Handelfmeter berechtigt?

Relevante Themen

 Strittige Szene
  68. Min.: Handelfmeter berechtigt? | von adlerherz
 Vorschläge der Community
 Allgemeine Themen
  Kohfeldt | von adlerherz
 Aktuelle News zum Spiel

Neues Thema zum Spiel erstellen

Kompetenzteam-Abstimmung

- Richtig entschieden!

Augustinsson kommt zu Fall und berührt dann mit dem Arm den Ball.Der Schiedsrichter zeigt auf den Punkt. War das ein regelwidriges Handspiel? Lag davor evtl ein Foul an Augustinsson vor?

KT-Abstimmung

Daumen hoch 12 x richtig entschieden

unentschieden/keine Relevanz 0 x keine Relevanz/unentschieden

Daumen runter 3 x Veto

 Handelfmeter berechtigt?  - #1


26.01.2019 20:27


Adlerherz
Adlerherz

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan

Adlerherz
Mitglied seit: 07.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 5073

Augustinsson kommt zu Fall und berührt dann mit dem Arm den Ball.
Der Schiedsrichter zeigt auf den Punkt.
War das ein regelwidriges Handspiel?
Lag davor evtl ein Foul an Augustinsson vor?
Community-Abstimmung
richtig entschieden:
96,43 %

Veto:
3,57 %




www.dkms.de - lasst Euch registrieren


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter berechtigt?  - #2


26.01.2019 20:29


SCF-Dani


SC Freiburg-FanSC Freiburg-Fan


Mitglied seit: 31.08.2015

Aktivität:
Beiträge: 7013

Definitiv ein strafbares Handspiel. Für die Bewertung, ob zuvor ein Foulspiel vorlag, benötige ich erst noch weitere Bilder der Szene.



Sei neutral! Gehe den ersten Schritt für eine fairere, objektivere WahreTabelle-Community und stimme nicht bei strittigen Szenen deines Vereins mit!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter berechtigt?  - #3


26.01.2019 20:29


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 897

- richtig entschieden
greift auf den ball, klares ding.
davor in meinen augen hart von beiden seiten, aber nicht strafbar.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter berechtigt?  - #4


26.01.2019 20:29


lexhg98


Hertha BSC-FanHertha BSC-Fan


Mitglied seit: 21.10.2018

Aktivität:
Beiträge: 1026

- richtig entschieden
Für mich ein normaler Zweikampf und der Bremer legt dann absichtlich die Hand auf den Ball. 
Glasklarer Elfmeter.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter berechtigt?  - #5


26.01.2019 20:30


aspengler


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 26.08.2014

Aktivität:
Beiträge: 1092

Schwierig. Ich fand das Ding in der 90. gemäß der Regelauslegung eher einen. Aber ein Foul an Augustinsson war es auch nicht wirklich. Alles handelsüblich.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter berechtigt?  - #6


26.01.2019 20:31


toni21


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 14.12.2009

Aktivität:
Beiträge: 817

Foul vorher kann ich nicht sagen, muss ich noch mal sehen.
Handspiel fand ich aber unstrittig. Er war meiner Meinung nach sogar zwei mal mit der Hand am Ball. Beim ersten Mal angespielt und keine Absicht. Beim zweiten mal geht die Hand von oben auf den Ball. Für mich strafbares Handspiel.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter berechtigt?  - #7


26.01.2019 20:31


Michii


Hamburger SV-FanHamburger SV-Fan


Mitglied seit: 25.11.2009

Aktivität:
Beiträge: 450

- richtig entschieden
Vollkommen Richtig entschieden.
Da kann es keine zwei meinungen geben diesmal.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter berechtigt?  - #8


26.01.2019 20:32


LeonhardSGE


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 12.02.2017

Aktivität:
Beiträge: 189

- richtig entschieden
Bin da natürlich nicht unparteiisch aber für mich Körpereinsatz von Rebic und ein klares strafbares Handspiel von dem Bremer Spieler. Er legt ja die Hand auf den Ball und stoppt ihn damit



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter berechtigt?  - #9


26.01.2019 20:32


Hagi01
Hagi01

1. FC Nürnberg-Fan1. FC Nürnberg-Fan

Hagi01
Mitglied seit: 24.09.2012

Aktivität:
Beiträge: 5518

@toni21

Zitat von toni21
Foul vorher kann ich nicht sagen, muss ich noch mal sehen.
Handspiel fand ich aber unstrittig. Er war meiner Meinung nach sogar zwei mal mit der Hand am Ball. Beim ersten Mal angespielt und keine Absicht. Beim zweiten mal geht die Hand von oben auf den Ball. Für mich strafbares Handspiel.

Sehe ich genauso. Der zweite Kontakt ist Absicht im klassischen Sinn. 



Fußballzerstörer (Zitat von em-ti auf Transfermarkt.de)


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter berechtigt?  - #10


26.01.2019 20:33


Trick17


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 03.10.2015

Aktivität:
Beiträge: 87

- richtig entschieden
Für mich leider ein korrekter Elfer. Ich frage mich nur, ob Augustinsson den Arm hätte irgendwo hinbewegen können, ohne irgendwie an den Ball zu kommen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter berechtigt?  - #11


26.01.2019 20:36


malice


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 15.12.2013

Aktivität:
Beiträge: 280

- richtig entschieden
Offensichtlich Absicht. Ein Foul konnte ich zuvor bislang auch nicht erkennen.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter berechtigt?  - #12


26.01.2019 20:40


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 897

@aspengler

- richtig entschieden
Zitat von aspengler
Schwierig. Ich fand das Ding in der 90. gemäß der Regelauslegung eher einen. Aber ein Foul an Augustinsson war es auch nicht wirklich. Alles handelsüblich.


was ist daran schwer?
er legt de hand auf den ball, klarer gehts nicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter berechtigt?  - #13


26.01.2019 20:55


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 494

@Hagi01

Zitat von Hagi01
Zitat von toni21
Foul vorher kann ich nicht sagen, muss ich noch mal sehen.
Handspiel fand ich aber unstrittig. Er war meiner Meinung nach sogar zwei mal mit der Hand am Ball. Beim ersten Mal angespielt und keine Absicht. Beim zweiten mal geht die Hand von oben auf den Ball. Für mich strafbares Handspiel.

Sehe ich genauso. Der zweite Kontakt ist Absicht im klassischen Sinn. 


Das sehe ich anders. Absicht im Sinne der Regel ja, aber nicht im klassischen Sinn. Er legt die Hand nicht auf den Ball, weil er die Hand auf den Ball legen will, sondern weil er aufstehen will. War eine blöde Entscheidung, wenn er einfach liegen geblieben wäre mir der Hand wo sie vorher war, hätte man ihm keinen Vorwurf machen und keinen Elfmeter pfeifen können.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter berechtigt?  - #14


26.01.2019 21:11


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 897

- richtig entschieden
@nordic

dein zweiter teil ist richtug, nur was hat er mit dem ersten teil zu tun?
mal ganz davon abgesehen zieht er den ball noch zu sich ran, wenn man hier über etwas diskutiert dann über gelb wegen verhindern einer chance, aber über den elfer gibts nix zu diskutieren.
ja, ihr wart besser, aber das ist nicht die frage hier.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter berechtigt?  - #15


26.01.2019 21:12


MKsge92
MKsge92

Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 09.12.2014

Aktivität:
Beiträge: 3587



Kein Foul von Rebic erkennbar. Handspiel für mich recht klar.



Bitte beachten: Dieser Beitrag gibt meine subjektive Meinung wieder!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter berechtigt?  - #16


26.01.2019 21:20


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 494

@nick_user

Zitat von nick_user
@nordic

dein zweiter teil ist richtug, nur was hat er mit dem ersten teil zu tun?
mal ganz davon abgesehen zieht er den ball noch zu sich ran, wenn man hier über etwas diskutiert dann über gelb wegen verhindern einer chance, aber über den elfer gibts nix zu diskutieren.
ja, ihr wart besser, aber das ist nicht die frage hier.


Mein Kommentar bezog sich ausschließlich auf die Aussage, dass es Absicht im herkömmlichen Sinne gewesen sein soll. Das bestreite ich. Ich denke nicht, dass Moisander die Absicht hatte den Ball mit der Hand zu spielen. Weil der Schiedsrichter aber nicht wissen kann, was der Spieler wirklich wollte, gibt es halt Kriterien und die sagen regeltechnisch war es Absicht. Gelb sehe ich hier nicht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter berechtigt?  - #17


26.01.2019 21:24


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 897

- richtig entschieden
@nordic

ok.
wobei das ranziehen des balles für mich nach absicht riecht.
ich interpretiere die szene so:
er rechnet mit dem freistoss und greift sich den ball.
kann falsch sein, für mich sah es so aus.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter berechtigt?  - #18


26.01.2019 21:37


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 494

@MKsge92

Zitat von MKsge92


Kein Foul von Rebic erkennbar. Handspiel für mich recht klar.


Unten an den Füßen / Beinen gibt es einen Treffer. Ich denke es ist entweder ein Foul von Moisander, weil er Rebic in die Wade tritt oder ein Foul von Rebic, weil er Moisander ein Bein stellt. Hast du evtl. noch ein paar Sekunden früher? Ich bin mir nicht mehr sicher, wer in der Szene eigentlich den Ball hatte und wer sich in wen reinbewegt hatte. In den Einzelbildern kann man nur den Treffer erkennen, aber nicht wer jetzt eigentlich schuld ist. Wenn es kein Foul von Rebic ist, dann ist es Vorteil und in der Folge dann Elfmeter.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter berechtigt?  - #19


26.01.2019 21:47


nick_user


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 20.09.2017

Aktivität:
Beiträge: 897

- richtig entschieden
wenn dann foult hier der bremer einen bremer.
und das ist nicht strafbar.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Handelfmeter berechtigt?  - #20


26.01.2019 22:05


nordic


Werder Bremen-FanWerder Bremen-Fan


Mitglied seit: 30.11.2014

Aktivität:
Beiträge: 494

@nick_user

Zitat von nick_user
wenn dann foult hier der bremer einen bremer.
und das ist nicht strafbar.


Ganz am Anfang kann man sehen, dass es einen Treffer zwischen Moisander Fuß und Rebic Wade gibt. Drittes Bild war es glaube ich. Die Szene fängt aber zu spät an, um den Schuldigen bestimmen zu können. Danach sehe ich dann bis zum Handspiel kein ahnungswürdiges Vergehen mehr.



 Melden
 Zitieren  Antworten


Kompetenzteam-Abstimmung


-
WT-Community

Ergebnis der Community-Abstimmung.

-
Taruiezi
Werder Bremen-Fan

Augustinsson greift mit seinem Arm nach vorne, weil er den Ball nicht berühren will. Kurz bevor er seinen Arm auf dem Boden hat, spielt Rebic den Ball leicht nach vorne, weshalb der Bremer seinen Arm auf dem Ball hat. Für mich eine Fehlentscheidung.

-
Dreiundnicht
FC Augsburg-Fan

Ein aktiver Griff zum Ball und damit ein strafbares Handspiel

-
Stormfalco
Bayern München-Fan

Der Bremer weiß wo der Ball ist und daher ist das Handspiel für mich absichtlich und damit der Elfmeter korrekt.

-
lufdbomp
Bayern München-Fan

Augustinsson greift zielgerichtet zum Ball (möglicherweise ein Reflex?). Das ist für meine Begriffe ein klares strafbares Handspiel. In der Zweifkampfszene zuvor geben sich die beiden nichts, von daher war hier nicht abzupfeifen.

-
hrub
1. FC Nürnberg-Fan

Hand geht zum Ball. Für mich ein ziemlich klarer Elfmeter.

-
Gimlin
1. FC Köln-Fan

Entgegen meiner ersten Wahrnehmung: Der Bremer sieht den Ball und kann auch recht sicher einschätzen, dass er neben ihn liegt. Die für mich nicht ganz natürliche Armbewegung auf den Ball macht das Handspiel für mich strafbar.

-
mehrjo
Hamburger SV-Fan

Für mich war das Handspiel vermeidbar, da er auch noch mehrfach den Ball bewusst mit der Hand berührt.

-
I bin I
Bayern München-Fan

Er landet auf dem Arm und blickt für mich in Richtung der Spieler - aus Angst, getroffen zu werden, die Hand liegt unter dem Körper begraben und kann so nicht weg.

-
Schwarzangler
Energie Cottbus-Fan

Nach meiner Ansicht greift er bewusst auf den Ball. Richtige Entscheidung. Das mögliche Foul vorher ist bei der Entscheidung unbedeutend.

-
Hagi01
1. FC Nürnberg-Fan

Augustinsson greift aktiv zum Ball. Das ist sogar Absicht im ursprünglichen Wortsinn. Zuvor ist kein Stürmerfoul ersichtlich. Strafstoß.

-
SetOnFire
Fortuna Düsseldorf-Fan

Die Hand geht klar zum Ball, in meinen Augen will er den Ball für einen vermuteten Foulpfiff greifen. Für mich ein Strafstoß.

-
Wallmersbacher
1. FC Nürnberg-Fan

Für mich ist das auch Hand, er berührt den Ball mehrfach. Wollte er vermeiden zum Ball zu gehen, hätte er einfach kurz stillgehalten.

-
Junior
Fortuna Düsseldorf-Fan

Hand geht zum Ball, für mich korrekt entschieden.

-
Adlerherz
Eintr. Frankfurt-Fan

Hätte keinen Elfmeter gegeben, siehe Posts #26 und #28.

×

26.01.2019 18:30


27.
Eggestein
35.
Rebic
52.
Harnik
68.
Haller

Schiedsrichter

Markus SchmidtMarkus Schmidt
Note
4,2
Werder Bremen 4,8   4,1  Eintr. Frankfurt 3,9
Christian Gittelmann
Markus Schüller
Dr. Martin Thomsen
Sören Storks
Dr. Matthias Jöllenbeck

Statistik von Markus Schmidt

Werder Bremen Eintr. Frankfurt Spiele
15  
  16

Siege (DFL)
5  
  6
Siege (WT)
9  
  7

Unentschieden (DFL)
7  
  6
Unentschieden (WT)
3  
  5

Niederlagen (DFL)
3  
  4
Niederlagen (WT)
3  
  4

Aufstellung

Pavlenka
Gelbe Karte Gebre Selassie
Langkamp 37.
Moisander
Augustinsson
Gelbe Karte Bargfrede
Eggestein 86.
Gelbe Karte Klaassen
Eggestein 86.
Kruse
Harnik 69.
Trapp 
67. Abraham 
Hasebe 
Falette 
da Costa 
63. de Guzmán 
87. Rode  Gelbe Karte
Kostic  Gelbe Karte
Haller 
Rebic 
Jovic 
Sargent  69.
Gelbe Karte Veljkovic  37.
Pizarro  86.
87. Stendera
63. Gacinovic
67. Russ

Alle Daten zum Spiel

Werder Bremen Eintr. Frankfurt Schüsse auf das Tor
9  
  4

Torschüsse gesamt
14  
  5

Ecken
8  
  3

Abseits
2  
  3

Fouls
11  
  11

Ballbesitz
46%  
  54%




zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema