Elfmeter für Stuttgart

Relevante Themen

 Strittige Szene
  57. Min.: Elfmeter für Stuttgart | von 18dreiundneunzig
 Vorschläge der Community
  58. Min.: Foul an Tibidi? | von creative
  58. Min.: Foul an Tibidi? | von creative
  70. Min.: Foulspiel vor dem 2:0 | von 18dreiundneunzig
 Allgemeine Themen
  Zweikampfbewertung und Kartenverteilung | von 18dreiundneunzig
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Nicht gegebener Elfmeter für VfB Stuttgart

Orban geht von hinten gegen Tibidi in den Zweikampf. Hätte es hier Eflmeter geben müssen?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 0 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 1 x Veto

 Elfmeter für Stuttgart  - #21


16.01.2022 10:04


DersichdenWolftanzt


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 14.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 320

- richtig entschieden
Kommentator des Spiels bei Bundesliga Pur auf Sport1 zu der Szene:

Kein Foul richtig entschieden



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Stuttgart  - #22


16.01.2022 13:53


brennov


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 19.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 290

- richtig entschieden
sicher hat es schon elfmeter gegeben sie so gepfiffen wurden. aber eig. will ich nicht, dass solche elfmeter gegeben werden. es ist einfach viel zu wenig. das gleiche wie bei steffen gegen hertha oder reus gegen bayern. kein elfer ist für mich richtig ich will nicht dass jeder kleine kontakt immer elfmeter gibt und die stürmer sich noch mehr hinfallen lassen als sie es eh schon tun!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Stuttgart  - #23


16.01.2022 13:57


brennov


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 19.12.2010

Aktivität:
Beiträge: 290

@18dreiundneunzig

- richtig entschieden
Zitat von 18dreiundneunzig
Zitat von SReh
Zitat von 18dreiundneunzig
Orban geht von hinten gegen Tibidi in den Zweikampf. Hätte es hier Eflmeter geben müssen?

Für mich war das zu viel Armeinsatz ohne die Möglichkeit zu haben an den Ball zu kommen. Daher Elfmeter.


sehe ich auch so, erinnerrt mich an die Szenen vom 1. Spieltag Bayern gg Gladbach, bei denen auch 2 mal nicht gepfiffen wurde.


ja weil es da genauso korrekt war weiter zu spielen! vielleicht verstehst du die regeln und ihre auslegung nur nicht. wenn die, die geschult sind immer anders entscheiden als du denkst müssen natürlich die falsch liegen weil du immer recht hast oder wie? vielleicht solltest du mal deine regelauslegung hinterfragen!



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Stuttgart  - #24


16.01.2022 14:32


18dreiundneunzig


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 22.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 667

@brennov

- Veto
Zitat von brennov
Zitat von 18dreiundneunzig
Zitat von SReh
Zitat von 18dreiundneunzig
Orban geht von hinten gegen Tibidi in den Zweikampf. Hätte es hier Eflmeter geben müssen?

Für mich war das zu viel Armeinsatz ohne die Möglichkeit zu haben an den Ball zu kommen. Daher Elfmeter.


sehe ich auch so, erinnerrt mich an die Szenen vom 1. Spieltag Bayern gg Gladbach, bei denen auch 2 mal nicht gepfiffen wurde.


ja weil es da genauso korrekt war weiter zu spielen! vielleicht verstehst du die regeln und ihre auslegung nur nicht. wenn die, die geschult sind immer anders entscheiden als du denkst müssen natürlich die falsch liegen weil du immer recht hast oder wie? vielleicht solltest du mal deine regelauslegung hinterfragen!


Klar, wenns dein Verein betreffen würde würdest du bestimmt auch so argumentieren…

Komisch nur, dass bei der Bayern Szene damals hier bei beiden Szenen von der Community als auch auch vom KT auf ‚falsch entschieden‘ entschieden wurde. Übrigens ist die Abstimmung zur aktuellen Szene auch nicht groß anders. Ich weiß ja nicht, ob in der 2. Liga andere Regeln gelten als in der ersten, aber vielleicht solltest du erstmal deine eigene Auffassung hinterfragen bevor du mir hier die Welt erklären willst.



VAR macht mich traurig... :(


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Stuttgart  - #25


16.01.2022 22:20


DersichdenWolftanzt


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 14.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 320

- richtig entschieden
Fußball ist ein Kontaktsport, und deshalb stellt nicht jeder Kontakt ein Vergehen dar. Es kommt vielmehr darauf an, ob er wirklich den Tatbestand etwa des Tretens,
Beinstellens, Stoßens oder Schlagens - also eines Foulspiels - erfüllt.
Um das zu entscheiden, bewerten die Unparteiischen einen möglicherweise strafbaren Kontakt zum einen danach, ob er ursächlich oder ausschlaggebend dafür ist,
dass der gegnerische Spieler zu Fall kommt, den Ball verliert oder ihn nicht erreicht. Zum anderen beurteilen sie, ob der Impuls und die Wirkung des Kontakts
zusammenpassen, was nicht der Fall ist, wenn ein Spieler beispielsweise nach einer geringfügigen Berührung fällt, als wäre er gerade das Opfer einer Blutgrätsche geworden.
Und schließlich spielt es auch eine Rolle, wer in einem Zweikampf einen womöglich ahndungswürdigen Kontakt initiiert: der Verteidiger etwa durch ein Beinstellen oder der
Angreifer durch einen bewussten Ausfallschritt?

Gehen wir also die Szene nochmal durch:
Orban schubbst Tibidi leicht, das ist erstmal unstrittig ... aber was passiert im Anschluss ... hier fährt dann Tibidi sein linkes Bein aus und fädelt bei Orban ein und hebt anschliessend zum Fall ab.
Daher war der schubbser von Orban hier nicht ursächlich für einen ahndungswürdigen Kontakt, sondern der von Tibidi bewusst gemachte Ausfallschritt der zu bewerten ist.
Daher war die Entscheidung auf kein Foulspiel die richtige Entscheidung und da diese Entscheidung eben keine Falsche Entscheidung vom Schiri war, blieb auch die Intervention des VAR aus.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Stuttgart  - #26


16.01.2022 23:24


Skippi


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 05.05.2009

Aktivität:
Beiträge: 478

@DersichdenWolftanzt

- Veto
Zitat von DersichdenWolftanzt
Fußball ist ein Kontaktsport, und deshalb stellt nicht jeder Kontakt ein Vergehen dar. Es kommt vielmehr darauf an, ob er wirklich den Tatbestand etwa des Tretens,
Beinstellens, Stoßens oder Schlagens - also eines Foulspiels - erfüllt.
Um das zu entscheiden, bewerten die Unparteiischen einen möglicherweise strafbaren Kontakt zum einen danach, ob er ursächlich oder ausschlaggebend dafür ist,
dass der gegnerische Spieler zu Fall kommt, den Ball verliert oder ihn nicht erreicht. Zum anderen beurteilen sie, ob der Impuls und die Wirkung des Kontakts
zusammenpassen, was nicht der Fall ist, wenn ein Spieler beispielsweise nach einer geringfügigen Berührung fällt, als wäre er gerade das Opfer einer Blutgrätsche geworden.
Und schließlich spielt es auch eine Rolle, wer in einem Zweikampf einen womöglich ahndungswürdigen Kontakt initiiert: der Verteidiger etwa durch ein Beinstellen oder der
Angreifer durch einen bewussten Ausfallschritt?

Gehen wir also die Szene nochmal durch:
Orban schubbst Tibidi leicht, das ist erstmal unstrittig ... aber was passiert im Anschluss ... hier fährt dann Tibidi sein linkes Bein aus und fädelt bei Orban ein und hebt anschliessend zum Fall ab.
Daher war der schubbser von Orban hier nicht ursächlich für einen ahndungswürdigen Kontakt, sondern der von Tibidi bewusst gemachte Ausfallschritt der zu bewerten ist.
Daher war die Entscheidung auf kein Foulspiel die richtige Entscheidung und da diese Entscheidung eben keine Falsche Entscheidung vom Schiri war, blieb auch die Intervention des VAR aus.


Aus der Kameraeinstellung, die die beiden Spieler von hinten zeigt, wird aus deinem Schubsen ein Wegchecken. Ganz eindeutig 11 m .



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Stuttgart  - #27


17.01.2022 11:37


timesle


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 17.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 17

 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Stuttgart  - #28


17.01.2022 13:25


Marcello83


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 20.12.2020

Aktivität:
Beiträge: 42

- Veto
*ironie an*
Sieht man doch ganz Klar Orban geht nur zum Ball er berührt ihn nicht sondern voller Focus auf den Ball.
Wer da einen Elfmeter sieht hat die Vereinsbrille auf!
*ironie aus*

Aber für sowas bekommen andere zu 100% Elfer nur wir nicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Stuttgart  - #29


17.01.2022 15:31


Lester


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.04.2015

Aktivität:
Beiträge: 658

@Marcello83

Zitat von marcello83
*ironie an*
Sieht man doch ganz Klar Orban geht nur zum Ball er berührt ihn nicht sondern voller Focus auf den Ball.
Wer da einen Elfmeter sieht hat die Vereinsbrille auf!
*ironie aus*

Aber für sowas bekommen andere zu 100% Elfer nur wir nicht.


Weiß nicht was die unnötige Ironie hier soll. Kein einziger Beitrag gegen einen Elfmeter hier im Thread, spricht Orban dessen Berührung ab. Der Kontakt ist doch unstrittig, nur ob dieser für einen Elfmeter ausreicht eben nicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Stuttgart  - #30


17.01.2022 21:11


Eckes


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 22.02.2016

Aktivität:
Beiträge: 114

@timesle

- Veto
Zitat von timesle
Bilder zur Szene:
https://youtu.be/PUzU7KD1_8w?t=327


Danke für die Bilder. Mit dem Check auf der Hüfte ganz klarer Elfmeter.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Stuttgart  - #31


17.01.2022 21:20


yannick811
yannick811

Bor. M'Gladbach-FanBor. M'Gladbach-Fan

yannick811
Mitglied seit: 21.09.2013

Aktivität:
Beiträge: 1724

Ganz schwierige Szene...
Bei den Beiden reicht es mir nicht für ein Foul. Es hat Ähnlichkeiten mit der Szene bei Wolfsburg-Hertha, allerdings gibt es keinen wirklichen Kontakt mit den Beinen, also kein Einklemmen. 

Ein Schieben mit dem Arm kann ich ebenso nicht erkennen. 

Am Ende landet Orban noch mit dem Fuß auf Tibidis Bein, was aber zufällige und unglücklich zustandekommt, also mMn zu vernachlässigen ist.

Interessant ist also der Hüftkontakt. Orban macht keine zusätzliche Check-Bewegung und der Kontakt sieht nicht so intensiv aus, als dass Tibidi so weit fliegen müsste, wie er es getan hat. Klar, die Geschwindigkeit ist hoch, aber einen Check, wie ihn der Kommentator im Clip sieht, erkenne ich nicht.
Allerdings hat Tibidi zum Zeitpunkt des "Wegfliegens" eigentlich zu wenig Bodenkontakt mit den Füßen, um sich aus eigener Kraft so weit abzustoßen.

Von daher muss es m.E. an der Geschwindigkeit liegen, mit der beide aufeinandetreffen, dass Tibidi so aus dem Tritt gebracht wird. Lt. Bundesliga.de wiegt Tibidi 80 kg, ist also kein Leichtgewicht, auch wenn Orban 87 kg wiegt. Es liegt also auch nicht an groß anderen körperlichen Grundvoraussetzungen. 

Am Ende komme ich dann zum Schluss, dass Orban mit einer ausreichend hohen Geschwindigkeit in Tibidi rennt, ohne den Ball zu spielen oder spielen zu wollen, dass dieser aus dem Tritt kommt und letztlich fällt. Von daher bin ich bei Strafstoß



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Stuttgart  - #32


17.01.2022 21:22


Do-Mz
Do-Mz

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan

Do-Mz
Mitglied seit: 29.10.2011

Aktivität:
Beiträge: 3057

Ich finde die Intensität grundsätzlich in Ordnung. Was mich stört, ist dass der Kontakt eher von hinten kommt und nicht von der Seite. Daher für mich Elfmeter



95% der Beiträge werden am Handy erstellt. Entsprechend Typos überlesen ;)


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Stuttgart  - #33


18.01.2022 13:14


harrisking


RB Leipzig-FanRB Leipzig-Fan


Mitglied seit: 06.11.2016

Aktivität:
Beiträge: 1421

@Do-Mz

Zitat von do-mz
Ich finde die Intensität grundsätzlich in Ordnung. Was mich stört, ist dass der Kontakt eher von hinten kommt und nicht von der Seite. Daher für mich Elfmeter


Sehe ich so ähnlich. Vor allem der Kontakt mit dem abgewinkelten Arm ist unnötig, auch wenn der Stuttgarter mit seinem nach vorn kippenden Oberkörper mehr draus macht, als an Impuls wirklich da war.

Passte aber zur Linie von Schlager, das laufen zu lassen, war also im Spielzusammenhang konsistent.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Elfmeter für Stuttgart  - #34


18.01.2022 23:29


18dreiundneunzig


VfB Stuttgart-FanVfB Stuttgart-Fan


Mitglied seit: 22.10.2016

Aktivität:
Beiträge: 667

@brennov

- Veto
Zitat von brennov
Zitat von 18dreiundneunzig
Zitat von SReh
Zitat von 18dreiundneunzig
Orban geht von hinten gegen Tibidi in den Zweikampf. Hätte es hier Eflmeter geben müssen?

Für mich war das zu viel Armeinsatz ohne die Möglichkeit zu haben an den Ball zu kommen. Daher Elfmeter.


sehe ich auch so, erinnerrt mich an die Szenen vom 1. Spieltag Bayern gg Gladbach, bei denen auch 2 mal nicht gepfiffen wurde.


ja weil es da genauso korrekt war weiter zu spielen! vielleicht verstehst du die regeln und ihre auslegung nur nicht. wenn die, die geschult sind immer anders entscheiden als du denkst müssen natürlich die falsch liegen weil du immer recht hast oder wie? vielleicht solltest du mal deine regelauslegung hinterfragen!


p.s.: Ergebnis der Abstimmung anschauen und nächstes Mal einfach zurückhalten



VAR macht mich traurig... :(


 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

×

15.01.2022 15:30


11.
(11er)
Silva
57.
(11er)
unbekannt
70.
Nkunku

Schiedsrichter

Daniel SchlagerDaniel Schlager
Note
4,6
VfB Stuttgart 5,6   4,2  RB Leipzig 3,0
Sascha Thielert
Robert Wessel
Dr. Robin Braun

Statistik von Daniel Schlager

VfB Stuttgart RB Leipzig Spiele
5  
  7

Siege (DFL)
2  
  4
Siege (WT)
2  
  4

Unentschieden (DFL)
0  
  2
Unentschieden (WT)
0  
  2

Niederlagen (DFL)
3  
  1
Niederlagen (WT)
3  
  1

Aufstellung

Gelbe Karte Kalajdzic
Müller
Mavropanos 81.
Führich 82.
Gelbe Karte Coulibaly 75.
Anton
Endo
Gelbe Karte Tibidi 76.
Ito
Mangala
Nartey
Orban 
Adams 
65. Poulsen  Gelbe Karte
Gvardiol 
88. Kampl 
Angeliño 
Silva 
Gulácsi 
Simakan 
Klostermann 
77. Nkunku 
Massimo  75.
Egloff  82.
Ahamada  81.
Klimowicz  76.
88. Olmo
77. Novoa
65. Henrichs

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema