Award für den unsportlichsten Spieler?

Relevante Themen

 Vorschläge der Community
  42. Min.: Rot für Polter? | von SGE-Bub
 Allgemeine Themen
  Koné gelb war halt ein Fehler | von objektivIstSubjektiv
  Thuram hat von Kruse gelernt | von objektivIstSubjektiv
  Schiedsrichterleistung | von objektivIstSubjektiv
  Leistung Gladbach | von objektivIstSubjektiv
  Award für den unsportlichsten Spieler? | von SGE-Bub
  Bochumer Pulblikum | von objektivIstSubjektiv

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Award für den unsportlichsten Spieler?  - #1


18.03.2022 22:01


SGE-Bub
SGE-Bub

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.02.2021

Aktivität:
Beiträge: 833

Polter als Topkandiat?

Bei aller Liebe, das ist mit Abstand das Dreckigste was ich in der letzten Zeit an "Fußball" gesehen habe.

Harte Zweikämpfer und alles in Ehren. Polter geht heute aber ausschließlich in den Mann, ohne Ball ohne alles. Der gehört für mich schon lange vom Platz.



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Award für den unsportlichsten Spieler?  - #2


18.03.2022 22:03


objektivIstSubjektiv


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 1477

Er hat das Publikum inspiriert.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Award für den unsportlichsten Spieler?  - #3


18.03.2022 22:11


stefanski


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 15.03.2014

Aktivität:
Beiträge: 105

Er spielt hart und an der Grenze, teilweise drüber, die Aktion gegen Ginter mit Sicherheit nicht schön, aber dafür ist der Schiri da das zu unterbinden.

Und der hat das Spiel weitestgehend nicht im Griff, Polters Verhalten  mit dem des Publikums in Zusammenhang zu bringen ist überzogen.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Award für den unsportlichsten Spieler?  - #4


18.03.2022 22:13


objektivIstSubjektiv


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 1477

Ich will ihn nicht verantwortlich machen, das war nicht meine Intension. Wüsste auch nicht wie man das rauslesen kann aus "inspiriert", weil für das Handeln ist immer noch jeder selbst verantwortlich. Wobei die aggressive Art der Mannschaft durchaus sich auch auf die Zuschauer auswirken kann.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Award für den unsportlichsten Spieler?  - #5


18.03.2022 22:31


UP87


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 16.01.2018

Aktivität:
Beiträge: 184

Da spielt definitiv eine ganze Menge zusammen. Eine mäßige Schiedsrichterleistung, die mit einer überharten frühen gelben Karte jede Menge Unruhe ins Spiel bringt, eine aggressive Spielweise beider Mannschaften, bei denen kritische Szenen auf beiden Seiten ohne Karte durchgehen. Endlich wieder großes Publikum... Und eben ein Treffer. Es fliegen so viele Becher. Regelmäßig! Absolutes Unding! Komplett richtig abzubrechen. Völlig egal wie schmerzhaft es war. Und morgen fliegen wieder die Becher!



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Award für den unsportlichsten Spieler?  - #6


19.03.2022 00:54


Mildman1848


VfL Bochum-FanVfL Bochum-Fan


Mitglied seit: 13.02.2022

Aktivität:
Beiträge: 107

@objektivIstSubjektiv

Zitat von objektivIstSubjektiv
Er hat das Publikum inspiriert.


Manchmal zählt auch bei Beiträgen: Qualität statt Quantität.



3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Award für den unsportlichsten Spieler?  - #7


19.03.2022 02:04


SGE23


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 31.01.2010

Aktivität:
Beiträge: 1607

@objektivIstSubjektiv

Zitat von objektivIstSubjektiv
Ich will ihn nicht verantwortlich machen, das war nicht meine Intension. Wüsste auch nicht wie man das rauslesen kann aus "inspiriert", weil für das Handeln ist immer noch jeder selbst verantwortlich. Wobei die aggressive Art der Mannschaft durchaus sich auch auf die Zuschauer auswirken kann.


Völlig weltfremd dass aus deinem ersten Beitrag rauszulesen. Und dann mit dem letzten Satz nochmal einen Zusammenhang herstellen, der sicher auch nicht so gemeint ist.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Award für den unsportlichsten Spieler?  - #8


19.03.2022 08:48


Nikonstrukter


VfL Bochum-FanVfL Bochum-Fan


Mitglied seit: 03.02.2018

Aktivität:
Beiträge: 484

Muss sagen hab lieber nen Spieler wie Polter, der zwar immer hart rein geht als welche die ohne Berührung 10 Minuten auf'm Boden liegen und sich irgendwelche Schmerzen einbilden. 

Ist halt das Spiel von Polter...er wartet auf die eine Szene die der Schiri dann mal ausversehen nicht gegen ihn pfeift und macht dann meistens sein Tor



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Award für den unsportlichsten Spieler?  - #9


19.03.2022 09:25


ArchieGreen


Preußen Münster-FanPreußen Münster-Fan


Mitglied seit: 05.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 684

@Nikonstrukter

Zitat von Nikonstrukter
Muss sagen hab lieber nen Spieler wie Polter, der zwar immer hart rein geht als welche die ohne Berührung 10 Minuten auf'm Boden liegen und sich irgendwelche Schmerzen einbilden. 

Ist halt das Spiel von Polter...er wartet auf die eine Szene die der Schiri dann mal ausversehen nicht gegen ihn pfeift und macht dann meistens sein Tor


Deine Sicht sei Dir gegönnt. Mein Geschmack ist das nicht. Halten. Schlagen und nur in den Körper des Gegenspielers. Ich finde es grausam. Hat mit Fußball mMn wenig zu tun.



VAR abschaffen - sofort!


3  Melden
 Zitieren  Antworten


 Award für den unsportlichsten Spieler?  - #10


19.03.2022 09:32


Fabio11


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 222

@ArchieGreen

Zitat von ArchieGreen
Zitat von Nikonstrukter
Muss sagen hab lieber nen Spieler wie Polter, der zwar immer hart rein geht als welche die ohne Berührung 10 Minuten auf'm Boden liegen und sich irgendwelche Schmerzen einbilden. 

Ist halt das Spiel von Polter...er wartet auf die eine Szene die der Schiri dann mal ausversehen nicht gegen ihn pfeift und macht dann meistens sein Tor


Deine Sicht sei Dir gegönnt. Mein Geschmack ist das nicht. Halten. Schlagen und nur in den Körper des Gegenspielers. Ich finde es grausam. Hat mit Fußball mMn wenig zu tun.


Ich sehe lieber einem Polter zu der ab und zu mal etwas drüber ist als einem Thuram der im 16er per Weitsprung Weltrekordversuch versucht einen Elfmeter rauszuholen obwohl er noch gut Chancen hat zum Abschluss zu kommen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Award für den unsportlichsten Spieler?  - #11


19.03.2022 12:14


ArchieGreen


Preußen Münster-FanPreußen Münster-Fan


Mitglied seit: 05.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 684

@Fabio11

Zitat von Fabio11
Zitat von ArchieGreen
Zitat von Nikonstrukter
Muss sagen hab lieber nen Spieler wie Polter, der zwar immer hart rein geht als welche die ohne Berührung 10 Minuten auf'm Boden liegen und sich irgendwelche Schmerzen einbilden. 

Ist halt das Spiel von Polter...er wartet auf die eine Szene die der Schiri dann mal ausversehen nicht gegen ihn pfeift und macht dann meistens sein Tor


Deine Sicht sei Dir gegönnt. Mein Geschmack ist das nicht. Halten. Schlagen und nur in den Körper des Gegenspielers. Ich finde es grausam. Hat mit Fußball mMn wenig zu tun.


Ich sehe lieber einem Polter zu der ab und zu mal etwas drüber ist als einem Thuram der im 16er per Weitsprung Weltrekordversuch versucht einen Elfmeter rauszuholen obwohl er noch gut Chancen hat zum Abschluss zu kommen.


Jedem das Seine. Ich finde die Einlassungen zu Thuram völlig übertrieben. Als er am Anfang in Gladbach war, hat er immer versucht stehen zu bleiben. Folge - er hat gar keine Entscheidungen für sich bekommen. Jetzt fällt er sehr schnell. Aber wo sind die Szenen in denen er wirklich nicht berührt wurde.

Polter hat gestern sicher 4 mal am Trikot gehalten und ist einige Male ohne Ball voll in den Gegner gelaufen. Dazu die Aktion mit Ginter.

Und er geht ohne gelbe Karte vom Platz. Diese Art zu spielen überträgt sich auch auf die Zuschauer, weil er sich, obwohl er weiß, dass er klar Foul spielt, auch noch über den Pfiff gegen sich beschwert.
Das führt zu überkochenden Emotionen und Schieber-Rufen, er nimmt das Publikum mit( Du siehst es lieber).

Für mich ist da die Bochumer Spielweise und das Spielerverhalten ein Puzzlestück zum Überkochen der Emotionen.

Mir ist das Thuram Verhalten, obwohl auch kritikabel, auch gerade aktuell lieber. Zumal ich da deutlich mehr sehe, was mMn zum Fußball gehört.




VAR abschaffen - sofort!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Award für den unsportlichsten Spieler?  - #12


19.03.2022 13:07


Fabio11


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 222

@ArchieGreen

Zitat von ArchieGreen
Zitat von Fabio11
Zitat von ArchieGreen
Zitat von Nikonstrukter
Muss sagen hab lieber nen Spieler wie Polter, der zwar immer hart rein geht als welche die ohne Berührung 10 Minuten auf'm Boden liegen und sich irgendwelche Schmerzen einbilden. 

Ist halt das Spiel von Polter...er wartet auf die eine Szene die der Schiri dann mal ausversehen nicht gegen ihn pfeift und macht dann meistens sein Tor


Deine Sicht sei Dir gegönnt. Mein Geschmack ist das nicht. Halten. Schlagen und nur in den Körper des Gegenspielers. Ich finde es grausam. Hat mit Fußball mMn wenig zu tun.


Ich sehe lieber einem Polter zu der ab und zu mal etwas drüber ist als einem Thuram der im 16er per Weitsprung Weltrekordversuch versucht einen Elfmeter rauszuholen obwohl er noch gut Chancen hat zum Abschluss zu kommen.


Jedem das Seine. Ich finde die Einlassungen zu Thuram völlig übertrieben. Als er am Anfang in Gladbach war, hat er immer versucht stehen zu bleiben. Folge - er hat gar keine Entscheidungen für sich bekommen. Jetzt fällt er sehr schnell. Aber wo sind die Szenen in denen er wirklich nicht berührt wurde.

Polter hat gestern sicher 4 mal am Trikot gehalten und ist einige Male ohne Ball voll in den Gegner gelaufen. Dazu die Aktion mit Ginter.

Und er geht ohne gelbe Karte vom Platz. Diese Art zu spielen überträgt sich auch auf die Zuschauer, weil er sich, obwohl er weiß, dass er klar Foul spielt, auch noch über den Pfiff gegen sich beschwert.
Das führt zu überkochenden Emotionen und Schieber-Rufen, er nimmt das Publikum mit( Du siehst es lieber).

Für mich ist da die Bochumer Spielweise und das Spielerverhalten ein Puzzlestück zum Überkochen der Emotionen.

Mir ist das Thuram Verhalten, obwohl auch kritikabel, auch gerade aktuell lieber. Zumal ich da deutlich mehr sehe, was mMn zum Fußball gehört.


Was ist denn überhaupt das Ding mit der Szene mit Ginter? Polter dreht da eigentlich bloß seinen Körper rein. Ginter fängt an massiv zu Klammern und schmeißt sich dann wie vom Blitz getroffen auf den Boden. Das soll dann nicht unsportlich sein? Zum Thema Thuram möchte ich nicht mehr viel sagen. Seine Fallsucht ist ja nicht seine einzige charakterliche Schwäche. Frag mal bei Stefan Posch nach.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Award für den unsportlichsten Spieler?  - #13


19.03.2022 14:15


ArchieGreen


Preußen Münster-FanPreußen Münster-Fan


Mitglied seit: 05.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 684

@Fabio11

Zitat von Fabio11
Zitat von ArchieGreen
Zitat von Fabio11
Zitat von ArchieGreen
Zitat von Nikonstrukter
Muss sagen hab lieber nen Spieler wie Polter, der zwar immer hart rein geht als welche die ohne Berührung 10 Minuten auf'm Boden liegen und sich irgendwelche Schmerzen einbilden. 

Ist halt das Spiel von Polter...er wartet auf die eine Szene die der Schiri dann mal ausversehen nicht gegen ihn pfeift und macht dann meistens sein Tor


Deine Sicht sei Dir gegönnt. Mein Geschmack ist das nicht. Halten. Schlagen und nur in den Körper des Gegenspielers. Ich finde es grausam. Hat mit Fußball mMn wenig zu tun.


Ich sehe lieber einem Polter zu der ab und zu mal etwas drüber ist als einem Thuram der im 16er per Weitsprung Weltrekordversuch versucht einen Elfmeter rauszuholen obwohl er noch gut Chancen hat zum Abschluss zu kommen.


Jedem das Seine. Ich finde die Einlassungen zu Thuram völlig übertrieben. Als er am Anfang in Gladbach war, hat er immer versucht stehen zu bleiben. Folge - er hat gar keine Entscheidungen für sich bekommen. Jetzt fällt er sehr schnell. Aber wo sind die Szenen in denen er wirklich nicht berührt wurde.

Polter hat gestern sicher 4 mal am Trikot gehalten und ist einige Male ohne Ball voll in den Gegner gelaufen. Dazu die Aktion mit Ginter.

Und er geht ohne gelbe Karte vom Platz. Diese Art zu spielen überträgt sich auch auf die Zuschauer, weil er sich, obwohl er weiß, dass er klar Foul spielt, auch noch über den Pfiff gegen sich beschwert.
Das führt zu überkochenden Emotionen und Schieber-Rufen, er nimmt das Publikum mit( Du siehst es lieber).

Für mich ist da die Bochumer Spielweise und das Spielerverhalten ein Puzzlestück zum Überkochen der Emotionen.

Mir ist das Thuram Verhalten, obwohl auch kritikabel, auch gerade aktuell lieber. Zumal ich da deutlich mehr sehe, was mMn zum Fußball gehört.


Was ist denn überhaupt das Ding mit der Szene mit Ginter? Polter dreht da eigentlich bloß seinen Körper rein. Ginter fängt an massiv zu Klammern und schmeißt sich dann wie vom Blitz getroffen auf den Boden. Das soll dann nicht unsportlich sein? Zum Thema Thuram möchte ich nicht mehr viel sagen. Seine Fallsucht ist ja nicht seine einzige charakterliche Schwäche. Frag mal bei Stefan Posch nach.


Nenne mir eine Szene in welcher Thuram gefallen ist und nicht berührt wurde.

Und wenn Du zum Thema Thuram nichts mehr sagen möchtest, dann lass den Kram mit Posch doch weg. Er hat seine Strafe bekommen und fertig.

Und zu Polter/ Ginter - er zieht den Ellbogen voll durch in Ginters Körper.



VAR abschaffen - sofort!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Award für den unsportlichsten Spieler?  - #14


19.03.2022 15:22


Fabio11


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 222

@ArchieGreen

Zitat von ArchieGreen
Zitat von Fabio11
Zitat von ArchieGreen
Zitat von Fabio11
Zitat von ArchieGreen
Zitat von Nikonstrukter
Muss sagen hab lieber nen Spieler wie Polter, der zwar immer hart rein geht als welche die ohne Berührung 10 Minuten auf'm Boden liegen und sich irgendwelche Schmerzen einbilden. 

Ist halt das Spiel von Polter...er wartet auf die eine Szene die der Schiri dann mal ausversehen nicht gegen ihn pfeift und macht dann meistens sein Tor


Deine Sicht sei Dir gegönnt. Mein Geschmack ist das nicht. Halten. Schlagen und nur in den Körper des Gegenspielers. Ich finde es grausam. Hat mit Fußball mMn wenig zu tun.


Ich sehe lieber einem Polter zu der ab und zu mal etwas drüber ist als einem Thuram der im 16er per Weitsprung Weltrekordversuch versucht einen Elfmeter rauszuholen obwohl er noch gut Chancen hat zum Abschluss zu kommen.


Jedem das Seine. Ich finde die Einlassungen zu Thuram völlig übertrieben. Als er am Anfang in Gladbach war, hat er immer versucht stehen zu bleiben. Folge - er hat gar keine Entscheidungen für sich bekommen. Jetzt fällt er sehr schnell. Aber wo sind die Szenen in denen er wirklich nicht berührt wurde.

Polter hat gestern sicher 4 mal am Trikot gehalten und ist einige Male ohne Ball voll in den Gegner gelaufen. Dazu die Aktion mit Ginter.

Und er geht ohne gelbe Karte vom Platz. Diese Art zu spielen überträgt sich auch auf die Zuschauer, weil er sich, obwohl er weiß, dass er klar Foul spielt, auch noch über den Pfiff gegen sich beschwert.
Das führt zu überkochenden Emotionen und Schieber-Rufen, er nimmt das Publikum mit( Du siehst es lieber).

Für mich ist da die Bochumer Spielweise und das Spielerverhalten ein Puzzlestück zum Überkochen der Emotionen.

Mir ist das Thuram Verhalten, obwohl auch kritikabel, auch gerade aktuell lieber. Zumal ich da deutlich mehr sehe, was mMn zum Fußball gehört.


Was ist denn überhaupt das Ding mit der Szene mit Ginter? Polter dreht da eigentlich bloß seinen Körper rein. Ginter fängt an massiv zu Klammern und schmeißt sich dann wie vom Blitz getroffen auf den Boden. Das soll dann nicht unsportlich sein? Zum Thema Thuram möchte ich nicht mehr viel sagen. Seine Fallsucht ist ja nicht seine einzige charakterliche Schwäche. Frag mal bei Stefan Posch nach.


Nenne mir eine Szene in welcher Thuram gefallen ist und nicht berührt wurde.

Und wenn Du zum Thema Thuram nichts mehr sagen möchtest, dann lass den Kram mit Posch doch weg. Er hat seine Strafe bekommen und fertig.

Und zu Polter/ Ginter - er zieht den Ellbogen voll durch in Ginters Körper.


Und weil er am Körper getroffen wird hält er sich erstmal 2 Minuten lang das Gesicht? Sehr sehr fairer Sportsmann.

Was spielt das für eine Rolle ob Thuram berührt wurde oder nicht? Es ist und bleibt eine plumpe eindeutige Schwalbe. Nicht seine Erste. Und nein, die Geschichte mit Posch kann man nicht weglassen wenn man hier über in Thread über den unsportlichsten Spieler diskutiert. So etwas Widerliches überhaupt im Repertoire zu haben sagt eine ganze Menge über den Spieler aus.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Award für den unsportlichsten Spieler?  - #15


19.03.2022 15:45


objektivIstSubjektiv


Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan


Mitglied seit: 31.10.2020

Aktivität:
Beiträge: 1477

Also wer nicht versteht, was Inspiration bedeutet, der sollte sich bitte Deutungen meiner Aussage sparen.

Selbst wenn Polter irgendjemand inspiriert hat, so ist Inspiration nichts, was man selbst aktiv auf jemanden übertragen kann... Inspiration holt man sich. Insofern mir da irgendwie zu unterstellen, ich würde Polter für den Schwachsinn direkt verantwortlich machen, ist ziemlich lächerlich. Und auch wenn ich sage, dass er eine Inspiration war, aber wenn ein Buch, ein Film, ein Spiel mich zu irgendetwas inspiriert, ist auch das Buch nicht für mein Handeln verantwortlich.

MIr aber auch egal, wenn das jemand so sehen will, jeder darf ja seine Meinung haben, dennoch kann ich solche Aussagen nicht unkommentiert dastehen lassen, weil es sonst so aussehen würde, als würde ich das wirklich so sehen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Award für den unsportlichsten Spieler?  - #16


19.03.2022 16:32


ArchieGreen


Preußen Münster-FanPreußen Münster-Fan


Mitglied seit: 05.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 684

@Fabio11

Er hält sich das Gesicht, weil Polter nach dem Zweikampf beim Hinfallen mit dem linken Ellbogen sein Gesicht trifft.

Und was es für einen Unterschied macht, ob Thuram getroffen wird. Das ist der Unterschied zwischen Schwalbe und Nichtschwalbe.

Und zu der Vergangenheit vom Thuram:

Vergebung kann die Vergangenheit nicht ändern, aber die Zukunft beeinflussen.




VAR abschaffen - sofort!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Award für den unsportlichsten Spieler?  - #17


19.03.2022 16:54


SGE-Bub
SGE-Bub

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 16.02.2021

Aktivität:
Beiträge: 833

@ArchieGreen

Zitat von ArchieGreen
Zitat von Fabio11
Zitat von ArchieGreen
Zitat von Nikonstrukter
Muss sagen hab lieber nen Spieler wie Polter, der zwar immer hart rein geht als welche die ohne Berührung 10 Minuten auf'm Boden liegen und sich irgendwelche Schmerzen einbilden. 

Ist halt das Spiel von Polter...er wartet auf die eine Szene die der Schiri dann mal ausversehen nicht gegen ihn pfeift und macht dann meistens sein Tor


Deine Sicht sei Dir gegönnt. Mein Geschmack ist das nicht. Halten. Schlagen und nur in den Körper des Gegenspielers. Ich finde es grausam. Hat mit Fußball mMn wenig zu tun.


Ich sehe lieber einem Polter zu der ab und zu mal etwas drüber ist als einem Thuram der im 16er per Weitsprung Weltrekordversuch versucht einen Elfmeter rauszuholen obwohl er noch gut Chancen hat zum Abschluss zu kommen.


Jedem das Seine. Ich finde die Einlassungen zu Thuram völlig übertrieben. 


Uiii Obacht. Wenn das ein gewisser Bochum-Fan liest...huiii.

@Fabio11 also du stehst nicht auf so "theatralische" Spieler wie Thuram. Wie siehst du denn dann Bellingham oder Reus? Oder um in der Sparte Stürmer zu bleiben: Aubameyang?

Alleine wie Bellingham schon immer sein Gesicht verzieht, nur um in der nächsten Sekunde wütend aufzuspringen, wenn er mal eine Falleinlage nicht gepfiffen bekommt.

Finde so Kommentare immer ganz gefährlich haha.



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Award für den unsportlichsten Spieler?  - #18


19.03.2022 17:48


Fabio11


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 222

@ArchieGreen

Zitat von ArchieGreen
@Fabio11

Er hält sich das Gesicht, weil Polter nach dem Zweikampf beim Hinfallen mit dem linken Ellbogen sein Gesicht trifft.

Und was es für einen Unterschied macht, ob Thuram getroffen wird. Das ist der Unterschied zwischen Schwalbe und Nichtschwalbe.

Und zu der Vergangenheit vom Thuram:

Vergebung kann die Vergangenheit nicht ändern, aber die Zukunft beeinflussen.


Den Teil der Regel musst du mir zeigen. Vollkommener Schwachsinn. Nur weil es eine Berührung gab hat man noch lange keinen Freifahrtsschein quer durch den 16er zu springen.

Und Ginter wird ganz sicher nicht im Gesicht getroffen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Award für den unsportlichsten Spieler?  - #19


19.03.2022 21:46


ArchieGreen


Preußen Münster-FanPreußen Münster-Fan


Mitglied seit: 05.03.2019

Aktivität:
Beiträge: 684

@Fabio11

Zitat von Fabio11
Zitat von ArchieGreen
@Fabio11

Er hält sich das Gesicht, weil Polter nach dem Zweikampf beim Hinfallen mit dem linken Ellbogen sein Gesicht trifft.

Und was es für einen Unterschied macht, ob Thuram getroffen wird. Das ist der Unterschied zwischen Schwalbe und Nichtschwalbe.

Und zu der Vergangenheit vom Thuram:

Vergebung kann die Vergangenheit nicht ändern, aber die Zukunft beeinflussen.


Den Teil der Regel musst du mir zeigen. Vollkommener Schwachsinn. Nur weil es eine Berührung gab hat man noch lange keinen Freifahrtsschein quer durch den 16er zu springen.

Und Ginter wird ganz sicher nicht im Gesicht getroffen.


https://www.dfb.de/schiedsrichter/aktiver-schiedsrichterin/artikel/schwalben-und-andere-simulationen-betrug-am-fussball-1120/

Kann man hier recht gut nachlesen. Natürlich ist es kein Freibrief, aber Thuram ist eher jemand der den Ball mit dem gegnerfernen Bein führt und die Grätschen bestraft und antizipiert. Manchmal hebt er etwas zu früh ab, ist für mich keine Simulation oder Täuschung sondern eher bewegungstypisch.

Darfst Du aber gerne anders sehen und sorry für off topic.

In dem GIF im Thread über die Rote Karte lässt sich übrigens ganz gut sehen das Polter beim Fallen Ginter sehr wohl im Gesicht trifft, mit der flachen Hand und vermutlich ohne Absicht.



VAR abschaffen - sofort!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Award für den unsportlichsten Spieler?  - #20


19.03.2022 23:11


Fabio11


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 20.06.2020

Aktivität:
Beiträge: 222

@ArchieGreen

Zitat von ArchieGreen
Zitat von Fabio11
Zitat von ArchieGreen
@Fabio11

Er hält sich das Gesicht, weil Polter nach dem Zweikampf beim Hinfallen mit dem linken Ellbogen sein Gesicht trifft.

Und was es für einen Unterschied macht, ob Thuram getroffen wird. Das ist der Unterschied zwischen Schwalbe und Nichtschwalbe.

Und zu der Vergangenheit vom Thuram:

Vergebung kann die Vergangenheit nicht ändern, aber die Zukunft beeinflussen.


Den Teil der Regel musst du mir zeigen. Vollkommener Schwachsinn. Nur weil es eine Berührung gab hat man noch lange keinen Freifahrtsschein quer durch den 16er zu springen.

Und Ginter wird ganz sicher nicht im Gesicht getroffen.


https://www.dfb.de/schiedsrichter/aktiver-schiedsrichterin/artikel/schwalben-und-andere-simulationen-betrug-am-fussball-1120/

Kann man hier recht gut nachlesen. Natürlich ist es kein Freibrief, aber Thuram ist eher jemand der den Ball mit dem gegnerfernen Bein führt und die Grätschen bestraft und antizipiert. Manchmal hebt er etwas zu früh ab, ist für mich keine Simulation oder Täuschung sondern eher bewegungstypisch.

Darfst Du aber gerne anders sehen und sorry für off topic.

In dem GIF im Thread über die Rote Karte lässt sich übrigens ganz gut sehen das Polter beim Fallen Ginter sehr wohl im Gesicht trifft, mit der flachen Hand und vermutlich ohne Absicht.


Hast du dir deinen eigenen Artikel auch mal durchgelesen?

Ging es der FIFA bei dieser Ergänzung der Spielregeln zunächst nur um das unberechtigte Herausschinden eines Strafstoßes oder das Vortäuschen eines Fouls durch einen Gegenspieler, so haben sich inzwischen weitere Formen des Simulierens im Fußball eingeschlichen, die ebenfalls als „unsportlich“ einzustufen sind. Auch sie müssen entsprechend der Regel 12 bestraft werden.

Mal lassen sich Spieler nach einer Berührung theatralisch fallen und täuschen den Kopfstoß eines Gegners vor, mal wehren sie einen Ball auf der Torlinie mit der Hand ab und drehen ihren Oberkörper dabei so, dass der Schiedsrichter eine Abwehr mit der Brust vermutet.

Eine Grätsche zu ‚antizipieren‘ und sich hinzuschmeißen ist nichts anderes als eine Schwalbe. Ich hoffe für Thuram dass er nicht auf die Wahnvorstellung kommt im Sommer in die PL zu wechseln. Wobei dafür auch so schon sein Niveau nicht ausreichen sollte.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

18.03.2022 20:30

Schiedsrichter

keine Daten

Schiedsrichter-Statistiken

keine Daten

Aufstellung

keine Daten

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema