1:1 von Frankfurt regelgerecht?

Relevante Themen

 Strittige Szene
 Vorschläge der Community
  35. Min.: 1:1 von Frankfurt regelgerecht? | von adlerherz
 Allgemeine Themen
  Kohfeldt | von adlerherz
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

 1:1 von Frankfurt regelgerecht?  - #1


26.01.2019 20:30


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5119

Rebic schießt den Ausgleich. Dabei steht Haller potentiell im Abseits, hier ebenfalls die Frage, ob es denn strafbares Abseits wäre. Außerdem ein potentielles Handspiel von Jovic beim Ballgewinn. War das Tor korrekt?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
70,83 %

Veto:
29,17 %




www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 1:1 von Frankfurt regelgerecht?  - #2


26.01.2019 20:31


Exilkoala


FSV Frankfurt-FanFSV Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 30.11.2012

Aktivität:
Beiträge: 55

- richtig entschieden
Ja.
Er beeinflusst nicht aktiv den Torwart, steht leicht seitlich.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 1:1 von Frankfurt regelgerecht?  - #3


26.01.2019 20:34


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 934

als erstes überhaupt die frage nach der abseitsposition.
hier tendiere ich zu ja, brauche aber noch bilder.
als zweites lag ein aktives eingrifen vor, hier tendiere ich zu nein, der schussweg wird zwar gekreuzt, aber das sollte keine irritationen gewesen sein.

tendenz also zu korrekt entschieden.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 1:1 von Frankfurt regelgerecht?  - #4


26.01.2019 20:36


Trick17


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 03.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 88

- Veto
Ganz schwer, hab das Spiel nicht komplett aufmerksam gesehen. Aber wenn Haller im Abseits steht, und auch in Pavlenkas Blick, dann wäre es Abseits. Was ich mitbekommen habe, war es so, deshalb erstmal für mich Veto.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 1:1 von Frankfurt regelgerecht?  - #5


26.01.2019 20:37


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4117

- richtig entschieden
Nächstes Standbild von Sky und wieder ist der Ball schon vom Fuss weg.

Wieder zu spät und es ist schon weniger Abseits


Kohfeld sehr fair.
Da will ich kein Abseits sehen, da kann keiner was verhindern



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 1:1 von Frankfurt regelgerecht?  - #6


26.01.2019 20:39


Squeezi


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 06.11.2016

Aktivität:
Beiträge: 47

- Veto
Er spielt den Ball klar mit dem Oberarm, weiß nicht wieso das hier nicht wahrgenommen wird. Aktives Abseits war es für mich eher nicht



 Melden
 Zitieren  Antworten


 1:1 von Frankfurt regelgerecht?  - #7


26.01.2019 20:43


aspengler


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 26.08.2014

Aktivität:
Beiträge: 1119

- richtig entschieden
Sehe ich anders. Der Ball prallt ziemlich genau gegen das Schultereckgelenk, eher noch vorne an der Brust als am Arm.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 1:1 von Frankfurt regelgerecht?  - #8


26.01.2019 20:43


aspengler


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 26.08.2014

Aktivität:
Beiträge: 1119

- richtig entschieden
Sehe ich anders. Der Ball prallt ziemlich genau gegen das Schultereckgelenk, eher noch vorne an der Brust als am Arm.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 1:1 von Frankfurt regelgerecht?  - #9


26.01.2019 20:49


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 497

Ich finde beide Situation ziemlich grenzwertig. Beim Abseits fehlt eine klabrierte Linie für das Sichtfeld des Gegenspielers, der behindert wird. Anders ist das nicht aufzulösen. Daher hier im Zweifel weiterspielen lassen. Das Handspiel oder Nicht-Handspiel von Kostic muss ich mir nochmal genauer angucken. Ich habe da Zweifel, dass es wirklich noch Schulter war.

Blöd nur, dass man nicht über zwei mögliche Fehler vom Gespann diskutieren müsste, wenn es nicht so dumm verteidigt worden wäre.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 1:1 von Frankfurt regelgerecht?  - #10


26.01.2019 20:53


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3616



Zunächst zum Handspiel: Es ist ziemlich an der Grenze von Schulter und Oberarm da will ich mich nicht festlegen. Das Handspiel ist allerdings weder für die WT noch für den VAR relevant. Nach dem Handspiel klärt ein Bremer den Ball kontrolliert (halt nur nicht gut) damit ist die Szene abgeschlossen.





Abseits konnte ich noch nicht auflösen. Haller steht beim Schuss schon in der Schussbahn würde ich sagen auch wenn er Pavlenka nicht wirklich irritiert da er sich schnell wegbewegt. Denke das wäre aber schon aktiv.



Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 1:1 von Frankfurt regelgerecht?  - #11


26.01.2019 20:57


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5119

@MKsge92

Zitat von MKsge92
Abseits konnte ich noch nicht auflösen. Haller steht beim Schuss schon in der Schussbahn würde ich sagen auch wenn er Pavlenka nicht wirklich irritiert da er sich schnell wegbewegt. Denke das wäre aber schon aktiv.

Wenn Pavlenka nicht davon gestört wird, ist es kein strafbares Handspiel.
Es ist immer die Beeinflussung notwendig.
Da die kleine Verzögerung von Pavlenkas Abspringen nur deshalb stattfindet, weil er grade seinen Schritt geändert hat (beide Füße in der Luft), kommt eine Reaktion so bald wie möglich war - mMn kein strafbares Abseits.
Dazu sah es bei Sky nichtmal überhaupt nach Abseits aus.



www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 1:1 von Frankfurt regelgerecht?  - #12


26.01.2019 21:01


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3616

@Adlerherz

Zitat von adlerherz
Zitat von MKsge92
Abseits konnte ich noch nicht auflösen. Haller steht beim Schuss schon in der Schussbahn würde ich sagen auch wenn er Pavlenka nicht wirklich irritiert da er sich schnell wegbewegt. Denke das wäre aber schon aktiv.

Wenn Pavlenka nicht davon gestört wird, ist es kein strafbares Handspiel.
Es ist immer die Beeinflussung notwendig.


Naja ich habe ja "nicht wirklich irritiert" geschrieben weil theoretisch ein Spieler der Beim Schuss in der Sichtlinie steht ja schon zumindest eine minimale Verzögerung in der Reaktionszeit auslöst. Haller Stand beim Schuss halt wirklich exakt zwsciehn Ball und TW.

Ich glaube ja aber eh es war gleiche Höhe daher wäre es egal.



Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 1:1 von Frankfurt regelgerecht?  - #13


26.01.2019 21:48


sunny2k1


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.05.2009

Aktivität:
Beiträge: 344

Steht Haller überhaupt im Abseits bzw. Ist die Schulter von Haller näher zur Torlinie als die Schuhspitze des Verteidigers?  Die Schuhspitze des Bremer Verteidigers ragt doch sehr weit Richtung Torlinie. Das riecht für mich nach gleicher Höhe. Das wäre wohl ein Fall für den VAR und die Abseitslinien.

Bei der Ballannahme von Jovic ist nicht zweifelsfrei zu klären, ob der Ball am Oberarm war oder an der Schulter. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 1:1 von Frankfurt regelgerecht?  - #14


26.01.2019 22:54


Bogdan Rosentreter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 04.12.2016

Aktivität:
Beiträge: 1699

Respekt, Herr Kohlfeld!

"Dazu kam es aber nicht, was Kohfeldt keineswegs ärgerte. "Wenn er mit der Schulter im Abseits steht, dann würde ich mich freuen, wenn der Videoschiedsrichter immer nicht eingreifen würde", sprach der Coach klare Worte und betonte: "Regeltechnisch könnte man das vielleicht geben, aber nein: So etwas sollte man lieber mal nicht abpfeifen."



Et kütt, wie et kütt!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 1:1 von Frankfurt regelgerecht?  - #15


26.01.2019 23:23


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1048

- richtig entschieden
Nach den Bildern im aktuellen Sportstudio:
Für mich ist Jovic vermeintliches Handspiel 1. Zu früh um wirklich relevant zu sein und 2. Eher Schulter

Zum Abseits: ich finde nicht, dass Haller hier Pavlenkas Sicht und Reaktion beeinflusst. Der Bremer Verteidiger steht außerdem viel ungünstiger und verdeckt die Sicht mehr als Haller es tut.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 1:1 von Frankfurt regelgerecht?  - #16


26.01.2019 23:32


JamesBlond
JamesBlond

Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 07.05.2010

Aktivität:
Beiträge: 616

- richtig entschieden
Abseits würde ich auch eher nicht sagen, da Haller meiner Meinung nach nicht wirklich die Sicht behindert.
Die Aktion von Jovic sehe ich eher als Handspiel, das ist aber hier nicht relevant.



Es ist ja eigentlich eine beeindruckende Begegnung Nelson Mandela die Hand zu schütteln. Nur als er dann sagte ich sähe aus wie Steffi Graf, da war ich dann doch etwas schockiert. - Marco Bode


 Melden
 Zitieren  Antworten


 1:1 von Frankfurt regelgerecht?  - #17


26.01.2019 23:34


Adler88


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 4117

@JamesBlond

- richtig entschieden
Zitat von JamesBlond
Die Aktion von Jovic sehe ich eher als Handspiel, das ist aber hier nicht relevant.


Auch beim Var nicht.

Bremen hat den Ball noch einmal rausgespielt, ab da greift die Var Analyse



 Melden
 Zitieren  Antworten


 1:1 von Frankfurt regelgerecht?  - #18


26.01.2019 23:53


Siemprewerder


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 01.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 153

@lexhg98

Zitat von lexhg98
Nach den Bildern im aktuellen Sportstudio:
Für mich ist Jovic vermeintliches Handspiel 1. Zu früh um wirklich relevant zu sein und 2. Eher Schulter

Beim Spiel Werder gegen Hertha vor über einem Jahr wurde auch einem Tor wegen eines Vorfalls 12 s vorher die Anerkennung durch den VAR verweigert, damals hiess es hier es gibt keine eindeutige Zeitgrenze....auch damals berührte ein Herthaner den Ball, wie hier auch ein Bremer. Damals hiess es, es muss eine kontrollierter Ballbesitz sein, bevor eine neue Situation entsteht, kontrolliert war die Aktion des Bremers heute auch nicht, damit hätte das Handspiel also Relevanz.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 1:1 von Frankfurt regelgerecht?  - #19


26.01.2019 23:58


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1048

@Siemprewerder

- richtig entschieden
Zitat von siemprewerder
Zitat von lexhg98
Nach den Bildern im aktuellen Sportstudio:
Für mich ist Jovic vermeintliches Handspiel 1. Zu früh um wirklich relevant zu sein und 2. Eher Schulter

Beim Spiel Werder gegen Hertha vor über einem Jahr wurde auch einem Tor wegen eines Vorfalls 12 s vorher die Anerkennung durch den VAR verweigert, damals hiess es hier es gibt keine eindeutige Zeitgrenze....auch damals berührte ein Herthaner den Ball, wie hier auch ein Bremer.


Daran erinnere ich mich nicht mehr, keine Ahnung wie das war.
Nichts desto trotz hat die Bremer Mannschaft gefühlt Ewigkeiten Zeit, sich zu formieren und das Tor zu verteidigen. Und gefühlt waren das auch defintiv mehr als 12 Sekunden, aber da kann ich mich auch täuschen. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


 1:1 von Frankfurt regelgerecht?  - #20


27.01.2019 00:07


krisssi


Mainz 05-FanMainz 05-Fan


Mitglied seit: 11.03.2018

Aktivität:
Beiträge: 62

Für mich ist das ein glasklares Handspiel.

Allerdings bin ich dagegen, dass ein Situation, wo danach noch 5 Ballkontakte stattfinden, zwei davon von Bremen, zurückgepfiffen wird. Wie lang wollen wir denn jedes Mal zurückspulen?

Hab ich keine Verständnis für. Uns wurde in Mainz mal ein Tor nach 7 Kontakten gegen Stuttgart in der Art zurückgepfiffen. War so ähnlich wie hier. 



 Melden
 Zitieren  Antworten


26.01.2019 18:30


27.
Eggestein
35.
Rebic
52.
Harnik
68.
Haller

Schiedsrichter

Markus SchmidtMarkus Schmidt
Note
4,2
Werder Bremen 4,8   4,1  Eintr. Frankfurt 3,9
Christian Gittelmann
Markus Schüller
Dr. Martin Thomsen
Sören Storks
Dr. Matthias Jöllenbeck

Statistik von Markus Schmidt

Werder Bremen Eintr. Frankfurt Spiele
15  
  16

Siege (DFL)
5  
  6
Siege (WT)
9  
  7

Unentschieden (DFL)
7  
  6
Unentschieden (WT)
3  
  5

Niederlagen (DFL)
3  
  4
Niederlagen (WT)
3  
  4

Aufstellung

Pavlenka
Gelbe Karte Gebre Selassie
Langkamp 37.
Moisander
Augustinsson
Gelbe Karte Bargfrede
Eggestein 86.
Gelbe Karte Klaassen
Eggestein 86.
Kruse
Harnik 69.
Trapp 
67. Abraham 
Hasebe 
Falette 
da Costa 
63. de Guzmán 
87. Rode  Gelbe Karte
Kostic  Gelbe Karte
Haller 
Rebic 
Jovic 
Gelbe Karte Veljkovic  37.
Pizarro  86.
Sargent  69.
63. Gacinovic
67. Russ
87. Stendera

Alle Daten zum Spiel

Werder Bremen Eintr. Frankfurt Schüsse auf das Tor
9  
  4

Torschüsse gesamt
14  
  5

Ecken
8  
  3

Abseits
2  
  3

Fouls
11  
  11

Ballbesitz
46%  
  54%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema