstellation schon ein "Abschießen" gewesen. Und das Dortmund selbst mit weniger Mann gefährlich sein kann, haben sie dann einmal gezeigt. Wer weiß, wie es ausgesehen hätte, wenn Schalke noch offensiver aufgetreten wäre. Daher war die zurückhaltende Taktik (auch aufgrund des geringen Selbstvertrauens aus den Spielen zuvor) in meinen Augen nur logisch.

Zur Schalker Leistung generell:
Als das 1:0 gefallen war, habe ich das Schlimmste erwartet. Der Treffer war clever und technisch stark herausgespielt und hat die Dortmunder Stärken und gleichzeitig auch die Schalker Schwächen sehr gut widergespiegelt. Die langen Bälle der Königsblauen sowie die hin und wieder intiierten Konter (zumindest bis kurz nach der Mittellinie) waren hingegen eine gute Taktik, brachten die Schwarz-Gelben zunächst aber nicht wirklich in Bedrängnis. Dass dann der Ausgleich so fällt, ist zwar glücklich, aber den Regeln entsprechend korrekt. Das war irgendwie ein Knackpunkt im Dortmunder Spiel. Weitere waren die harte Gangart der Schalker, welche die Borussen in meinen Augen komplett aus dem Rhythmus brachten sowie die Anfälligkeit bei Standards. Gegen ersteres versuchte man dann zwar in der zweiten Hälfte mit eigener Härte entgegenzuwirken und Zeichen zu setzen, doch waren die Aktionen von Reus und Wolf unglücklich (im Falle von Reus) und übermotiviert, jedoch auch korrekt gewertet. Danach taten wollten die Schalker - wie bereits beschrieben - das Ergebnis halten und nicht viel mehr tun als nötig. Das haben sie letztlich auch geschafft.
Alles in allem haben die Königsblauen in meinen Augen zurecht gewonnen, da sie den Kampf (wenn auch teilweise über die Grenzen hinaus) angenommen haben, was dem BVB gerade in der ersten Hälfte fehlte. Auch nutzte der Underdog die gegnerische Schwäche bei Standards gnadenlos aus. Auf der anderen Seite haben die Dortmunder einfach viel zu wenig Chancen herausgespielt. Daher geht das Ergebnis für mich in Ordnung.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Zur Schalker Leistung  - #7


29.04.2019 16:40


I bin I
I bin I

Bayern München-FanBayern München-Fan

I bin I
Mitglied seit: 16.02.2013

Aktivität:
Beiträge: 1481

Ich kenne einen Meisterschaftsaspiranten der gegen den Vorletzten nicht über ein recht mageres Unentschieden hinaus kam, insofern denke ich so oder so nicht, dass man in exakt dieser Saison irgendeiner Mannschaft in Sachen Leistung einen echten Vorwurf machen kann.
Wir haben Dortmunder, die an einem Tag wie vom anderen Stern spielen und dann wieder verglühen.
Wir haben Bayern, die mit dem teuersten Kader an manchen Tagen wie der Ochs vorm Berg stehen und ideenlos wirken.
Wir haben Düsseldorfer, die jeder Mannschaft aus den Top3 Furcht einjagen können und natürlich Nürnberger und Schalker, die bei Derbys ohne Ende aufdrehen und ihre Haut so teuer verkaufen als ginge es um das CL-Finale.

Deswegen wehre ich mich gestern wie heute gegen den Gedanken dass unsere Bundesliga per se "schlecht" ist. Bei uns kann offensichtlich Jeder Jeden schlagen. Was uns international fehlt, ist die massive finanzielle Zuwendung um die ganz großen Namen nach Deutschland zu bringen. Mehr aber auch nicht. Dem Kader von Dortmund, Hoffenheim, Leipzig und Bayern traue ich jederzeit zu in Sachen CL das Finale zu packen. Dieses Jahr war einfach auch viel Pech und Ratlosigkeit und fehlende Ideen und Spritzigkeit dabei.



"Im Sturm zu spielen ist mir noch viel zu weit hinten..." "Der Torhüter darf sich bei seiner Panade nun kein Schnitzel mehr erlauben."


2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Zur Schalker Leistung  - #8


29.04.2019 18:39


ReCo88


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 08.12.2012

Aktivität:
Beiträge: 921

Oh man, so mancher Dortmunder ist echt frustriert.
Dürftige Leistung?

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zur Schalker Leistung  - #9


29.04.2019 20:43


andinho09


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.10.2014

Aktivität:
Beiträge: 240

@FairnessIstTot

Zitat von FairnessIstTot
Da muss der Frust ganz schön tief sitzen wenn man einen Thread rein zum provozieren aufmacht und das nicht mal merkt ... Hätte besseres erwartet ...


Wenn du nichts zur sportlichen Diskussion beizutragen hast, dann behalt deine schlechte Laune doch bitte für dich, danke. 

Ich war live im Stadion und konnte die Atmosphäre, die Ausstrahlung und Körpersprache daher gut aufnehmen. Ich fand es bemerkenswert, dass in der Situation mit dem 3:1 im Rücken und der Gewissheit deutliche Überzahl zu haben einfach nichts durch die Schalker Mannschaft ging, um sich die bisherigen negativen Ergebnisse der Saison ein Stück weit von der Seele zu spielen. 

Klar kann es zuviel verlangt sein in so einer Situation. Aber vor Ort war es extrem markant und hat mich sehr überrascht (für ein Derby). 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zur Schalker Leistung  - #10


30.04.2019 12:57


FairnessIstTot


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 03.02.2018

Aktivität:
Beiträge: 19

@andinho09

Zitat von andinho09
Zitat von FairnessIstTot
Da muss der Frust ganz schön tief sitzen wenn man einen Thread rein zum provozieren aufmacht und das nicht mal merkt ... Hätte besseres erwartet ...


Wenn du nichts zur sportlichen Diskussion beizutragen hast, dann behalt deine schlechte Laune doch bitte für dich, danke. 

Ich war live im Stadion und konnte die Atmosphäre, die Ausstrahlung und Körpersprache daher gut aufnehmen. Ich fand es bemerkenswert, dass in der Situation mit dem 3:1 im Rücken und der Gewissheit deutliche Überzahl zu haben einfach nichts durch die Schalker Mannschaft ging, um sich die bisherigen negativen Ergebnisse der Saison ein Stück weit von der Seele zu spielen. 

Klar kann es zuviel verlangt sein in so einer Situation. Aber vor Ort war es extrem markant und hat mich sehr überrascht (für ein Derby). 


Du pöbelst hier rum und motzt dann mich an? Sorry aber wir sind deutlich besser als die Schalker und müssen uns nicht auf deren Niveau runter begeben. Sie haben hier glücklich gewonnen aber denen auch noch die Genugtuung geben und öffentlich zu zeigen wie sehr uns das stört ist einfach falsch... Du solltest also deine Provokationen für dich behalten dann ist das Spiel sehr bald vergessen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zur Schalker Leistung  - #11


30.04.2019 13:35


andinho09


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 26.10.2014

Aktivität:
Beiträge: 240

@FairnessIstTot

Zitat von FairnessIstTot
Du pöbelst hier rum und motzt dann mich an? Sorry aber wir sind deutlich besser als die Schalker und müssen uns nicht auf deren Niveau runter begeben. Sie haben hier glücklich gewonnen aber denen auch noch die Genugtuung geben und öffentlich zu zeigen wie sehr uns das stört ist einfach falsch... Du solltest also deine Provokationen für dich behalten dann ist das Spiel sehr bald vergessen.


"Runter begeben" ? 
"Genugtuung" ? 
"Pöbelst" ? 

Admins, bitte schließen. Sachliche Diskussion nicht möglich. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zur Schalker Leistung  - #12


30.04.2019 13:47


shagyou


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 20.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 605

@ReCo88

Zitat von ReCo88
Oh man, so mancher Dortmunder ist echt frustriert.
Dürftige Leistung?

Jetzt zerfleischen sie sich schon gegenseitig



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zur Schalker Leistung  - #13


30.04.2019 15:15


ReCo88


Schalke 04-FanSchalke 04-Fan


Mitglied seit: 08.12.2012

Aktivität:
Beiträge: 921

@shagyou

Zitat von shagyou
Zitat von ReCo88
Oh man, so mancher Dortmunder ist echt frustriert.
Dürftige Leistung?

Jetzt zerfleischen sie sich schon gegenseitig


Ist tatsächlich sehr amüsant

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Zur Schalker Leistung  - #14


30.04.2019 15:24


AllesZufall


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 17.02.2019

Aktivität:
Beiträge: 933

@andinho09

Zitat von andinho09
Admins, bitte schließen. Sachliche Diskussion nicht möglich. 


Hast recht, aber das hat schon mit der Eröffnung angefangen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

27.04.2019 15:30


14.
Götze
18.
Caligiuri
28.
Sané
62.
Caligiuri
84.
Witsel
86.
Embolo

Schiedsrichter

Felix ZwayerFelix Zwayer
Note
3,3
Bor. Dortmund 5,2   3,0  Schalke 04 1,9
Thorsten Schiffner
Marco Achmüller
Harm Osmers
Guido Winkmann
Dr. Martin Thomsen

Statistik von Felix Zwayer

Bor. Dortmund Schalke 04 Spiele
31  
  22

Siege (DFL)
14  
  12
Siege (WT)
15  
  12

Unentschieden (DFL)
10  
  2
Unentschieden (WT)
7  
  2

Niederlagen (DFL)
7  
  8
Niederlagen (WT)
9  
  8

Aufstellung

Bürki
Rote Karte Wolf
Akanji
Weigl
Diallo
Witsel
Delaney 56.
Sancho
Rote Karte Reus
Guerreiro 78.
Götze 83.
Nübel 
Stambouli 
Sané 
Nastasic 
67. Caligiuri  Gelbe Karte
Mascarell  Gelbe Karte
77. McKennie  Gelbe Karte
Oczipka 
Serdar  Gelbe Karte
87. Embolo  Gelbe Karte
Burgstaller 
Alcácer  56.
Pulisic  78.
Bruun Larsen  83.
67. Rudy Gelbe Karte
87. Matondo
77. Bruma

Alle Daten zum Spiel

Bor. Dortmund Schalke 04 Schüsse auf das Tor
2  
  4

Torschüsse gesamt
6  
  7

Ecken
2  
  4

Abseits
1  
  2

Fouls
10  
  17

Ballbesitz
45%  
  55%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema