Kommentator

Relevante Themen

 Strittige Szene
  23. Min.: Foul vor dem 1:0? | von TripleBayern94
 Vorschläge der Community
 Allgemeine Themen
  Siebert überfordert? | von Nerazzurri27
  Lewandowski | von Ferrero
  Kommentator | von TripleBayern94

Neues Thema zum Spiel erstellen

 Kommentator  - #1


19.11.2021 21:58


TripleBayern94
TripleBayern94

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 26.04.2014

Aktivität:
Beiträge: 421

Hallelujah, DAZN heute nicht zu ertragen...
die labern sich da einen zu Recht, welches Spiel die wohl nebenbei schauen...



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator  - #2


19.11.2021 22:03


Loomer
Loomer

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 06.04.2014

Aktivität:
Beiträge: 5303

Dann ging es also genau so weiter
Ich hab zum ersten mal seit sehr langer Zeit ein DAZN-Spiel mal nicht nur nebenbei laufen lassen können, aber hab nach 10 Minuten den Ton ausgemacht und höre jetzt nebenbei Hörbuch....
Da wünscht man sich die Stadion-Atmosphäre-Option von Premiere zurück....



Die schönste Nebensache der Welt!


1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator  - #3


19.11.2021 22:26


FCB4EVER


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 17.05.2018

Aktivität:
Beiträge: 1390

Die reden ja die Meisterschaft am 12 oder 13 Spieltag ja schon als entschieden hin.

Was mehr nervt, das die davon reden das Augsburg hier sich was verdient hat. Zweite Halbzeit waren die absolut nicht existent.

Immerhin reden sie jetzt mal von Spielglück.

Das kommt aber halt dabei raus, wenn man nur eine Trainingseinheit vor dem Spiel hat. Grandiose Planung von der DFL. Ist ja auch völlig sinnvoll nach einem Länderspiel genau einen Tag für die Vorbereitung zu haben.


Aber mal zum Spiel. Wer hat eigentlich mit serge Eckbälle und Freistöße Trainiert. Da war kein einziger dabei der irgendwie gefährlich oder sinnvoll war. Das da keiner in der Mannschaft mal interveniert in 90 Minuten. Wahnsinn



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator  - #4


19.11.2021 22:29


TripleBayern94
TripleBayern94

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 26.04.2014

Aktivität:
Beiträge: 421

@FCB4EVER

Zitat von fcb4ever
Die reden ja die Meisterschaft am 12 oder 13 Spieltag ja schon als entschieden hin.

Was mehr nervt, das die davon reden das Augsburg hier sich was verdient hat. Zweite Halbzeit waren die absolut nicht existent.

Immerhin reden sie jetzt mal von Spielglück.

Das kommt aber halt dabei raus, wenn man nur eine Trainingseinheit vor dem Spiel hat. Grandiose Planung von der DFL. Ist ja auch völlig sinnvoll nach einem Länderspiel genau einen Tag für die Vorbereitung zu haben.


Aber mal zum Spiel. Wer hat eigentlich mit serge Eckbälle und Freistöße Trainiert. Da war kein einziger dabei der irgendwie gefährlich oder sinnvoll war. Das da keiner in der Mannschaft mal interveniert in 90 Minuten. Wahnsinn


meiner Meinung nach nicht auf die Länderspielpause zu schieben, aber das kann man schon hart diskutieren...

Augsburg war auch in HZ eins nich wirklich präsent, kriegen ein Tor von Sabitzer geschenkt, das erste mindestens strittig in der entstehung... will dem FCA keineswegs qualität absprechen, aber das DAZN schon in der HZ von nem verdienten ergebnis sprach war die lachnummer schlechthin



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator  - #5


19.11.2021 22:33


Counterstrike


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 23.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 658

Die haben inhaltlich ziemlich viele Fehler gemacht (Namen, Nationalitäten, Positionen) , nicht nur Blödsinn geredet. Aber der Kommentar war 85 Minuten Stimmung pro München - ihr könnt euch also kaum beschweren.



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator  - #6


19.11.2021 22:41


SportfanRob


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.08.2019

Aktivität:
Beiträge: 872

@Counterstrike

Zitat von Counterstrike
Die haben inhaltlich ziemlich viele Fehler gemacht (Namen, Nationalitäten, Positionen) , nicht nur Blödsinn geredet. Aber der Kommentar war 85 Minuten Stimmung pro München - ihr könnt euch also kaum beschweren.


Also mir fällt da nur ein, dass sie als Spieler Lewandowski, Sane und später Musiala gelobt haben. Wo sollten die sonst pro München gewesen sein?



2  Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator  - #7


19.11.2021 22:43


Seelensammler


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 09.01.2021

Aktivität:
Beiträge: 262

@Counterstrike

Zitat von Counterstrike
Die haben inhaltlich ziemlich viele Fehler gemacht (Namen, Nationalitäten, Positionen) , nicht nur Blödsinn geredet. Aber der Kommentar war 85 Minuten Stimmung pro München - ihr könnt euch also kaum beschweren.


Hatte keinen Ton an, aber wenn es so war, dann lags vielleicht daran, daß Augsburg in Summe nur 8 Minuten mitgespielt hat?



1  Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator  - #8


19.11.2021 22:46


Counterstrike


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 23.09.2019

Aktivität:
Beiträge: 658

Umso schlimmer wenn acht Minuten Mitspiel gereicht haben sollte.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator  - #9


19.11.2021 23:03


SportfanRob


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.08.2019

Aktivität:
Beiträge: 872

@FCB4EVER

Zitat von fcb4ever
Grandiose Planung von der DFL. 


Ich dachte auch früher, dass die Champions League Mannschaften größtenteils am Samstag spielen sollten und dabei das Topspiel um 18:30 stattfinden soll. Wenn ich mir jetzt bis zur Winterpause den Spielplan anschaue, dann kommen wir auf folgende Tage:
Freitag: 4 Spiele
Samstag (15:30): 5 Spiele
Samstag (18:30): 4 Spiele
Sonntag: 3 Spiele
Dienstag: 1 Spiel 

Warum wir als Champions League Teilnehmer fast so viele Freitag, wie Samstag 15:30 Spiele haben, muss ich nicht verstehen



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator  - #10


19.11.2021 23:09


müllerflip
müllerflip

Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 05.12.2009

Aktivität:
Beiträge: 2242

@Counterstrike

Zitat von Counterstrike
Die haben inhaltlich ziemlich viele Fehler gemacht (Namen, Nationalitäten, Positionen) , nicht nur Blödsinn geredet. Aber der Kommentar war 85 Minuten Stimmung pro München - ihr könnt euch also kaum beschweren.


Ich wusste gar nicht, dass eine Halbzeit (am Beispiel der zweiten) 85 min dauert.

Gerade in der ersten Halbzeit haben die beiden doch (für die ersten 35 min in meinen Augen auch zurecht) die Augsburger über den grünen Klee gelobt. Mit der ersten (glücklichen) Chance fiel dann auch das (Zitat) "verdiente" 1:0.
Und selbst in der zweiten Halbzeit gab es genug Situationen, in denen beispielsweise der FCA für seine Defensivarbeit (Oxford, Gumny, Dorsch ...) gelobt wurde.
Außerdem wüsste ich bei diesem Spiel nicht, warum man über einen Großteil der Spielzeit pro Bayern sein sollte. Ja, mehr Ballbesitz; ja, mehr X-Goals. Aber die Offensive war alt schwächer als die Augsburger Defensive ...



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator  - #11


20.11.2021 00:44


CM_Punk
CM_Punk

Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 17.09.2011

Aktivität:
Beiträge: 3560

@FCB4EVER

Zitat von fcb4ever
Das kommt aber halt dabei raus, wenn man nur eine Trainingseinheit vor dem Spiel hat. Grandiose Planung von der DFL. Ist ja auch völlig sinnvoll nach einem Länderspiel genau einen Tag für die Vorbereitung zu haben.

Sonst hat Dortmund diese Spiele.



VAR muss weg!


 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator  - #12


20.11.2021 10:54


Stern des Südens


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 19.12.2019

Aktivität:
Beiträge: 1420

Kommentatoren hin oder her - leider gibt es in der Tat wenige mit objektivem Fussballsachverstand.

Dennoch: Nerven kosten vor allem diese kaum zu erklärenden extremen Leistungsschwankungen des Teams in dieser Saison!

In unvorstellbarer Regelmäßigkeit werden da Spiele gerade zu Beginn einer Partie komplett verschlafen und werden mit einer unheimlichen Naivität angegangen, die ich so von FCB - Mannschaften eigentlich lange nicht mehr gesehen habe.
Ich weiß nicht ob man sich auf ein Derby - welches die Augsburger schon immer als Spiel des Jahres bezeichnet haben - nicht anders vorbereiten muss?

Da fehlt der Punch, der Wille, die Verbindlichkeit in nahezu allen Aktionen von der Defensive bis in den Sturm, die Verantwortung wird gerne abgegeben, von Konzentration kaum eine Spur.
Da sind offensichtlich einige Spieler nicht bei der Sache.
Die Schwankungen von Weltklasse bis Kreisklasse ziehen sich durch die Saison und konstante Leistungen sind nicht zu sehen - was für eine Wundertüte?!

Zu Gute halten möchte ich den Spielern, dass sie nach den vielen Erfolgen der Vergangenheit wohl überspielt und wenig frisch wirken. Eine Statistik zu den absolvierten spielminuten der letzten drei Jahre dürfte ziemlich eindeutige Zahlen liefern und diese These untermauern. Die Augsburger konnten sich in Ruhe zwei Wochen auf dieses Spiel vorbereiten. Den Unterschied hat man deutlich gesehen.

Wenn es so weitergeht, gibts seit langem wieder einmal eine titellose Saison.
Irgendwann reißt ohnehin jede Serie.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator  - #13


20.11.2021 12:38


skyy


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 02.12.2017

Aktivität:
Beiträge: 628

@SportfanRob

Zitat von SportfanRob
Zitat von fcb4ever
Grandiose Planung von der DFL. 


Ich dachte auch früher, dass die Champions League Mannschaften größtenteils am Samstag spielen sollten und dabei das Topspiel um 18:30 stattfinden soll. Wenn ich mir jetzt bis zur Winterpause den Spielplan anschaue, dann kommen wir auf folgende Tage:
Freitag: 4 Spiele
Samstag (15:30): 5 Spiele
Samstag (18:30): 4 Spiele
Sonntag: 3 Spiele
Dienstag: 1 Spiel 

Warum wir als Champions League Teilnehmer fast so viele Freitag, wie Samstag 15:30 Spiele haben, muss ich nicht verstehen

Was ein Stuss - wie viele Spiele habt ihr denn freitags, nachdem unter der Woche CL gespielt wurde?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator  - #14


20.11.2021 22:54


blubs84


FC Augsburg-FanFC Augsburg-Fan


Mitglied seit: 27.01.2019

Aktivität:
Beiträge: 262

also wenn der FCA in der ganzen Halbzeit 1 eine Zufallsproduktion zulässt und selber 2 Buden macht, dann ist das auch verdient. Was hat denn Bayern in Halbzeit 1 gemacht, dass es nicht so wäre? In Halbzeit 2 war natürlich Bayern sehr sehr dominant, aber das sollte beim 10 fachen Kaderwert auch zu erwarten sein. Bayern hatte im ganzen Spiel 4 gute Chancen und das nur wenn man das Tor mitzählt und das Geschenk mit der Brustablage von Gumny. Bei Bayern ist Kimmich ausgefallen und bei Augsburg Vargas. Dass Bayern mal gegen den FCA nach Ausreden suchen muss



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator  - #15


21.11.2021 01:24


SportfanRob


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.08.2019

Aktivität:
Beiträge: 872

@skyy

Zitat von skyy
Zitat von SportfanRob
Zitat von fcb4ever
Grandiose Planung von der DFL. 


Ich dachte auch früher, dass die Champions League Mannschaften größtenteils am Samstag spielen sollten und dabei das Topspiel um 18:30 stattfinden soll. Wenn ich mir jetzt bis zur Winterpause den Spielplan anschaue, dann kommen wir auf folgende Tage:
Freitag: 4 Spiele
Samstag (15:30): 5 Spiele
Samstag (18:30): 4 Spiele
Sonntag: 3 Spiele
Dienstag: 1 Spiel 

Warum wir als Champions League Teilnehmer fast so viele Freitag, wie Samstag 15:30 Spiele haben, muss ich nicht verstehen

Was ein Stuss - wie viele Spiele habt ihr denn freitags, nachdem unter der Woche CL gespielt wurde?


Also Stuss finde ich es nicht und ja, es wurde in der Woche kein Champions League gespielt, trotzdem bin ich ich immer davon ausgegangen, dass die Champions League Teilnehmer eher am Samstag ran müssen. (Champions League Samstag, EL Sonntag).

Aber wenn du willst, dann können wir ja gerne die Tage tauschen (also ihr Freitag und wir Samstag)



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator  - #16


21.11.2021 01:26


SportfanRob


Bayern München-FanBayern München-Fan


Mitglied seit: 20.08.2019

Aktivität:
Beiträge: 872

@blubs84

Zitat von blubs84
also wenn der FCA in der ganzen Halbzeit 1 eine Zufallsproduktion zulässt und selber 2 Buden macht, dann ist das auch verdient. Was hat denn Bayern in Halbzeit 1 gemacht, dass es nicht so wäre? In Halbzeit 2 war natürlich Bayern sehr sehr dominant, aber das sollte beim 10 fachen Kaderwert auch zu erwarten sein. Bayern hatte im ganzen Spiel 4 gute Chancen und das nur wenn man das Tor mitzählt und das Geschenk mit der Brustablage von Gumny. Bei Bayern ist Kimmich ausgefallen und bei Augsburg Vargas. Dass Bayern mal gegen den FCA nach Ausreden suchen muss


Also Dominant würde ich das nicht nennen, ja Bayern hatte den Ball und wie du auf 4 Chancen kommst - keine Ahnung. Euer Torwart musst glaub ich genau einen Ball von Lewandowski parieren (außer dem Tor halt). Sonst war da überhaupt nichts wirklich gefährliches (bis zum Strafraum ja, aber dann ging bei uns nichts mehr)



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator  - #17


21.11.2021 08:07


skyy


Bor. Dortmund-FanBor. Dortmund-Fan


Mitglied seit: 02.12.2017

Aktivität:
Beiträge: 628

@SportfanRob

Zitat von SportfanRob
Zitat von skyy
Zitat von SportfanRob
Zitat von fcb4ever
Grandiose Planung von der DFL. 


Ich dachte auch früher, dass die Champions League Mannschaften größtenteils am Samstag spielen sollten und dabei das Topspiel um 18:30 stattfinden soll. Wenn ich mir jetzt bis zur Winterpause den Spielplan anschaue, dann kommen wir auf folgende Tage:
Freitag: 4 Spiele
Samstag (15:30): 5 Spiele
Samstag (18:30): 4 Spiele
Sonntag: 3 Spiele
Dienstag: 1 Spiel 

Warum wir als Champions League Teilnehmer fast so viele Freitag, wie Samstag 15:30 Spiele haben, muss ich nicht verstehen

Was ein Stuss - wie viele Spiele habt ihr denn freitags, nachdem unter der Woche CL gespielt wurde?


Also Stuss finde ich es nicht und ja, es wurde in der Woche kein Champions League gespielt, trotzdem bin ich ich immer davon ausgegangen, dass die Champions League Teilnehmer eher am Samstag ran müssen. (Champions League Samstag, EL Sonntag).

Aber wenn du willst, dann können wir ja gerne die Tage tauschen (also ihr Freitag und wir Samstag)


Korrekt, in dieser Woche wurde keine CL gespielt. Dein Verein spielt allerdings am Dienstag wieder in der CL, sodass bei einer Ansetzung am Samstag nur zwei spielfreie Tage zwischen der Partie in der Bundesliga und der in der CL gelegen hätten. Meinetwegen könnt ihr aber auch gerne an den Sonntagen spielen, bevor es dann dienstags irgendwann mal zu ManCity o. Ä. geht.



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator  - #18


22.11.2021 09:43


toni21


Eintr. Frankfurt-FanEintr. Frankfurt-Fan


Mitglied seit: 14.12.2009

Aktivität:
Beiträge: 1284

@FCB4EVER

Zitat von fcb4ever

Das kommt aber halt dabei raus, wenn man nur eine Trainingseinheit vor dem Spiel hat. Grandiose Planung von der DFL. Ist ja auch völlig sinnvoll nach einem Länderspiel genau einen Tag für die Vorbereitung zu haben.


Was wäre denn für andere Mannschaften anders? Die haben auch Nationalspieler. Bayern hat diesbezüglich sogar einen Vorteil. In den Länderspielpausen hat die DFB-Elf gefühlt immer am ersten möglichen Tag ihre Spiele beendet. Und Bayern mit im Verhältniss vielen DFB-Nationalspielern ist da im Vorteil.
Jetzt war das letzte DFB-Spiel am Sonntag. Andere haben noch am Dienstag gespielt. In Südamerika sogar noch Mittwoch.

Zitat von SportfanRob

Ich dachte auch früher, dass die Champions League Mannschaften größtenteils am Samstag spielen sollten und dabei das Topspiel um 18:30 stattfinden soll. Wenn ich mir jetzt bis zur Winterpause den Spielplan anschaue, dann kommen wir auf folgende Tage:
Freitag: 4 Spiele
Samstag (15:30): 5 Spiele
Samstag (18:30): 4 Spiele
Sonntag: 3 Spiele
Dienstag: 1 Spiel 

Warum wir als Champions League Teilnehmer fast so viele Freitag, wie Samstag 15:30 Spiele haben, muss ich nicht verstehen


Zunächst mal musst Du die Samstagspiele zusammenzählen. Das Topspiel kommt vom Fernsehen und nicht von der DFL.
Dann musst Du das Eröffnungsspiel abziehen. Das macht nun mal der amtierende Meister. Zusätzlich war am Dienstag drauf Supercup. Also schon wieder eine Bevorteilung der Bayern, weil Dortmund erst am Samstag gespielt hat ;-)
Das letzte Freitagsspiel ist auch zwingend. Das folgt auf einen Wochenspieltag. Dabei ist es das einzige Spiel, an dem zwei Mannschaften aufeinandertreffen, die am Dienstag davor spielen. An allen anderen Begegnungen nimmt mindestens ein Mittwochspieler teil.
Bleiben also noch zwei. Und da gab es vorher keine Bayern-Spiele unter der Woche. Wo ist also das Problem?



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator  - #19


22.11.2021 18:11


Spielbeobachter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 25.08.2009

Aktivität:
Beiträge: 4050

@FCB4EVER

Zitat von fcb4ever
Das kommt aber halt dabei raus, wenn man nur eine Trainingseinheit vor dem Spiel hat. Grandiose Planung von der DFL. Ist ja auch völlig sinnvoll nach einem Länderspiel genau einen Tag für die Vorbereitung zu haben.


MMh, das Länderspiel Deutschlands war doch schon vor einer Woche am 14.11.? Im Übrigen haben fast alle Mannschaften der 1. Liga irgendwelche Abstellungen. Die Jugendnationalmannschaften haben auch noch unter der Woche gespielt, da stellt der FC Bayern ja ohnehin nur wenige Spieler. Dass die "halbe Mannschaft" des FCB in Quarantäne ist oder war, kann man wohl kaum der DFL anlasten.

https://www.ligainsider.de/ligainsider_1381/laenderspiel-uebersicht-diese-bundesliga-spieler-sind-auf-reisen-311452/



 Melden
 Zitieren  Antworten


 Kommentator  - #20


22.11.2021 18:26


Spielbeobachter


1. FC Köln-Fan1. FC Köln-Fan


Mitglied seit: 25.08.2009

Aktivität:
Beiträge: 4050

@SportfanRob

Zitat von SportfanRob
Zitat von fcb4ever
Grandiose Planung von der DFL. 


Ich dachte auch früher, dass die Champions League Mannschaften größtenteils am Samstag spielen sollten und dabei das Topspiel um 18:30 stattfinden soll. Wenn ich mir jetzt bis zur Winterpause den Spielplan anschaue, dann kommen wir auf folgende Tage:
Freitag: 4 Spiele
Samstag (15:30): 5 Spiele
Samstag (18:30): 4 Spiele
Sonntag: 3 Spiele
Dienstag: 1 Spiel 

Warum wir als Champions League Teilnehmer fast so viele Freitag, wie Samstag 15:30 Spiele haben, muss ich nicht verstehen


Das ist nach der Medienausschreibung so vorgesehen. Unabhängig von gesperrten Tagen hat Sky den First Pick für Samstag, 18:30 Uhr und DAZN den Second Pick für Freitag ODER Sonntag. Als First oder Second Pick darf aber jede Mannschaft nur maximal 8mal gewählt werden. Für das Eröffnungsspiel nach der Winterpause am Freitag hat Sat.1 das Auswahlrecht.

Genauer kannst Du das hier nachlesen (ab Seite 7):
https://www.bundeskartellamt.de/SharedDocs/Entscheidung/DE/Entscheidungen/Kartellverbot/2020/B6-28-19.pdf?__blob=publicationFile&v=3

 



 Melden
 Zitieren  Antworten


Voting-Teilnehmer

Daumen hoch richtig entschieden
-
Daumen runter Veto
-
×

19.11.2021 20:30


23.
Pedersen
35.
Hahn
38.
Lewandowski

Schiedsrichter

Daniel SiebertDaniel Siebert
Note
5,1
FC Augsburg 4,9   5,0  Bayern München 5,4
Lasse Koslowski
Guido Kleve
Benedikt Kempkes

Statistik von Daniel Siebert

FC Augsburg Bayern München Spiele
23  
  27

Siege (DFL)
9  
  15
Siege (WT)
7  
  17

Unentschieden (DFL)
3  
  8
Unentschieden (WT)
6  
  7

Niederlagen (DFL)
11  
  4
Niederlagen (WT)
10  
  3

Aufstellung

Zeqiri 82.
Gikiewicz
Iago
Maier
Gelbe Karte Hahn 82.
Gouweleeuw
Dorsch 74.
Caligiuri 58.
Oxford
Gumny
Pedersen 74.
Upamecano 
52. Sabitzer 
69. Sané 
Hernández  Gelbe Karte
Goretzka 
52. Richards 
Lewandowski 
Neuer 
87. Pavard 
Gnabry 
Müller 
Gelbe Karte Framberger  58.
Córdova  82.
Morávek  74.
Gruezo  74.
Jensen  82.
52. Musiala
52. Davies
87. Kouassi
69. Choupo-Moting

Alle Daten zum Spiel

keine Daten



zum Spiel

Relevante Foren

Teile dieses Thema