Newsansicht

WahreTabelle 1.Bundesliga >> WahreTabelle 2.Bundesliga >>
09.05.2013 15:17 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de Confed-Cup: Brych ist ,,unser Mann in Brasilien"

FIFA-Referee für ,,WM-Generalprobe" nominiert - Keine deutschen Schiedsrichter bei U20-Turnier.

Dr. Felix Brych
Quelle: GettyImages
Dr. Felix Brych (l.) leitete mehr als 145 Bundesliga-Spiele.

Schiedsrichter Dr. Felix Brych (37, Foto) aus München wird Fußball-Deutschland beim FIFA-Confederations-Cup in Brasilien vertreten. Der FIFA-Referee wurde für das als ,,WM-Generalprobe" für 2014 geltende Turnier nominiert, das zwischen dem 15. und dem 30. Juni im Land des Rekord-Weltmeisters stattfindet.

In Brychs Gespann sind Mark Borsch (36) und Thorsten Schiffner (37). Weitere Top-Schiedsrichter in Brasilien sind Björn Kuipers (40) aus den Niederlanden, Howard Webb (41) aus England und Pedro Proenca Oliveira Alves Garcia (42) aus Portugal mit ihren Teams.

Johannes Gründel, Kolumnist bei WahreTabelle.de und aktiver Schiedsrichter zu der Entscheidung für Brych: ,,Die Nominierung ist durchaus ein wichtiges Zeichen, weil sie als deutliches Signal hinsichtlich der Weltmeisterschaft im kommenden Jahr gewertet werden darf. Durch die Berufung von Dr. Brych dürften sich die WM-Chancen von Wolfgang Stark deutlichi verringert haben." Brych pfeift seit 2004 in der Fußball-Bundesliga und wurde 2007 zum FIFA-Referee berufen.

Bei der FIFA-U20-Weltmeisterschaft in der Türkei (21. Juni bis 13. Juli 2013) ist hingegen kein deutsches Schiedsrichtergespann vertreten. Zu den bekanntesten Schiedsrichtern, die für das Turnier nominiert wurden, gehören Viktor Kassai (37) aus Ungarn und der Schwede Jonas Eriksson (38).

Der ehemalige Bayern-Profi Willy Sagnol (36), inzwischen technischer Direktor des französischen Fußballverbandes (FFF), lobte in einem Interview mit FIFA.com das Gastgeberland. ,,Die Türkei ist ein unglaubliches Fussball-Land", so der Vize-Weltmeister von 2006, ,,für unsere jungen Spieler wird die Teilnahme an diesem Turnier ein sehr wichtiges Erlebnis sein, weil sie ein anderes Land, eine andere Kultur und ein anderes Publikum kennenlernen dürfen." (cge).

21.01.2015 00:01 Uhr | Quelle: dpa / WahreTabelle.de Italien: „Si“ zur Torlinientechnik

Torlinientechnik / The Hawthorns

Die italienische Serie A wird ab der Spielzeit 2015/2016 die Torlinientechnologie (Szenenfoto aus der englischen Premier League) einsetzen. „Ich bin überzeugt, dass ihr Gebrauch ab der kommenden Meisterschaft unausweichlich sein wird“, sagte der Präsident des italienischen Fußball-Verbandes (FIGC), Carlo Taveccio, nach einer Sitzung der Arbeitsgruppe zur Einführung der Technologie am vergangenen Mittwoch in Rom. Die FIGC hatte die Einführung im Dezember auf den Weg gebracht undeine Arbeitsgruppe mit Vertretern der Profiligen, der Schiedsrichter und technischen Experten damit beauftragt, Kosten und Machbarkeit zu bewerten.

12.01.2015 17:58 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de Kircher „bester Referee der Vorrunde“

Knut Kircher_imago18387807h_1422109718.jpg

Schiedsrichter Knut Kircher (45, Foto) aus Rottenburg ist laut einer Umfrage des Kicker-Sportmagazins unter 240 Bundesliga-Profis der beste Referee der abgelaufenen Hinrunde. Kircher, unter anderem auch im Mittelpunkt der Dokumentation „Das 19. Team der Bundesliga“, liegt bei den BL-Akteuren knapp vor Florian Meyer (Burgdorf) und dem deutschen WM-Schiedsrichter von 2014, Dr. Felix Brych aus München.

22.12.2014 23:22 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de Emir als Gelb-König

460458556_1419287419.jpg

Traurige Bestmarke für Leverkusens Emir Spahic (34, Foto). Der bosnische Nationalspieler sah beim 1:1 gegen Eintracht Frankfurt am Samstag die elfte Gelbe Karte im Kalenderjahr 2014 - absoluter Liga-Höchstwert. Die Verwarnung gegen die Hessen war dabei Spahics vierter Gelber Karton in der laufenden Saison. 

21.12.2014 12:17 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de RB gegen 1860 mit Siebert

Siebert

Der designierte FIFA-Schiedsrichter Daniel Siebert (30, Foto) aus Berlin wird das letzte Bundesliga-Spiel im Jahr 2014 leiten. Siebert ist am Montag (20.15 Uhr) bei der Zweitliga-Partie RB Leipzig gegen 1860 München im Einsatz. In der ersten Bundesliga leitete Siebert in dieser Saison bislang vier Begegnungen, 2015 wird er Wolfgang Stark als FIFA-Referee ablösen.

16.12.2014 01:04 Uhr | Quelle: WahreTabelle.de 2. Liga: Stegemann in Braunschweig

176757755_1418688475.jpg

Sascha Stegemann (30, Foto) aus Niederkassel wird am Dienstag (17.30 Uhr) das Spitzenspiel zum Rückrundenauftakt der 2. Liga mit Eintracht Braunschweig und Fortuna Düsseldorf leiten. Im Hinspiel hatte es ein packendes 2:2 gegeben. 1860 München empfängt am Mittwoch (17.30 Uhr) unter der Leitung von Thorsten Kinhöfer (Herne) den 1. FC Kaiserslautern, Bibiana Steinhaus (Hannover) hat zur gleichen Anstoßzeit die sportliche Regie bei FC Ingolstadt – FC St. Pauli.